Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Alternative zum Zelt: Freier Himmel +Poncho...was meint ihr?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool
Autor Nachricht
Claus
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.02.2004
Beiträge: 616
Wohnort: D-Partenstein

BeitragVom : 27 Jan 05 11:15     Thema: Tarps: Leichter transportabler Zelt-Ersatz

Hallo Julian,

ich möchte hier auch noch eine Alternative beisteuern:

die (sehr) abgespeckte Version eines Zeltes: die sogenannten "Traps"

Diese Teile erinnern in ihrer Grundausführung an die "Bundeswehr-Ein-Mann-Dackelgarage", sind sehr leicht aufzubauen und sollten eigentlich genügend Schutz vor den "Elementen" bieten. Es gibt auch die Möglichkeit, die Grundausführung durch ein geschlossenes Moskito-innenzelt zu erweitern.

Die Grundausführung sollte so bei etwa 600 Gramm liegen. Ich habe leider momentan keine genaueren Infos, die ich hier noch posten könnte.

Gruß Claus


Claus
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
Pablo
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.10.2004
Beiträge: 81
Wohnort: Freising

BeitragVom : 27 Jan 05 18:57     Thema: Leichte Zelt-Alternative: Tarps (ohne Wände)

Claus schrieb:
Ich habe leider momentan keine genaueren Infos, die ich hier noch posten könnte.


Aber ich kann es Smile

hier geht es lang:Hilleberg oder Globetrotter

Gruss und Gut Pfad Pablo
Nach oben
caravision
Gast





BeitragVom : 16 Jun 05 1:52     Thema: Re: Alternative zum Zelt: Freier Himmel +Poncho...was meint

Also ein Biwaksack ist sicher nicht schlecht, aber da ich auch in Südamerika und anders wo im freien geschlafen habe, schlage ich eine Hängematte vor. Einfach vor ort kaufen oder bessere und final auch leichtere Version bei globetrotter eine aus Falschirmstoff sind extrem leicht --- oder LUXUS eine Hängematte mit Moskitonetz und Regendach - die gab es vor zwei Jahren bei Globetrotter, aber dieser, da diese Hängematte nicht ganz billig war und sicher sie nicht verkauft wurde, hat sie wieder aus dem Sortiment genommen. Es kostet mich einige Zeit an recherche, fand aber vor etwa einem Jahr den Hersteller diese Matten in den Staaten... hier der Link

http://www.hennessyhammock.com/index.html

Ich rate Dir aus Erfahrung eine kleine aber wärmende Decke anstatt eines Schlafsacks - zumindest in Mexiko - es sei denn du gehst in die Berge dort - ein Freund erzählte mir das es fürchterlich kalt werden kann
Nach oben
caravision
Gast





BeitragVom : 16 Jun 05 1:58     Thema: Re: Alternative zum Zelt: Freier Himmel +Poncho...was meint

hier noch ein paar videos zu der Hängematte ---

http://www.hennessyhammock.com/hhvideo/fset2.html

ah noch eins -- etwas Segelseil ist immer gut eventuell stehen die Baume oder Stelzen der Häuser ( in manchen Hostels kann man auch nur zwei pfähle mieten ) nicht nah genug bei einander...

viel spass Mexiko ist geil ....
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
albatross02
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.09.2004
Beiträge: 498

BeitragVom : 16 Jun 05 14:07     Thema: Re: Alternative zum Zelt: Freier Himmel +Poncho...was meint

Hallo,

in NZ ist es sicher kein Problem einfach mit Biwaksack irgendwo zu schlafen.
In den Tropen würde ich das nicht unbedingt machen, da diverse Tiere irgendwo auf dem Boden rumkriechen ( Schlangen, Spinnen usw. ).
Das denke ich, gilt besonders für Panama.
Zelten ist sicher kein Problem. Bequeme 1 Personenzelte gibt es schon mit knapp über 2 kg Gewicht. Es gibt auch wesentlich leichtere, habe aber keine Erfahrungen damit.


