Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Indonesien, Java: Trickbetrüger über Couchsurfing-Kontakt

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer
Autor Nachricht
rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.12.2010
Beiträge: 192
Wohnort: Die Erde

BeitragVom : 20 Feb 11 21:31     Thema: Indonesien, Java: Trickbetrüger über Couchsurfing-Kontakt

Ich bin seid anderthalb Monaten in Indonesien unterwegs und jetzt leider auf ein Betrügerpärchen reingefallen.

Die Masche ist recht Simpel. Er nennt sich Donnie und ist mit seiner Frau sowie seinem 2 jährigen Sohn und einem Dienstmädchen unterwegs. Er gibt vor Musiker zu sein und hat mich über Couchsurfing angeschrieben. Er behauptet ein Haus in Jogjakarta zu haben (oder das von seinen Eltern) sowie ein Haus in Bandung. Auf Bali verwaltet er angeblich auch noch einige Ferienhäuser.

Ich muss dazu sagen, das ich seid ich in Asien unterwegs bin schon recht oft über CS angeschrieben wurde und auch sehr coole Leute kennengelernt habe.

Jedenfalls hat er mir Angeboten mit seiner Familie über Südjava zu fahren.
Ich habe ihn kurz in Jogjakarta getroffen und da er mit Auto unterwegs ist hat er mich mitgenommen, dafür das wir uns das Benzingeld teilen.
In Semarang war gerade ein Feiertag und die Hotels in denen wir waren alle voll, so das wir uns eine grosse Suite geteilt haben. Ich dachte mir schon in den ersten Tagen das mir ein paar Rupien fehlen, aber bei der Masse an Scheinen die man immer mit sich führt war ich mir nicht so sicher.
In der nächsten Stadt waren wir sehr spät in der Nacht und wieder das gleiche Spiel.
Alle preiswerten Hotels waren belegt so das wir uns ein Zimmer teilten, was ein grosser Fehler war. Jetzt sind die Hälfte meiner Bargeldbestände weg sowie meine Bankcard und einige Rupias.
Das mit der Bankcard ist mir leider erst jetzt aufgefallen, mit dem Bargeld schon gestern abend. Ich hatte ihm dummerweise einige Rupien für einen Flug gegeben so das ich die Situation erstmal abwarten wollte wie sich das weiterentwickelt.

Jetzt bin ich in Probolinggo in einem Hotel und habe mein eigenes Zimmer, obwohl sie fast darauf bestanden eine gemeinsame Suite zu nehmen.

Donnie hat sich gerade gemeldet das der Frau und dem Kleinen nicht gut ist und sie mit mir zurück nach Surabaya fahren wollen.
Ich habe natürlich verneint und werde sie morgen Früh zur Rede stellen wenn sie noch da sein sollten. Nachts ohne Zeugen ist mir das nichts.

Soll ich die ganze Sache zur Polizei bringen? Sie haben ausser der Bankkarte ja nur Bargeld gestohlen. Ist halt schwer zu beweisen das es meins ist.

Ich bin mir ziemlich sicher das ich nicht der einzige bin der auf die 4 reingefallen ist.
Er hatte einige Fotos von sich und einigen Europäern bei sich!
Er behauptet auch im nächsten Jahr Urlaub in Europa machen zu wollen wofür er Kontakte sucht.
In den Tagen in denen ich mit ihm unterwegs war hat er schon weitere Verabredungen getroffen!

Ich hoffe ich kann mit diesem Bericht einigen Leuten helfen!
Bye Mike
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.12.2010
Beiträge: 192
Wohnort: Die Erde

BeitragVom : 21 Feb 11 8:44     Thema: Indonesien / Java / Trickbetrüger / Paar mit Kind

Ich habe Sie heute morgen mit Hilfe des Hotelpersonals zur Rede gestellt.
Sie haben natürlich alles abgestritten. Wenigstens bekam ich meine verliehenen Rupien zurück.
Leider musste ich gerade feststellen, das mit meiner EC/Maestrokarte mein Konto mit knapp 1000,-€ drauf abgeräumt wurde.
Ich habe die Nacht noch alle Karten sperren lassen. Ich werde auch noch zur Polizei gehen auch wenn ich glaube das dies wenig Sinn ergibt.
Kann ich sonst noch etwas tun?

