Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Australien - Langzeitreise: Welches Auto kaufen?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Australien-Forum
Autor Nachricht
Tilmann
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beiträge: 6

BeitragVom : 18 Feb 05 21:52     Thema: Australien - Langzeitreise: Welches Auto kaufen?

Hallo,
bei meinem 1jährigen Reiseplan durch Australien (vgl. http://reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?p=10843 ) hatte ich 2.500 AUS$ für den Kauf eines Autos berücksichtigt.
Welche Art von Auto würdet Ihr für 1 Jahr Australien empfehlen?
Wäre es realistischer, ca. 5000 AUD anzulegen für einen teureren van?
Haben vans eine längere lebensdauer / sind die genauso anfällig?
Oder buyback?

Tilmann
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Globetrotter Ausrüstung
Online-Kataglog & Kundenbewertungen
Expeditionstechnik

DKB-VISA Card kostenlos
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
Rainer Backpack
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

BeitragVom : 19 Feb 05 17:56     Thema: Welches Schlaf-Auto für Australien ?

Es ist natürlich bei der Autoanschaffung in Australien eine Überlegung wert ob man sich einen Combi, ohne ausstattung nur zum schlafen holt, oder einen teuren Van.
Bei derletzteren Variante ist es möglich sich kostengüstiger zu verpflegen. Und man ist nicht auf ein Backpackerhostel angewiesen.
Das Problem (war auf jedenfall zu meinen Australien zeiten so), ist das man sich nicht einfach in den Städten irgendwo zum Übernachten mit dem Auto hinstellen darf. Und man darin schlafen will. In Queensland hatten die Polizisten echt was dagegen und wenn man mehrere male in der selben Stadt erwischt worden war bekam man auch gleich ein Ticket zum bezahlen. Die wollten damit auch ein wenig die potenzielle Kundschaft in die B&B oder Hostels treiben.
Ob es Heute noch so ist weiss ich aber nicht.
Ansonsten sind 9000 Euro für Australien O.k. Und so ein Van wirst du auch immer wieder los. Man sollte aber schon darauf achten das man ein gängiges Model nimmt. Ist besser an KFZ-Reparaturteile zu kommen die dann auch günstiger sind. Dementsprechend wirst Du einen gängigen Van auch wieder schneller los.
Man kann aber nie Pauschal sagen dass ein bestimmtes Vehicle bei diesem oder einem anderen Preis etwas taugt. Mein Persönlicher Tipp ist das man mit dem Fahrzeug und dem Noch-Besitzer in eine unabhängige KFZ-Werkstadt fährt um das Fahrzeug untersuchen zu lassen und die Preisvorstellung zu prüfen. Kostet zwar etwas aber bevor man sich ewig damit rumärgert! Danach kann man sich immer noch entscheiden.
Ach, ja noch etwas lass dich nie dazu überreden wenn Du Ölflecken unter dem Fahrzeug siehst das Auto doch zu nehmen.
Diese Karren kannst Du gleich vergessen!
Die 2000 Euro für's Auto halte ich für völlig ausreichend.
Nach oben
Tilmann
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beiträge: 6

BeitragVom : 19 Feb 05 22:15     Thema: Autokauf in Australien - welches?

ui, erstmal vielen dank für die infos.

meinst du mit combi so ein "station wagen"? möchte halt schon gerne ein auto, in dem ich gut übernachten kann (muss da ja ein jahr drinne schlafen). deswegen tendiere ich zum van.
Außerdem hab ich gelesen, das manche vans mit riesigen wasserkanistern ausgerüstet sind. das wäre mir ganz wichtig, falls ich mal ein paar tage keine siedlung erreiche oder irgendwo hängen bleibe.

welche fahrzeuge außer ford zählt sich denn noch zu den gängigen vans? und wie teuer ist so eine kfz-totalinspektion in australien etwa? die wäre nämlich sehr wichtig, da ich mich mit autos nicht so dolle auskenne.

Gruß, Tilmann
Nach oben
nixwieweg
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.01.2005
Beiträge: 10

BeitragVom : 20 Feb 05 12:24     Thema: Re: 1 Jahr Australien - welches Auto?

Beschäftige mich auch gerade mit dem „Auto in Australien-Thema“.
Auch wenn es um einiges teuerer ist tendiere irgendwie sehr in Richtung 4WD. Ich denke es erschließt einem doch sehr interessante Gebiete die mit 2WD nicht zu befahren sind.
Den höheren Preis für einen 4x4 sollte man beim Verkauf teilweise wieder zurück bekommen

Die Buy-Back Variante scheint mir nicht sehr interessant zu sein. Die angebotenen Preise (Wertverluste) der Händler sollten bei Privatverkauf auch leicht zu erreichen sein und vielleicht sogar mehr.
Ein wenig Zeit, richtiger Ort und Zeitpunkt vorausgesetzt.

