Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

! KrankenVersicherung: Auslands-KV, Langzeitreise-KV

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...
Autor Nachricht
Sonia
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2004
Beiträge: 24
Wohnort: Hamburg

BeitragVom : 24 Sep 04 11:43     Thema: ! KrankenVersicherung: Auslands-KV, Langzeitreise-KV

Meine Lieben,

seit über einer Woche lese ich alles, was im Forum über Versicherungen steht, habe das Internet durchforstet und mit fast allen Versicherungen gesprochen.
Großes Kino, was man hier im Forum für kompetente und mühsam gesammelte Infos bekommt - Danke! (die Verbraucherzentrale hat leider gar keinen Plan).
Leider ist es echt nicht so einfach, denn jeder hat da ja seine individuellen Bedürfnisse und Vorstellungen. Vielleicht könnt ihr mir ja trotzdem helfen, wenn ich euch kurz schildere, was ich suche:

- weltweit (mit USA)
- nach 1 Jahr die MÖglichkeit ggf. zu verlängern
- falls man wegen eines Notfalls zwischendurch nach Deutschland zurück muss, einen Schutz von 2-4 Wochen
- keine Selbstbeteiligung bei Arztbesuchen
- der übliche Umfang (100% für Medikamente, Arzt, ...)
- Rücktranksport, Bergungskosten
Und das alles für eine 27 jährige Frau.

Ich bin etwas "lost" und deshalb wirklich für jeden Tipp unglaublich dankbar.

Gruß an alle, Sonia
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Dennie
Gast





BeitragVom : 17 Nov 04 12:02     Thema: ! KrankenVersicherung: Auslands-KV, Langzeitreise-KV

Hi all,

bin gerade dabei ebenfalls ne Auslandskrankenversicherung zu organisieren und bin bei vielen Vergleichen bei der ISI gelandet. Sehr günstig und deckt neben Krankenversicherung auch Unfall,-Reisegepäckversicherung. Also ein Paket. Ebenfalls Info bekommen, dass momentan noch USA inbegriffen ist aber auch dieses sich bald ändert wie bei der DKV. Ausserdem keine Altersbeschränkung.Prämienrückerstattung nur bei noch nicht gereisten 2/3 der Reise.Leider keine Haftpflicht, doch die meisten bestehenden Haftpflichtversicherungen sind aufs Ausland übertragbar.

Aus Erfahrung ist die DKV sicher die billigste und unkomplizierteste RV, doch nur für Leute unter 25 Jahre!

Sehr gute Infos! Super Seite hier!

Hoffe das hilft
Denise
Nach oben
Gunnar .
Gast





BeitragVom : 23 Nov 04 18:00     Thema: ! KrankenVersicherung: Auslands-KV, Langzeitreise-KV

Hi Leute,

habe nun auch seit drei Wochen extrem alles durchforstet, fast alle der besten und günstigsten Auslandskrankenversicherungen wurden hier genannt.

Sonst ist vieles Müll (habe mich durch mindestens 20 AGBs der Versicherer gekämpft!

Zu achten sind immer auf Sportartenausschluss (zB Trekking über 2500m!!) und Kranken- Rücktransport.
Sonst eben auch auf Zahnbehanldungen und Selbstbehalt (z.B. bei ADAC, ISIS).

Beste Grüße,

Gunnar
Nach oben
Jens1977
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2004
Beiträge: 86

BeitragVom : 02 Dez 04 15:27     Thema: gesundheitscheck bei langen versich.

Hallo RalEva,

ja ich bin auch nur auf die beiden angebote gestoßen. mußtet ihr einen gesundheitscheck machen, bzw. einen fragebogen ausfüllen.

ich bin chronisch krank. ich weiß daher das meine krankheitsfälle die damit im zusammenhag stehen nicht versichert sind, soweit so schlecht.
trotzdem sobalts die versicherung von anfang an einen check macht falle ich idR durch.
ich will keinen versicherungsbetrug betreiben nur normal, abgesehen von meiner chronischen krankheit abgesichert sein.
wenn sie vorher untersuchen versichern die nicht mal den rest.
bin für eine antwort sehr dankbar.

liebe grüße
jens


Anmerkung:
Mehr zum Thema: Auslandskrankenversicherung für chronisch Kranke?
LG
Astrid
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB: Girokonto, Visacard, EC-Karte, Onlinebanking, Visacard-Abhebung weltweit - und das alles KOSTENLOS!
Jetzt auch für Schweiz & Österreich!
TropicHeat
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 418
Wohnort: back home: Australia

BeitragVom : 19 Apr 05 5:04     Thema: KrankenVersicherung: Auslands-KV, Langzeitreise-KV

TOP Infos hier - Danke!

