Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Wanzen - bed bugs: Was tun? (Bettwanzen sogar im Gepäck?)

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...
Autor Nachricht
coconutspa
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 10

BeitragVom : 03 Apr 10 16:54     Thema: Wanzen - bed bugs: Was tun? (Bettwanzen sogar im Gepäck?)

Hi an alle Reisefreunde,

war gerade 3 Monate in M exico, G uatemala, K uba und B elize. Irgendwo dort, vermutlich in B elize, habe ich Bettwanzen gehabt. Bin nun seit drei Tagen wieder daheim und habe Angst, die bed bugs oder Bettwanzeneier im Rucksack mitgeschleppt zu haben... Habe meine Reiseausrüstung erstmal in den Garten gestellt und weiss nicht so richtig weiter?!
Einiges kann man ja bei 60 Grad waschen, ok. (Denke das überleben die nicht), aber was ist mit dem Rucksack und den anderen Sachen? Im Internet steht halt nur, was mit dem befallenen Bett bzw.der Matratze gemacht werden sollte und für Wohnungen wird der Kammerjäger empfohlen.
Für den "Gepäckbefall mit Bettwanzen" finde ich nichts...
Weiss jemand Rat? Ist wirklich dringend!

Lieben Gruss,
Andrea
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

hotel.de
Silvana
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 36

BeitragVom : 04 Apr 10 13:48     Thema: bed bugs - Was tun?

Normalerweise bleibt einem nichts anderes übrig, als alles ganz genau nach den Wanzen abzusuchen, ist zwar ziemlich aufwändig, da die sich in den kleinsten Ritzen verstecken können, aber wohl der einzige Weg. Denn leider können diese Tiere auch ohne Blut bis zu mehreren Monaten überleben.
(Wir hatten auch einmal Bettwanzen in einer Unterkunft und hatten dann auch Angst sie im Gepäck zu haben, hatten aber zum Glück keine mitgeschleppt.) Viel Glück auf jeden Fall!!
Nach oben
coconutspa
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 10

BeitragVom : 04 Apr 10 14:26     Thema: bed bugs - Was tun?

Danke für die schnelle Antwort. Habe schon ziemlich dolle gesucht... ohne Befund...las auch wo, man soll die Verschlüsse anhauchen. Dann kommen die Biester raus ,weil sie von der Atemluft angelockt werden. Nun saß ich da im Garten und habe studenlang meinen Rucksack angehaucht...auch super!!!Hoffe halt,die haben keine Eier gelegt, denn die findet man nicht und jedes Weibchen legt jeden Tag fleissig ziemlich viele...määähhhh
Nach oben
Danica
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.03.2009
Beiträge: 175
Wohnort: Bielefeld

BeitragVom : 04 Apr 10 14:44     Thema: bed bugs - Was tun?

Hi Andrea,

du sgast, du hättest gelesen, was man mit Matrazen macht um die Viecher zu beseitigen... was macht man damit denn? sollte sich doch theoretisch auch am Rucksack anwenden lassen...

Als ich in Australien war hatten wir auch mal in einem Hostel plötzlich Bed bugs. Da haben wir vom Hostel son Spray bekommen womit wir alles einsprühen sollten was nicht in die Waschmaschine kann, das sollte dann alles abtöten.
Sowas gibts bestimmt auch hier in Deutschland irgendwo.


Grüße und viel Glück bei der Wanzenjagd Wink

Danica
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB: Girokonto, Visacard, EC-Karte, Onlinebanking, Visacard-Abhebung weltweit - und das alles KOSTENLOS!
Jetzt auch für Schweiz & Österreich!
coconutspa
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 10

BeitragVom : 04 Apr 10 15:48     Thema: bed bugs - Was tun?

Hi Danica,

danke dir. Man soll die Matratzen raus in die Sonne legen. Das gilt aber auch nur für die Länder, wo die Sonne jeden Tag richtig stark scheint. Das ist ja hier leider nu nicht so unbedingt der Fall.
Frohe Ostern !!!!

Andrea
Nach oben
Astrid
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 05.12.2002
Beiträge: 5556
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 05 Apr 10 23:12     Thema: Bettwanzen - bed bugs - Was tun?

Hallo Andrea Smile

Bettwanzen haben wir ebenfalls schon mehrfach in unseren Unterkünften in den Tropen vorgefunden und immer mehr als nur lästig empfunden, insofern kann ich Deine Sorge, sie als Souvenir nach Hause mitgebracht zu haben, sehr gut verstehen.

Frische Wanzenbisse erkennt man übrigens daran, dass sie meist in engem Abstand zueinander in 2er - oder 3er-Bissserien vorkommen und je nach persönlicher Empfindlicheit, einen typisch- hartnäckigen ca. 1-wöchigen Juckreiz, besonders abends und bei Bettwärme verursachen.

