Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Peru: Manu NP lohnt die reserved Zone vs. cultural Zone?

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Südamerika
Autor Nachricht
astrude
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2004
Beiträge: 10

BeitragVom : 20 Sep 04 21:07     Thema: Peru: Manu NP lohnt die reserved Zone vs. cultural Zone?

Hallo liebe Reisefreunde,

ich will in meinen 3,5 Monaten Südamerika unbedingt in Peru in den Regenwald! Ganz begeistert bin ich vom Manu-Nationalpark in der Nähe von Cusco.
Nun stehe ich allerdings vor einigen Fragen zum Manu Nationalpark:

In meinem Reiseführer wird die frei zugängliche "Cultural Zone" des NPs als "wenig interessant" deklariert.

-Ist es dort wirklich so viel weniger schön als in der "Reserved Zone"?

-Kann man in der cultural Zone nicht auch tief in den Regenwald eindringen oder ist es dort tatsächlich noch sehr zivilisiert?

Agenturen bieten 4-tägige Ausflüge in die Cultural Zone des Manu National Park im Durschnitt für ca. 300 Euro an.
In der Reserved Zone vom Manu NP steigt der Preis gleich ums Doppelte.

-Kann man die Cultural Zone auch ohne Führer gut erreichen?

-Ist eine Agentur überhaupt nötig? Oder lohnt sich ein Aufenthalt dort ohne Führer gar nicht, da man sonst das Beste verpasst, bzw. es evtl. zu gefährlich ist?


Vielen Dank fürs Lesen und schoneinmal für alle Antworten.

Grüßelchen,
astrude
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Bitte aus den WRF-Gegenseitigkeitsregeln:
Weltreiseforum.de WRF Einzel- Sachthemen im WRF-Infopool veralten nicht, werden nicht "zerlabert".
Bitte ergänze / aktualisiere sie per Antwort, sobald Du weitere / neue Infos zum Thema hast!
So machst Du WRF-Stränge für Nachfolgende umso besser, je länger sie laufen. Idee
Weltreiseforum.de WRF
albatross02
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.09.2004
Beiträge: 498

BeitragVom : 21 Sep 04 13:00     Thema: Peru : Manu-Nationalpark

Hallo Astrude,

ich bin auch für Regenwälder zu haben.
Manu Nationalpark ist der artenreichste Nationalpark der Welt!
Auf der ITB in Berlin haben Wissenschaftler Führungen durch den Manu NP angeboten, allerdings 2000 U$/Woche!

Ich habe bei globetrotter auf der homepage gesucht und die folgende Seite mit Touren in den Manu Nationalpark gefunden:

http://www.perudiscovery.com/touren03.html

Gruss
Dieter
Nach oben
astrude
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2004
Beiträge: 10

BeitragVom : 23 Sep 04 11:21     Thema: Peru Bolivien REGENWALD Manu-Nationalpark

heissassa, 2000 $ übersteigt doch dann ein bisschen mein Budget. Es ist gar nicht so einfach im Internet Agenturen zu finden, die günstige Regenwaldexpeditionen anbieten. Meist stoße ich nur auf mehrwöchige Pauschalurlaubreisen, bei denen ein Besuch des Regenwalds natürlich auch mal auf dem Programm steht. Aber ich suche tapfer weiter!!!

War denn noch niemand im Manu-NP?

Liebe Grüße,
astrude
Nach oben
tibesti
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragVom : 04 Okt 07 20:23     Thema: Peru : Manu-Nationalpark Regenwald

Um die Reserve-Zone des Manu-Parks zu kommen, ist die Buchung über einen lizensierten Tourveranstalter notwendig. Dies geschieht wohl am besten von Cuzco aus; der Zugang in den Manu Nationalpark ist streng limitiert und nur über einen liziensierten Tourveranstalter möglich (und deshalb sehr teuer).
Wer Interesse hat schaut sich im Reiseführer Peru & Bolivien vom Reise-Know-How-Verlag mal das entsprechende Kapitel an und findet dort auch Adressen verschiedener Veranstalter.

Die frei zugängliche Cultural Zone erreicht man ebenfall entweder organisiert über einen Veranstalter oder man nimmt einen Bus oder fährt auf der Ladefläche eines Lkws von Cuzco bis Atalaya oder bis zum möglichen Endpunkt Shintuyu. In der Regenzeit (ab November/Dezember) kann der Verkehr unterbrochen sein.

Ist die frei zugängliche Zone interessant ?

