Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Songserm "Joint-Tickets" in Thailand Warnung

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer
Autor Nachricht
Stefan81
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 09.09.2004
Beiträge: 472

BeitragVom : 28 Jan 05 17:03     Thema: Songserm "Joint-Tickets" in Thailand Warnung

Hallo!

Ich befinde mich derzeit in Krabi und wollte eine kleine Warnung ueber diverse linke Machenschaften in Surat Thani loswerden.

Alle die schon mal hier waren kennen wohl Songserm mit diesen huebschen Aufklebern in allen moeglichen Farben damit man auch aufs richtige Boot verfrachtet wird usw.

Ich hab' mich heute morgen auf den Weg von Koh Phangan nach Surat Thani aufgemacht um von dort den Bus nach Krabi zu nehmen.
Von diversen Reisefuehrern (LP, Loose) war ich schon vorgewarnt ueber die dort herrschende "Transport-Mafia". Ich hab mir also vorgenommen, allen Angeboten zu trotzen und via Taxi etc. in die Stadt zu fahren um dort den oeffentlichen Bus zu nehmen.

Tja, nur legen die Schiffe von Songserm ausserhalb von Surat Thani an und -man glaubt es kaum- es gibt dort keine Taxis. Es bleibt einem sozusagen nicht viel anderes uebrig (es sei denn man hat genug Zeit), ein Busticket bei Songserm zu kaufen (200 Baht). Natuerlich wird ein Sitzplatz im klimatisierten Bus versprochen.

Nach ein paar Minuten kam ein kleiner Bus (9-Sitzer) der uns zu einem groesseren haette bringen sollen. Dann ging mir schon ein Licht auf, hier wird man einfach um 200 B zum oeffentlichen Bus gebracht, der normalerweise glaub ich 80 B kostet. In eben diesem Bus war dann aber kein Sitzplatz fuer uns frei und so haben wir eine Stunde gestritten und mit der Tourist-Police gedroht ehe man uns mit einem weiteren kleinen Bus nach Krabi gebracht hat. Man wollte uns zuerst einfach auf der Strasse stehen lassen, dann einfach auf morgen vertroesten.
Von 2 Mitreisenden hat man dann noch extra 120 Baht verlangt weil man meinte diese seien von einer anderen Firma vermittelt worden.

So schlecht war das ganze dann zwar nicht weil wir relativ schnell nach Krabi kamen, aber alle die mit Songserm reisen bzw. nach Surat Thani kommen ==> aufpassen!
Unbedingt eine Quittung verlangen bzw. das Ticket aufheben und sollte wirklich was schief gehen alles merken, wenn moeglich notieren und melden.

LG
Stefan
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Modschiedler
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 368
Wohnort: Hamburg

BeitragVom : 28 Jan 05 18:01     Thema: Re: Songserm - "Joint-Tickets" in Thailand

Mir ist sowas ähnliches von Koh Samet kommend nach KOh Chang reisend passiert! Mit einem Minibus nach Laem Ngob und für die 200Bhat sollte auch die Fähre im Preis inbegriffen sein. Nur leider hatte eine Dame bei der Abfhart die Tickets eingesammelt. So musste ich halt 50B für die Fähre zahlen. Ist zwar von der Kohle her nicht so tragisch, aber es hat mich einfach geärgert, zumal wir auf den Minibus auch über 'ne Stunde warten mussten.
Lehre daraus: Alle Belege behalten (inkl. Leistungsbeschreibung). Aber noch viel wichtiger war die Erkenntnis, nie wieder mit solchen Minibus Unternehmen zu reisen. Ich habe mich dann auch eisern daran gehalten, dass macht das reisen manchmal vielleicht etwas "beschwerlicher", aber wesentlich angenehmer!

Beste Grüsse
Nach oben
Lenad
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.02.2004
Beiträge: 41
Wohnort: Osnabrück

BeitragVom : 18 März 05 2:53     Thema: Re: Songserm - "Joint-Tickets" in Thailand