Bettwanzen sind zwar mit bloßem Auge und bei genauem Hingucken sichtbar Bettwanzenfoto, das kommt allerdings kaum vor, weil Bettwanzen nachtaktiv und sehr scheu sind. Tagsüber ruhen sie in dunklen Ecken, bevorzugt Ritzen oder Falzen.
Bettwanzeneier sind (im Gegensatz zu Kakerlakeneiern, die gerne in Rucksäcken abgelegt werden) so klein, dass Du sie kaum sehen oder finden kannst.
Eher erkennbar ist der Kot von Bettwanzen, der an befallenen Stellen als Ansammlung kleiner schwarzer Pünktchen imponiert und im Gegensatz zu Fliegendreck nicht so leicht mit Wasser abwaschbar ist.
Oft sind in der Umgebung von Bettwanzenkot auch winzige Chitinstückchen zu finden, Überreste von Häutungen.

Weil also quasi unsichtbar, hilft für den Seelenfrieden nur, die gesamte Ausrüstung so zu behandeln, als hättest Du Bettwanzen sehen können.

Die wahrscheinlichste Art, Bedbugs nach Hause zu schleppen, sind die Ecken Deines Moskitonetzes [-> Erfahrungen mit Bettwanzen und Weltreise-Workshop Moskitonetz], s.u.

Es gibt verschiedene Methoden, wie man versuchen kann, sich vor Bettwanzen zu schützen, bzw. sich ihrer zu entledigen:

Mechanischer / physikalischer Bettwanzenschutz unterwegs
Eine Methode hast Du schon angesprochen: Wanzen wie auch andere Krabbeltiere sterben, wenn sie über längere Zeit einer Temperatur von > 43°C ausgesetzt sind durch Eiweißdenaturierung ab.
30 Min. Wärme über 45°C reichen, bei höheren Temperaturen entsprechend kürzer.
Also die Matratzen befallener Betten mehrere Stunden in die knallheiße Sonne legen, danach möglichst staubsaugen - besonders in den Umnähten schauen & saugen. Auch das Bettgestell untersuchen, reinigen, staubsaugen oder mit Hitze behandeln.
Bettwanzen können, müssen aber nicht direkt im Bett leben.
Um sich nach o.g. Prozedur einigermaßen vor Bettwanzen aus der Umgebung zu schützen, kann man die Beine des Betts mit doppelseitigem Klebeband umwickeln in der oft berechtigten Hoffnung, dass die Wanzen auf dem Weg ins Bett daran kleben bleiben.
Gleichzeitig alles Waschbare bei 60°C waschen!
Falls das Material Deines Rucksacks entsprechende Temperaturen verträgt, würde ich ihn ebenfalls in die Waschmaschine stecken und anschliessend quasi zur Sicherheit in den Wäschetrockner (sonst gründlich ausschrubben). Gleiches gilt für Schlafsack und Schuhe.

Wenn es sommerlich heiße Temperaturen in D hätte, wäre eine Alternative zum Waschen, das Gepäck in einer schwarzen Plastiktüte in die Sonne zu legen. 1-2 Stunden Sonne sind da erfahrungsgemäß leider nicht ausreichend Sad.
Ebenso wie zu hohe Temperaturen ist auch langfristige Kälte nicht mit dem Leben vereinbar. In den Tropen haben wir deshalb (auch abgepackte) Cerealien, Nüsse, Getreideprodukte etc. immer in der Tiefkühlfach liegen, weil sie sonst anfangen zu leben. Ist der Gefrierschrank groß genug, können darin auch Wanzen abgetötet werden, sie sterben darin schneller als ihre Eier.

Mittel gegen Bettwanzen:
- Laut WHO wirkt das weltweit am meisten zur -> Moskitoabwehr eingesetzte Mittel DEET auch abschreckend auf Bettwanzen (siehe http://www.who.int/water_sanitation_health/resources/vector237to261.pdf ).
Speziell zur Bettwanzenabwehr wird das für deutsche Verhältnisse relativ hoch dosierte (29% DEET) Repel Sportsmann (Wanzen-Schutz) angeboten.

- Als für Menschen ungiftiges Mittel zur Prophylaxe / Entfernung von Wanzen hat sich Staub aus Diatomeenerde = Kieselgur, Silikat bewährt: Bei Kontakt mit dem feinen porösen Pulver trocknen Bettwanzen (und andere Insekten wie Milben) aus und sterben langsam ab.
Je feiner Kieselgur gemahlen ist, desto zuverlässiger ist seine tödliche Wirkung auf Bettwanzen und andere Kleininsekten.
Ein besonders fein gemahlenes Präparat aus reinem Silikatstaub ist AGRINOVA Milbenfrei.
Kieselgurpulver kann demnach sowohl in das evtl. befallene Gepäck, wie auch auf Matratze und unter das Bett gestreut oder geblasen werden.

