Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Weltreise - wie lange mindestens ?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche ->
   Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh

Mindestdauer einer Weltreise ?
Unter 1 Monat
0%
 0%  [ 0 ]
2-3 Monate
3%
 3%  [ 2 ]
4-6 Monate
9%
 9%  [ 5 ]
6-12 Monate
37%
 37%  [ 19 ]
nicht unter 1 Jahr
49%
 49%  [ 25 ]
Stimmen insgesamt : 51

Autor Nachricht
Astrid & MArtin
WRF-Partner


Anmeldungsdatum: 04.01.2003
Beiträge: 74
Wohnort: weltreisend

BeitragVom : 08 Jun 07 5:35     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

Hallo Smile

Gestern haben wir ein (ziemlich müde wirkendes) Pärchen getroffen das ebenfalls auf Weltreise war:

Von einem Reiseveranstalter organisiert, werden sie für ca. 20.000€ in zwei Wochen die Welt mit 6 Stopp-Overs umrunden.

Das hat uns schon ein bisschen verwundert.

Selbstverständlich kann jeder je nach zur Verfügung stehender Zeit und Geld selbst entscheiden, wie lange er auf Weltreise gehen will - trotzdem die Frage ans WRF-Fachpublikum:

Wie lange sollte Deiner Meinung nach eine Weltreise mindestens dauern, damit es nicht nur stressig ist und man wirklich was von der Welt mitbekommt?

Wir sind gespannt auf das Ergebnis der Umfrage.


Liebe Grüße Smile
_________________
Astrid & MArtin
Das Sein ändert das Bewusstsein


Astrid & MArtin
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
Milchknilch
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 35

BeitragVom : 08 Jun 07 10:14     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

Sorry aber da muss ich einfach mal "lol" sagen.
_________________
New Zealand 2006-2007 http://www.privatweg.name
Nach oben
mahon
WRF-Förderer


Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 289
Wohnort: München und so oft wie möglich unterwegs...

BeitragVom : 08 Jun 07 10:40     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

hallo ihr lieben,
also wenn mit Weltreise einmal rundrum gemeint ist solten es meinen Meinung nach mindestens 7 Monate sein! Natuerich kann man auch schneller in einer Linie Reisen und Laender, Kontinente Sehenswuerdigkeiten abhacke, aber macht nicht genau der Zickzackkurs und die Freiheit dort noch zu bleiben wo man moechte das eigentliche Reisen aus?
ich habe es in den letzten 10 Monaten gerade al halrum geschafft und dennoch gibt gaebe es noch soviel mehr zu entdecken und gruende zu bleiben, wiederzukommen, erleben...
Bei englisch sprechenden Reisenden ist mir haeufig der Unerschied aufgefallen zwischen holiday/vaccation and travelling. einmal rundrum in 14 tagen? das ist fuer ich eindeutig (unerholungs)Urlaub und kein Reisen...Liebe Gruesse aus Sepilok marion
_________________
zum virtuellen Mitreisen Smile www.mahonunterwegs.blogspot.com
Nach oben
dieSteffi
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.02.2006
Beiträge: 1485
Wohnort: unterwegs

BeitragVom : 08 Jun 07 13:26     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

je länger -

je besser, je günstiger, je entspannter, je einfacher, je schöner, je mehr, je tiefer...

ich bin für > 1 Jahr!

bunteGrüße
eureSteffi
_________________
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger, VISA Card mit kostenloser Bargeldabhebung weltweit
Expeditionstechnik
Girokonto
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
Eliane
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 734
Wohnort: Ulan-Ude/Russland

BeitragVom : 08 Jun 07 15:16     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

Also als nicht-Reisende assoziiere ich mit dem Begriff Weltreise eine Reise rund um die Welt, die mindestens 6 Monate dauern sollte, aber eigentlich nicht unter einem Jahr. Es sollten meinem Gefühl nach auch alle Kontinente (Weltgegenden) besucht werden, eine genaue Zahl an Ländern scheint mir indes schwer zu nennen. Der Aufenthalt in dem jeweiligen Land (mit Ausnahme vll. von gewissen Stadtstaaten) sollte dann auch 14 Tage nicht unterschreiten. Das ausschließliche Besichtigen von Städten ist keine Weltreise, bestenfalls eine Städtetour.

Alles, was kürzer als 6 Monate ist, scheint mir eher ein ausgedehnter Urlaub oder vielleicht treffender eine "Auszeit".