Wir sind vor zwei Tagen von einer Fahrt mit dem eigenen Lkw zurückgekommen.
Fazit: Allein die Fahrt herunter vom Paß bei Tres Cruces (3550m) durch die Nebelwaldzone bis zum Endpunkt Shintuyu ist ein wirkliches Erlebnis (schönes wetter vorausgesetzt), aber auch angstrengend wegen der schlechten Piste. Wir sind unterwegs etlichen organisierten Tourveranstaltern begegnet. Am Weg liegen einige Logdes, die aber auch nur über einen Torveranstalter buchbar sind.
Urwaldriesen sieht man in der Cultural Zone des Parks natürlich nicht mehr, aber Dschungelfeeling ist auf jeden Fall garantiert, weil die Bewirtschaftung nur kleinräumig erfolgt und keine grossen Rodungsflächen passiert werden.

Wir sind seit 2 Jahren in Südamerika unterwegs (mit eigenem LKw) und kennen das nordbolivianische Tiefland sehr gut und sind gerade in B rasilien die Transamazonica gefahren. Fazit: Allein Strecke zum Manu NP ist wirklich lohnenswert!!
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
Monika_on_Tour
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 5

BeitragVom : 03 Jun 10 13:43     Thema: Peru: Manu NP lohnt die reserved Zone vs. cultural Zone?

Hallo liebe Weltreiseforums-Mitglieder!

Ich bin ab August in Cuzco und möchte gerne eine Tour zum Manu National Park machen.

Lohnt sich die lange Anreise mit dem Boot ins Herz von Manu (Reserved Zone) oder sollte man einfach im Biosphären-Bereich der cultural Zone bleiben und dort wandern?


Freue mich von euch zu hören!

Liebe (Vorfreude-)Grüsse,
Monika Smile
Nach oben
Gast






BeitragVom : 25 Jul 10 20:59     Thema: Peru: Manu NP lohnt die reserved Zone vs. cultural Zone?

Hallo!

ich bin gerade in Peru bzw B olivien. Ich war letzten Monat fuer 8 Tage im Manu NP, allerdings nicht in der Reserved Zone - lohnt sich meiner Meinung nach auch nicht wirklich, weil man im gegensatz zu der "zivilisierten" cultural zone fast einen ganzen Tag mehr Bootsfahrt hat.

Ist vielleicht interessant fuer Voegelbeobachtungen, Saugetiere und Reptilien wird man auf dem starken Fluss aber eher nicht sehen.

Die Chance eine Wildkatze zu sehen ist in der Reserved Zone natuerlich groesser aber sie ist immernoch 1:10.000

Kommt bitte nicht mit zu grossen Erwartungen, ala Planet Erde oder andere Tierdokus in den NP, ihr werdet nur entaeuscht sein.
Die Tiere sind alle extrem scheu! Der Manu NP ist schliesslich kein Zoo!
4 Tagestouren lohnen sich meiner Meinung nach auch nicht sonderlich, weil je laenger man im Park ist, desto groesser ist die Chance Tiere zu sehen.

Habe bei Amazon Trails Peru in Cusco gebucht, sehr nette dt. peruanische Argentur, mit eigener, sehr angehnemer Lodge, guten fachkundigen Guides, etc. Habe fuer die 8 Tagestour 950$ bezahlt.

Fuer mich war es eine unglaublich tolle Erfahrung! 8 Tage und 7 Naechte ohne Strom im Regenwald, unvergesslich!
Nach oben
claudia32
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 26.08.2016
Beiträge: 4

BeitragVom : 05 Sep 16 0:03     Thema: Peru: Manu NP lohnt die reserved Zone vs. cultural Zone?

Hallo zusammen, ich möchte gerne in die reserved zone des Manu NP reisen. Kann jemand aus aktueller Erfahrung einen guten Veranstalter empfehlen?

Vielen Dank schon mal!

LG
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Brasilien: 2-wöchige Rundreise Rio - Amazonas mit 2000 EURO? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Selbstfahrer Südamerika ca. 2 Monate: Auto mieten, kaufen?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Südamerika Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Mitreisende Peru/Bolivien/Argentinien... Elke F Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Keine neuen Beiträge Peru: Verkaufe oder verleihe 1 oder 2... Vid Südamerika 0
Keine neuen Beiträge Kambodscha: Tempel von Angkor - lohnt... MarcDPS Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 6
Keine neuen Beiträge Ein Jahr durch Europa, Afrika, Asien,... katschi68 Nicht-kommerzielle Reise-Links und private Reiseseiten 13
Keine neuen Beiträge Peru, Cuzco: Anreise per Flug - welch... Alisay Südamerika 2
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group