Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Nordamerika - USA - Kanada
Autor Nachricht
Peter.
Gast





BeitragVom : 01 Aug 07 19:54     Thema: USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

Hey hey hey,

also ich bin 20 Jahre alt und plane nächstes Jahr im April für mindestens 2 und maximal 3 Monate in die USA zu reisen um einen road-trip durch das ganze Land zu machen. Jetzt frag ich mich natürlich wie soll ich das machen ohne Auto! Bisher hab ich im Internet nur wiedersprüchlichste Infos gefunden, während der eine der Meinung ist ich soll lieber zu Hause an den Baggersee fahrn meint der nächste ich soll mir in den USA ein Haus kaufen damit ich der Versicherung ne feste Addresse angeben kann...
Meine Frage wäre jetz: Ist es für mich als 20-Järigen überhaupt im entferntesten möglich oder realistisch für mich nicht nur ein Auto zu kaufen, anzumelden, zu versichern, sondern auch wieder abzumelden und weiter zu verkaufen?
Kann ich irgendwas von Deutschland aus vorbereiten außer mich über die juristischen Begebenheiten in den Staaten zu informieren (was ja auch schon kompliziert genug ist)?

Wie gesagt bekommt man aus dem Internet nicht viel Konkretes raus, will ja auch nicht einfach so nach USA rüberfliegen und dann da mit runtergelassenen Hosen stehn:D

Wäre sehr freundlich wenn mir irgendwer helfen könnte, weil für mich alles von dieser Autofrage abhängt...

herzlichen Dank im voraus,
mit freundlichen Grüßen

Peter P
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Globetrotter Ausrüstung
Bebilderter Online Katalog inklusive Kundenbewertungen


www.globetrotter.de

Deine Anzeige hier?
Werbend fördern

Postkartenversand
Deine Ansichtskarte aus der Karibik!
Auf Wunsch auch eigenhändig von Dir zu Hause geschrieben.

Kostenloses Girokonto
weltweit gebührenfrei Bargeld am Automaten.
Online Konto + Karte beantragen beim
WRF-Favoriten.

Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
Rainer Backpack
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

BeitragVom : 02 Aug 07 5:44     Thema: USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

Hey Peter,

ich weiss von Bekannten, dass wenn Du einen Internationalen Fuehrerschein ( 3 Monate gueltig fuer die USA und auch C anada) und eine Kreditkarte hast und Du jemanden kennst, der dir eine Adresse zwecks Postanschrift zur Verfuegung stellt, dann duerfte ein Autokauf in USA mit der richtigen Kombination von Bundesstaat und Versicherungsgesellschaft kein Problem sein.

Von Bundesstaat zu Bundesstaat gibt es in USA andere Regelungen zu Steuern und Erlaubnissen und auch die einzelnen Versicherungsgesellschaften haben unterschiedlich Konditionen, beides musst Du vorab für Deine Situation erforschen.
Das ist schon persönliche Fleißarbeit, eine umfassende Übersicht von Bundesstaat-Versicherungskombinationen hier rein schreiben zu wollen, wäre illusorisch.

Ich sehe eher das Problem das Auto wieder zu einem vernünftigen Preis wieder los zu werden, weil Auto kaufen nicht schwer, aber verkaufen an einen Autodealer schwierig ist, da die dir meistens ein anderes Auto mit verkaufen wollen.

.
Gruss Rainer
_________________
Beauty is in the Eye of the beholder !
Nach oben
peet89
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 06.04.2010
Beiträge: 9

BeitragVom : 06 Apr 10 17:40     Thema: USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

übermuth schrieb:
Hallo Leute!



Wie sieht es aus wenn man mit 20 Jahren ein gebrauchtes Auto kaufen will?
Welche Probleme tun sich auf?
Was muss ich beachten?
Lohnt sich das für einen 6Wochen Aufenthalt?
Versicherung?
Wie teuer kann das werden?



Gruß, Flo


Kann dennoch jemand Fakten nennen? Wäre super Smile. Weil das auch bei mir und nem Freund der Fall wäre! Gruß Peter
Nach oben
Macoy
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 18.04.2014
Beiträge: 1

BeitragVom : 18 Apr 14 6:40     Thema: USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

Hallihallo,

ich hab das Forum durchforstet, aber leider keine passende bzw. genau Antwort auf meine Frage gefunden.
Ich bin derzeit auf meiner USA-Reise und in gut 2 Wochen auf dem Festland. Derzeit auf H awaii Very Happy
Nun die Spezifische Frage: ich möchte in KALIFORNIEN ein Auto KAUFEN und es dann nach 58 Tagen wieder in NEW YORK VERKAUFEN. Ist das als 19 Jähriger möglich - der keinerlei Kontakte mit fester Adresse in den USA hat.

Ist das eine schwere Geburt? Hab einen Int. Führerschein und ne Kreditcarte als Unterlagen Shocked viel mehr nicht.

