Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Outbacktour: The Rock Tour oder Wayoutback? 3 oder 5 Tage?

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Australien-Forum
Autor Nachricht
Anita84
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 4

BeitragVom : 06 Aug 10 9:20     Thema: Outbacktour: The Rock Tour oder Wayoutback? 3 oder 5 Tage?

Hat einer von euch schon Erfahrungen mit einer Outbacktour in Australien mit einem der beiden genannten Anbietern "The Rock Tour" oder "Wayoutback" gemacht? Welchen würdet ihr eher empfehlen? Reichen 3 Tage oder wäre es besser eine 5-Tagestour zu buchen?

Lg,
Anita
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Kostenloses Girokonto
weltweit gebührenfrei Bargeld am Automaten.
Online Konto + Karte beantragen beim
WRF-Favoriten.

Globetrotter Ausrüstung
Bebilderter Online Katalog inklusive Kundenbewertungen


www.globetrotter.de

hotel.de
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8267
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 14 Aug 10 7:06     Thema: Outbacktour: The Rock Tour oder Wayoutback? 3 oder 5 Tage?

Hallo Anita,

das australische Outback ist riesig - und wie fast überall in Australien ändert sich das Landschaftsbild über Hunderte von Kilometern kaum.

Je länger Ihr im Outback bleibt, desto besser werdet Ihr Euch das Leben im Outback und das der dank ihm touristisch Beschäftigten leibhaftig vorstellen können.
Was für Euch und Euren Zeitplan aber "besser" ist - wer kann das besser beurteilen als Ihr?
Mal sehen, was aus eigener Anbietererfahrung heraus noch an Entscheidungshilfe für Euch kommt.

Liebe Grüße
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage
Nach oben
LoFi
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.01.2010
Beiträge: 10
Wohnort: Frei wie der Wind...

BeitragVom : 17 Aug 10 9:33     Thema: Outbacktour: The Rock Tour oder Wayoutback? 3 oder 5 Tage?

Hey Anita.

Ich kenne die beiden Touranbieter lediglich vom Namen. Es gibt alternativ noch die "Annies Place"-Outbacktour, welche du im Hostel "Annie's Place" (in Alice Springs) buchen kannst. Diese müsste, wenn sich nicht viel geändert hat, zu den günstigsten Touren zählen.

Jedoch kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass gebuchte Touren (insbesondere die Uluru/Outback Tour), für mich den ganzen "Outback-Spirit" zerstört haben. Für mich hatte das ganze nicht mehr viel mit dem australischen Ursprung zu tun, als vielmehr mit kommerzieller Ausschlachtung des Themas. Rückblickend würde ich diese Tour nicht mehr machen und bin froh, dass ich mich sonst nicht an Tourgruppen gebunden habe.

Du könntest dir ja auch alternativ (falls Zeit vorhanden ist) ein Auto mieten und mit ein paar Leuten das ganze selbst in die Hand nehmen. Dabei sparst du Zeit und hast bestimmt viel zu Entdecken.

Wie dem auch sei, wünsche ich dir mal viel Spaß beim Outback-Erforschen Wink

Liebe Grüße
Nach oben
Fledermaus
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2006
Beiträge: 44

BeitragVom : 18 Aug 10 23:31     Thema: Outbacktour: The Rock Tour oder Wayoutback? 3 oder 5 Tage?

Hallo Anita,

meinst du Touren zum Uluru? Dort hab ich damals die Rock-Tour gemacht (2007). Die war ziemlich ok glaube ich. Mir fällt eine objektive Beurteilung ein bißchen schwer. Ich habe mehrere Touren in Australien gemacht und diese war insgesamt die, die am wenigsten Spaß gemacht hat. Aber das lag nur an den anderen in der Gruppe, die wirklich zur Hälfte aus Vollidioten bestand. Aber da kann ja der Anbieter nix dafür, das Pech kann man überall haben.
Jedenfalls hat die Rock-Tour damals am wenigsten gekostet und viele andere Reisende mit denen ich gesprochen habe, waren sehr zufrieden.


LoFi schrieb:
Für mich hatte das ganze nicht mehr viel mit dem australischen Ursprung zu tun, als vielmehr mit kommerzieller Ausschlachtung des Themas
Richtig! Aber ist das nicht meistens so, an solchen Orten? Gerade am Uluru. Yulara gibt es ja schließlich nur um möglichst viele Leute bequem zu dem Felsen zu kriegen.
Darum würde ich 3-Tage empfehlen (soweit man das überhaupt kann, MArtin hat da vollkommen recht!). Jedenfalls reichen 3 Tage zum dagewesen-sein, abfotografieren und abhaken Cool Die anderen Tage lieber irgendwo hingehen wo keine Horden unterwegs sind und genießen!

grüße
anke Smile
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Worldnomads Auslandskrankenversicherung
Gangis
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beiträge: 36

BeitragVom : 04 Sep 10 14:53     Thema: Outbacktour: The Rock Tour oder Wayoutback? 3 oder 5 Tage?

