Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Weltreise mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln?

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool
Autor Nachricht
Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 04.10.2004
Beiträge: 227

BeitragVom : 14 Okt 04 12:06     Thema: Weltreise mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln?

Hallo zusammen,

2006 solls bei uns losgehen. Uns schwebt eine Reise um die Welt mit dem Fahrrad vor. Nur leider haben wir (noch) keine Erfahrung mit längeren Radreisen.

Mit dem Rucksack und öffentlichen Verkehrsmitteln waren wir bereits wochenlang in Europa, Amerika und Nordafrika unterwegs. Somit haben wir auch eine solche Reise als Aternative im Hinterkopf.

Hier im Forum überwiegen die Backpacker. Trotzdem würde mich interessieren welche Vor- und Nachteile ihr für die beiden Optionen Weltreise mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln seht. Wie sind Eure Erfahrungen? Wer hat schon beides gemacht und kann von den Unterschieden berichten?

Vielen Dank und noch mehr Grüße
Chris!
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 04.10.2004
Beiträge: 227

BeitragVom : 14 Okt 04 12:22     Thema: Weltreise mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln?

Natürlich will ich meine eigenen Senf dazu abgeben, wobei die bezüglich einer Fahrradreise kaum praxiserprobt sind. Alle Vor- und Nachteile ohne Reihenfolge.

Vorteile Radweltreise:
- körperliche Betätigung
- man ist oft in der Natur
- Camping-/Kochausrüstung kann mitgenommen werden (-> oft geringere Kosten unterwegs)
- geringe Transportkosten

Nachteile Radweltreise:
- teure Ausrüstung, Reperaturen
- sperrige Ausrüstung / Schwierigkeiten Rad & Ausrüstung an einem sicheren Ort unterzubringen -> Diebstahlgefahr
- Wind und Wetter ausgesetzt
- Hunde scheinen Radler in manchen Ländern förmlich von der Straße zu jagen

Vorteile Rucksackweltreise:
- günstige Ausrüstung
- alles was man besitzt hat man auf dem Rücken & kann man fast überall mitnehmen
- Unterwegs trifft man oft andere Backpacker

Nachteile Rucksackweltreise:
- in vielen Ländern haben die Backpacker keinen sonderlich guten Ruf
- obwohl ich gross bin, ist bei mir die Schmerzgrenze bereits bei 12 kilo erreicht, d.h. mitnahme von zelt, schlafsack, kocher etc. kaum moeglich (-> hoehere kosten unterwegs)
- städtelastige Reise, zuweilen Schwierigkeit in die Natur zu kommen
Nach oben
Petra
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.01.2003
Beiträge: 622
Wohnort: Berlin

BeitragVom : 14 Okt 04 18:05     Thema: Weltreise mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln?

Hallo Chris,
habe selbst keine Erfahrung mit Radreisen. Ich habe in Patagonien zwei Deutsche kennengelernt, die mit dem Rad von Feuerland nach Alaska reisen. Sie haben eine sehr gute Homepage und vielleicht kannst du sie ja direkt kontaktieren.
www.poletopole.de

Gruesse
Petra
Nach oben
Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 04.10.2004
Beiträge: 227

BeitragVom : 02 Nov 04 16:35     Thema: Weltreise mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln?

Danke Petra für den Tip. Reisende, die mit dem Rad um die Welt reisen und eine feine Webseite pflegen scheint es eine Menge zu geben. Vielleicht sollte ich wirklich mal welche direkt kontaktieren.

Mich würde mal interessieren wer hier im Forum mit dem Rad um die Welt fährt?

LG
Chris
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte aus den WRF-Gegenseitigkeitsregeln:
Vor dem Fragen in einem neuen Thema:
Erst Suchen!
[ WRF-Suche ]
Dann Frage ins ggf. passend vorhandene Thema posten.

Idee
Weltreiseforum.de WRF
pushbike
Ex-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 323
Wohnort: bayreuth

BeitragVom : 02 Nov 04 16:42     Thema: Weltreise mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln?

Ich. Hab 99/00 ne Überland-Tour nach Australien gemacht. War ein bißchen stressig. Aber klasse.
Die nächste Radtour ist in Planung. Wird ein bißchen nach Transafrika gehen. Laßt mal was von Euch hören.
Mit Radlergruß pushbike
_________________
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.
Nach oben
pukalani
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 01.11.2004
Beiträge: 762
Wohnort: Stuttgart

BeitragVom : 02 Nov 04 20:33     Thema: Weltreise mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln?

Hallo Ihr Zwei!
so gern ich auch fahrrad fahre, vor EUREM vorhaben zieh ich meinen hut.
ich hab auf sumatra einen fahrradkurier aus NY getroffen, der auch
per rad unterwegs war. blieben eine weile zusammen (wie's halt so is...), haben die wegstrecken einfach parallel zurückgelegt:
ich bequem (?) im bus (oder auf pferd) während er sich an schmerzhaft
steilen steigungen die zähne ausgebissen hat. tageweise hatte ich ein
rad gemietet (ein gang, rücktrittbremse, selbst geschmiedeter sattel...)
trotz meiner indonesisch-kenntnisse (gold wert) waren informationen
über die qualität der strassenverhältnisse grundsätzlich weit nach unten
zu korrigieren. der weg weder "eben" noch "geradlinig". geschweige
denn "bergab" oder "leicht". doch waren wir immer im zentrum
des interesses, hilfsbereitschaft allerorten, angriffslustige hunde und
vorwitzige affen (die auf einmal an deiner hose hängen)
allerortens.

wirklich schwierig wurde es nur bei booten oder fähren ohne steg.
einmal legte der käptn so schnell wieder ab, daß das rad noch an
ufer stand. minutenlanges 2sprachiges diskutieren (flehen und betteln)
später drehte er dann doch noch um....

wenn man die kondition dafür hat ist es fantastisch.
mein ärschle war dafür nicht gerüstet....

wünsch euch trotzdem VIIIEL SPASS!
lani
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Probleme als Konfessionsloser an Grenzen!? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Meine Planung, was meint ihr?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Kenia: Rundreise individuell oder org... willweg Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius 3
Keine neuen Beiträge Argentinien: auf US$ oder EURO setzen... Koma-Kurt Südamerika 0
Keine neuen Beiträge Transport für Kleinkind: Buggy oder T... JanaBurg Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 1
Keine neuen Beiträge GO PRO oder Apeman als Actionkamera? onmyjourney Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader... 5
Keine neuen Beiträge Brasilien: Salvador - Rio de Janeiro ... onmyjourney Südamerika 5
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group