Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
Autor Nachricht
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 08 Nov 17 16:28     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

.
Hue:
Mein Reiseleiter aus Hue teilte mir heute mit, dass Hue Besichtigungen heute wieder möglich waren.

Hue hat keine Sturmschäden aber sehr starke niederschläge vom Taifun Damrey abbekommen. Am 05.11 und 06.11 stand Hue unter Wasser. Das Hochwasser in Hue ist wieder abgelaufen. Die Strasse zwischen Hue und Hoian ist sowohl per PKW als auch per Zug passierbar.


Hoian:
Ab 10.November würde ich sagen, können Touristen wieder nach Hoian reisen. Bis dann sind die Aufräumarbeiten rum und die unteren Stockwerke in Hotels, Restaurants und Läden werden sauberer sein als noch letzte Woche.

Der Taifun Damrey hat einige kleinere Sturmschäden verursacht. Hauptsächlich waren das grosse Plakate und Zäune die wegen der APEC Konferenz aufgestellt wurden. Am 04.11 ist das Wasser zusehens gestiegen. Ich hatte unser Wohnhaus, unser Homestay und unser Café zu evakuieren und davor noch alle Motorräder und PKW in höherliegendes Gebiet zu bringen. Dabei die Hochwertigsten Fahrzeuge an den höchsten Punkt und das billigste am untersten Punkt. Leider hat es für dieses Motorrad nicht gereicht und es ist bis über den Motor im Hochwasser gestanden.

Vom 04. - 08.November gegen 11.00 Uhr waren wir ohne Strom und ohne Internet. Viele Haushalte waren diese 5 Tage, wie wir auch, ohne Wasser.

Am 04.November wurden sehr viele Hotels evakuiert. Man kann sagen alle Gäste auf den Inseln Cam Kiem, Cam Nam und An Hoi sowie Cam Thanh wurden evakuiert. Viele Gäste sind auch kurzfristig abgereist da sie Angst hatten sonst mehrere Tage festzusitzen.

Heute ist der Wasserstand um 2,20 Meter gefallen. Die Flusspromenade ist aber immer noch unpassierbar. Starker Regen hilft im Moment um die verschlammten Strassen zu reinigen. Wenn jemand am 10.November nach Hoian kommt, dann wird wieder fast alles geöffnet haben und die Gastronomen und Souvenirverkäufer erwarten ihre Besucher. Unter diesem Link könnt ihr Bilder von den Aufräumarbeiten sehen:

http://kenh14.vn/nguoi-dan-hoi-an-trang-dem-lau-don-hang-hoa-nha-cua-khi-nuoc-lu-vua-rut-20171108000157665.chn


Nha Trang:
Nach Nha Trang sollte man die nächsten 2 Wochen wegen Stromausfall eher nicht fahren. Zumindest kleinere Hotels ohne eigene Stromgeneratoren können den Betrieb ohne Strom nicht aufrecht erhalten. Die Aufräumarbeiten auf den Strassen und Reparaturen an Häusern sind noch nicht alle erledigt.

Ich habe heute nach 5 Tagen meinen Bekannten in Nha Trang endlich per Handy erreicht. Nach seinen Beschreibungen haben sie nicht viel vom Regen abbekommen und auch kein Hochwasser. Die Stadt würde aussehen wie ein Trümmerfeld. Sehr viele Dächer habe es abgedeckt. Sie sind seit 04.11 jetzt schon 5 Tage ohne Strom. Auf weite Strecken seien die Strommasten abgeknickt. Das kann noch 1-2 Wochen dauern bis da wieder Strom durchgeleitet werden kann. Das heisst, Hotels ohne eigenen Stromgenerator müssen schliessen bis der Strom wieder funktioniert. Nha Trang würde ich für die nächsten 2 Wochen von meiner reiseliste streichen.


Viele Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
____________________
www.tvh-travel.de
.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB: Girokonto, Visacard, EC-Karte, Onlinebanking, Visacard-Abhebung weltweit - und das alles KOSTENLOS!
Jetzt auch für Schweiz & Österreich!
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 09 Nov 17 12:26     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

.
Name der tropischen Störung:
THIRTY
Erst in etwa 12 Stunden, wenn er zum Tropensturm wird, bekommt er seinen richtigen Namen.

