Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Computer-Kauf in China - lohnt das ?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche ->
   Internationale Schnäppchenjagd und globaler Geiz: Was man Wo Wie billig kaufen kann
Autor Nachricht
Westbahexpress
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.07.2009
Beiträge: 361

BeitragVom : 28 Aug 16 20:52     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

Rolling Eyes was bringt dir das wenn am USB Stick 256Gb drauf stehen aber nur 4GB rein passen. Wink
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

jochenbecker
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 22.08.2016
Beiträge: 5

BeitragVom : 29 Aug 16 7:47     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

Tobilein schrieb:
Ein Notebook ist in China auch nicht günstiger sonder eher teurer..


Tobilein schrieb:

Chinesen kommen alle nach Deutschland zum günstig Einkaufen....Dass die Deutschen dann meinen in China sei auch nur irgendwas günstiger ist fast schon komisch.


Tobilein, ich stelle mir einfach mal einen chinesischen 08/15 Angestellten mit einem chinesischen 08/15 Gehalt vor. Und der braucht jetzt einen neuen Laptop, sagen wir mal der chinesischen Marke Lenovo, wie er auch in Deutschland verkauft wird.

Der geht doch nun in Peking sicherlich nicht in irgendwelche Touristen-Geschaefte mit Touristen-Preisen. Sondern der geht ganz normal in ein chinesisches 08/15 Laptop Geschaeft, laesst sich da in seiner Muttersprache beraten und kauft dann das fuer ihn passende Geraet zu dem fuer ihn - in Yuan - bezahlbaren landestypischen 08/15 Preis.

Und wenn man den Preis dann umrechnet in Euro, dann kommen, sagen wir mal, 250 Euro heraus. Das gleiche Modell kostet aber in Deutschland im Mediamarkt 500 Euro.

Tobilein: du traegst etwas vor, das komplett der Sicht (und eventuell selbst gemachten Erfahrung) eines Touristen entspricht, der weder die Landessprache ausreichend kann noch weiss, wo sich die Geschaefte der Einheimischen befinden noch ueberhaupt allgemeine Erfahrung im chinesischen Geschaeftsleben hat. Fuer den mag das ja vielleicht zutreffen.

Wenn ich in Peking waere und ein Lenovo Notebook kaufen wollte, dann wuerde ich das mit einem chinesischen Freund besprechen, der das dann fuer mich erledigt (und zwar fuer 250 Euro und nicht fuer 500 Euro).

Nochmals: ein Tourist kann das vielleicht alles so nicht. Ich wehr mich nur dagegen, dass du pauschal behauptest, "in China" sei ein Notebook "eher teuerer". Denn das stimmt einfach nicht. Du hast hoechstens darin recht, dass ein 08/15 Tourist eventuell ueber den Tisch gezogen wird, weil er sich null auskennt.

Uebrigens, warum sollen Lenovo Produkte in China "eher teurer" sein als in Europa, wenn selbst Apple Produkte da billiger sind - wie du ja selbst feststellst:

Tobilein schrieb:

Was man kaufen kann sind Apple Produkte..die sind in Hong Kong günstiger als in Europa.
Nach oben
Tobilein
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 696
Wohnort: Bodensee

BeitragVom : 29 Aug 16 8:29     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

jochenbecker schrieb:

Tobilein, ich stelle mir einfach mal einen chinesischen 08/15 Angestellten mit einem chinesischen 08/15 Gehalt vor. Und der braucht jetzt einen neuen Laptop, sagen wir mal der chinesischen Marke Lenovo, wie er auch in Deutschland verkauft wird.


Der ist, wie die meisten Produkte die in China produziert werden, teurer als in Deutschland.

Zitat:

Der geht doch nun in Peking sicherlich nicht in irgendwelche Touristen-Geschaefte mit Touristen-Preisen. Sondern der geht ganz normal in ein chinesisches 08/15 Laptop Geschaeft, laesst sich da in seiner Muttersprache beraten und kauft dann das fuer ihn passende Geraet zu dem fuer ihn - in Yuan - bezahlbaren landestypischen 08/15 Preis.


Es gibt in China keinen nennenswerten Tourismus, fast alle westlichen Ausländer die in China rum springen sind Expats und kennen die Preise recht gut (und sind darüber genauso erstaunt wie ich). Würde mich mal interessieren was ein Touristen-Geschäft sein soll? Kannst du mir eines davon in Peking nennen?
Das einzige was mir bei "Touristen-Geschäften" einfällt wäre der geschlossene Fake Market in Shanghai.....

Ein Chinesen kauft so gut wie nie irgendwas in einem Geschäft, sondern alles online, entweder auf Taobao oder auch zunehmend auf Amazon.cn.

