Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    Spezial-Foren: Laptop, Kamera, Handy, mp3-Spieler, WoMo... Info-Pool ->
   Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ
Autor Nachricht
boppel
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 402
Wohnort: wieder in D-72...

BeitragVom : 23 Jul 12 20:55     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

... nun ja,

man kann den KFZ-Schein ja auch verloren haben und sich einen Ersatzschein ausstellen lassen.
Mit diesem Ersatzschein meldet der Kumpel ab und den alten originalen Ersatzschein findet man ganz zufällig wieder im Ausland im Fahrzeug (manchmal gibt es wirklich merkwürdige Zufälle im Leben Wink)

Selbstverständlich gibt man den wiedergefundenen Schein dann nach der Rückkehr ganz ordnungsgemäß ab - wir sind doch alles ehrliche Bürger!

Gruß

Boppel
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

hildeevo
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2013
Beiträge: 21

BeitragVom : 20 März 13 11:34     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

Hi @ All,

wir hatten unseren LKW auf 2-Monate Saisonkennzeichen zugelassen. Nach der Einreise R ussland habe ich die gestempelten Schilder gegen Blankoschilder ausgetauscht. Diese hatten keine Saisonangaben. Unser Plan war in I ndien zu überwintern, was aber nicht geklappt hatte, so fuhren wir durch Z entralasien in den I ran und von dort über die T ürkei nach S yrien bis wir schließlich in Ä gypten waren. Wir fuhren dann den selben Weg zurück und über Südeuropa nach M arokko.

Das alles lag außerhalb der Saison und ich habe mit meiner Agentur (Allianz) das so hin bekommen, dass ich kompletten Versicherungsschutz bekommen habe was Europa (Ausgenommen D eutschland) betraf! Da hier die Zulassung sondern nur der Versicherungsschutz notwendig ist, hat das über die grüne Versicherungskarte problemlos geklappt. Nur die Einreise nach D eutschland musste im Saisonzeitraum liegen!

Wichtig ist noch: Die Allianz hat mir den Versicherungsschutz in einem Versicherungsschein dokumentiert!

Grüße Chris

P.S: Im übrigen hat die Saisonangabe bei keiner Kontrolle irgendwelche Probleme bereitet!
_________________
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da Draußen!
Nach oben
nixties
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.02.2013
Beiträge: 14

BeitragVom : 26 März 13 1:36     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

Achtung
seit diesem Jahr kann man Kurzzeitkennzeichen (5 Tage) nur! noch an der für den Heimatort zuständigen Zulassungsstelle bekommen. somit fällt die bisher mögliche und sehr praktische Variante mit der ersten Kreisstadt nach der Grenze leider weg.
Alternativ bleibt aber noch ein Freund der es wieder anmeldet oder man meldet sich und sein Vehikel kurzer Hand in einem anderem EU-Land an und wenn man sich wieder Eindeutschen mag bleiben 6 Monate Zeit um das Fahrzeug wieder in D anzumelden.
_________________
nowhere is now here
Nach oben
hildeevo
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2013
Beiträge: 21

BeitragVom : 27 März 13 7:55     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

nixties schrieb:
Achtung
seit diesem Jahr kann man Kurzzeitkennzeichen (5 Tage) nur! noch an der für den Heimatort zuständigen Zulassungsstelle bekommen. somit fällt die bisher mögliche und sehr praktische Variante mit der ersten Kreisstadt nach der Grenze leider weg.
Alternativ bleibt aber noch ein Freund der es wieder anmeldet oder man meldet sich und sein Vehikel kurzer Hand in einem anderem EU-Land an und wenn man sich wieder Eindeutschen mag bleiben 6 Monate Zeit um das Fahrzeug wieder in D anzumelden.


Hi Nixties,

das mit dem Anmelden im Ausland ist nicht so einfach wie Du es Dir vorstellst! Ich kenne genügend schweizer, österreicher oder franzosen die Ihre Autos in D eutschland angemeldet haben, weil es für Sie in ihren eigenen Staaten nicht so einfach ist die Fahrzeuge anzumelden! Dort gibt es, wenn auch für uns aus D eutschland nicht direkt ersichtlich, auch eine Art TÜV und die Zulassungsprozeduren sind wesentlich umfangreicher z.B. in S panien. Da kann eine Zulassung für ein aus D eutschland stammendes Fahrzeug schon mal 2 Monate dauern! So passierte es einem Freund vor 3-4 Jahren der in S panien ein Angelcamp betreibt!

Grüße Chris
_________________
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da Draußen!
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Globetrotter Ausrüstung
Online-Kataglog & Kundenbewertungen
Expeditionstechnik

DKB-VISA Card kostenlos
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
kahf
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 25.07.2011
Beiträge: 3

BeitragVom : 22 Nov 17 20:40     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

Hallo,

schon lange keiner mehr seinen "Senf" dazu abgegeben, aber vielleicht hat der einer oder andere weitere Erfahrungen bzgl. KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise gemacht?

Freue mich auf eure Meinungen.