Jetzt hat der Typ mir doch ne sms geschickt das ihn der Vorfall leid tue und ich bei ihm auf Bali wohnen kann!
Jemand zufällig inna nähe? Möglichst 2m gross und breit wie nen Schrank? Dann fahren wir zusammen hin und nehmen ihn mal aus wie ne Weihnachtsgans...!

Schöne grüsse aus Indonesien!

Mike[/list]
Nach oben
flymaniac
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 948

BeitragVom : 21 Feb 11 9:12     Thema: Indonesien / Java / Trickbetrüger

Ich bin auch seit Jahren bei CS. Ich hoffe du hast das auf den entsprechenden Groups gemeldet. Erst letztens wurde so ein Dieb unter den CSlern in Deutschland geschnappt. Schau mal in die Group germany rein. Also bitte melden. Aber bevor das machst noch eine Screen der Seite machen und Fotos von Ihnen kopieren. Dann kannst nämlich die Bilder gleich mit veröffentlichen.

Couchsurfing.org wird Dich auf jeden Fall unterstützen allerdings mußt die 1000€ wohl abschreiben.
Nach oben
rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.12.2010
Beiträge: 192
Wohnort: Die Erde

BeitragVom : 21 Feb 11 9:47     Thema: Indonesien / Java / Trickbetrüger

Bei CS melde ich ihn später wenn ich im Internetcafe sitze.
Fahre gerade im Bus nach Bali und die ganze Bedienung übers Handy ist etwas umständlich.

Das mit dem Geld habe ich mir schon gedacht. Es ist der Anfang von nem Zweijahrestrip. Ich hoffe daraus gelernt zu haben, sonst werden die Ausgaben doch etwas mein Budget übersteigen Embarassed
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte aus den WRF-Gegenseitigkeitsregeln:
Vor dem Fragen in einem neuen Thema:
Erst Suchen!
[ WRF-Suche ]
Dann Frage ins ggf. passend vorhandene Thema posten.

Idee
Weltreiseforum.de WRF
MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8266
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 21 Feb 11 11:35     Thema: Indonesien, Java: Trickbetrüger über Couchsurfing-Kontakt

Hallo rechnomaniac(?)- Mike,

Uups - Shocked
Das tut mir leid für Dich, zumal Dein erster, vorher einziger WRF-Beitrag auf http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?p=88089#88089 zeigt, dass Du Dich im Reisevorfeld ja schon mit Katastrophenprävention beschäftigt hast.

Besonders stressig stelle ich mir zusätzlich zum Geldverlust den ganzen organisatorischen Aufwand vor, den Dir dieses Schlitzohr/in damit bereitet hat - evtl. inklusive der Besorgung neuer Geldkarten, die im Ausland ja auch nicht gerade einfach ist:
-> Kreditkarte im Ausland abgelaufen - was nun? und Welche Banken verschicken neue Kreditkarten ins Ausland?.
Ein weiteres Beispiel dafür, dass der im Workshop Geld & Reise gegebene Tipp, mindestens mit 2 Geldkarten auf Reisen zu gehen, seine Berechtigung hat.

Hast Du eine Ahnung, wie einer der 4 and Deine Karten-PIN gekommen sein könnte?

Ich denke Du hast bestmöglich reagiert, indem Du sie vor Zeugen und unter Polizeiverzicht zur Rede gestellt hast - und die Wahrscheinlichkeit für eine Zurückerlangung des Bargelds als ziemlich aussichtslos abgebucht hast.
Auch die weiteren Aktionen mit Sperrung Deiner Geldkarten waren absolut folgerichtig und wichtig.
Vielen Dank auch, dass Du diese Geschichte hier für andere Traveler zur Sensibilisierung auf ähnliche Scams gepostet hast! Cool

Die Wahrscheinlichkeit, dass sie zu viert als Team gearbeitet haben schätze ich (nicht nur wegen des Kindalters) allerdings relativ gering ein.
Vielleicht sind 3 der 4 ähnlich aus allen Wolken gefallen wie Du, waren die bei Couchsurfing eingetragenen Personen ja ganz Schuld- und ahnunglos?