Stärke der tropischen Störung:
Im Moment noch Windgeschwindigkeiten von unter 63 Km/h. Bereits in 12 Stunden soll er zum Tropensturm mit Windgeschwindigkeiten von 63 - 118 Km/h anwachsen.

Aktuelle Position:
100 Km südöstlich von Manila auf den Philiphinen.

Vorhergesagte Richtung / Landgang:
Er soll auf direktem Weg in Richtung Chinesischer Insel Hainan und weiter in die Halongbucht gehen. Kurz vor dem Landgang auf der Insel Hainan soll der Taifun abschwächen und nur noch ein Tropensturm mit Windgeschwindigkeiten von 63 - 118 Km/h haben. Nachdem er Hainan überquert hat, ist er auch schon in der Halongbucht.


zu erwartende Probleme:

** Halongbucht **
Ab 13.11.2017 werden wohl nur noch Dschunken mit einer übernachtung in die Halongbucht abfahren und danach wird es für etwa 2 Tage keine Dschunkenfahrten geben..

** Hanoi **
Wenn die vorhergesagte Richtung beibehalten wird dann bekommt Hanoi nur die Ausläufer von diesem Sturm ab. Naja, der viele Regen in Zentralvietnam waren auch nur die Ausläufer vom Taifun Damrey. Es kann ab 14.11 in Hanoi also regnerisch werden.

** trockene Halongbucht **
Nach aktueller vorhersage dürfte Ninh Binh verschont bleiben. Das gleiche giltet auch für die südlichen Gebiete.


Karte zur tropischen Störung:
"klicke hier"



Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
__________________
www.tvh-travel.de
.
Nach oben
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 10 Nov 17 11:42     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

.
Name des Tropensturmes:
Aus tropischer Störung THIRTY ist jetzt Tropensturm HAIKUI geworden.

Stärke der tropischen Störung:
Windgeschwindigkeiten von 63 - 118 Km/h.

Aktuelle Position:
ca. 250 Km nordwestlich von Manila.
ca. 2.000 km östlich von Danang

Vorhergesagte Richtung / Landgang:
Auweia, HAIKUI hat zur Vorhersage von Gestern gewaltig seine Richtung gewechselt. Er soll jetzt in einem grossen Bogen auf Zentralvietnam zugehen. Der Landgang ist sehr genau in Hoian angegeben. Er soll dabei die Stärke eines Tropensturmes mit Windgeschwindigkeiten von 63 - 118 Km/h haben.


zu erwartende Probleme:

-- > Hue
Es wird am 14. und 15. November etwas regnerisch sein.

-- > Hoian
Ich habe mir die 24 Satelitenbilder der letzten 24 Stunden angesehen und erkenne darauf nicht wirklich eine sehr grosse oder dichte Wolkendecke so wie es beim Taifun Damrey war. Ich bin der Meinung das Tropensturm HAIKUI nicht sehr viel Wasser mit sich führt.
Es wird am 14.November Abends und Nachts Stürmisch sein und Regen geben. Wir haben in Hoian in der Regel mit stärkeren Stürmen mit Kategorie 1 und 2 zu tun. Wenn HAIKUI nicht viel Regen mit sich bringt dann werden sich die Hoian Anwohner schon fast zurücklehnen und sagen „nichts besonderes“ 


Karte zur tropischen Störung:
"klicke hier"



Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
__________________
www.tvh-travel.de
.
Nach oben
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 11 Nov 17 15:27     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

.
Name des Tropensturmes:
HAIKUI

Stärke der tropischen Störung:
Windgeschwindigkeiten von 63 - 118 Km/h.

