Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    Spezial-Foren: Laptop, Kamera, Handy, mp3-Spieler, WoMo... Info-Pool ->
   Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ
Autor Nachricht
FranzMitZ
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.02.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVom : 18 Mai 16 14:01     Thema: Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

Hallo ihr Lieben,

unsere Planung der Weltreise sieht eine ganze Menge trampen vor - Kurzstrecke, längere Strecken... egal. Bisher, als eine (1) Person wars sehr einfach möglich, (sogar mehrere Tage mit demselben Auto) mitzfahren.
Als Pärchen m/w wird das sicher schwieriger, aber seis drum, das macht das Spannende in einer Reise ja aus.
Nun zur Frage:
Insgeheim spekuliere ich darauf, in westlichen Ländern (A ustralien, N euseeland...) auch viele Camper mit Wohnbolbil vorzufinden. Diese Chance will ich nutzen und nach Möglichkeit einige Tage mitfahren, und damit mit den Netten Wohnmobilbesitzern quasi als "vorrübergehende Gruppe" zu reisen. Das heißt man fährt gemeinsam die Sehenswürdigkeiten, Parks usw. ab, nächtigt, isst und er-fährt drei, fünf, sieben Tage gemeinsam einen Teil des Landes.
Ist das realistisch?
Klar, wenn die Chemie stimmt ist eine Mitnahme zum nächsten Stop sicher drin, aber ist es zuuuu optimistisch von mir zu denken, dass daraus einige Tage werden?
Fühlen sich die Wohnmobilfahrer evtl. ausgenutzt oder ist einfach alles zu eng?

== Immer vorausgesetzt man selbst ist freundlich, gepflegt, kommuniziert, teilt die Kosten usw.... ist ja klar Smile ==

Was habt ihr für Erfahrungen mit "Fremden" im eigenen Wohnmobil gemacht? Oder seid ihr selbst schon längere Zeit auf engem Raum mit anderen Reisenden mehrere Tage mitgefahren?
Wo trifft man Wohnmobile? Campingplatz, Tankstelle....?

Schon mal Danke für euren Input,
euer Frang
_________________
Mein Mein Vorstellungsthreat
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Hinflug: Erwach.:
Rückflug:
FranzMitZ
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.02.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVom : 18 Mai 16 14:03     Thema: Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

FranzMitZ schrieb:
euer Frang

natürlich Franz Smile
_________________
Mein Mein Vorstellungsthreat
Nach oben
lostinspace369
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2011
Beiträge: 51

BeitragVom : 18 Mai 16 15:28     Thema: Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

Hallo Franz,

alles ist möglich, probier es aus. Dennoch halte ich es eher für unrealistisch, per Anhalter am Straßenrand nicht nur längere Reisebekanntschaften zu finden, sondern auch noch welche mit WoMo. Im Zweifel steigst Du doch ein, wenn jemand (mit Pkw) hält, oder ?

Ich kann nur von Neuseeland sprechen. Da kommt man per Anhalter überall hin, wenn man im Zweifel lange genug wartet. Es gibt auch die kleineren WoMos mit jüngeren Leuten, die vielleicht eher andere mitreisen lassen, als gutbetuchte ältere Leute in den dicken Riesen-Womos. Die kleinen Campingbusse haben allerdings hinten oft gar keinen Platz für ein Pärchen, denn hinten ist oft eine Matratze und das ganze Gerödel.

Wenn Du gerne mit WoMo reisen möchtest, versuch doch per Anzeige andere zu finden, mit denen Ihr den Campingbus dann zusammen mietet. Wenn Du das nicht magst, bleibt nur Leute anzusprechen an Stellen, wo viele hinkommen, also Queenstown oder beim Abel Tasman und und und. Wenn Dir zehn Abfuhren nichts ausmachen, bist Du das elfte Mal vielleicht dabei.

Viel Erfolg

Jürgen
Nach oben
FranzMitZ
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.02.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVom : 18 Mai 16 15:57     Thema: Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

Hallo Jürgen,

ja, das schöne am Trampen ist ja, das immer alles spontan abläuft, und vor allem immer anders, als man es erwartet Smile

Das mit dem Platzangebot im eh-schon-gefüllten Bus begründet, genauso wie das ältere Pärchen, die lieber ihre Ruhe wollen, nicht für länger mitzufahren, da hast du natürlich recht.
Wichtig ist mir aber vor allem die soziale Kompoente zu kennen;
- Kann aus einer 2er Besatzung eines WoMo eine 4er Besatzung werden, wenn sich alle verstehen?
- Wie schwer wiegen die Kompromisse aller (Privatsphäre, indiv. Reisewünsche und -geschwindigkeit, Finanzen....) in 5 Tagen, dass es wieder zur Auflösung der Gruppe kommt?
- Wie ists generell um den Platz in einem (normalen?) WoMo bestellt?
- Ist der Anreiz, sich z.B. die Spritkosten zu teilen Anlass genug, die WoMo-Besitzer zu überzeugen, 2 weitere Personen aufzunehmen?
- Fühlen sich besagte unwohl, wenn -nach vorheriger Absprache- doch zu häufig die Dusche oder der Herd läuft?
- Resultieren kleinere Reibereien nicht doch schnell in einem "Rauswurf"?