Vorschlag: Sobald Du alles erledigt und nochmal mit etwas Abstand analysiert hast: Schwamm drüber, weil unabänderbar vergossene Milch.

Immerhin - wenn Du planmäßig los gekommen bist, hast Du ja fast die diesbzgl. besonders kritischen 2 Reisemonate ganz ohne Negativerfahrung erlebt. Cool
Und aus dem avisierten "mind. 1 Asienjahr" sind inzwischen 2 geworden - cool - vielleicht willst Du's ein bisschen im Vorstellungsbereich beschreiben?

Bin gespannt wie die Geschichte weiter geht - halte uns bitte laufend.


Liebe Grüße, Kopf hoch
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage
Nach oben
rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.12.2010
Beiträge: 192
Wohnort: Die Erde

BeitragVom : 21 Feb 11 12:30     Thema: Indonesien, Java: Trickbetrüger über Couchsurfing-Kontakt

Hallo Martin!
Ja ich habe mich sehr ausführlich mit den Vorbereitungen und auch Dank dieses Forums mit den für mich wichtigsten Dingen eingedeckt.

Die Pin habe ich zur Sicherheit auf meinem Handy hinterlegt. Das Handy ist mit einer Pin versehen die ich jedesmal nach dem Standby eingeben muss, was auf dauer etwas Nervt.
Nun hat sich Donnie natürlich für mein Handy interressiert und hat damit etwas rumgespielt. Man denkt ja nun auch nicht unbedingt daran das jemand die Pins so einfach findet und ausliest.

Wer jetzt von den vieren darin alles involviert war kann ich nicht beurteilen. Der kleine Junge fällt für mich mal aus. Und die Haushälterin der beiden auch, die war noch ein halbes Kind.

Ich habe meine Visakarte sowie meinen Reisepass in einer angenähten Innentasche ausser beim Schlafen immer am Mann. Nachdem meine Visapin nicht mehr ging habe ich mit der Maestrokarte Geld abgehoben was Donnie gesehen hat.
Zusätzlich habe ich einige abgelaufene EC und Visakarten dabei!

Er hat mir jetzt auch noch ein paar mal eine SMS geschrieben und seine Unschuld beteuert. Er meinte er will an der Fähre nach Bali warten um mich dort Einzuladen. Ich habe ihm jetzt hoffentlich klar gemacht das ich lieber alleine Unterwegs sein möchte.

Mal schauen, ich Berichte weiter!
Nach oben
rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.12.2010
Beiträge: 192
Wohnort: Die Erde

BeitragVom : 23 Feb 11 8:38     Thema: Indonesien, Java: Trickbetrüger über Couchsurfing-Kontakt

Hallo miteinander!

Also ich wollte mal weiterberichten. Geld ist bis jetzt weiter nichts abgegangen. Ich hoffe das bleibt auch so!

An der Faehre war auch niemand der auf mich gewartet haette. Das waere auch schwer geworden mich dort zu finden, da der Bus direkt auf das Schiff fuhr und wir nur 5 Stunden Verspaetung hatten!

Was die Bank angeht schreibe ich im obigen Bankenthread.


Ich werde die ganze Situation nochmal ausfuehrlich schildern. Vielleicht sind ein paar nuetzliche Infos dabei die anderen Leuten etwas helfen.


Am Mittwoch habe ich mit meiner Visakarte Geld abgehoben. Aber nicht sehr viel da ich Umsonst abheben kann. Ich glaube an diesem Tag habe ich auch festgestellt das mir einige Rupias fehlen wobei ich mir aber wirklich nicht sicher war. Im Nachhinein gesehen haette ich ab diesem Zeitpunkt nen Schuh machen muessen!
Mittwoch abend haben wir uns das erste mal ein Hotelzimmer geteilt.
Am Donnerstag Morgen wollte Donnie dann ganz dringend das ich ihm etwas Geld leihe da er angeblich einen Flug fuer uns gebucht und mit seiner Karte bezahlt hatte.
Nun ging auf einmal meine Visakarte nicht mehr (er wird vermutlich in der Nacht dreimal die Falsche Pin eingegeben haben). Ich habe im Handy nachgeschaut ob ich die richtige Pin erwischt habe und das hat er gesehen. Da mir das ab und an in Deutschland mit meiner EC Karte passiert ist dachte ich an einen Fehler bei der Bank.
Anschliessend habe ich meine EC/Maestrokarte aus meinem Versteck im Rucksack geholt und habe mit dieser Geld abgehoben.