Aktuelle Position:
ca. 1.800 Km südwestlich von Hanoi.
ca. 1.200 km östlich von Danang

Vorhergesagte Richtung / Landgang:
HAIKUI geht nun etwas Nördlich von Hue auf Dong Ha zu. Die Vorhersage endet etwa 600 Km im Meer draussen, vor dem Festland in Höhe von Dong Ha. Dort hat der Sturm bereits abgeschwächt und ist dann nur noch eine tropische Störung mit Windgeschwindigkeiten von unter 63 Km/h. Landgang dürfte geschätzt am 14.11 Abends sein, wenn sich der Sturm nicht sogar zuvor ganz auflöst.


zu erwartende Probleme:

-- > Hue
Es wird am 14. Abends etwas windig und regnerisch sein. Ich glaube nicht das es zu gröseren Problemen kommt.
Ich habe mir die 24 Satelitenbilder der letzten 24 Stunden angesehen und erkenne darauf das sich die Wolkendecke immer mehr aufgelöst hat. HAIKUI wird kaum Wasser mit sich führen und es wird wohl ein ganz normaler Regen fallen.

-- > Hoian
Geschützt durch das Wolkenpass Massiv, denke ich das Danang und Hoian davon nichts mehr mitbekommen werden. Die letzten 3 Tage war es in Hoian recht gut und oft hat die Sonne durchgeschaut. Alle Läden, Restaurants und Cafes sind wieder eröffnet.

In Hoian kommt es jetzt allerdings immer wieder durch die APEC Konferenz zu Störungen. Wenn es irgend einem Staatschef einfällt mal eben nach Hoian runter zu fahren dann werden sämtliche Strassen gesperrt. Seit Gestern sind Trump, Putin, der Chinesische, der Australische und viele andere Staatschefs hier. Trump residiert übrigens im H yatt R egency bei den M armorbergen. Bin mal gespannt wie ich morgen mit meinen Gästen zu den M armorbergen zur Tour komme 

Karte zur tropischen Störung:
"klicke hier"


Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
__________________
www.tvh-travel.de
.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Die Europäische Reiseversicherung
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 12 Nov 17 11:30     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

.
Entwarnung vom Tropensturm HAIKUI:

Ich warte stündlich darauf, das die Mitteilung kommt, dass dem Sturm die Puste ausgegangen ist. Ich traue mich jetzt Entwarnung zu geben.

Auf den 24 Satelitenbildern der letzten 24 Stunden kann man die Auflösung des Sturmes und dem Wolkengebilde schön sehen.

Es sieht so aus als wenn jetzt eine Schöne Woche mit Sonnenschein und blauem Himmel auf die Küste Vietnams von der Halongbucht bis zum Mekongdelta zukommt.



Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
__________________
www.tvh-travel.de
.
Nach oben
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 21 Dez 17 16:13     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

Name des Tropensturmes:
TEMBIN

Stärke des Tropensturmes aktuell:
TEMBIN ist als Tropensturm mit Windgeschwindigkeiten von 63 - 118 Km/h eingestuft.

Aktuelle Position:
Im süden der Philipphinen ist er etwa 200 Km östlich im Meer draussen.
Grob kann man auch sagen etwa 4.000 Km östlich vom Mekongdelta / Saigon.

Vorhergesagte Richtung / Landgang:
Der Tropensturm TEMBIN geht in Richtung Osten direkt auf die Küste Vietnams zu. Der Landgang wird am 25.12 gegen 12 Uhr nur etwa 50 - 100 Km südlich von Mui Ne sein. Dabei ist die Stärke eines Taifunes der Kategorie 1 mit Windgeschwindigkeiten von 119 - 153 Km/h vorhergesagt.
In Saigon wird der Sturm am 26.12.2017 gegen 12.00 Uhr mit der gleichen Stärke eintreffen. Seine nächste Station wird P hnom P enh in K ambodscha sein.

zu erwartende Probleme:

Mui Ne:
Sehr viele Hotels die ich mir in Mui Ne angeschaut habe sehen recht gut und stabil gebaut aus. Da wird es wohl nur zu schäden in der Gartenanlage / Werbeschildern geben. Gäste vor Ort werden den 25.Dezember sicher im Hotelzimmer verbringen und da keine Ausflüge machen. Es wird am Strand vom Meer her sehr windig und regnerisch sein.

