Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Sturm in D - wie war's ?

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Europa
Autor Nachricht
MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8266
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 19 Jan 07 9:41     Thema: Sturm in D - wie war's ?

Hallo nach Deutschland! Smile

Wer mal längere Zeit unterwegs war, kennt das:
Nachrichten aus der Heimat sind immer rar und zu kurz.

Was CNN oder BBC nun unter "Vermischtem" von Hurrikan-artigen Zuständen in D berichten fällt zum Leidwesen von Langzeittravelern und Expats viel zu mager aus - und irgendwelche persönlichen Erfahrungen hört man noch seltener.

Astrid & ich & andere in der Ferne würden sich freuen, ein paar Augenzeugenberichte aus deutschen Landen lesen zu können.

Wer macht den Anfang?

Danke! Smile
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Book Hostels Online Now
dieSteffi
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.02.2006
Beiträge: 1485
Wohnort: unterwegs

BeitragVom : 19 Jan 07 10:21     Thema: Sturm in D - wie war's ?

Hallo Martin! Hallo Astríd!

Bei uns in Bremen wurde es längst nicht so schlimm wie erwartet.

Wegen der Sturmwarnung wurden allerdings Vielerorts Vorkehrungen getroffen, die es so noch nicht gab. Jedenfalls hatte ich da noch nie was von mitbekommen.

Die Schulen wurden vorzeitig geschlossen und die meisten Schüler sollten mittags schon nach Hause gehen.
Auch einige Firmen haben ihr Leute eher nach Hause geschickt.
Viele Geschäfte, auch große, hatten bereits ab 16.oo Uhr geschlossen!

Außerdem wurde auf manchen Strecken wohl der Bahnverkehr eingestellt und wo nicht, da sollten die Züge langsamer fahren.

Ich persönlich habe aber nicht viel mitbekommen (außer das ich pitsche nass geworden bin und Olafs Pizza baden ging Wink ) und nirgens Schäden gesehen und auch noch von niemandem was gehört.

Allerdings, der Sturm hat schon ganz schön gerüttelt und es hat ziemlich geregnet.

Unser Büro ist im obersten Stockwerk, neben uns steht kein höheres Gebäude und ich sitze auch noch auf der LUV Seite. Wir haben ein Flachdach und eine riesige Glasfront und zwischenzeitlich habe ich meinen Schreibtisch verlassen und bin zu einem Kollegen auf der LEE Seite Wink weil ich echt Angst hatte, dass der Wind die Scheiben eindrückt oder das Dach wegfliegt. Es ist aber nix passiert!

Bin mal gespannt, was andere so berichten...

stürmischeGrüße
eureSteffi
_________________
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve
Nach oben
pukalani
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 762
Wohnort: Stuttgart

BeitragVom : 19 Jan 07 10:29     Thema: Sturm in D - wie war's ?

Hallo meine Lieben!

Stuttgart ist relativ glimpflich davon gekommen, aber gerumpelt hat's schon ganz ordentlich. Shocked Unsere Dachwohnung mit schrägen Fenstern potenzieren die Geräusche eines Sturms nicht unerheblich... Hatte heute Nacht auch mal Angst, die Fenster würden eingedrückt werden. Aber seit meiner Hurricane-Erfahrung bin ich bei Stürmen immer noch ein wenig unrelaxt...

Doch wir haben's hinter uns, der Bahnverkehr läuft langsam wieder an und die paar weggewehten Tannenbäume sind auch bald aufgeräumt. Im Norden sieht die Sache aber schon wieder anders aus... Vielleicht kriegen wir von dort auch noch ein paar Berichte.

Liebe Grüße!
Lani
Nach oben
Petra
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.01.2003
Beiträge: 622
Wohnort: Berlin

BeitragVom : 19 Jan 07 11:29     Thema: Sturm in D - wie war's ?

Hallo,

Bericht aus Berlin:

Hier wurden den ganzen Tag schon Warnungen im Radio durchgeben und fast schon Panik gemacht. Alle Leute sollten Abends zuhause bleiben.
Der Flughafen Frankfurt wurde nachmittags schon geschlossen und die Bahnen fuhren auch nicht mehr regelmässig.