Die EC Karte habe ich wie die Visakarte direkt an mich genommen so das niemand anderes am Tag dran kam.
Am Abend bzw in der Nacht waren wir dann in der naechsten Stadt und haben ewig lange ein Hotel gesucht das frei ist. Letzendlich mussten wir ein sehr Teures nehmen und haben uns damit wieder ein Zimmer geteilt.
Das war gegen ein Uhr morgens. Gegen zwei habe ich dann geschlafen und gegen drei wurde mein Konto gepluendert. Gegen acht noch ein weiteres mal, bis wohl nix mehr mit der Karte ging.

Nun war ich ziemlich frueh wach so das er wohl keine Chance fand mir die Karte zurueckzustecken. Aber er hatte sie schon mit einer abgelaufenen Karte von mir vertauscht, weshalb mir auch nicht auffiel das die EC Karte gestohlen wurde. Ausserdem habe ich ab Freitag dann auch mit den Karten geschlafen was leider viel zu spaet war.

Das meine 150,- Euros weg sind habe ich dann am Samstag abend festgestellt. Da habe ich mich schon sehr geaergert das ich so bloed war. Aber da wir noch auf dem Weg richtung Bali waren habe ich erstmal nichts gesagt, schliesslich hatte ich ihm Geld geliehen und wollte nicht Riskieren dieses auch noch zu verlieren.
Na ja, am Sonntag abend habe ich dann gesehen das 100,- Dollar ebenfalls fehlen. Diese haette ich mir echt sparen koennen....
Ausserdem habe ich da auch festgestellt das meine EC Karte ausgetauscht wurde.


Als Fazit der Geschichte kann ich nur jedem dringenst Raten sich immer einen eigenen Raum zu nehmen auch wenn dies das festgesetzte Tagesbudget bei weitem uebersteigt.
Wenn es nicht anders geht und man sich einen Raum mit fremden Menschen teilt sollte man wenigstens die wichtigsten Dinge auch im Schlaf bei sich tragen!
Und dann noch, wenn sich die kleinsten Ungereimtheiten ergeben als da waeren das man denkt es fehlt irgend etwas am besten die Leute verlassen, auch wenn man ein Paar Euros dabei Einbuesst!


In dem Sinne hoffe ich das er nicht auch bei anderen Leuten soviel Erfolg haben wird wie bei mir!
Ab Freitag war er dann auch super spendabel und hat fast alles bezahlt und das Geld mit beiden Haenden Rausgeworfen.....
Er wolte sich wohl Revanchieren das ich ihm soviel Bares verschafft hatte.
Vielen Dank auch!
Ich habe auch weitere Couchsurfer die in seinem Profil gepostet hatten angeschrieben und die Berichten nur Positives, dh er nimmt nicht alle Leute aus. Ich nehme mal an das er ueber seine Verhaeltnisse lebt und dringend Bares brauchte....


In diesem Sinne, macht es besser!

Mike
Nach oben
rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.12.2010
Beiträge: 192
Wohnort: Die Erde

BeitragVom : 01 März 11 16:07     Thema: Indonesien, Java: Trickbetrüger über Couchsurfing-Kontakt

Heute hat es mich dann doch noch zur Polizei in Denpasar getrieben.
Nachdem der Dieb meine schlechte Bewertung bei CS gelesen hat hat er mir diese Nacht eine echt ueble SMS geschickt.
Und diese hat mir jetzt doch nochmal einen Antrieb gegeben die Polizei aufzusuchen.

