Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Kasachstan: Vorsicht vor Bahnpolizei am Bahnhof Almaty II

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer
Autor Nachricht
Nicky-nator
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.07.2012
Beiträge: 32

BeitragVom : 23 Jul 12 13:03     Thema: Kasachstan: Vorsicht vor Bahnpolizei am Bahnhof Almaty II

Letztes Jahr hatte es uns u.A. mit der Eisenbahn nach Kasachstan verschlagen, eine Route mit der Bahn führte von Almaty nach Shymkent.
Wie selber erlebt und grade letzte Woche von einem befreundeten Traveller bestätigt, ist es offenbar Gang und Gebe, dass am Bahnhof Almaty II jeder Ausländer, der (zwangsläufig) auffällt, von der Bahnhofspolizei einkassiert wird.
Die Beamten erwarten entweder Bestechung durch Alkohol oder einfach Geld.
Nach Drohen mit der deutschen Botschaft wurden wir wieder laufengelassen, es fehlten allerdings (erst später bemerkt) 50€. Gott sei Dank wurde die echte "Geldreserve" nicht gefunden.
Unser Freund wurde gehen gelassen, nachdem eine - infoffizielle - Gebühr von 20$ gezahlt wurde.
Der Bahnhof Almaty I scheint in der Hinsicht unkritischer zu sein. Da weniger Reisende aus den südlichen Nachbarstaaten dort aussteigen, gibt es auch weniger Polizei.

LG
Nicky
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte aus den WRF-Gegenseitigkeitsregeln:
Vor dem Fragen in einem neuen Thema:
Erst Suchen!
[ WRF-Suche ]
Dann Frage ins ggf. passend vorhandene Thema posten.

Idee
Weltreiseforum.de WRF
martoni
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 4

BeitragVom : 19 Dez 12 16:37     Thema: Kasachstan: Vorsicht vor Bahnpolizei am Bahnhof Almaty II

Diese Geschichte hab ich schon so oft gehört. Die meisten Touristen bezahlen natürlich die Summe, damit sie keine Schwierigkeiten bekommen. Die Gesetze in Kasachstan sind nicht zu vergleichen wie bei uns. Und die Gerechtigkeit ist da auch ne ganz andere. Damit man den Ärger mit denen vermeidet, muss man sie schon mit Geld, Alkohol oder etwas anderem bestechen.

Voll Schade, Kasachstan als Land an sich ist sehr schön.

VG
Nach oben
MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8266
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 21 Dez 12 3:58     Thema: Kasachstan: Vorsicht vor Bahnpolizei am Bahnhof Almaty II

Hallo,
Nicky-nator schrieb:
... Unser Freund wurde gehen gelassen, nachdem eine - infoffizielle - Gebühr von 20$ gezahlt wurde.
Was ist denn die Begründung für diese Gebührenerhebung, womit wird die Zahlungsforderung gerechtfertigt, welches Druckmittel wird angewandt?
Und warum hat die Drohung mit Botschaft bei Euch, aber nicht bei Eurem Freund gewirkt, Nicky?

LG
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage
Nach oben
Nicky-nator
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.07.2012
Beiträge: 32

BeitragVom : 16 Jun 13 22:03     Thema: Kasachstan: Vorsicht vor Bahnpolizei am Bahnhof Almaty II

Bin ja ewig nicht mehr hier gewesen, nee, nee Wink

Ich weiß nicht mehr genau was denn die Begründung für die "Gebühr" bei unserem Bekannten war, kann ihn bei Gelegenheit mal fragen.

Bei uns war es so, dass wir trotz lautstarkem Protest von zwei Uniformierten in ein Hinterzimmer gedrängt wurden. Es kamen immer mehr Männer dazu, am Ende waren sie zu acht. Wir wurden dann durchsucht und auf kasachisch/russisch ziemlich aggressiv zugetextet, besonders interessiert waren sie an meinen Schilddrüsentabletten. Ich hatte zwar ein Attest, aber man schien mir daraus einen Strick drehen zu wollen.
Die ganze Chose war ein Stück weit "good cop, bad cop". Als ein offenbar diensthöherer Polizist dazukam wurde der Ton nämlich plötzlich viel freundlicher.
Wir haben auch etwas geschauspielert, vorgegeben kein Wort zu verstehen und haben immer wieder aus dem Wörterbuch abgelesen, dass wir die Deutsche Botschaft sprechen wollten. Irgendwann haben sie uns dann gehen lassen.
Der 50€-Schein war da ja wohl schon aus unserem "offiziellen" Portemonaie verschwunden, vielleicht hat man uns deswegen gehen lassen oder es war den Polizisten echt zu blöd oder zu unsicher wegen der Botschaft, keine Ahnung.

Die wichtigste Lektion für mich war jedenfalls, mich möglichst nie von Uniformierten aus der Öffentlichkeit weglotsen zu lassen - ist mir auch nie wieder passiert Smile Die Tricks, sich dumm zu stellen und ein neben der Bargeldreserve ein zweite Portemonaie mit wenig Bargeld mitzunehmen, haben mir hingegen schon mehrfach geholfen.
Ich habe auch schon von Reisenden gehört, die auf dem Weg nach Osten extra einige Probefläschchen Whisky für Polizeikontrollen beihaben - danach wird nämlich wirklich extrem gerne gefragt...
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Panama: Bocas del Toro / Bastimentos: Boottransfers << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Raffinierter Anruf bei Großeltern vom Schein-Enkel
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Motorenbauer in Bishkek, Kigisistan /... Campino899 Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien 4
Keine neuen Beiträge auf nach Bishkek, Kirgisistan 07, Alm... TobiasStrong Mitreisebörse - Momentan in - Kontakt jetzt. Aktuelle Mitreise- und Kontaktbörse weltweit 0
Keine neuen Beiträge Mit- Trekker für Kirgisistan / Kasach... sina2206 Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 1
Keine neuen Beiträge Bulgarien, Sofia: "Freunde"... Westbahexpress Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer 0
Keine neuen Beiträge Reisepartnerin Sibirien-Kasachstan-Ki... Travel46 Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group