Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Uganda: öffentliche Transportmittel

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius
Autor Nachricht
andreass
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 236

BeitragVom : 17 Dez 12 18:44     Thema: Uganda: öffentliche Transportmittel

Ich würde ganz dringend davon abraten in Uganda eine Rundreise als Selbstfahrer zu starten, der Verkehr in den Städten ist unglaublich chaotisch siehe
-> Uganda: Auto mieten mit Fahrer oder selbst fahren?.

In Uganda kommt man mit Bussen recht gut und günstig überallhin.

lg
andreass



[einzelthematisiert]
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Lea80
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 42
Wohnort: reisend

BeitragVom : 18 Dez 12 20:32     Thema: Uganda: öffentliche Transportmittel

Hi
Der so genannte Öffentliche Nahverkehr ist in Uganda auch nicht immer das Sicherste.
Ugandas Straßen haben viele Schlagloecher und natuerlich viele wahnsinnige Kleinbusfahrer, die an allen moeglichen und unmoeglichen Stellen ueberholen. In der Regel fahren Busfahrer und Kleinbusfahrer in Uganda oder auch sonst wo in Afrika deshalb halsbrecherisch.
Insbesondere auf der Hauptstrasse von Jinja zur Haupststadt Kampala und dann runter nach Kabale ist sehr viel Verkehr.

Passieren kann über all was, auch wenn man zu Hause über die Straße geht...

Viele Gruesse
Lea
Nach oben
Julu
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.09.2012
Beiträge: 31

BeitragVom : 29 Okt 13 17:49     Thema: Uganda: öffentliche Transportmittel - Kosten?

Hallo WRF-Forum,

ich würde gerne von Leuten die schon in Uganda waren hören, mit welchen Kosten ich für öffentlichen Transport rechnen muss.

Danke schon mal für eure Antworten !

LG
Julu


[Frage editiert und in passendem vor-existierenden Thema gepostet - Astrid Smile]
Nach oben
andreass
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 236

BeitragVom : 30 Okt 13 9:48     Thema: Uganda: öffentliche Transportmittel

Hi Julu,

für (Fern-)Reisebusse kannst du als Faustregel ca. 1$/Fahrtstunde rechnen.
Wir sind im Sept. 2012 von Kampala nach Kabale gefahren, Dauer etwa 9h, Preis 9$ (wenn ich mich recht erinnere).
Allerdings eine sehr enge, unbequeme Fahrt...
Eine Übersicht (wenngleich nicht mehr ganz aktuell) findest du hier:
http://www.traveluganda.co.ug/businfo.asp

US-Dollar zum bezahlen der Tickets wurden äußerst ungern genommen, schlussendlich aber doch weil wir keine Ush mehr hatten. (Maestro am Bankomat ging nicht und die Wechsler hatten frühmorgens ihren Betrieb noch nicht aufgenommen).

Innerorts sind Boda-Bodas (Motorradtaxis) die erste Wahl und spottbillig (~1$ für kurze Fahrten).

Normale Taxis sind auch leistbar und (je nach Verhandlungsgeschick) günstig. Wir hatten eines von Kabale zum Lake Bunyonyi und später auch zurück, da weiß ich den Preis jetzt nicht mehr genau, ich meine es waren so um die 10$ für 30-45min. Fahrt.

lg
andreass
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte hilf dem Original WRF auf Gegenseitigkeit zu wachsen:
- Ergänzung / Aktualisierung eines Themas
- Eigene alte Fragen abschließend auch noch mal selbst beantworten
- (Rück-) Verlinkung auf Deinem Reiseblog
- (Kostenlose) Förderung z.B. für IT- Manpower
- WRF T-Shirt zum Selbstkostenpreis für Deine (Welt-) Reise bestellen
- Like WRF on Facebook
Weltreiseforum.de WRF
mzungu-daudi
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 07.09.2010
Beiträge: 236
Wohnort: Dar-es-Salaam

BeitragVom : 30 Okt 13 11:47     Thema: Uganda: öffentliche Transportmittel

andreass schrieb:
Innerorts sind Boda-Bodas (Motorradtaxis) die erste Wahl und spottbillig (~1$ für kurze Fahrten).


In der Tat. Dazu sollte aber noch gesagt werden, dass die Bodas nicht wirklich sicher sind (eher im Gegenteil). Unfälle mit tödlichem Ausgang sieht man fast täglich - die Fahrweise ist bei manchen Fahrern unter aller Kanone. Wenn du aber einen Fahrer hast, der sicher und vertrauenswürdig fährt, nur zu Wink

Eine Alternative sind noch die Kleinbusse, die sind meist noch günstiger als BodaBodas, ziemlich sicher, stehen nur ständig im Stau... Wink
_________________
Liebe Grüße
David
Akwaba Travel - Fair Reisen in Afrika. Nachhaltig. Individuell.
Kipepeo goes Kilimanjaro | 5895 m Laufsteg für einen guten Zweck!
Nach oben
BikeAfrica
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 14.05.2003
Beiträge: 251
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

BeitragVom : 30 Okt 13 23:40     Thema: Uganda: öffentliche Transportmittel

mzungu-daudi schrieb:

Eine Alternative sind noch die Kleinbusse, die sind meist noch günstiger als BodaBodas, ziemlich sicher, stehen nur ständig im Stau... Wink

... ständig im Stau bedeutet ja innerorts. Auf Langstrecken liegen die auch ständig irgendwo im Graben.

Ich empfand den Straßenverkehr in Uganda im Vergleich zu anderen Ländern nicht als besonders chaotisch oder aggressiv, aber die Zahl der unterwegs erlebten Unfälle war extrem. Dabei meine ich nicht die Wracks am Straßenrand, sondern die Unfälle, bei denen die Beteiligten noch vor Ort waren und versorgt wurden (von den anderen Unfallbeteiligten).

Gruß
Wolfgang
_________________
Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand (Ghana)
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Marokko: Wäscherei / Laundry-Service? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Ägypten, Hurghada: Grand Resort - Erfahrung?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Gelbfieberimpfung für Transit Äthiopi... Peregrin Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 11
Keine neuen Beiträge UGANDA Reisepartner- Weihnacht/Silves... Reisetraum2018 Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 1
Keine neuen Beiträge Reisepartner für 3 Wo Rundreise: Ugan... RoteZora007 Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 1
Keine neuen Beiträge Reisepartner für Uganda Safari ca. ei... Annet Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 2
Keine neuen Beiträge Rumänien - Moldawien Rundtrip - Trans... Wholy Europa 5
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group