Gruss
Dieter
Nach oben
Jess
Gast





BeitragVom : 06 Jul 05 12:50     Thema: Re: Alternative zum Zelt: Freier Himmel +Poncho...was meint

Gebe Caravision Recht. Das Mittel der Wahl ist für mich eigentlich in allen wärmeren Ländern die Hängematte! Irgendwo finden sich immer zwei Pfosten,Bäume,Balken wo man die Hängematte festmachen kann. Am besten vor Ort kaufen - sind in den meisten tropischen Länder eh Alltagsgegenstand und nicht teuer und irgendein (sauteures) Superhightechwasweißichteil ist kaum besser und nur ein weiteres Teil auf das man aufpassen muß.
Dazu noch eine gute Plane (also mein jetzt nich Baumarkt Wink ) von daheim mitbringen - etwa 2,50x1,50 bzw. ein "Tarp", das man um die Hängematte bindet (also nicht unten geschlossen Wink ) oder mit einem Seil sogar noch über der Hängematte spannen kann und schon ist man bei Regen auch perfekt nach oben wie nach unten vor Feuchtigkeit geschützt.
Ist perfekt was Verdunstung angeht (also kein Feuchtbiotop wie Biwaksack), man ist weg vom (nassen) Boden und damit weg von Schlamm, piekenden Steinen und was da so rumrennt, kann sich die Isomatte sparen, ist in 2 Minuten auf/abgebaut, man schleppt kein Zelt(+gestänge) rum usw.
Und wenn man nicht gerade einen 90Liter Rucksack mit Rahmen dabei hat,
findet der ohne groß zu stören sogar noch Platz zwischen den Beinen im Trockenen.

Zusammengerollt ist eine gute normale Hängematte etwa so groß und leider fast auch so sperrig wie eine Isomatte. Aber sei's drum, wenn man dafür eben keine Isomatte, Zelt mit gestänge usw.. braucht.
Wie gesagt ideal in tropischen Ländern, in Neuseeland wie in allen kühleren Ländern hat man aber leider gute Chancen sich mit der Hängematte den Hintern abzufrieren, naja kannst dir ja dort dann aber immer noch ein Zelt zulegen...

Eine ganz andere Sache ist der Einwand von Pablo. Würde mir in Südamerika selbst in relativ sicheren Länder wie Chile mehr als gut überlegen irgendwo ganz alleine durch die Landschaft zu wandern bzw. zu campieren. Ist schon tagsüber nicht unbedingt ungefährlich, Nachts würde ich immer für paar Peso in ein Hostal, Hotel, oder sonstwo quartier nehmen.
Nach oben
tomscout
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 29.06.2005
Beiträge: 6

BeitragVom : 06 Jul 05 17:25     Thema: Re: Alternative zum Zelt: Freier Himmel +Poncho...was meint

Moinsen!

Mensch Mensch... dann kennst Du als Pfadfinder keinen Biwak-Sack? Wink
Bekommst Du in jedem Outdoorladen für 15-40 EUR, ist ein wasser- und winddichter "Überzieher" für deinen Schlafsack.
Hab ich als alter Pfadfinder seit Jahren und bin top-zufrieden!
Gut Pfad, Tom
Nach oben
another gast
Gast





BeitragVom : 06 Jul 05 20:38     Thema: Re: Alternative zum Zelt: Freier Himmel +Poncho...was meint

Tom, einfach mal ganzen Thread lesen Wink
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Nilz
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.04.2005
Beiträge: 66
Wohnort: world

BeitragVom : 01 Sep 05 12:37     Thema: Alternative zum Zelt: Freier Himmel +Poncho...was meint ihr?

Also, ich hab mir heute bei uns im Outdoor-Laden ne Amazonas-Hängematte gekauft, macht einen soliden Eindruck!
Super Packmaß, 300 Gramm, Tragkraft 100 kg.

Da es nach NZ geht (18. September) und da dann ja gerade der Frühling ausbricht, werd ich es da mal einfach mit Hängematzte und Schlafsack probieren, sonst überlege ich, mir noch so eine Alu-Isomatte für EUR 5,- zu kaufen, die man da dann so mit reinknautschen kann.

Ich werde bei Zeiten mal nen kleinen Testbericht veröffentlichen.
falls alles nichts nützt, kann man da bestimmt auch ein günstiges zelt aufgabeln und die Hängematte einfach zum relaxen nehmen ;o)

<Link zu Ciao gelöscht, war gebrochen>
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Was ist ein "Funktionsshirt"? - Besonderheiten? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Kriterien für Schlafsackkauf
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Kroatien: Alternative und naturnahe C... sun_orbiter Europa 5
Keine neuen Beiträge Zelt für den Windschutz am Strand? aleen85 Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 4
Keine neuen Beiträge Zelt für USA Westküste im Herbst - Em... Mucki Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 6
Keine neuen Beiträge Vietnam: Visa-freier Kurzurlaub bis z... Astrid Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 16
Keine neuen Beiträge Thailand: visa-freier multiple entry ... markussven Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 4
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group