Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Per Frachtschiff über den Atlantik - Frachtschiffreisen?

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets
Autor Nachricht
escape.from.flatland
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beiträge: 2
Wohnort: CH-Zug

BeitragVom : 14 Feb 05 20:23     Thema: Per Frachtschiff über den Atlantik - Frachtschiffreisen?

Ist sehr sehr nice dieses Forum!
Habe folgendes vor:

Möchte per Frachtschiff (ab Genua, Hamburg, Rotterdam?) über den Atlantik nach Mittelamerika schiffen und von dort als Backpacker Nordamerika bereisen. Und zwar möchte ich bis zu meinem Bruder hoch nach Fort St. John BC, Kanada.

Das mit dem Frachtschiff ist einfach so ne Idee von mir, weiss gar nicht ob und wie das gehen soll. Habe hier nun schon einige Male gelesen, dass man es glatt vergessen kann, auf einem Frachtschiff sich die Reise ab zu schuften.
- Nun aber die Frage, kann man denn einfach als quasi "normaler" Passagier auf einem Frachter mitreisen und die Reise bezahlen?
- Hat das schon jemand gemacht hier?
- wenn ja, ab wo konnte er/sie fahren?
- wie teuer kam das etwa zu stehen und wo könnte man so ein "Ticket" bekommen?

Und, was haltet ihr so von der Reise-Idee? Ist es realistisch zu glauben, mehr oder weniger ganz per Autostopp durchzukommen?

Würde mich freuen über reaktionen von euch!
Cheers, Martin Very Happy
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte hilf dem Original WRF auf Gegenseitigkeit zu wachsen:
- Ergänzung / Aktualisierung eines Themas
- Eigene alte Fragen abschließend auch noch mal selbst beantworten
- (Rück-) Verlinkung auf Deinem Reiseblog
- (Kostenlose) Förderung z.B. für IT- Manpower
- WRF T-Shirt zum Selbstkostenpreis für Deine (Welt-) Reise bestellen
- Like WRF on Facebook
Weltreiseforum.de WRF
Roger
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2004
Beiträge: 15
Wohnort: auf Reise

BeitragVom : 14 Feb 05 21:26     Thema: Per Frachtschiff über den Atlantik Mittelamerika Südamerika

Gruezi Martin
Und willkommen im Boot (oder soll ich im Frachtschiff sagen?)
Genau diese Art des Reisens haben wir uns auch vorgenommen. Unsere Schiffstour startet in Antwerpen und endet einen Monat später in Buenos Aires. Wir möchten dann von da mit unserem Landrover gen Norden bis Mexiko fahren.

Wie Du richtig bemerkt hast, ist es praktisch unmöglich gegen Arbeit auf einem Frachter mitfahren zu können - aber man soll zwar niemals nie sagen Smile
Wir haben unsere Schiffstour bei Grimaldi (http://www.grimaldi-freightercruises.com) gebucht.
Damit Du allerdings mitfahren kannst, musst Du auch (D)ein Fahrzeug mitverschiffen, ohne KFZ kommst Du da als Passagier nicht ohne weiteres mit.
Idea Aber vielleicht findest Du jemanden, der sein Fahrzeug zu dieser Zeit verschifft, und Du dabei den Passagier-Part übernehmen kannst.

Zum Preis: Wir haben für die 28-tägige Überfahrt 1100€/Person bezahlt. Da sind aber alle Mahlzeiten inbegriffen. Dieser Preis ist übrigens pauschal und hat nichts mit der Überfahrlänge zu tun. D.h. auch wenn wir bereits in Rio aussteigen würden, wäre der Preis derselbe...


Zu Deinem Plan mit Autostop bis nach Kanada zu kommen kann ich nicht viel dazu sagen. Auf alle Fälle ist es irgendwie machbar. Wenn Zeit und Geduld keine grosse Rollen spielen. Sicherlich ist es eine sehr intensive Art des Reisens und mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen.


Auf jeden Fall wünsche ich Dir dabei sehr viel Spass. Wink

Wann solls denn losgehen?

Gruessli,
Roger
Nach oben
Gast






BeitragVom : 14 Feb 05 22:43     Thema: Re: Per Frachtschiff über den Atlantik

grüezi Roger

Merci für die prompte Antwort.
dir/euch auch eine schöne reise! tönt sehr interessant was ihr da vor habt!

leider steht meine reise noch nicht gerade auf dem terminkalender. eigentlich wäre ich gerne im april/märz verreist, so dass ich sicher bis etwa ende september/anfangs oktober in British Columbia eingetrudelt wäre. nun hat sich aber einiges im beruflichen Umfeld getan und ich muss nun die reise wohl um 1, wenn nicht sogar 2 Jahre verschieben, also frühjahr 2006 oder 2007.

eigentlich war meine idee immer, nach mexiko zu fliegen und von dort nach kanada zu gelangen. nun kam aber die idee mit dem schiff.... und ja, da ich von klein auf immer schon ein bisschen schiffverliebt war, ist mir dieser gedanke sehr genehm... Wink

nun, ich war auf der homepage von grimaldi. tönt sehr interessant! doch, ich möchte nicht allzu weit nach südamerika hinein vordringen. ich habe gesehen, dass der nördlichste punkt, welcher grimaldi anfährt salvador ist, also schon brasilien. ich würde lieber weiter oben starten - panama oder so!

kennst du noch andere Reedereien? viellecht welche, die auch nördlicher fahren?