Also gut: meine Informationen zum Thema Auslandskrankenversicherung:

1. DKV: ich bin vor Jahren mit DKV Police gereist, und war über 38 - also weit über dem angegebenen Limit von 34... Und muss DKV echt loben bez. einfacher Rückerstattungen zu fairen Umtauschkursen.
mehr -> hier

2. ADAC Auslands-Schutzbrief mit Rückhol-Versicherung: sagen tut's einem kaum jemand (denn die verkaufen gerne), aber selbst der beste Brief bietet wenig/keinen Schutz bei längeren Reisen ausserhalb Europas, oder mit Wohnmobilen über 3,5 Tonnen (selbst nicht in Europa)! Zu der 6-Wochen Begrenzung kommt auch noch eine Liste von Ausschluss-Ländern.

3. ADAC-Mitgliedschaft: dies geht echt >10 Jahre zurück, aber damals habe ich eine Art Ruhe-Mitgliedschaft abgeschlossen, die mich nur die Hälfte der normalen Prämie gekostet hat! War viel Nachfragerei, ging aber eventuell über München...

4. Carnet-De-Passage: kosted für ADAC Mitglieder die Hälfte (oder gar weniger), und soweit ich mich erinnere musst Du dann auch nicht die Bürgschaftssumme selbst aufbringen (oder mit Deiner Bank f.ca. 2-3% Zinsen abschliessen) = selbst als Nicht-Mitglied lohnt es sich also eine Mitgliedschaft abzuschliessen für die Ersparnis!
mehr -> hier

5. ADAC Mitgliedschaft: oder auch umgekehrt = Mitgliedschaft im ausländischem Club und ADAC Vorteile geniessen.
Alle grossen Automobil-Clubs sind international verbunden, und Mitglieder von Clubs anderer Länder geniessen dieselben Vorteile wie Landesmitglieder!
Soll heissen: in jedem Land mit einem funktionierendem Automobil Club bekommt man/frau mengenweise Vergünstigungen!! Billige (oder um-sonst) Karten, technische Hilfe, etc.
Immer ADAC Mitgliedschafts-Karte mit ins Gepäck!
Ich habe meine australische NRMA Mitgliedschaft in Jahren nicht in Australien benötigt, aber mehrere Male in Deutschland, und einmal in Kroatien benutzt - und die Gesichter der Club-Helfer sind alleine den Besitz der Karte wert - LOL

6. Deutsche Kranken-Versicherung: für Privatversicherte lohnt sich ggf. auch eine Ruheversicherung, eine Anwartschaft abzuschliessen! Keine Leistungen, kostet ca. 20% der Normal-Prämie, aber man/frau bleibt in der Gruppe in der man/frau eingetreten ist - wenn das vor über 10 Jahren war, dann lohnt es sich wegen billigerer Kurse.
Wenn Ihr über einen Makler eingetreten seid, dann lasst den/die die Verhandlungen machen - kriegen oft Sonderkonditionen (besser als pers. Kontakt).
Siehe dazu auch
-> Private Krankenversicherung und Langzeitreise und
-> Anwartschaft bei privater Krankenversicherung.

Viel Spass bei der Weltreise!
_________________
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Nach oben
T_K
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.11.2004
Beiträge: 29
Wohnort: unterwegs: momentan Ecuador

BeitragVom : 17 Mai 05 19:35     Thema: Auslandskrankenversicherung für USA

Hallo zusammen,

ich habe bereits viele Infos hier zur Auslandskrankenversicherung bekommen und bin für diese dankbar. Aber es ist wirklich schwer zu entscheiden, welche nun die richtige ist: die Leistungen sind mehr oder weniger bei vielen Angeboten ähnlich; die Preise können sich jedoch gewaltig unterscheiden. Da fällt es einem schwer zu erkennen, was genau die hohen Preisunterschiede hervorruft.