Nach knapp 5 Stunden bin ich bei der Polisi raus mit nem Wisch der mir bestaetigt, dass ich bestohlen wurde.
Es wurde aber nicht im entferntesten erwaehnt dass ich den Dieb anzeigen wollte bzw das ich wenigstens das Autokennzeichen oder irgend etwas anderes von ihm notiert haben wollte. Der Polizist konnte und wollte mich nicht verstehen, auch als ich einen Vorgesetzten von ihm sprechen wollte.

Ich habe inzwischen Kontakt zu den anderen Mitgliedern die Donnie bewertet hatten aufgenommen und einem Paerchen ist doch tatsaechlich eingefallen das bei ihnen auch Geld verschwunden ist als sie mit Donnie unterwegs waren.
Wieso man sowas nicht mit in die Bewertung einfliessen lassen kann ist mir ein Raetsel?

Ich werde das dann noch ausfuehrlich in meinem Blog behandeln und auch Fotos reinstellen damit andere Leute gewarnt werden.
Ich hoffe das lesen dann recht viele....

Rolling Eyes Ich hole mir mein Geld ueber den Blog zurueck Wink

Juti, an die Bank ist auch ein Schreiben raus. Wenn ich Antwort habe gibts nochmal was neues hier. Es sieht aber nicht gut aus da der Dieb ja meine Geheimnummer hatte.

Bye Mike
_________________
Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben. -Philip K. Dick-

Schau doch mal rein! Mein Reisblog...
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

kopfschüttel
Gast





BeitragVom : 19 Mai 12 19:34     Thema: Indonesien, Java: Trickbetrüger über Couchsurfing-Kontakt

Hallo ,
sorry,ich komme nicht umhin zu diesem Beitrag zu schreiben.
Es ist gut und schön das du andere warnst und es ist sehr bedauerlich was du erlebt hast.
Aber mal ganz ehrlich und hier muss ich einfach mal knallhart ,direkt fragen: Wie blöd muss man sein um das Spiel noch weitere 2Tage mitzumachen "Ohne" etwas zu sagen und zu handeln und dann noch mit denen Essen gehen wo DER,dein Geld mit dir auf den Kopf haut ? Dann auch noch zu sagen,ich warte mal ab was weiter passiert,das ist doch hirnrissig,sorry!
Als erstes wäre die Police zu informieren , die hätten den typen (inclusiv Gepäck und Mitreisende) vor Ort durchsuchen können und hätten dann höchstwahrscheinlich die EC-Karte gefunden.
Weiter haben viele ATM`s eine Kamera im Display,diese Aufnahmen könnten ausgewertet werden,ansonsten Kameras vom Hotel ob der das Zimmer gegen 3 uhr morgens verlassen hat,weiter hätte der Nachtportier und sonstige befragt werden können...... .
Weiter hätte Dir spätestens am nächsten Tag wo angeblich auch wieder alle anderen Hotels ausgebucht waren (woher wollte der Typ das Wissen) ein Licht aufgehen müssen und alle Alarmglocken schrillen.
Allein die Frage,soll ich zur Polizei gehen? Natürlich solltest du das bei diesen Beträgen und erst Recht bei EC-karten abzocke, nur so können die auch reagieren und vor dieser Masche warnen.
In anderen Fällen würde ich auch die Dt.Botschaft oder das Auswärtige Amt informieren das die Grundlagen / Verhandlungsbasis haben, um mehr Schutz für Touristen zu fordern.
Aus diesen Gründen kann ich hier auch kein großes Mitleid haben und nur sagen "Lehrgeld bezahlt" und hoffen das Du in Zukunft mehr Glück hast und dich nicht so easy abziehen läßt.
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Verunsichert wegen Neckermann Reisen << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Drogen zugesteckt bekommen - Erfahrungen?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Zentralasien -> Mongolei über Chin... Paul_R_F Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 4
Keine neuen Beiträge Indonesien, Lombok: welche Fluggesell... Franz82 Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 1
Keine neuen Beiträge Indonesien: Transportkosten auf Sulaw... jsma Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 0
Keine neuen Beiträge Indonesien, Sulawesi: Preisniveau für... jsma Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 0
Keine neuen Beiträge Indonesien: Suche nach günstigem Home... davidfrdm Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group