Als ich um 18 Uhr von der Arbeit nachhause bin hat es einfach nur stark geregnet und auch zwischendurch geblitzt. Eigentlich ähnlich wie ein Monsunregen. Sehr komisch im Januar.
Die Strassen standen ganz schön unter Wasser und ich kann mir vorstellen, dass es dadurch viele Wasserschäden gab. In Berlin sollen ein paar Bäume umgekippt sein.
Am neuen Hauptbahnhof gab es Beschädigungen und er ist im Moment gesperrt, was für die Reisenden, die gestern gestrandet sind nicht so toll ist. Die Bahn hat als es dunkel war den Betrieb eingestellt, da sie nicht mehr für die Sicherheit auf der Strecke garantieren konnte und alle Reisenden standen irgendwo auf Bahnhöfen rum.

Letztendlich ist nicht viel passiert, aber es gab auch viele Vorkehrungen und das mit deutscher Gründlichkeit!!

Grüsse aus Monsun-Berlin
Petra
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte aus den WRF-Gegenseitigkeitsregeln:
Vor dem Fragen in einem neuen Thema:
Erst Suchen!
[ WRF-Suche ]
Dann Frage ins ggf. passend vorhandene Thema posten.

Idee
Weltreiseforum.de WRF
Tiroler
WRF-Förderer


Anmeldungsdatum: 31.07.2003
Beiträge: 319

BeitragVom : 19 Jan 07 18:34     Thema: Sturm in D - wie war's ?

In münchen war es zeimlich heftig mich hat es auf der autobahn 3 meter nach links getragen ohne das ich was tun konnte. Einen arbeitskollegen von mir ist ein baum auf das auto gefallen, es ist ihm aber nichts passiert, nur sein chef war sauer.
In österreich (tirol) hatten wir keine großen probleme, in deutschland gab es leider einige todesopfer u.a ein kleinkind.

Die deutsche bahn hat alle ihre züge gestoppt, dadurch hatten wir viele fahrten nach deutschland (taxi). Viele mußten im zug oder am bahnhof übernachten.

mfg martin
Nach oben
Konstanze
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1017
Wohnort: 24768

BeitragVom : 19 Jan 07 19:28     Thema: Sturm in D - wie war's ?

Hallo,

bei uns in der Rhön war´s schon recht stürmisch - einige Dächer abgedeckt und Bäume umgefallen, viele Straßen unpassierbar, auch heute noch hatten alle Schulen und auch die Hochschule weiter geschlossen. Aber unser neugedecktes Dach hat seine Bewährungsprobe bestanden Laughing und insgesamt fand ich es jetzt nicht sooo dramatisch...

Viele Grüße,
Konstanze
Nach oben
Pablo
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.10.2004
Beiträge: 81
Wohnort: Freising

BeitragVom : 20 Jan 07 10:49     Thema: Sturm in D - wie war's ?

Hallo,

hier in Freising hat man von dem Sturm doch einiges mitbekommen.
Die FH-Weihenstephan wurde um 13 Uhr komplett geschlossen, der Holz- güteklassesortirungsleistungsnachweiss (Forststudent) der im Wald statt finden sollte ist selbstverständlich ausgefallen, auch am Freitag hat er dann nicht statt gefunden.
Als ich Donnerstagmittag dann nach Hause radelte hatte ich schon so meine Probleme nicht vom Fahrradweg gepustet zu werden.

Hier auf dem Bauernhof wo ich wohne hat es in der Nacht ordentlich Ziegeln vom Dach geweht und auch ich hab um meine Fensterscheiben gebangt.

Nur die Bäume sind hier alle stehen geblieben.


LG Pablo

Gegen aller meiner Erwartungen, die ich mir auf Grund der Nachrichten am Freitag morgen gemacht hatte, waren alle Studenten-die zum Teil mit der Bahn aus München kommen- pünktlich am Freitag morgen um 8:30 in der Uni.
Nach oben
Thorsten
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 398
Wohnort: Osnabrück

BeitragVom : 21 Jan 07 0:21     Thema: Sturm in D - wie war's ?

Uns hats hier dann doch ziemlich heftig erwischt. Feuerwehr und THW mussten innerhalb von 24h rund 500 Einsätze abarbeiten (entspricht in etwa einem Drittel des durchschnittlichen Jahrespensums). Hierbei war dann auch das gesamte Spektrum vertreten: Umgestürzte Bäume, abgedeckte Häuser bis hin zu überfluteten Kellern. Es hat dann doch ziemlich geblasen hier.
Viele Grüsse

Thorsten
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
allein (unter 18) in europa verreisen << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Italien-Reise - Interrailtickets oder was?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Europa Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group