Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Unterwegs Kochen, Backen und exotische Rezepte
Autor Nachricht
flymaniac
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 945

BeitragVom : 20 Sep 12 23:13     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

Danke Simone,

tja zu spät ist mir eingefallen zu schreiben das ich nach Portugal will. Rota Vicentina vom Cabo Sao Vicente nach Sines wenn ich frei bekomme im April

Mit dem selber ausprobieren habe ich es nicht so. Ich wollte als Jugendlicher mal von einer größeren Pflanze in Spanien den weissen Saft ausprobieren. Von der Konsistenz irgendwo zwischen Yoghurt und Klebstoff als mir der anwesende Lehrer richtig eine geknallt hat (andere Länder, andere Erziehungmethoden) weil die wohl sehr giftig ist. Keine Ahnung ob es stimmte aber wenn ja, so schnell hat man das falsche ausprobiert.

Der Name Meenhard Fokken ist mir ein Begriff, bekomme ca. 2 mal im Jahr eine Newsletter von den Treffen, hat aber bis jetzt noch nie gepasst. Den anderen werde ich mal googeln.

Was ich aber mal machen werde ist auf angeknaberte Blätter achten und die mal probiern. Und wenn ich sicher bin das mich keiner sieht mal Grass probieren. Zum Glück muß ich ja davon nicht satt werden Smile

Deine ausführlichen Berichte (und deren antworten) werde ich noch mehrmals durchlesen.
_________________
Don't leave for tomorrow what you can fly today
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
SimONNE
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 22.06.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Portugal

BeitragVom : 21 Sep 12 18:24     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

ahaaa Portugal, da hab ich mal eine zeitlang gelebt Wink von Wildplanzen. War in einer komplett anderen Ecke, bei Castelo de Vide. April ist gut, da findest Du ggfs. viel Grünes. Grübel, was gab es denn bei mir so, mit Namen hab ich es nicht so, auf jeden Fall kenne ich Brennesseln und Vogelmiere Wink Dann gibt es noch die Malven, sehr lecker! (Einfach in Google eingeben und Bilder anzeigen lassen). Blätter und Blüten hab ich davon gegessen. Dann gibt es noch eine leckere Pflanze, die wächst zwischen Steinen. Also von der Gartenmauer über die Hauswand bis hin zu Steinbrocken die aufeinander liegen. Die Pflanze hat runde, dicke Blätter ohne jegliche Struktur, also alles glatt und sieht aus wie ein flacher Trichter, so 1-5cm Durchmesser. Brombeeren kennst ja eh, wobei die ganz jungen, kleinen Blätter auch essbar sind, solange noch keine Stacheln dran sind. Ja und dann fällt mir noch die Steinflechte ein. Super lecker! Von vielen Obstbäumen schmecken die jungen Blätter auch ganz lecker, Linde sowieso, Hollunderstrauchblätter hab ich auch gefuttert und die Blätter der Passionsfrucht. Von Farnen hab ich auch die kleinen, frischen, hellgrünen Blätter genascht. Mehr fällt mir jetzt nicht ein.

Alles Liebe

Simone
_________________
Nicht die Wirklichkeit begrenzt uns, sondern unsere Vorstellung von ihr.

meine Vorstellung & meine Vision: http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?t=16634

mein blog: www.rohkostnomade.blogspot.com
Nach oben
flymaniac
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 945

BeitragVom : 26 Sep 12 12:12     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

Die Pflanzen mit den dicken Blätter glaube ich schon gesehen zu haben. Werde mal drauf achten.
In Deinem Blog habe ich noch etwas gelesen wo ich schon oft vorbei gelaufen bin. Kakteen. Werde ein vernünftiges Messer mitnehmen die Stachel rausschneiden und probieren. Für die Früchte (die ich schon gegessen habe) ist April ja zu früh. Vorteil der Kakteen, von einem Blatt kann man satt werden.

Ob ich Vogelmiere und Malve richtig identifizieren kann weiss ich nicht aber es ist schon eine Hilfe zu wissen das es die in Portugal gibt.

Zur Brennesel waren meine Kontakte er unerfreulich, und das soll ich in Mund stecken? Dafür kann ich mir vorstellen farne zu essen. mal sehen aber auf jeden Fall eine sehr interessante Sache
_________________
Don't leave for tomorrow what you can fly today
Nach oben
Fritzli
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.07.2011
Beiträge: 36

BeitragVom : 26 Sep 12 22:40     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

Farn? Bist du sicher? Ich dachte, Farn sei ungesund bis giftig.

(Bin aber kein rohe-Pflanzen-essen-Experte)
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

SimONNE
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 22.06.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Portugal

BeitragVom : 28 Sep 12 16:42     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

oh jaaaa, Kakteen hab ich vergessen, die jungen Blaetter nehmen und ganz duenn schneiden bzw. raspeln. Weinblaetter hab ich auch vergessen, also von den Reben, kennst ja sicher.