Hier noch ein paar Links wo man sich einen kleinen Überblick über das vorhandene Angebot machen kann
http://www.australien-info.de/ Schwarzes Brett / Kaufen Verkaufen
http://www.campervanman.com.au
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte hilf dem Original WRF auf Gegenseitigkeit zu wachsen:
- Ergänzung / Aktualisierung eines Themas
- Eigene alte Fragen abschließend auch noch mal selbst beantworten
- (Rück-) Verlinkung auf Deinem Reiseblog
- (Kostenlose) Förderung z.B. für IT- Manpower
- WRF T-Shirt zum Selbstkostenpreis für Deine (Welt-) Reise bestellen
- Like WRF on Facebook
Weltreiseforum.de WRF
Hildegard Grünthaler
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 225
Wohnort: Eckental

BeitragVom : 20 Feb 05 13:28     Thema: Re: 1 Jahr Australien - welches Auto?

Hallo Tilmann,
für ein Jahr Australien solltest Du unbedingt ein Fahrzeug kaufen, in dem Du nicht nur schlafen, sondern auch wohnen und essen kannst.
Ein Jahr ist eine lange Zeit, und deshalb muss man auch einen Platz haben, an dem man sich „zu Hause“ fühlt. Ein Van sollte es daher schon sein.
Wenn Du auch unwegsame Pisten wie den Cape York Track oder die Bungle Bungles unter die Räder nehmen willst, empfiehlt sich der Toyota Landcruiser.
Auf dieser Basis wird ein kleines Wohnmobil angeboten, das zwar sehr eng und spartanisch ist, dafür aber ausgesprochen geländegängig. Allerdings stammen die Fahrzeuge zumeist aus der Vermietung und haben nicht selten eine stattliche Kilometerleistung auf dem Buckel. Die Afrika- und Australienversion des Landcruisers ist jedoch robust und technisch unkompliziert, weshalb sich auch der sprichwörtliche „Tankwart“ damit auskennt. Weil der Toyota auch von Outbackfarmern bevorzugt wird, ist die Ersatzteilbeschaffung problemlos.
Dieses kleine Mobil wird auch sehr oft mit Rückkaufgarantie angeboten. Wir haben zwar unterwegs immer wieder Reisende getroffen, die Autos mit Rückkaufgarantie gekauft hatten – aber leider niemals hinterher. Ob sie dann letztendlich mit dem Deal zufrieden waren, kann ich leider nicht sagen. Aber solch ein Fahrzeug lässt sich sicher auch frei problemlos verkaufen.
Einer gründlichen Inspektion würde ich ein älteres Fahrzeug mit hoher Laufleistung auf jeden Fall unterziehen lassen! Wir trafen viele Käufer von alten Kisten, die nach kürzester Zeit von kostspieligen Reparaturen unliebsam überrascht wurden!
In jedem Fall spart ein Fahrzeug in dem man sich selbst versorgen kann, unterwegs eine Menge Geld – besonders Camping und Übernachtungsgebühren!
Das Übernachten in Städten ist an sich auch nicht problematisch, weil es zumeist kurz außerhalb große Rest Areas mit Übernachtungsmöglichkeiten gibt! In Queensland ist das auch nur nördlich von Cairns problematisch, weil dies das Winterdomizil der australischen „Schneevögel“ ist.
Ansonsten ist Australien mit Ausnahme von ein paar Städten in WA (Exmouth, Broome, Darwin) ein Paradies für wilde Camper!
Viel Spaß in Down Under wünscht
Hildegard
_________________
www.wohnmobil-weltreise.de

Verschiebe nicht auf morgen, was du heute tun kannst; denn wenn es dir heute Spaß macht, kannst du es morgen wieder tun.
Herzog von Wellington
Nach oben
MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8267
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 21 Feb 05 5:21     Thema: Re: 1 Jahr Australien - welches Auto?

Hi Smile

Ich würde mir da jetzt noch nicht so den Kopf machen:

In Australien fahren andere Autos rum als in Europa, nach 2 durchquatschten Backpacker-Nächten seid ihr Automodell-Profis für Australien - und dann kommt's ja noch darauf an, was Ihr gerade billig am Markt vorfindet...
M.E. wirst Du das richtige Auto schon erkennen, wenn es vor Dir steht und Du vorab vor Ort ein bisschen recherchiert hast.