Hallo Anita,

die Antwort ist für Dich evtl. schon zu spät, trotzdem für alle Interessierten hier noch unsere Erfahrung:

Wir haben im Januar 2010 die "The Rock Tour" gemacht und fanden die Tour selbst wirklich toll. Entschieden haben wir uns für diesen Anbieter, da er neben "M.ulgas" der günstigste ist. Die Organisation war gut, die Gruppe war nett, unser Guide wirklich super und das Outback-Erlebnis inkl. Übernachtung unter freiem Himmel hat uns großen Spass gemacht. Da wir auf unserer Weltreise außer dieser Tour alles individuell geplant / gemacht haben, fand ich auch gerade das Zusammensein während dieser 3 Tage mit der Gruppe toll.

Was man aber definitiv beachten muss ist, dass man an allen Orten, die man während der Tour besucht wirklich auf MenschenMASSEN trifft! Zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Uluru kommen wirklich unzählige riesige Reisebusse aller Veranstalter an, was die Outback-Romatik schon arg leiden lässt. Einsamkeit kann man hier abhaken. Außerdem sitzt man schon lange Zeiten im Bus, um eben zu Uluru, Kata Tjuta und Kings Canyon zu gelangen. Aber das ist wohl unabhängig vom Anbieter der Fall.

Ich würde für mich aber sagen, dass die 3 Tage mit der Gruppe genug waren, 5 Tage wären mir persönlich zu viel gewesen.

Auf unserem Blog kann man gerne alles Details im Reisetagebuch nachlesen, hier der Link:

http://worldtrip.eu/2010/01/17/samstag-09-01-10-the-rock-tour-australien/
_________________
Viele liebe Grüße von

den beiden Gangis
- Reiseblog auf http://worldtrip.eu -
Nach oben
Mirjam
WRF-Förderer


Anmeldungsdatum: 12.02.2007
Beiträge: 241

BeitragVom : 23 Feb 14 14:19     Thema: Outbacktour: The Rock Tour oder Wayoutback? 3 oder 5 Tage?

Ich habe eine 5-Tage-Tour mit wayoutback gemacht und kann diese absolut weiterempfehlen - gerade weil die letzten zwei Tage so ganz anders waren als die ersten drei Tage.

Die ersten drei Tage waren einfach die klassische Tour wie auch oben beschrieben - Uluru, Kata Tjuta, Kings Canyon, und teilweise trifft man wirklich Massen an Touristen. Grad auch das Camp in Yulara hat mir gar nicht gefallen.
Die letzten zwei Tage waren aber ganz anders... An Tag 4 besuchten wir eine Aborigine-Community und fuhren dann in die MacDonnell Ranges, wo wir in einem ausgetrockneten Flussbett schliefen. Den letzten Tag verbrachten wir dann ganz in den Ranges und schwammen in Wasserlöchern, stiegen in Schluchten usw. - hier trafen wir fast gar keine anderen Leute mehr und es waren fantastische Tage, auch, da unsere Gruppe nun viel kleiner war (die meisten Leute machten nur drei Tage und reisten danach ab).
Eigentlich hätten wir am fünften Tag Hermannsburg und Palm Valley besichtigen sollen, die Programmänderung wurde gemacht, weil es so heiß war. Diese beiden Orte besuchte ich aber später noch, und das wäre genauso toll gewesen.

Diese Outback-Atmosphäre, die man bei den überfüllten Drei-Tages-Touren nicht so bekommt, habe ich auf den letzten zwei Tagen absolut gespürt, wir waren weitab von den überfüllten Campingplätzen und haben wirklich Outback pur genossen (so wie ich es von meiner ersten Australienreise kannte, als ich im Outback gearbeitet habe). Es war einfach nur back to the basics, von Massentourismus keine Spur.
Ich möchte darum gerade den Leuten, die das Outback erleben wollen, so eine längere Tour empfehlen, denn genau dann hat man die Chance, wirklich von den oben angesprochenen "Horden" wegzukommen...
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Australien, Queensland, Great Barrier Reef: Beste Reisezeit? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Australien: Hostel mit Dormitory in Brisbane - Empfehlung?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Australien-Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge China Frühjahr 2020, ca. 25 Tage gefü... bwkuehnlein Mitreisebörse - Momentan in - Kontakt jetzt. Aktuelle Mitreise- und Kontaktbörse weltweit 0
Keine neuen Beiträge esim Anbieter Gigsky oder Truphone in... thomas.gth Telekommunikation, Datentransfer, Homepage, Programme u.ä. 0
Keine neuen Beiträge Bangkok: solider Schneider - oder wo ... Asderan Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 1
Keine neuen Beiträge Thailand: 3 Tage Chiang Mai / Chiang ... Holiday_Z Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 1
Keine neuen Beiträge mapsme oder Google maps im Iran? Stubenhocker Asien-Forum 3: Naher Osten (Mittlerer Osten) 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group