Bennesseln must zerreiben, z.B. in Deinen Handflaechen indem Du sie kreisfoermig gegeneinender reibst oder in ein Taschentuch und mit Stein zermusen, muesste auch gehen. Zum Pfluecken Plastiktuete ueber die Hand und los geht's.

Ja Adlerfarn, hab ich sicher ne Woche taeglich 5 junge Blaetter gefuttert, das sind ja keine Mengen. Das Gift liegt immer in der Menge. Roh kannst nie so viel essen, wie gekocht! In nordischen Laendern wird das als Wildsalat gegessen. Hab auch die roten giftigen Fruechte der Eibe gegessen, so fuenf waren es schon am Stueck, dann war gut.
_________________
Nicht die Wirklichkeit begrenzt uns, sondern unsere Vorstellung von ihr.

meine Vorstellung & meine Vision: http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?t=16634

mein blog: www.rohkostnomade.blogspot.com
Nach oben
flymaniac
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 945

BeitragVom : 28 Sep 12 19:24     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

Dann werde ich die Kakteen mal dünn geschnitten probieren. Ich hätte die gewürfelt. Mal sehen was sich draus machen lässt.

An Reben werde ich da wohl nicht vorbei kommen aber gut zu wissen. Von Farnen lasse ich die Finger weg.

Vielleicht finde ich ja noch das ein oder anderen im Blog
_________________
Don't leave for tomorrow what you can fly today
Nach oben
kanadalilly
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 24.05.2017
Beiträge: 3

BeitragVom : 24 Mai 17 7:24     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

-Brennessel ist gekocht ein guter Spinat
-Holunderbeeren sind roh giftig, nur gekocht geniessbar
-Brombeeren/Himbeeren aus dem Wald können den Fuchsbandwurm dran haben
-das 1. Blatt Bärlauch ist ok, das 2. war aber das giftige Maiglöckchen
-Löwenzahn ist essbar, aber ich würde diesen nie bei Löwenzahnfelder sammeln, weil dies ein Hinweis auf überdüngte Felder sind

Manche Tiere habe Enzyme um Giftiges zu verdauen oder
bekommen erst am nächsten Tag eine Kolik

Kurzum: Wer unbedingt Pflanzenexperimente machen möchte sollte immer
Wasser und Heilerde Nr. 1 dabei haben. Heilerde lindert die
Vergiftungserscheinungen.
Nach oben
kanadalilly
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 24.05.2017
Beiträge: 3

BeitragVom : 24 Mai 17 7:25     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

-Brennessel ist gekocht ein guter Spinat
-Holunderbeeren sind roh giftig, nur gekocht geniessbar
-Brombeeren/Himbeeren aus dem Wald können den Fuchsbandwurm dran haben
-das 1. Blatt Bärlauch ist ok, das 2. war aber das giftige Maiglöckchen
-Löwenzahn ist essbar, aber ich würde diesen nie bei Löwenzahnfelder sammeln, weil dies ein Hinweis auf überdüngte Felder sind

Manche Tiere habe Enzyme um Giftiges zu verdauen oder
bekommen erst am nächsten Tag eine Kolik

Kurzum: Wer unbedingt Pflanzenexperimente machen möchte sollte immer
Wasser und Heilerde Nr. 1 dabei haben. Heilerde lindert die
Vergiftungserscheinungen.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger, VISA Card mit kostenloser Bargeldabhebung weltweit
Expeditionstechnik
Girokonto
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
kanadalilly
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 24.05.2017
Beiträge: 3

BeitragVom : 24 Mai 17 7:26     Thema: Essbare Wildpflanzen finden, ohne sie bestimmen zu müssen

-Brennessel ist gekocht ein guter Spinat
-Holunderbeeren sind roh giftig, nur gekocht geniessbar
-Brombeeren/Himbeeren aus dem Wald können den Fuchsbandwurm dran haben
-das 1. Blatt Bärlauch ist ok, das 2. war aber das giftige Maiglöckchen
-Löwenzahn ist essbar, aber ich würde diesen nie bei Löwenzahnfelder sammeln, weil dies ein Hinweis auf überdüngte Felder sind

Manche Tiere habe Enzyme um Giftiges zu verdauen oder
bekommen erst am nächsten Tag eine Kolik

Kurzum: Wer unbedingt Pflanzenexperimente machen möchte sollte immer
Wasser und Heilerde Nr. 1 dabei haben. Heilerde lindert die
Vergiftungserscheinungen.
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Mangos: Wie esst Ihr sie am Liebsten ? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Rezepte mit Brennnesseln (Hauptzutat kostenlos)
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Unterwegs Kochen, Backen und exotische Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge China-Visum ohne Wohnsitz (im Ausland... samarqand Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien 4
Keine neuen Beiträge Bali/ Ubud - sunset tour ohne guide david84 Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 1
Keine neuen Beiträge China-Visum bei Individualreise ohne ... DerAlexX2 Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool 1
Keine neuen Beiträge Kleine Antillen: suche nur Palmenstra... heike2017 Karibik - karibische Inseln 2
Keine neuen Beiträge ATM- Geldbeschaffung in Chile ohne lo... pickypalla Südamerika 2
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group