In Thailand werde ich ganz sicher nicht mehr Bus fahren! Wir hatten auch das Joint Ticket-Songserm und hatten das ganze schon (fuer zu viel Geld) im Reisebuero gebucht. Jedenfalls würde ich mir mehr Sorgen um die Sicherheit machen als um das Geld. Auf unserer Rückreise von Surat Thani nach Bangkok ist von unserem "V.I.P.-Bus" (die, wo man auch die Sitze wie Liegen klappen kann) der Reifen geplatzt. Die beste Sicht hat man dann auch noch, wenn man bei einem Doppeldeckerbus ganz vorne sitzt (wie wir natürlich). Wir sind mit einem Affentempo von der Straße abgekommen, haarscharf an einem Betonpfeiler vorbei, ich hab nur gesehen wie die ganzen Baueme auf uns zukamen und ich dachte echt nur, gleich fliegen wir durch die Scheibe und es ist aus. Gott sei Dank war das dann nicht der Fall, als der Bus dann irgendwo gegen geknallt ist, weil wir lagen und nur noch vorne gefallen sind, aber die Scheibe war total gesprungen. Ich hatte ein geprelltes Knie und einen Splitter im Fuß, aber ich war heilfroh, noch im Bus zu sein, der da schief in der Boeschung lag. Die Reaktion von den Thais war, uns anzuschreien, den Bus zu verlassen, obwohl alle noch im Schockzustand waren und einige Blessuren hatten. Wir mussten dann mit 15 Leuten auf so einen Pickup-Truck und wurden zu einem Restaurant gebracht, wo wir dann in den Ersatzbus eingestiegen sind, der vorne und hinten total verbeult war und getaped und was weiß ich noch. Wir mussten noch 5 Stunden weiterfahren und ich konnte kein Auge zu machen, weil der Bus die ganze Zeit sehr komische Gerauesche gemacht hat. Ich bin mir auch sicher, dass der eine Bus aus dem Graben gezogen wurde , die Sitze, die aus der Verankerung gerissen wurden, wieder eingebaut wurden und der Bus schon laengst wieder im Einsatz ist. Eine Entschaedigung oder Erklaerung kann man natürlich nicht erwarten, ein Bekannter ist noch zur Touristenpolizei gegangen, aber sowas kann man sich getrost sparen. Und wenn man Geld im Rucksack laesst, kann man sich sicher sein, dass das nachher weg ist.
_________________
An eye for an eye would leave the whole world blind
-Gandhi-
Nach oben
Der_Felix
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.03.2004
Beiträge: 1254
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVom : 18 März 05 13:13     Thema: Re: Songserm - "Joint-Tickets" in Thailand

Hallo!

Der Tipp, mit dem "Tickets bahelten" ist ja grundsaetzlich gut, aber praktisch schwer umzusetzen. Gerade bei den Bussen und Touren, die man in der Khao San Road bucht hat man ja oft gar keine andere Wahl, da dieses Ticket-Umtauschen einfach dazu bgehört (erst weissen Zettel gegen gelben, dann gelben gegen Ticket, dann Ticket gegen blauen Zettel und schliesslich wieder blauen Zettel gegen Ticket u.ä.).

Ich jedenfalls habe mich, obwohl ich weder Unfall noch das übliche durchwühlte Gepäck zu beklagen hatte, entschieden, in Thailand nur noch Zug zu fahren.
Da passiert zwar hin und wieder auch mal was (ich weiss bis heute nicht, was da auf der Strecke lag und uns zwei Stunden sowie die Elektrizität im Zug gekostet hat), aber grundsätzlich habe ich mich einfach sicherer gefühlt. Zumal man hier auch mal die Chance hat, sich einfach mal mit Thais in Ruhe zu unterhalten und nicht von unfreundlichen Tour-Guides von A nach B und wieder zurück geführt wird.

Gruss, Der Felix
_________________
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Globetrotter Ausrüstung
Bebilderter Online Katalog inklusive Kundenbewertungen


www.globetrotter.de

Deine Anzeige hier?
Werbend fördern

Postkartenversand
Deine Ansichtskarte aus der Karibik!
Auf Wunsch auch eigenhändig von Dir zu Hause geschrieben.

Kostenloses Girokonto
weltweit gebührenfrei Bargeld am Automaten.
Online Konto + Karte beantragen beim
WRF-Favoriten.

Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
Gast






BeitragVom : 10 Aug 13 7:05     Thema: Songserm - "Joint-Tickets" in Thailand

Es hat sich nichts geändert wie mir scheint und solange immer welche mitfahren, wird sich da auch nix ändern. Und dafür sorgt Songserm schon. Evil or Very Mad
Wir haben über ein Guesthouse in Kanchanaburi gebucht, welches uns einen Zettel mit dem Firmennamen "Good Time Travel" in die Hand drückte. Bis Bangkok fuhren wir in einem super Mini-Van und in Bangkok bekamen wir dann, nach 2 Stunden Aufenthalt irgendwo im Nirgendwo ein Fährticket und einen orangfarbenen Aufkleber mit der Aufschrift "Joint Ticket" auf´s T-Shirt geklebt. Confused

Kriminell: Songserm - Joint Ticket

Wir haben das große Glück gehabt, dass wir kurze Zeit nach Fahrtantritt durch Zufall über einen Hinweis gestolpert sind, der über die Abzocke berichtete und massiv warnte. Somit konnten wir Mitreisende aufklären und Präventivmaßnahmen ergreifen! Uns wurde bei der gesamten Aktion keinerlei Schaden zugefügt. Trotz der Anzeigen von Geschädigten laufen die Machenschaften schon über mehrere Jahre. Außer der Aufklärung scheint es sonst kein Mittel zum Schutz der Touristen in Thailand gegen diese kriminelle Struktur zu geben.

Darum geben wir uns Mühe - Mögen andere Reisende auch das Glück haben es rechtzeitig zu bemerken.


Songserm (Achtung Mafia) - "Joint Ticket"

2-stündiger Aufenthalt in Surat Thani (auf der Songserm Müllhalde) mit unverschämt, überteuerten Preisen für Essen und Getränke.