Denkst du, dass es knapp werden könnte für leute wie mich, die kein auto zum verfrachten haben. wäre ja schon einen zufall wenn ich irgendwo bei einem wildfremden autoverfrachter mitfahren könnte... Wink

die 1100 euro finde ich eigentlich ganz klasse, wenn man bedenkt dass man dann einen monat versorgt ist und auch der rover dabei ist!

cheers, martin
Nach oben
Giorgio
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.05.2004
Beiträge: 20
Wohnort: Flums

BeitragVom : 15 Feb 05 9:10     Thema: Re: Per Frachtschiff über den Atlantik

Hallo Martin

Habe gesehen das du auch aus der Schweiz bist.

Schau mal auf der Homepage des Schweizer Reisebüros Globetrotter. (Globetrotter.ch)

Die bieten auch [url=Frachtschiffreisen über den Atlantik an, und sie können dir eine individuelle Frachtschiffreise zusammenstellen.

Allerdings sind diese Reisen ein bisschen teurer als die obengenannten von 1000 Euro

Gruss Giorgio
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Jetzt auch für Schweiz & Österreich!
lili-maria
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.10.2004
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin

BeitragVom : 15 Feb 05 12:47     Thema: Re: Per Frachtschiff über den Atlantik

Hallo,

ich habe dieses Thema mit grossem Interesse verfolgt, weil wir uns den Start in die Welt langsam wünschen - richtiges Reisen eben Smile

Leider bin ich anscheinend zu doof und habe auf der von Euch genannten Homepage nur Italien Reisen gefunden.

Habe ich das richtig verstanden das man ein Fahrzeug,auch PKW mitnehmen muß?

Dann hätte ich gleich ein Angebot für Euch ,ab 2007 ! Wir bringen Eurer Wohnmobil,PKW,etc. nach Südamerika, Preis:('Wink')
VB Land : nach Absprache.
Nach oben
escape.from.flatland
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beiträge: 2
Wohnort: CH-Zug

BeitragVom : 15 Feb 05 19:39     Thema: Re: Per Frachtschiff über den Atlantik

Salute zusammen

Freue mich sehr über eure Antworten.

@ Giorgio:
Ja, an Globetrotter habe ich auch schon gedacht. Nur, ich habe schon mehrere Male gehört, dass Globetrotter nicht gerade billig sei, du hast es ja auch erwähnt. aber ich werde auf alle Fälle mich auch bei Ihnen beraten lassen. Merci!

@ lili-maria:
Falls sich jemand bei dir meldet wegen Frühjahr 07, ich würde mich dann gerne anschliessen.. Wink Also, wer möchte sein Auto nach mittelamerika verschiffen lassen? Very Happy

cheers, martin
Nach oben
Roger
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2004
Beiträge: 15
Wohnort: auf Reise

BeitragVom : 15 Feb 05 21:53     Thema: Re: Per Frachtschiff über den Atlantik

Hoppla, da habe ich wohl was Schönes angerichtet. Ich möchte meine Aussage aber doch noch einwenig konkretisieren. Der Preis ist 1100€ pro Person. Bedingung fürs Mitfahren ist, dass man auch ein Fahrzeug nach Roll in / Roll off (RO/RO) - Prinzip transportiert. Das Fahrzeug kostet je nach Grösse zusätzlich (z.B. Europa-Südamerika Fahrzeug mit Höhe bis 1.9m und Länge von 5m kosten 500€)
Da uns dieses Angebot sehr angesprochen hat, haben wir keine weiteren Anstrengungen betreffend Frachtschiffreisen unternommen.
Aber sicherlich gibt es unter http://www.frachtschiffreisen.ch/ weitere Angebote.

Gruessli,
Roger
Nach oben
Papiermuller
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 18.03.2009
Beiträge: 1

BeitragVom : 18 März 09 17:59     Thema: Per Frachtschiff über den Atlantik

Für die, die es interessiert, habe ich hier einen Video Clip zum Thema Frachtschiffreisen gefunden.
Die sind mit einem Containerschiff über den Atlantik gefahren.
Sehr eindrucksvoll.

http://www.youtube.com/watch?v=5-M7pYkEQN4

siehe auch -> Reisen mit dem Frachtschiff

Viel Vergnügen
Papiermüller
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Landweg San Jose, Costa Rica nach Panama City in 5 Tagen? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Flug Sydney-Lima-Deutschland - Kosten?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Zentralasien -> Mongolei über Chin... Paul_R_F Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 8
Keine neuen Beiträge Reisepartner Low Budget über Land nac... Kev_Chef Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Keine neuen Beiträge Mit Youtube und Blog über Wasser halten? SandwichMaker Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit 8
Keine neuen Beiträge Reiseberichte und Fotos über all unse... worldtravellers Nicht-kommerzielle Reise-Links und private Reiseseiten 3
Keine neuen Beiträge Suche guten Reiseblog über die USA SandwichMaker Reiseführer, Bücher & Filme zum und über's Reisen - rundherum 2
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group