Das was sich in 14 Tage packen lässt, ist dann schon am ehesten als Weltumrundung zu bezeichnen. Ein Reiseveranstalter ist mir bekannt, der bietet sowas in 10 Tagen an, ich empfinde sowas eigentlich eher als Gag, und kaum ernstzunehmen - abgesehen vom Geld natürlich.

Liebe Grüße
Eliane
_________________
Mehr über mich
Nur noch sehr selten hier. Wenn es um was dringendes geht, bitte per Mail-Button anstupsen!


Eliane
Nach oben
Rainer Backpack
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

BeitragVom : 09 Jun 07 1:20     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

Hey ,
solche art Weltreisende kenne ich auch, sie arbeitet im Reisebuero und verkauft jeden Tag das was sie auch gerne tun moechte und er ( ihr Lebenabschnitts gefaehrte ) haben sich auch eine Weltreise gegoennt. Habe gefragt, Das ist ja sehr gut was wollt ihr denn alles sehen, was macht ihr den alles und fuer wie lange seit ihr denn unterwegs ? Die antwort war 4 wochen, weil man ja nur die ausgewaehltesten und schoensten Ecken dieser Welt sehen muss und nicht das ganze Elend dieser Welt, was man ja sowieso schon immer im Fernseh sieht. Sie besuchten Kapstadt oder Johannesburg ein paar Tage ,danach Mauritius 2 Tage und danach Malediven 2 Tage und denn das geht ja schnell , sich dort alles anzuschauen es ist ja nur eine Insel bzw ein paar Inseln. Kuala Lumpur fuer Einen Tag , Singapur 1 Tag , Bali, danach Sydney, und dann Buenos Aires , Rio de Janeiro, Las vegas und zum schluss, New York und Toronto und zurueck nach D.land.
Ich war dann erst mal paff, weil das ohnehin schon jede menge Ziele sind und wenn man sich die Flugstrecke anschaut stellt man fest das sie auch etwas unguenstig verlaeuft. Meine naechste frage war gut und was habt ihr wirklich gesehen ? Sie sagten: ach jede menge , hier ein Strand dort einen Zoo, dort das groesste Gebaeude der Welt ( zu dieser Zeit ) Und dort das schoenste Hotel der Welt und hier und dort eben dies und jenes.
Fuer mich ist das keine Reise sondern eine Tortur und auch rausgeschmissenes Geld.( Jedes Hotel was sie hatten war ein 5 Sterne Hotel ) Mit dem Geld was die zwei ausgegeben haben koennte man wirklich laaaaaaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnngggge Reisen um wirklich etwas zu sehen.
Bin der meinung zum Reisen sollte man sich Zeit nehmen, mindestens ein Jahr und wenn moeglich noch viel mehr, deshalb bewundere ich Astrid und Martin das sie sich wirklich zeit nehmen fuer sich und alles genau zu erkunden um nach der Reise wirklich mitreden zu koennen. Und wirklich die Welt kennen gelernt zu haben.Mir kribbelts auch schon wieder und will wieder auf tour, geht aber nicht im moment. Was ich mache ist halt nicht eine sogenannte Weltreise in einem Stueck sonder ein Reisen in teilstuecken immer mal wieder aber dann heftig.
Meine Reise ist erst vorbei wenn ich 6 Fuss tiefer Horizontal liege!!!!
Gruss Rainer
_________________
Beauty is in the Eye of the beholder !
Nach oben
sdy
WRF-Förderer


Anmeldungsdatum: 05.07.2006
Beiträge: 114

BeitragVom : 10 Jun 07 15:40     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

Aloah *,

mit meiner Stimme habe ich eben punktgenau die 5%-Hürde genommen (was sich natürlich wieder ändern kann Very Happy ) - und zwar bei der Antwort "2-3 Monate".
Das ich damit in diesem Forum eine krasse Minderheit repräsentiere, ist mir klar - meine Meinung entspringt aber der mittlerweile vorhandenen Erfahrung mit unserem 2,5-Monate-Welt-Trip (siehe Signatur) - und diese Erfahrung war sehr gut!

Mir hat sich bislang auch nicht so recht erschlossen, warum eine z.B. 2,5 monatige Tour durch Australien eine "gute Art des Reisens" ist, eine Globusumrundung geicher Dauer aber nicht?! Es kommt doch letztlich auf die Art des Reisens, den persönlichen Geschmack, die Art und Anzahl der Länder undsoweiterundsofort an.