Für eine Antwort wäre ich seh dankbar. Cool


[Frage in passenderes Thema verschoben - Astrid Smile]
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Worldnomads Auslandskrankenversicherung
Katha123456789
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 02.08.2016
Beiträge: 5

BeitragVom : 02 Aug 16 15:33     Thema: USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

Dieses Szenario trifft auf mich nächstes Jahr auch zu. Ich möchte ungefähr drei Monate unterwegs sein. Wäre dankbar für alle Tipps oder Erfahrungen zum Mindestalter bei einem Autokauf als Tourist...
Nach oben
Carloz
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2016
Beiträge: 13

BeitragVom : 03 Aug 16 13:13     Thema: USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

Ich sehe da eigentlich keinerlei Probleme, ihr müsst nur darauf achten das euch der Fahrzeugbrief beim Kauf ausgehändigt wird sowie die anderen Papiere, dann seit ihr ja der faktische Eigentümer.

Den Verkauf würde ich Privat abwickeln - ich denke nicht das es dabei Probleme gibt. Einige Freunde von mir haben das exakt so in OZ gemacht und es lief immer problemlos ab. (Außer der Tatsache das man unter Umständen weniger für sein Auto bekommt wegen dem Verschleiß und der Tatsache das man es verkaufen muss weil man das Geld ja benötigt) Very Happy
Nach oben
Katha123456789
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 02.08.2016
Beiträge: 5

BeitragVom : 03 Aug 16 13:23     Thema: USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

Okay vielen Dank!
Nach oben
onurb
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2010
Beiträge: 353
Wohnort: Schweiz, Thalwil

BeitragVom : 03 Aug 16 15:12     Thema: USA: Autokauf als Tourist - Mindestalter?

Gesichert ist einzig die Tatsache, dass es in Kalifornien (noch) möglich ist, als Ausländer ohne Wohnsitz in Kalifornien ein Auto zu kaufen. Gesichert auch für Kanada: Kauf möglich. Gesichert ist weiterhin die Tatsache, dass ein Ausländer im Staat New York (+ New Jersey) kein Auto kaufen kann. Nach meinem Wissen geht das auch in Florida nicht. Nun gibt es ca. 45 weitere Staaten, wo niemand genau weiss, ob ein Kauf möglich ist.

Wobei unter 'nicht kaufen' zu verstehen ist: es ist nicht möglich, das gekaufte Auto bei den Zulassungsbehörden zu registrieren. Kaufen könnt ihr alles. Mit 18 ist man in den USA (in den meisten Staaten) volljährig und kann auch alles kaufen. Auch eine Versicherung wird sich finden lassen.

Wenn Ihr genug lange sucht im Forum, werdet Ihr einen Erfahrungsbericht eines jungen Deutschen finden, der Carloz vertraut hat. Er hat im Staate New York ein Auto gekauft, er hat einen Versicherungsvertrag abgeschlossen und dann kam der Hammer: die Behörde hat die Zulassung verweigert, weil er die nötigen Ausweisschriften nicht beibringen konnte (Pass + Führerausweis reichen dort nicht).

Am einfachsten kommst Du in Kalifornien zu einem Gebrauchtwagen, wenn Du den bei einem Händler kaufst. Er wird Dir bei der Registrierung helfen können und auch die nötigen Kontakte zu Versicherungen haben. Natürlich ist ein Kauf von Privat billiger, aber Hilfe kannst Du dort nicht erwarten.

Problemhaft wird der Verkauf des Autos in einem anderen Staat sein. Jeder US-Bundesstaat hat eigene Zulassungsbedingungen für Autos (das ist nicht wie in Deutschland, sondern jeder einzelne Bundesstaat hat eigene Gesetze). Es dürfte also schwierig werden, ein Auto in einem anderen Staat zu verkaufen. Privatpersonen kaufen so etwas in der Regel nicht. Entspricht das Auto nicht den Bestimmungen des entsprechenden Staates (z.B. Abgasbestimmungen), ist es praktisch nicht verkäuflich.

Wenn Du für Kauf und Verkauf je 2 Wochen einrechnest, dann musst Du Dich fragen, ob sich ein Kauf überhaupt lohnt. Du musst Dich fragen, ob in der kurzen Zeit, in der Du in den USA bist, sich überhaupt eine Durchquerung der USA zeitlich lohnt (ich bestreite sogar, dass sich so etwas überhaupt lohnt). Wieso nicht eine Westküsten-Rundreise mit Mietwagen in Betracht ziehen und dann anschliessend einen Flug an die Ostküste nehmen? Für die Städte an der Ostküste (New York, Washington, Bosten, aber auch New Orleans, Niagara Falls) braucht es eines sicher nicht: ein Auto.

Bitte beachte den Beitrag von Carloz nicht. All das was er sagt ist auf die USA bezogen, nicht richtig.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Alaska: Über den Alaska-Highway ans Eismeer - im Oktober? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> USA: Günstige Autoversicherer in USA - Empfehlungen?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Nordamerika - USA - Kanada Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Kanada: Beste Zeit für Autokauf / Aut... Mr-Spike Nordamerika - USA - Kanada 0
Keine neuen Beiträge Beste Zeit für den Autokauf in Neusee... Gast Neuseeland-Forum 0
Keine neuen Beiträge USA: Autokauf in anderem Bundesstaat ... Zehbart Nordamerika - USA - Kanada 1
Keine neuen Beiträge Uganda: Motorrad / Auto kaufen als To... Quartz Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius 1
Keine neuen Beiträge Ekuador: Autokauf als Tourist möglich? Yngvar Südamerika 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group