Flughafen Saigon:
Wenn die vorhergesagte Richtung und Stärke zutreffen dann wird der Flughafen in Saigon sicher in der Nacht des 25.12 und am Vormittag des 26.12 geschlossen sein.

Saigon:
Es werden sicher viele Bäume ihre Äste verlieren und von einfachen Häusern werden Wellblechbahnen der Dächer und anderes durch die Luft fliegen. Ebenfalls wird mit stärkerem Regen zu rechnen sein. Wer im Zug unterwegs ist sollte damit rechnen das es zu verzögerungen kommen kann. Der 25/26 Dezember ist wohl nicht so geschickt für eine Saigon Besichtigung.

Karte des Sturmes:
"klicke hier"


Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
__________________
www.tvh-travel.de
.
Nach oben
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 22 Dez 17 12:21     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

Name des Tropensturmes:
TEMBIN

Stärke des Tropensturmes aktuell:
TEMBIN ist als Tropensturm mit Windgeschwindigkeiten von 63 - 118 Km/h eingestuft.

Aktuelle Position:
Mittlerweile hat TEMBIN den Süden der Philipphinen von Ost nach West überquert und ist an der Westküste angekommen.
Grob kann man auch sagen etwa 3.800 Km östlich vom Mekongdelta.

Vorhergesagte Richtung / Landgang:
Die Vorhersage hat den Tropensturm TEMBIN leicht Richtung Süden verschoben und nun soll er am Abend des 25.12.2017 in der Höhe von Can Tho an Land gehen. Die gute Nachricht ist, dass der Taifun sich etwa 300 Km vor dem Landgang in ein Tropensturm mit Windgeschwindigkeiten von 63 - 118 Km/h abschwächt.


zu erwartende Probleme:

Mui Ne:
Es wird am 25.12 Wind und Regen geben. Das Auge des Sturmes geht aber im Abstand von etwa 250 Km südlich an Mui Ne vorbei und daher werden sich die Auswirkungen in Grenzen halten.

Flughafen Saigon:
Das Auge des Sturmes geht am Nachmittag/Abend im Abstand von etwa 150 - 200 Km südlich am Flughafen vorbei. Schwer zu sagen ob das den Flughafen dann noch betrifft oder ob man dann vom Norden her Landen/Starten kann.

Mekongdelta:
Das Auge des Sturmes wird nach heutiger Vorhersage ganz genau Can Tho im Mekongdelta treffen. In der Nacht vom 25.12 auf den 26.12 wird es sicher recht stürmisch und Regnerisch sein. Wenn die weitere Vorhersage gleich bleibt dann ist der 25. und 26. Dezember nicht die beste Zeit für eine Mekongdelta Tour.

Karte vom Sturm:
"klicke hier"



Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
__________________
www.tvh-travel.de
Nach oben
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 24 Dez 17 11:51     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

Gestern hatten wir in Hoian den ganzen Tag Stromausfall und ich konnte leider nicht aktualisieren. Wie ich heute im Internetfernsehen gesehen habe, ist gestern schon in den d eutschen Medien vom Tropensturm TEMBIN berichtet wurden. Es gab auf den P hilliphinen starke Wind und starke Regenfälle und über 200 Todesopfer sind zu beklagen.
Hier ein Bericht der Frankfurter Allgemeine:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/tropensturm-tembin-fordert-viele-opfer-auf-den-philippinen-15356190.html


Name des Taifunes:
TEMBIN

Stärke des Taifunes aktuell:
TEMBIN ist starker geworden und zum Taifun der Kategorie 1 mit Windgeschwindigkeiten von 119 - 153 Km/h angewachsen.