Zitat:

Und wenn man den Preis dann umrechnet in Euro, dann kommen, sagen wir mal, 250 Euro heraus. Das gleiche Modell kostet aber in Deutschland im Mediamarkt 500 Euro.


Vergleichen lässt sich das erst mal nicht, weil die entsprechenden Modelle meist nicht verfügbar sind. Der Topseller von Lenovo in China kostet in Deutschland umgerechnet 717€.

Zitat:
Tobilein: du traegst etwas vor, das komplett der Sicht (und eventuell selbst gemachten Erfahrung) eines Touristen entspricht, der weder die Landessprache ausreichend kann noch weiss, wo sich die Geschaefte der Einheimischen befinden noch ueberhaupt allgemeine Erfahrung im chinesischen Geschaeftsleben hat. Fuer den mag das ja vielleicht zutreffen.


Ich habe als Expat mehrere Jahre in China gelebt, meine Frau spricht fliesend Chinesisch (HSK 6) und kann auch Chinesisch schreiben. Ich kenne keinen Ausländer der auch nur irgendein Konsumprodukt in China erworben hat - einfach viel zu teuer und meist dann immer noch Fake. Wenn ich nach Deutschland oder Hong Kong geflogen bin haben mir meine chinesischen Arbeitskollegen immer ganze Listen mit Handtaschen, Koffern, Uhren, Elektroartikeln, Klamotten,....usw. mit gegeben weil China ein extrem hochpreisiges Land ist.
Selbst im H&M legst du 50% mehr hin als in Deutschland.

Zitat:
Wenn ich in Peking waere und ein Lenovo Notebook kaufen wollte, dann wuerde ich das mit einem chinesischen Freund besprechen, der das dann fuer mich erledigt (und zwar fuer 250 Euro und nicht fuer 500 Euro).


Und der bekommt es billiger als auf Taobao? Ich lach mich tot....

Zitat:

Uebrigens, warum sollen Lenovo Produkte in China "eher teurer" sein als in Europa, wenn selbst Apple Produkte da billiger sind - wie du ja selbst feststellst:


Apple ist hier quasi Monopolist, der seine Preise entsprechend einer Monopol Kurve festlegt (wer ein Apple Produkte möchte wird kein anderes Handy kaufen).

In China sind Iphones nicht günstiger als in Deutschland, nur in Hong Kong kann man sparen.

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Handy-iPhone-im-Ausland-kaufen-Hier-gibt-s-das-iPhone-6S-und-das-6S-Plus-guenstiger-13216033.html

Ist auch so ein Ort wo die Mainland Touristen zum Einkaufen hinfliegen, denn in China kauft niemand etwas. [/quote]
Nach oben
jochenbecker
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 22.08.2016
Beiträge: 5

BeitragVom : 29 Aug 16 8:55     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

Tobilein schrieb:
jochenbecker schrieb:

...Laptop, sagen wir mal der chinesischen Marke Lenovo...


Der ist, wie die meisten Produkte die in China produziert werden, teurer als in Deutschland.



Tobilein, ich weiss, dass du in China gelebt hast. Ich glaube es dir trotzdem nicht. Lenovo ist in China natuerlich billiger, weil er ja aus China kommt.

Aber bitte, du, mit deinen Verbindungen, koenntest doch auf das Allereinfachste nachweisen, dass er, wie du behauptest, teurer ist: Mach doch einfach mal einen Preisvergleich (Links!) und stell ihn hier ein.

Nur zu behaupten, etwas sei teuerer, hilft keinem weiter.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Die Europäische Reiseversicherung
Westbahexpress
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.07.2009
Beiträge: 361

BeitragVom : 29 Aug 16 13:01     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

Zitat:
Lenovo ist in China natuerlich billiger, weil er ja aus China kommt.
Falsch!
Österreichische Produkte bekommst du oft in Deutschland GÜNSTIGER als in Österreich!
(Österreich und) Europähischen Lebensmittel kosten außerhalb der EU weniger als bei uns.

Wieso? Das nennt man Subventionen!
Genauso wieso sind EU weit Produkte so billig in Deutschland? Weil es einfach an den Markt liegt.
Bei uns können sie die leute noch abziehen. Evil or Very Mad
Nach oben
Tobilein
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 696
Wohnort: Bodensee

BeitragVom : 29 Aug 16 13:28     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

jochenbecker schrieb:


Tobilein, ich weiss, dass du in China gelebt hast. Ich glaube es dir trotzdem nicht. Lenovo ist in China natuerlich billiger, weil er ja aus China kommt.