Warnung vor "Kombitouren" mit der Firma Songserm - "Joint Ticket"

Achtung: Lebensgefahr!!! Überholmanöver, wobei der Bus zu Kippen droht bei weit überhöhter Geschwindigkeit. Nicht auszuschließen, dass die Fahrer unter Drogen stehen und bei Weilen sich aggressiv verhalten.
Das "Joint Ticket" von Songserm (der Aufkleber) - In unterschiedlichen Farben, je nach Zielort.
Hotels, Gasthäuser und Reiseagenturen verkaufen Kombinations-Touren (Shuttle, Bus oder Zug & Schiff) zu kleinen Preisen. Die Reisenden werden in Minibussen abgeholt und nach Bangkok oder wo auch immer gebracht, sie werden in verschiedenen Geschäften abgeladen und zu 2 Stunden Wartezeit genötigt. Jetzt bekommen alle Reisenden ihren Aufkleber auf die Brust und werden je nach Aufkleberfarbe (Zielort), ganz wichtig, auf die einzelnen Busse aufgeteilt. Merkwürdig ist, dass bei den langen Stopps alle wieder zusammen kommen und im Endeffekt auch alle dieselbe Fähre besteigen!?
Nach oben
jot
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 1079
Wohnort: bei Frankfurt am Main

BeitragVom : 10 Aug 13 19:01     Thema: Songserm - "Joint-Tickets" in Thailand

Bei mir lief das 2011 ähnlich ab, mit dem Songserm Boot am Pier weit außerhalb von Surat Thani festgemacht, dort hat dann ein etwas älterer Bus gewartet und uns zur Transportzentrale(?) im Nirgendwo gebracht.
Dort wurden dann einige Reisende direkt auf wartende Minibusse umverteilt (ob sie was extra zahlen mussten weiss ich nicht), ich wollte mit glaube 6 anderen Reisenden Richtung Phuket weiter... wir warteten erstmal etwa 1 Stunde (damit wir uns auch ja alle wenigstens was zu trinken am einzigen dort ansässigen Shop kaufen Razz), dann wurde uns gesagt (wir hatten eigentlich alle schon durchgebuchte Tickets) dass der reguläre Bus nicht vor 9 Uhr abends kommen würde, wir würden aber für eine geringe Upgradegebühr (ich glaube es waren 50 Baht) mit dem Minibus rübergefahren werden... das wäre sowieso schneller.
Das hat natürlich schon nach Beschiss gerochen, aber andererseits: dass die Land-Buslinie irgendwo stecken geblieben ist (die brausen ja von Bangkok an x Stationen vorbei) erschien mir nicht gänzlich ausgeschlossen und gebucht hatte ich tatsächlich nur normalen Bus, insofern erschien mir der schnellere Minibus mit sofortiger Abfahrt für 50 Baht noch akzeptabel. Nach einiger Diskussion haben wir uns halt drauf eingelassen, hatten einige Leute dabei, die rechtzeitig da sein wollten weil sie in der früh einen Flieger erwischen mussten.

Dann die nächste Überraschung: der Dropoff für diese Leute in der Nähe vom Flughafen hat nochmal 100(?) Baht extra gekostet, obwohl man zuerst am Flughafen und dann in der Stadt Phuket durchkommt... einige haben das gezahlt, andere haben sich geweigert und meinten "okay, dann fahren wir halt in die Stadt und nehmen von da ein Taxi"... als wir dann ein paar Stunden später beim Hotel am Flughafen waren, sind die anderen einfach mit ausgestiegen und haben sich ihr Gepäck geschnappt... das fanden der Fahrer und sein Begleiter gar nicht witzig, sie haben uns verbliebene Fahrgäste quasi als Geiseln genommen und gemeint es geht für uns nicht weiter bis die ihre Extra-Gebühr bezahlt hätten... ihre Erwartung war wohl dass einer von uns übrigen das bezahlt oder auf die Typen einredet, aber mir war das sooo egal... es war schon spät in der Nacht und ich hab einfach versucht im Sitz zu schlafen, hauptsache das Fahrzeug nicht verlassen damit der nicht ohne uns wegbraust Wink
Scheinbar haben die Fahrer dann so lange an der Hotelrezeption Stress geschoben, bis die Leute ihre Extra-Gebühr doch noch nachbezahlt haben (die Betroffenen haben sich noch Führerschein zeigen lassen und angekündigt das ganze bei der Tourist Police zu melden, aber ist vermutlich wie immer nix draus geworden).

Das nächste mal nicht mehr Songserm sondern Lomprayah ( siehe auch: -> Thailand: Lomprayah Tour Package - Erfahrungen? ] oder das Nachtboot Razz
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Peru: Vorsicht Küstenstraße - Überfälle auf Radfahrer << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Kenia: Überfälle abseits der Hauptstrassen
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Flugticket Frankfurt nach Bangkok, Th... Offliner Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 4
Keine neuen Beiträge Reisepartner-in gesucht Jan/Feb. 2018... Stephan3 Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Keine neuen Beiträge THAILAND, Mitreisende gesucht! 06.01.... Nilyaeren Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 1
Keine neuen Beiträge Thailand, Phuket: romantische Sunrise... Jolanda33 Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 0
Keine neuen Beiträge Air Berlin Insolvenzanmeldung - Folge... hsbahri Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group