- Deutlich weniger harmlos, aber immer noch um Längen "gesünder" als andere handesübliche Insektizide mit Organophosphaten, die Herbergsbesitzer (und manche Traveller auf verfehlten Rat in anderen Foren hin) gemeinhin arglos auf das Bettzeug sprühen, sind Insektizide, die dem aus Chrysanthemen gewonnenen Pyrethrum ähnlich sind: Bettwanzensprays mit Pyrethroiden.
Auch das wären also Produkte, mit denen wanzenverseuchtes Gepäck behandelt werden können.

Von einem großzügigen Einsatz handelsüblicher Pestizide wie hier beschrieben ist abzuraten.

Da Wanzen, wie Silvana schon gesagt hat, sich am liebsten in Ritzen, Spalten und Ecken verbergen, extrem resistent gegen Aushungern und trotzdem sehr fortpflanzungsfreudig sind, solltest Du auf jeden Fall sehr gründlich vorgehen! Dabei denke ich z.B. an Dein Moskitonetz, das ich mit Lupe nach Wanzen bzw. Eiern insbesondere in den Ecken absuchen würde, da sie sich dort besonders gerne in kleinen Gespinsten einnisten.

Für den Fall, dass Du auf professionelle Hilfe zurückgreifen mußt, habe ich hier und hier 2 ganz interessante Artikel gefunden. Ggf. sollte auch das Gesundheitsamt Informationen zur Bekämpfung von Bettwanzen haben.


Liebe Grüße Smile
Astrid
_________________
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Nach oben
coconutspa
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 10

BeitragVom : 09 Apr 10 14:57     Thema: Wanzen - bed bugs - Was tun?

hola astrid!

1000 dank für deine ausführliche antwort. habe nun a l l e s bei 60 grad gewaschen und es hat auch alles überlebt. nun ist nur noch der rucksack dran,der bis dato noch im garten steht. habe viel gelesen die tage und es ist ja wirklich erschreckend, dass diese biester weltweit wieder so auf dem vormarsch sind. überlege halt nur, wie man sich besser schützen kann?! wenn man viel in dorms schläft, kann man ja nicht ständig vorher die matratze und das umfeld auf die tierchen absuchen. und lt.berichten zufolge, haben ja auch "gute" hotels mit diesem thema zu kämpfen. naja, es heisst ja immer:reisen bildet...und nun könnte ich einen aufsatz über bettwanzen schreiben...hi hi hi

liebe grüsse von der ostsee
andrea
Nach oben
thewanderer
Ex-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 282

BeitragVom : 09 Apr 10 16:11     Thema: Wanzen - bed bugs - Was tun?

coconutspa schrieb:
...und es hat auch alles überlebt.
Was hat überlebt??? Die Wanzen oder die Kleider?

coconutspa schrieb:
...und es ist ja wirklich erschreckend, dass diese biester weltweit wieder so auf dem vormarsch sind.
Ist das wirklich so? Ich war in den letzten 20 Jahren fast ständig am Reisen und mir sind die Dinger nie begegnet. Habe ich da immer Glück gehabt?

Gruss
thewanderer
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Globetrotter Ausrüstung
Online-Kataglog & Kundenbewertungen
Expeditionstechnik

DKB-VISA Card kostenlos
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
coconutspa
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 10

BeitragVom : 09 Apr 10 16:28     Thema: Wanzen - bed bugs - Was tun?

...oh,ein aufmerksamer leser...überlebt hat natürlich meine kleidung (habe jedenfalls nichts anderes feststellen können) und ja sicherlich hattest du glück, wenn du bisher immer bissfrei geblieben bist. bei mir war es auch das erste mal. habe mit anderen aus dem betroffenen hostel (wo ich es wohl ursächlich her habe) gesprochen. es war ein 4er dorm und ich war die einzige die pech hatte. bei den anderen waren keinen spuren.
dann weiterhin wanzen-freies-reisen!!!

lg.
andrea
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Envivas: Reise-Zusatzversicherer der Techniker Krankenkasse << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Krankenversicherung abschliessen - aber bereits im Ausland ?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge AirAsia - Gepäck ??? Panatronics1981 Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 0
Keine neuen Beiträge Weiterflug ab Dubai: Gepäck-Umchecken... jorg0592 Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 12
Keine neuen Beiträge KLM - Kosten für Gepäck bei inner-eur... SpaniTheCreator Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 3
Keine neuen Beiträge Etihad Regional - Kosten für Gepäck? SpaniTheCreator Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 4
Keine neuen Beiträge Gepäck für jemand anderen (im selben ... jot Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group