Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Jobben: Zimmerer in Neuseeland?

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...

Moderatoren: MArtin, Astrid

Bereichs-Regeln
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
Benutzeravatar
sun_orbiter
WRF-Moderator
Beiträge: 240
Registriert: 14 Mai 06 17:17
Wohnort: Southern Germany
Kontaktdaten:

Jobben: Zimmerer in Neuseeland?

Ungelesener Beitrag von sun_orbiter » 08 Jun 06 21:19

:D Hallo Erdfreunde.

Ich bin ab Dezember mit Rucksack und WHV in NZ unterwegs
und frage mich, ob es möglich ist, dort als Zimmerer oder Bauhelfer
zu jobben. Falls jemand auf diesem Gebiet bereits Erfahrungen gemacht
hat, bin ich für Ratschläge jeglicher Art sehr dankbar. :)

Best wishes an alle.
sun_orbiter




________
One world.

them@ni@c
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 30 Aug 04 21:49

Jobben: Zimmerer in NZ?

Ungelesener Beitrag von them@ni@c » 09 Jun 06 6:03

Hallo,

ich kann leider nicht aus eigener Erfahrung sprechen, weiß aber von verschiedenen Leuten das gerade Zimmerer begehrte Arbeitskräfte sind. Man trifft auch regelmäßig welche die Ihre "Walz" (heißt das so?) in Neuseeland machen.

Meines Wissens nach sind gerade Queenstown und Wanaka sehr gute Orte um als Zimmerer oder generell auf dem Bau zu arbeiten, da es dort ziemlich boomt, und gerade in QT nahezu an jeder Ecke ein neues Haus entsteht (zumindest war es im letzten Jahr so).

Ansonsten sind deutsche Handwerker grundsätzlich in NZ gefragt...

Hoffe das ist dir ne Hilfe. Vielleicht gibts ja sogar noch einen Erfahrungsbericht.

Benutzeravatar
sun_orbiter
WRF-Moderator
Beiträge: 240
Registriert: 14 Mai 06 17:17
Wohnort: Southern Germany
Kontaktdaten:

Jobben: Zimmerer in NZ?

Ungelesener Beitrag von sun_orbiter » 09 Jun 06 12:38

many thanks, them@ni@c :D
War auf jeden Fall 'ne Hilfe.
Weisst du auch ungefähr die Verdienstmöglichkeiten?
Müsste doch besser bezahlt sein als fruit-picking..!?



Den Erfahrungsbericht werd ich hier angegliedern,
( :idea: ganz im Sinne der WRF-Moderatoren, oder MArtin?)
wenn ich näheres über 'NZ-carpenters' berichten kann.


Grüsse aus Bayern.

________
One world.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8302
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Re: Jobben: Zimmerer in Neuseeland?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 11 Jun 06 1:19

Hallo :)

Zimmerer sind, wie auch andere handwerklich beim Bau einsetzbare Berufsgruppler überall auf der Welt gern gesehene Aushilfsgäste, nicht nur in Neuseeland.

Da lässt sich viel "Hand gegen Koje" machen - eine lohnendere Bezahlung ist hingegen schwieriger zu finden...
sun_orbiter hat geschrieben:Den Erfahrungsbericht werd ich hier angegliedern,
( :idea: ganz im Sinne der WRF-Moderatoren, oder MArtin?)
wenn ich näheres über 'New Zealand-carpenters' berichten kann.
Alles zu einem präzisen Thema Passende kann in das jeweilige Forum, je (orts-) spezifischer der Titel, umso besser.
LG :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“