Aktuelle Position:
TEMBIN ist 1.800 – 1.900 Km östlich vom Mekongdelta (bei Spartley Inseln)

Vorhergesagte Richtung / Landgang:
Die Vorhersage wurde noch mal ein Stück weiter in den Süden des Mekongdeltas korrigiert. Der Taifun wird in Höhe von Bac Lieu (150 - 200km südlich von Can Tho) an Land gehen und durch bis an die Westküste durch das Mekongdelta ziehen. Dabei ist die Stärke eines Taifunes der Kategorie 1 vorhergesagt. Also noch einiges starker als Gestern auf den P hilliphinen. So weit im Süden des Mekongdeltas wird es leider die ärmeren Einwohner Vietnams treffen. Hoffen wir mal das die Vorhersage auch Morgen wieder korrigiert wird und der Taifun noch weiter südlich ankommt.


zu erwartende Probleme:

Mekongdelta:
Eine Vietnamesische Zeitung hat berichtet, dass im Mekongdelta an über 180.000 Schulen der Unterricht ausfallen wird. Es wurde von 40.000 Einwohnern die Evakuiert werden berichtet und es seien Aufnahmestellen für Leute, die ihre Häuser verlieren werden, eingerichtet worden. Es werde damit gerechnet das der Taifun bis zu 3 Meter Hohe Flutwellen an der Küste mit sich bringt.

Mekongdelta Touren würde ich am 25. und 26. Dezember nicht empfehlen.

Karte zum Sturm:
"klicke hier"



Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
__________________
www.tvh-travel.de
.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte aus den WRF-Gegenseitigkeitsregeln:
Vor dem Fragen in einem neuen Thema:
Erst Suchen!
[ WRF-Suche ]
Dann Frage ins ggf. passend vorhandene Thema posten.

Idee
Weltreiseforum.de WRF
thomas w
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.06.2016
Beiträge: 93

BeitragVom : 25 Dez 17 12:07     Thema: Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwasserwarnung 2017

Name des Tropensturmes:
TEMBIN

Stärke des Taifunes aktuell:
TEMBIN hat sich in den letzten Stunden von einem Taifun der Kategorie 1 auf einen Tropensturm mit Windgeschwindigkeiten von 63 – 118 Km/h abgeschwächt.

Aktuelle Position:
TEMBIN ist 250 – 300 Km südöstlich vom südlichsten Zipfel des Mekongdeltas

Vorhergesagte Richtung / Landgang:
Wie auch schon die letzten beiden Tage wurde auch heute die Vorhersage noch mal ein Stück weiter in den Süden korrigiert. Somit ist das beste eingetreten was passieren konnte. Das Auge des Tropensturms wird etwa 50 Km im Meer draussen den südlichsten Punkt des Festlandes passieren. Die Winde um das Auge herum werden den südlichsten Zipfel des Mekongdeltas (Nam Can / Bac Lieu/ Ca Mau) überqueren.

zu erwartende Probleme:

Mekongdelta:
Bei den meisten Mekongdelta Touren ist Can Tho der südlichste Punkt auf der Mekongdeltatour. Der Tropensturm ist noch mal 300 – 350 Km südlicher und daher rechne ich nicht mit all zu starken Winden in den Touristischen Gebieten.

Das Problem könnte der Regen sein. Es ist viel Regen für das Mekongdelta angesagt und die Gezeiten sind im Moment am steigen. Mit den zusätzlichen Regenfällen wird das einen enormen Druck auf das Dammsystem in der Region ausüben.

Phu Quoc:
Da der Tropensturm gut 400 Km südlich an Phu Quoc vorbeizieht, rechne ich in Phu Quoc mit keinen Sturmschäden. Regen wird es aber auch dort geben. Ich denke nicht das es den Flugverkehr beeinträchtigen wird.


Grafik zur Lage und Richtung des Taifunes:
http://www.tropicalstormrisk.com/tracker/dynamic/W.html


Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
__________________
www.tvh-travel.de
.
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Pakistan-Visum in Delhi, Indien erhältlich - und wie? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Kambodscha: Tempel von Angkor - lohnt es sich noch?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Aktuelle Erfahrungen zu Transafrika O... Yutah Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius 0
Keine neuen Beiträge Terror auf den Philippinen - aktuelle... DubaiRalle Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 0
Keine neuen Beiträge Vietnam: Homestay vs. Minihotel vs. r... thomas w Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 0
Keine neuen Beiträge Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwa... thomas w Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 1
Keine neuen Beiträge Bali: Vulkanaktivitäten des Gunung Ag... Franz82 SOS-Forum: Dringende Fragen von unterwegs & aktuelle Katastrophen- und Sicherheits-Belange 12
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group