Viele Grüße,
Dominik
Nach oben
PanAm18
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 05.02.2018
Beiträge: 5

BeitragVom : 05 Feb 18 16:55     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

Frispi schrieb:
Hallo, das macht jeder anders, je nach Risikobereitschaft. Entweder beim Verlassen der Türkei Kennzeichen abschrauben, nach Hause schicken und abmelden lassen oder mit Saison-Kennzeichen (2 Monate) bis nach Afrika und von dort weiter (Variante Därr)


Hallo ihr Weltreisenden,
ich heiße Marvin (sorry, ich dachte den "angezeigten" Benutzernamen stellt man nachher ein... Rolling Eyes ).
Da ich noch nie mit dem eigenen Auto im außereuropäischen Ausland war, ab Juli die PanAm fahren möchte und bei wirklich allen Foren nur diese Information finde muss ich nochmal gezielt nachfragen:

Was heißt in dem Zusammenhang "Risikobereitschaft"? Verliert die lokale Versicherung ihre Gültigkeit wenn das Fahrzeug in Dtl. abgemeldet wird? Ich habe von vielen gelesen die es machen, aber keiner hat beschrieben was passiert, wenn das abgemeldete Fahrzeug einen US-Amerikaner über den Haufen fährt (was zugegebener Maßen, abgesehen von der Tragödie, mein finanziell größter Albtraum ist glaube ich). Der ADAC schreibt man darf es nicht abmelden und ich bin mir auch sicher dass die Staaten dank fehlender Steuereinnahmen das nicht gerne sehen. Aber was ist wirklich unser Risiko? Nur das wir evtl. bei Grenzübertritt Probleme bekommen? Oder ein Ausfall der lokalen Versicherung? Es fahren doch nicht alle Langzeitreisenden ohne realen Versicherungsschutz durch die Gegend oder doch?

Wir planen den Trip mit einen ausgebauten T4 und das halbe Jahr des Ausbaus hat uns jetzt schon gezeigt, dass der Unterhalt in Dtl. ein Vermögen kostet (mind. 1500€ Steuer und Versicherung (Haftpflicht)). Und wenn man dafür nicht einmal hier ist ist das irgendwie ärgerlich.

Da ich mich gefühlt durch alle Foren gearbeitet habe die diese Frage behandeln würde ich mich freuen, wenn ihr eure Praxiserfahrung / Rechercheergebnisse in diesem Punkt teilen könntet.
Denn schlimmer als die 1500€ p.a. wäre mir ein fehlender Versicherungsschutz. Aber unnötig spenden muss ich das Geld dem Staat und der Versicherung nun auch nicht

Beste Grüße

Marvin
Nach oben
pickypalla
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2015
Beiträge: 80

BeitragVom : 08 Feb 18 21:30     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

Die Versicherung für SA kann im Zweifel den Schutz verweigern. Daher "Risikobereitschaft".

Steuern musst du wohl in jedem Fall zahlen sofern dein Auto angemeldet bleibt. Einige Versicherungen im Heimatland erstatten Dir aber den Beitrag, wenn Du einen Verschiffungsnachweis erbringst.
_________________
travels | events | photography

www.pickypalla.com
Nach oben
PanAm18
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 05.02.2018
Beiträge: 5

BeitragVom : 23 Feb 18 22:02     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

Hallo pickypalla,

danke für deine Antwort! Very Happy Ich bin leider die letzten Wochen nicht zur Reisevorbereitung gekommen, deshalb meine späte Reaktion.
Was du beschreibst war meine Befürchtung, also das meine in SA oder NA gültige Versicherung mitbekommt, dass mein Fz nicht angemeldet ist und deshalb die Leistung verweigert. Vor allem in den USA ist mein Leben dann ja gelaufen.

Deshalb habe ich die Frage auch platziert, denn: Ich habe nun schon einige Male gelesen dass das mit dem Abmelden gemacht wird. D.h. also dass alle die das machen die Versicherung v.O. nur abschließen, damit die Polizei und die Grenzbeamten zufrieden sind, aber nicht um im Ernstfall abgesichert zu sein?

Bin ich zu deutsch oder ist das schon krass risikobereit? Also v.a. wenn es um Personenschäden geht.

Beste Grüße

Marvin
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

muger
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.11.2011
Beiträge: 499

BeitragVom : 24 Feb 18 11:22     Thema: KFZ-Zulassung & Kennzeichen bei langer Auslandreise?

PanAm18 schrieb:
... Ich habe nun schon einige Male gelesen dass das mit dem Abmelden gemacht wird. D.h. also dass alle die das machen die Versicherung v.O. nur abschließen, damit die Polizei und die Grenzbeamten zufrieden sind, aber nicht um im Ernstfall abgesichert zu sein?

Bin ich zu deutsch oder ist das schon krass risikobereit? Also v.a. wenn es um Personenschäden geht.

Auf deiner "Grünen Versicherungskarte" sind alle Länder aufgeführt, wo deine Versicherung im Schadenfall zahlt. In den übrigen ca. 160 Ländern zahlt sie nicht, egal ob dein Auto in Deutschland angemeldet und versichert ist, oder nicht. Exclamation
Deshalb melden viele ihr Auto zuhause ab. Denn wozu die Versicherungsprämie bezahlen, wenn du eh nicht versichert bist. Mit Risikobereitschaft hat das gar nix zu tun.

liebe Grpüsse vom Muger
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
1989 Landrover Defender 110 - Brazil << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> von Sibirien nach Alaska mit dem Wohnmobil - aber wie?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> Spezial-Foren: Laptop, Kamera, Handy, mp3-Spieler, WoMo... Info-Pool -> Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Micropur-Tabletten nach langer Reise ... Indienfan Nicht-kommerzieller (!) Reise-Markt für Reise-Artikel und Weltreise-Shop 0
Keine neuen Beiträge Argentinien: Reisemobilkauf – polizei... Micha und Anja Südamerika 1
Keine neuen Beiträge Smartphone mit (Hardware-) Tastatur u... Peregrin Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader... 19
Keine neuen Beiträge Flughafen Sydney: langer Stopover - w... urma Australien-Forum 8
Keine neuen Beiträge Mit USA-Auto nach Mittelamerika - KFZ... Miche Mittelamerika - Zentralamerika 5
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group