Ob ich nun - um beim Beispiel Australien zu bleiben - auf diesem Kontinent zahlreichen Städte, Landschaften etc anschaue und folglich dort Taaage "on-the-road" (per PKW, Greyhound, Flug) verbringe, oder diese Reisetage dazu nutze, nach Neuseeland zu fliegen, wo ist da der Unterschied? Oder wenn ich 3 Monate in SOA durch zig Länder haste, ist das dann besser als sich Fidji, Tonga und Californien anzuschauen?

Also - bei einer überschaubaren Anzahl Stopps finde ich 2-3 Monate durchaus ausreichend, aber natürlich gilt, jer länger (möglich), desto besser! So weit zu meiner bescheidenen Meinung Wink

Liebe Grüße

Sdy
_________________
...und das ist unsere Route:
http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?p=37768#37768
Nach oben
Rainer Backpack
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

BeitragVom : 11 Jun 07 0:00     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

Ja , die art des Reisens,
natuerlich ist es jedem seine sache , wie er oder sie oder es reist.
Es war auch nur eine frage der Zeit das so ein beitrag wie der von sdy geposted wird das man eben auch sieht das es eine art anderer Reisender gibt. Es will hier auch bestimmt niemand sagen das das was Du oder eben andere Reisende in der Zeit die Du fuer eine Weltreise genutzt hast nichts gesehen hast, vieleicht wolltest du ja auch nicht mehr sehen.
Aber trotzdem bin ich halt der meinung, zusagen das man in ein paar wochen eben nicht die ganze Welt sehen kann. Auch nicht in 2,5 Monaten. Deshalb wuerde ich gerne mal von sdy wissen was er alles so gesehen hat ?

Eigentlich ging es ja nicht um nur diesen Kontinent sonder um die Welt, aber nun gut, moechte es versuchen das du es halt auch so verstehst wie es wohl die meisten hier verstehen muessten.
Um bei deeinem Australien tripp zu bleiben,
zb, wenn ich mit dem Auto eben nicht nur 2 Tage durch Australien Heize sondern eher 2 Monate dann habe ich halt eher gelegenheit was von dem Land an erfahrungen mitzunehmen , weil ich einfach mehr Zeit hatte das mitzubekommen. Als Beispiel: Du hast 2 Tage in Darwin aufenthalt und bist am ueberlegen was du in diesen zwei Tagen dort machst, es regnet, gerade zu diesem Zeitpunkt wo du gerade vor ort bist. Was machst Du ? warscheinlich nicht viel nehme ich an weil Du anzunehmender weise Muede von deinem letzten Flug dort ankommst und bei diesem Wetter eben nicht das Risiko eingehst um in das Outback zu fahren , weil es bei so einem Wetter eben passieren kann im matsch stecken zu bleiben oder aehnliches. Also wirst Du dir vieleicht Darwin anschauen, O.K.
Einer der im selben Flieger angekommen ist , wie Du, hat jetzt aber sagen wir mal 1 Monat zur verfuegung in Darwin. Der ruht sich auch aus vieleicht 2 Tage , aber dann hat der die moeglichkeit weit in das Landes innere zu fahren weil er nicht unter Zeitdruck steht und er sieht dann eben nach dem Regen wie das Desert zum leben erwacht mit all seinjen schoenheiten. Er sieht wie das Leben in der wirklichkeit in der Natur funktioniert. Er sieht das seltene Riesen Kaenguruh mit den sonderbaren weissen streifen im Gesicht. Er sieht all das was du in 2 Tagen eben nicht sehen konntest.
Das ist nur ein Beispiel fuer einen ausschnitt zu einer Weltreise . Die definition von Weltreise glaube ich muss man hier nicht mehr erklaeren. Deshalb bin ich der meinung das dein beitrag nicht objektiv genug ist weil zu einer Weltreise eben mehr als Fidji, Tonga und Californien gehoert.
Klingt vieleicht ein wenig zynisch aber es ist meine meinung und bitte nicht uebel nehmen !!!!
Gruss Rainer
_________________
Beauty is in the Eye of the beholder !
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Kostenloses Girokonto
weltweit gebührenfrei Bargeld am Automaten.
Online Konto + Karte beantragen beim
WRF-Favoriten.