Beim normalen Trampen stellen sich die Fragen nicht, weil klar ist, dass nach einigen Stunden die Fahrt vorbei ist, und auch die Privatsphäre des Fahrers nicht übermäßig strapaziert wird.

Natürlich ist das Ganze jedesmal aufs Neue Individuell und hängt an den Personen.
Aber da ich kein WoMo-Lenker bin ich hätte gerne die Perspektive gewechselt Wink

Ciao,
Franz
_________________
Mein Mein Vorstellungsthreat
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

muger
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.11.2011
Beiträge: 441

BeitragVom : 18 Mai 16 18:17     Thema: Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

Hallo Franz

Viele Wohnmobile haben halt bloss zwei eingetragenen Sitzplätze. Idea
Das kommt daher, weil sie für mehr zuwenig Zuladung haben und das zulässige Gesamtgewicht oder der Führerschein nicht mehr hergeben.

Wir haben die Platzzahl unseres WoMos grad kürzlich auf zwei reduziert, damit wir nicht Polizisten, Aufpasser oder Schnorrer mitnehmen müssen. Denn die sind nicht nur lästig, sondern ich muss die auch noch versichern und das Restrisiko tragen.

liebe Grüsse vom Muger
.
Nach oben
Tapir
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.02.2008
Beiträge: 65
Wohnort: Edinburgh

BeitragVom : 18 Mai 16 21:48     Thema: Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

Zu Australien/Neuseeland kann ich nichts sagen, nur zu meinen Campervan-Erfahrungen in Europa:
Wir könnten in unserem Campervan definitiv nicht Leute über mehrere Tage mitnehmen, der ist schon für zwei Leute eigentlich zu klein (Größe wie Ford Transit). Ab und an mal "normale" Tramper ist okay, aber selbst das wird schon eng, wenn plötzlich zwei Leute mehr mit großen Rucksäcken drin sind. Man hat sich ja in seinem Gefährt so eingerichtet, daß es für einen selber optimal ist.

Wohnmobile vielleicht eher, aber die würden vermutlich auch keine zwei (erstmal völlig fremden) weiteren Leute in ihrem WoMo mit übernachten lassen. Hättet ihr denn ein Zelt dabei, damit das Übernachtungsproblem gekärt ist? Das ginge dann zumindest, solange die WoMos Campingplätze ansteuern. Stehen sie auf Stellplätzen, die nicht für Zelte zugelassen sind, fällt die Möglichkeit natürlich weg. Und wenn plötzlich vier statt zwei Leute die Toilette, Dusche, Kochgelegenheit nutzen, dann müssen natürlich auch öfter Entsorgungsstellen angesteuert werden.

Am ehesten und gehäuft triffst Du WoMo-Fahrer natürlich auf Campingplätzen/Stellplätzen. Man lernt sich natürlich auch kennen, hält ein Schwätzchen oder trifft sich am Gefährt. Aber wirklich IN ihr Gefährt eingeladen hat uns niemand (außer mal zum Gucken, wie es so aussieht oder aufgeteilt ist) - das socialising findet eigentlich immer draußen statt.
Nach oben
FranzMitZ
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.02.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVom : 19 Mai 16 9:52     Thema: Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

Hallo muger und Tapir,

mir ist das Thema ja nur mal so im Kopf rungespukt, konkret hatte ich mich mit der Thematik noch gar nicht befasst.
Ja, wir werden ein Zelt dabei haben - aber das machts ja nicht unbedingt viel leichter, weil damit auch der Stellplatz des Campers aufwändiger ausgesucht werden muss......
Vielen Dank für eure Erfahrungen - hat mir auf jeden Fall weitergeholfen! Ich probiers trotzdem Wink
Ciao, Franz
_________________
Mein Mein Vorstellungsthreat
Nach oben
Simondhartha
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 25.10.2017
Beiträge: 1

BeitragVom : 30 Okt 17 11:35     Thema: Als trampendes Pärchen: Mehrere Tage Mitfahrt im Wohnmobil?

Schau mal auf Youtube nach "Hasta Alaska". Das ist ein Typ, der genau das gemacht hat. Vielleicht eine gute Inspiration. Smile
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

HanseMerkur
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Autoreifen selber wechseln vor Trip - Erfahrungen? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> China-Selbstfahrer: Chinesischer Führerschein nötig?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> Spezial-Foren: Laptop, Kamera, Handy, mp3-Spieler, WoMo... Info-Pool -> Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Rom und Umgebung vom 22. Dez bis zum ... sania55 Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Keine neuen Beiträge Irland: Rundreise mit Wohnmobil? paikoro Europa 0
Keine neuen Beiträge Argentinien - Verkaufe Wohnmobil Ford... Vicentico Südamerika 0
Keine neuen Beiträge 7 Tage Jordanien mit dem Rad im Oktob... Raphi Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Keine neuen Beiträge Tauchpartner (Rotes Meer) - Ende März... Doktor Alban Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group