Das Herkunftsland hat nichts mit dem Preis zu tun. Bananen aus Costa Rica kriegst du in Deutschland billiger als in Costa Rica selbst, Wein aus Australien kostet in Deutschland 1/4 von dem Preis in Australien, Erdbeeren aus China kostet im Lidl halb so viel wie in China selbst, H&M Klamotten "Made in China" kosten in Deutschland 50% weniger als in China, Ein Mercedes "Made in Sindelfingen" kostet in den USA 1/3 weniger als in Deutschland,......

Es besteht kein Zusammenhang zwischen Herstellungsland und Preis, sondern lediglich Angebot & Nachfrage. Geh mal in China in einen Supermarkt, da fliegt dir die Kinnlade runter.
[/quote]
Nach oben
MichaC
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 205

BeitragVom : 01 Okt 16 3:07     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

Die Diskussion ist Toll

Ich war noch nie in China bin aber 3 Monate durch Asien gereist und habe da in jedem Land Die Preise für meine Schweizer Markenuhr und meine Adidas Schuhe verglichen die ich mir vorher gekauft hatte.
In keinem Land waren sie billiger.
Auch meine Reisen durch gesamt Asien Mittelamerika und halb Südamerika habe ich kein Land geshen was billiger ist.
Deutschland ist in Punkto Supermarkt und einkaufen ein billig Land.
Wer meint er sollte wegen 1-2 Euro günstiger in China kaufen und. Deshalb Probleme mit Zoll oder Garantie bekommen soll das machen.
Für mich sage ich absoluter Schwachsinn.
Nach oben
22Carlo22
Gast





BeitragVom : 01 Okt 16 5:21     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

MichaC schrieb:
Die Preise für meine Schweizer Markenuhr und meine Adidas Schuhe


MichaC, Schweizer Markenuhren werden in der Schweiz hergestellt und nicht in China. Adidas ist ein - bekanntlich teuerer - Sportartikelhersteller mit Sitz in Deutschland (Herzogenaurach). Klar dass solche Produkte europaeischer Marken in China nicht billiger sind.

Lenovo ist "der größte Personal-Computer-Hersteller der Volksrepublik China" (Wikipedia).

Tobilein hat hier im Faden behauptet, ein Laptop der Marke Lenovo - also von A bis Z in China hergestellt - sei in China so teuer wie in Deutschland (oder sogar teuerer). Zitat Tobilein: "Ich kenne keinen Ausländer der auch nur irgendein Konsumprodukt in China erworben hat - einfach viel zu teuer"

Da Tobileins Ehefrau Chinesin ist, haette Tobilein mit ihrer Hilfe mal fuer einen bestimmten Lenovo Laptop nachweisen koennen, was der in China kostet. Das haette man dann mit dem Preis vergleichen koennen, den der gleiche Laptop von Lenovo in Deutschland kostet. Leider hat Tobilein nie einen Preis genannt, der in China zu zahlen ist.

Tobilein ist hier im Faden der Einzige, der (mithilfe seiner chinesischen Ehefrau) KONKRETE Preise fuer einen in China angebotenen Lenovo Computer nennen koennte, aber er nennt keine.

Ich bin fest davon ueberzeugt, dass ein Lenovo Computer in China billiger ist als Deutschland, kann es aber nicht beweisen. MichaC, auch du warst noch nie in China und kannst also zu den Lenovo Preisen in China nichts sagen.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Jetzt auch für Schweiz & Österreich!
MichaC
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 205

BeitragVom : 01 Okt 16 5:49     Thema: Computer-Kauf in China - lohnt das ?

Und ich würde 10 Euro Wetten das der Rechner in China teurer ist.
Oder glaubst du der Händler in Shanghai an der Straßen Ecke kauft auch 100000 Rechner auf einmal wie Media Markt im Verbund mit Saturn.
Ich kenne kein Land wo Elektro artikel billiger sind von meinem 60 bereisten Ländern. Aber in Jong Kong war ich noch nicht.
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Berlin: Wo IT Zubehör (OEM Datenträger) billig kaufen? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> USA: Markenkleidung aus Amerika billiger in USA?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche -> Internationale Schnäppchenjagd und globaler Geiz: Was man Wo Wie billig kaufen kann Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge China (Mongolei - Laos): Sept/Okt 2018 Paul_R_F Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 1
Keine neuen Beiträge Zentralasien -> Mongolei über Chin... Paul_R_F Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 7
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Mitfahrer mit eigenem Fahrzeug für Ch... Cosmo. Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 2
Keine neuen Beiträge China-Visum ohne Wohnsitz (im Ausland... samarqand Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien 4
Keine neuen Beiträge Hitchhiking-Buddy Iran-Zentralasien-C... peterge92 Mitreisebörse - Momentan in - Kontakt jetzt. Aktuelle Mitreise- und Kontaktbörse weltweit 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group