Globetrotter Ausrüstung
Bebilderter Online Katalog inklusive Kundenbewertungen


www.globetrotter.de

hotel.de
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
sdy
WRF-Förderer


Anmeldungsdatum: 05.07.2006
Beiträge: 114

BeitragVom : 11 Jun 07 19:33     Thema: Weltreise - wie lange mindestens ?

Salü Rainer Backpack, hallo*,
ne-ne, ich nehm nix übel...ich ahnte ja dass mindestens ein Antwort-Posting auf meinen unqualifizierten Beitrag kommt, Very Happy
Und mir ist ja auch bewusst, dass in diesem Forum in erster Linie Langzeitreisende zu gange sind, was ja auch schön ist- insofern war das zu erwarten!

Zum Thema! Die Frage lautet ja "Weltreise - wie lange mindestens?" - und da bin ich nachwievor der Meinung, dass es mindestens 2-3 Monate sein sollten. Klar, die Erfahrungen, die Möglichkeit "tiefer einzudringen" usw steigen mit der Dauer (wahrscheinlich sogar proportional Wink ) - da kann ich dir nicht widersprechen! Der "Reisestress" (warten im Flughafen etc) fällt sicher weniger ins Gewicht. Und das "Aussteiger-Gefühl" ist sicherlich wesentlich größer, wenn man 12 statt 2 Monate unterwegs ist. Aber das alles bedeutet eben nicht, dass eine Weltreise ("ein-mal-um-den-Globus") in 2-3 Monaten nicht möglich wäre, und nichts von o.g. zuträfe.

Ein bisschen von unserer Reise kannst Du ja in Vorstellungsbereich nachlesen, auch wo wir wie lange waren. Ich würde Dir meine Sichtweise gern noch an einem anderen Beispiel erklären. Wir waren 2 Wochen in der Kapregion, haben uns Kapstadt und Umland, die Winelands und die Kaphalbinsel angeschaut, ansonsten gesurft, mit Südafrikaner gegrillt und gechillt usw.
Nach 2 Woche haben wir dann überlegt: Wollen wir noch was dran hängen und z.B. die Gardenroute langfahren? Oder reicht das für einen ersten Einblick (und irgendwann fliegen wir eh wieder nach S.A.). Wir haben uns dann entschieden, nach Australien (via Singapur) weiter zu fliegen, weil wir wieder Lust auf Reisen hatten. Wir haben damit also die Gardenroute verpasst, dafür war ich in Byron Bay mit Delfinen surfen. In Australien habe ich (noch nicht!) die Magie eines Sonnenuntergangs im Outback erlebt, aber dafür mit Cook-Maori Touch-Football gespielt. Und so könnte ich Dir hunderte Erfahrungen aufzählen, die ich nicht missen möchte, die ich aber nur erleben konnte, da ich die uns (leider nur!) zur Verfügung stehenden 2,5 Monate nicht in einem Land, sondern in mehreren erlebt habe.
Zitat:
Die definition von Weltreise glaube ich muss man hier nicht mehr erklaeren.

Vielleicht doch? Denn wenn Du mit Weltreise meinst, (fast) alle wichtigen Gebiete der Erde intensiv kennen zu lernen, dann sage ich auch: 1 Jahr ist das Mindeste! Wenn mich aber jemand vor die Wahl stellen würde, 2,5 Monate nur Rumänien, oder doch mit nem VW-Bus Polen, Rumänien, und Bulgarien zu bereisen (und nen Abstecher nach Prag zu machen), würde ich letzteres wählen! Ich hoffe Du (Ihr) versteh(s)t was ich meine, ich jedenfalls kann Euch durchaus verstehen... Very Happy

Grüße
Sdy
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
(Hilfs-) Projekt gesucht! << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Die Endgueltigkeit von Abschieden
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche -> Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Kirgisien: KFZ- Aufenthaltserlaubnis ... kahf Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien 4
Keine neuen Beiträge Australien: Sydney und Umgebung - Wie... onmyjourney Australien-Forum 3
Keine neuen Beiträge Australien: Route Darwin - Perth, wie... Feuereule Australien-Forum 1
Keine neuen Beiträge Weltreise 2020, nach Studium noch bei... Hen_drik Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh 2
Keine neuen Beiträge Familien auf Weltreise für Fernsehrep... Fernsehredakteur Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group