Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Mercedes 508, reisefertig in Namibia günstig zu verkaufen

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius
Autor Nachricht
MariaLotte
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 25.04.2009
Beiträge: 1

BeitragVom : 24 Feb 10 16:46     Thema: Mercedes 508, reisefertig in Namibia günstig zu verkaufen

Hallo,
wir verkaufen unseren Mercedes 508. Seit Mai 2009 sind wir mit ihm unterwegs, haben Osteuropa, den nahen Osten und Afrika durchquert und müssen ihn nun schweren Herzens abgeben.
Der LKW ist auf 3,5t abgelastet und daher mit dem neuen Führerschein Klasse B zu fahren. Der Aufbau ist aus Aluminium-Sandwichplatten, mit großem Durchgang ins Führerhaus. Er ist Baujahr 1973 und daher natürlich kein Neuwagen mehr, dank Austauschmotor, neuem Getriebe, Kupplung und Kühler aber noch durchaus fernreisetauglich. Die Vorbesitzerin hat ihn seit 1994 gefahren und keinerlei Probleme gehabt, wir haben ihn dann ein Jahr lang auf unsere Reise vorbereitet. Dazu gehörten unter anderem neue Reifen vorne, ein neuer Anstrich der Inneneinrichtung, neue Polster und Gardinen, MP3-Radio und Lautsprecher, GPS, ein paar Schweißstellen an der Fahrerkabine, Ersatzradhalterungen am Heck und eine neue, super schöne Lackierung (Graffiti) von www.Lackaffen.de.
Außerdem haben wir ihn für die Reise mit 3 Ersatzrädern auf Felgen (die Reifen sind jetzt natürlich nicht mehr gut), Sandblechen, Spannungswandler auf 230V, Wasser und Dieselkanistern, sowie einem guten Werkzeugsatz und wichtigen Ersatzteilen ausgerüstet.
Der OM 314-Motor ist vor drei Jahren ausgetauscht worden, Papiere und Rechnungen liegen bei. Der neue Motor hat inzwischen etwa 180tkm gelaufen (150.000 beim Einbau), was für diese Art Motor nicht viel ist. Der Verbrauch liegt bei etwa 13 Litern Diesel auf 100km. Überhaupt geht an der alten LKW-Technik nicht so schnell was kaputt und wenn doch, sind die Ersatzteile fast überall in Afrika verfügbar.
Auf unserer 30.000 km Reise haben wir trotz einigen kleineren Problemen nie Teile austauschen müssen.
Im letzten halben Jahr hatten wir bis auf eine gebrochene Blattfeder und einen leckenden Dichtring gar keine Probleme.
Es ist unglaublich, wie gut man dank sehr kurz übersetztem Lasten-Anfahrgang und der ordentlichen Bodenfreiheit auch in schwierigerem Gelände vorankommt. Aufgrund des kurzen Radstandes, und dem sehr kleinen Wendekreis ist er genau so handlich wie ein normaler PKW. Auf der Straße ist man allerdings etwas langsamer unterwegs, was uns aber nie gestört hat.
Der Innenraum ist auch während der Fahrt jederzeit erreichbar, es gibt jede Menge Stauraum, genug Platz um sich im Auto zu waschen und umzuziehen, ein großes Bett, das zur Sitzgruppe mit Tisch umgebaut werden kann, 70l Frischwassertanks, einen Gasherd mit zwei Flammen, zwei Waschbecken und sogar eine Klappbare Toilette (nagelneu, haben wir nie benutzt)
Wir haben es immer als großen Vorteil empfunden, jederzeit anhalten zu können, um irgendwo zu übernachten oder Essen zu kochen, ohne erst das Dachzelt aufbauen oder den Kocher auspacken zu müssen. Und es ist immer alles erreichbar, ohne lange herum zu räumen.
Aber Achtung: Bitte stellt euch unter dem Auto kein super luxuriöses Wohnmobil vor. Es gibt weder elektrische Fensterheber, noch eine Servolenkung. Die Reisegeschwindigkeit beträgt maximal 80 km/h und es ist relativ laut im Führerhaus. Da der Tank ziemlich klein ist, muss man etwa alle 400km tanken (mit den Kanistern kommt man etwa 1200km weit) und der Ölstand muss regelmäßig kontrolliert werden, weil der Motor etwas Öl mit verbrennt (dies ist aber kein Defekt, sondern bei den Motoren normal und mit 2l Öl auf 1000km erfüllt er die Werksangaben von Mercedes). Man muss sich also schon ein bisschen die Hände schmutzig machen. Das Führerhaus rostet an ein paar Stellen, nicht weiter schlimm, da keine tragenden Teile betroffen sind, wenn man den LKW noch 10 Jahre lang fahren will, müsste man aber irgendwann etwas daran machen.
Der Wagen hat keine Airbags, kein ABS und keine Sicherheitsgurte, die wurden erst 1975 zur Pflicht.
Kurzum ein super Reiseauto für all diejenigen, die ein paar Abstriche im Komfort ertragen können und dafür für günstiges Geld ein fertig ausgestattetes und abfahrtbereites Reiseauto suchen, sich die Welt im gemütlichen Tempo angucken und unabhängig von Hotels oder Lodges sein möchten.
Geschirr für zwei Personen, Reisführer für Namibia, Botswana, Zimbabwe, Malawi, Kenia und Südafrika, sowie andere gute Bücher sind dabei. Sowie eine beachtliche Sammlung an Audio-Hörbüchern, eine Benzinlampe, ein Lenkdrachen, ein Gleitschirm (ohne gültigen Check), und noch jede Menge andere Sachen, die wir als kleines Extra dazu geben.

Preis: VB 4500,-

Bilder und Reiseberichte von uns und dem LKW findet ihr auf unserer Homepage www.afrika2009.de.
Bei Fragen erreicht ihr uns am besten per Mail an: robin_barkamATyahoo.de
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger, VISA Card mit kostenloser Bargeldabhebung weltweit
Expeditionstechnik
Girokonto
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Kapverdische Inseln: Anbieter Segeltörn Kapverden (1 Woche)? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Marokko als unverheiratetes Paar - Probleme ?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge ZU VERKAUFEN - Toyota Corolla, in Chr... KIWAROO Neuseeland-Forum 1
Keine neuen Beiträge Günstig nach Gomera, Kanaren - wie? Crallo Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 5
Keine neuen Beiträge Verkaufen Van mit Campingausstattung ... sepp016 Nordamerika - USA - Kanada 1
Keine neuen Beiträge EILT! Auto zu verkaufen in Auckland Kiwi-Crazy Neuseeland-Forum 0
Keine neuen Beiträge Toyota Bushcamper in Perth zu verkauf... Beate-Ann Australien-Forum 2
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group