Ich möchte mich daher mit diesem Posting an die Leute melden, die bereits Amerika (USA+Südamerika) bereist haben. Ich bin 27 Jahre alt (m). Vielleicht könnten diejenigen (ähnliches Alter) schreiben, für welche AKV sie sich entschieden haben; vielleicht auch die Beweggründe.

Für mich die wichtigen Punkte:
- länger als 12 Monate jedoch weniger als 3 Jahre
- jeder Zeit kündbar
- medizinischer Rücktransport
- berufliche Tätigkeit (bin mit dem Studium fertig und will auch arbeiten, wenn sich ein guter Job anbietet)
- keine Einschränkungen bei Sport

Wie schon gesagt, sind mir die hier vorgestellten Auslandskrankenversicherungen bekannt; vielleicht können sich jedoch einige wenige herauskristallisieren, so ´ne Art "Standard"-AKVs für Amerika und ähnliches Alter.

Vielen Dank für jede Info im Voraus!!!

Thomas
_________________
Das Leben ist das Produkt unserer Gedanken...
Nach oben
jan_peter
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 07.07.2005
Beiträge: 1

BeitragVom : 07 Jul 05 9:44     Thema: Re: ! KrankenVersicherung: Auslands-KV, Langzeitreise-KV

Die Stiftung Warentest hat gerade Langzeitreise-KV getestet. Die ergebnisse sind unter
http://www.stiftung-warentest.de/online/versicherung_vorsorge/test/1266089/1266089/1270256.html
nachzulesen

schöne Grüße

Jan



[Noch informativ, obwohl schon älter: Es bleiben dieselben Player - und die Konditionen evaluieren parallel.]
Nach oben
Matthes
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 564
Wohnort: back in AB

BeitragVom : 14 Aug 05 20:42     Thema: Auslandskrankenversicherung - Alter > 35 Jahre

Shocked WOW !!! Shocked

Jetzt habe ich dieses ganze Thema gelesen und trotzdem noch nichts wirklich gerafft.

Aus Euren Beiträgen lese ich eigentlich immer raus, dass Ihr alle unter 30 seid. Oder ???

Ist denn hier keiner 35 Jahre, der ein paar Tips geben kann?
Und vielleicht sogar eine Frau?

Da müssen wir ja noch ein Jahr länger sparen, nur um uns zu versichern! Sad
_________________
bye, Matthes Wink
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

andrea58
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 105
Wohnort: Aachen

BeitragVom : 18 Aug 05 0:10     Thema: Auslandskrankenversicherung PAX bis 1 Jahr - Alter > 30

hallo matthes (und alle anderen),
also ich bin über 30 und habe nun schließlich, nachdem die site-insurence nicht mehr versichert (bei genauerem hinsehen im übrigen SEHR SCHLECHTER kundendienst), die " Bruderhilfe PAX familienfürsorge" gewählt. sie liegt im unteren preisbereich (bis 1 jahr sehr günstig, dann wird es was teurer), sie sind sehr nett und die leistungen sind gleich denen von vielen anderen. keine selbstbeteiligung. allerdings keine haftpflicht o.ä. dabei. ein nachteil ist vielleicht, dass man sich schon zu bbeginn zeitlich festlegen muß und den betrag auf 1x bezahlen muß. ich bin froh, endlich die qual der wahl abgeschlossen zu haben Laughing lg andrea


Anmerkung:
->"PAX-Familienfürsorge" AKV - Erfahrungen
LG
Astrid
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Formular zur Bestätigung der Notwendigkeit von Medikamenten << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Epilepsie unterwegs - Versorgung mit Medikamenten?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Krankenversicherung bei Auslandsaufen... Chester Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 0
Keine neuen Beiträge Planungs-Software für Langzeitreise g... Cadillac Jack Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool 3
Keine neuen Beiträge Auslands-KV: Mgl. Tumor-Metastasen al... lego76 Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 4
Keine neuen Beiträge Rückkehr ins Berufsleben ( IT ) nach ... ruy86 Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool 14
Keine neuen Beiträge travelmate wanted :) Langzeitreise ab... Lana.iza Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group