Feste Vorstellungen und früher Kauf bald nach Ankunft in Australien verteuern eher den (Fehl-)Kauf.
Sich darüber jetzt zu zergrübeln ist ein bißchen wie dem Bär noch vor Erlegen das Fell über die Ohren ziehen zu wollen - oder? Question Wink

Liebe Grüße, alles nur halb so heiß wie gekocht... Smile
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage
Nach oben
DAve01
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 151
Wohnort: (Leider) wieder zu Hause

BeitragVom : 21 Feb 05 22:20     Thema: Re: 1 Jahr Australien - welches Auto?

habe hier noch 2 links für autokauf/miete, welche ich während meinem surfen mal fand:

http://www.travellers-autobarn.com/
www.world-wide-wheels.com
Nach oben
Tilmann
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 15.02.2005
Beiträge: 6

BeitragVom : 23 Feb 05 23:08     Thema: Re: 1 Jahr Australien - welches Auto?

soa. ja. werd das ganze warscheinlich wirklich erstmal setzen lassen. tendiere aber mittlerweile immer mehr zu einem 4WD. Das Problem ist aber da nun wieder das, wie hier auch schon gesagt wurde, ich gerne eine Variante möchte in der ich neben Schlafen auch so halbwegs leben kann. Naja, ich spar jetzt erstmal Smile)
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

hotel.de
TropicHeat
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 418
Wohnort: back home: Australia

BeitragVom : 18 Apr 05 8:15     Thema: Re: 1 Jahr Australien - welches Auto?

MArtin schrieb:
Hi Smile

Ich würde mir da jetzt noch nicht so den Kopf machen:

In Australien fahren andere Autos rum als in Europa, nach 2 durchquatschten Backpacker-Nächten seid ihr Automodell-Profis für Australien - und dann kommt's ja noch darauf an, was Ihr gerade billig am Markt vorfindet...
M.E. wirst Du das richtige Auto schon erkennen, wenn es vor Dir steht und Du vorab vor Ort ein bisschen recherchiert hast.

Feste Vorstellungen und früher Kauf bald nach Ankunft in Australien verteuern eher den (Fehl-)Kauf.
Sich darüber jetzt zu zergrübeln ist ein bißchen wie dem Bär noch vor Erlegen das Fell über die Ohren ziehen zu wollen - oder? Question Wink

Liebe Grüße, alles nur halb so heiß wie gekocht... Smile
LOL! Gut gesagt!

Ich würde sehr wohl einen Van empfehlen, aber wenn's billig sein soll dann einen ohne Campingeinrichting - Campervans sind teuer hier!
Als ich das erste mal in OZ gereist bin habe ich einen Mitsubishi L300 gekauft, leer, und dann eine einfache Bettplattform dareingebaut, Kocher und Esky gekauft (TIPP: wenn Dein Gepäck erlaubt, dann bring so'ne billige Kühlbox mit Aggregat zum Anschluss and Zigarettenanz., wie's die bei Aldi oder so oft für um die 50-60 Euro gibt - sind hier noch unerschwinglich), und ein paar Secondhand Laeden nach Geschirr und Klappstühlen abgeklappert = hat $3,200 f.Auto und ~$250 f.Drum-und-Dran gekostet.

4WD - ich bin mit dem L300 einmal durch die Mitte und aussen rum gefahren, einschl. Odnadatta Track und Kimberleys! 4WD sind teuer zu kaufen (nun ~6,000+++), teuer zu fahren, teuer zu reparieren, und eng zum drin Schlafen - es sei denn Du kriegst den Mitsubishi L300 als 4WD... Ansonsten empfehle ich eher Toyota Hiace = more reliable!
_________________
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Australien : Autokauf / Autoverkauf in Melbourne << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Australien: Allrad oder Van fuer Mountain Hiking?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Australien-Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Brasielien: Auto-Fähre von Santarem n... Rene8 Südamerika 0
Keine neuen Beiträge Zelte Online kaufen oder doch im Gesc... Pirat82 Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 1
Keine neuen Beiträge Transnistrien: Einreise mit dem Auto ... heinz1950 Europa 3
Keine neuen Beiträge Albanien, Tirana: Auto mit dem Fahrer... ccc Europa 3
Keine neuen Beiträge USA / Kanada: Wohnmobil / Minibus kau... Thomas82 Nordamerika - USA - Kanada 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group