Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Königreich Tonga
Autor Nachricht
mahimahi
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beiträge: 571
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

BeitragVom : 12 Aug 13 3:33     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Das n euseel ändische Aussenministerium hat seine Travel Advisory für Tonga akualisiert:

"Tonga's domestic airline fleet currently includes an MA-60 aircraft. This aircraft has been involved in a significant number of accidents in the last few years. The MA-60 is not certified to fly in New Zealand or other comparable jurisdictions and would not be allowed to do so without a thorough certification process under Civil Aviation rules. Travellers utilising the MA-60 do so at their own risk."
http://www.safetravel.govt.nz/destinations/tonga.shtml

Dieses bezieht sich wohlgemerkt auf den Flugzeugtyp MA-60 - nicht auf das spezifische in Tonga verwendete Flugzeug.

Weiter heisst es in einer Presseerklärung:

Foreign Affairs Minister Murray McCully says the Ministry of Foreign Affairs and Trade (MFAT) has posted an updated travel advisory in relation to Real Tonga airline now the recently acquired MA-60 aircraft is in service.

"The MA-60 has been the subject of serious concerns amongst aviation experts. It is not certified to fly in N ew Z ealand and would not be allowed to do so without a thorough certification process under Civil Aviation rules. The MA-60 is not certified by comparable jurisdictions such as the E uropean Aviation Safety Agency (EU), the Federal Aviation Administration (US) and the Civil Aviation Safety Authority (AUS),” Mr McCully says.

“In the absence of an internationally respected certification process for Tongan conditions, it is the government’s obligation to draw the attention of the travelling public to these issues and our Tongan travel advisory has been updated accordingly.

“The N ew Z ealand Government has put support for the Tongan tourism industry on hold, and we will not be spending taxpayer money promoting tourism in Tonga until we are satisfied with the safety and reliability of this new air service.

“We are in discussions with the Tongan Government on this issue. I reiterate my offer of support to Tonga to assist them in ensuring aviation safety, a critical component of tourism in the Pacific islands,” Mr McCully says.
http://www.national.org.nz/Article.aspx?articleId=41694

Es sei darauf hingewiesen, dass sich bisher noch kein Vorfall mit dem in Tonga verwendeten Flugzeug ereignet hat. Die Maschine hat ihre Linienflugverbindung von Nuku'alofa nach Vava'u am 10 August 2013 aufgenommen.

Die tonganische Fluggesellschaft Real Tonga lässt dazu verlauten:

Tonga’s MA60 aircraft made three inaugural commercial flights to Vava‘u on Saturday, August 10, and the aircraft gifted from China is scheduled to fly twice-daily to Vava'u.

Real Tonga the sole domestic air carrier in Tonga leases the 52-seater aircraft from the owner, the Government of Tonga.

Tevita Palu the airline's General Manager said this morning that the flights on Saturday were scheduled to start the MA60's service.

“We had a plane full of passengers of up to 48 and all of the flights went smoothly,” he said.

“The aircraft starts operation because we have completed its certification according to the Rules and Regulation of the International Civil Aviation Organization, of which Tonga is a member, as well as its insurance,” he said.

The MA60 is being flown by two pilots, a Tongan and Chinese, and would service only Vava’u for the time being, Tevita said.
http://matangitonga.to/2013/08/12/ma60-aircraft-starts-commercial-flights-vava%E2%80%99u
_________________
Manche Leute sollten einfach besser zuhause bleiben!
(Mahimahi findest du hier.)
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Weltreiseforum.de WRF Bitte aus den WRF-Gegenseitigkeitsregeln:
Vor dem Fragen in einem neuen Thema:
Erst Suchen!
[ WRF-Suche ]
Dann Frage ins ggf. passend vorhandene Thema posten.

Idee
Weltreiseforum.de WRF
mahimahi
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beiträge: 571
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

BeitragVom : 12 Aug 13 9:19     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Und noch was zum selben Thema:

Anderes Flugzeug, aber gleiche Airline:

A quick change was made on the King of Tonga’s flight schedules for his royal visits to open outer islands Agricultural Show on a Real Tongan Aircraft after the airline revealed the plane had mechanical failure.

King Tupou VI was due to take royal tour around the main outer islands of Tonga by aircraft to open the Royal Agricultural Show 2013 beginning on August 7 but eventually travelled on the MV ‘Otuanga’ofa.

Tevita Palu, Real Tonga Chief Executive Officer said the company experienced a number of problems so far.

“‘Uhinga ki he laiseni ‘o e vaka, mo e kau ngaue pea ‘i ai mo e me’akehe ne maumau e vaka ‘e taha ‘o uesia ai e fefolau’aki,” ko ‘ene lau ia ki he pepa Kele’a. Translated as: “I mean there’s an issue with the aircraft’s license, and the employees and some other issues, one aircraft had mechanical failure and they affected the flight schedules,” he told the local Kele’a newspaper.

The Real Tonga leased aircraft from Air Chatham and it was the air plane that serviced the Niuas but the lease ended on August 6.

An anonymous source told the paper there is a substitution aircraft but it could not be able to land on the Niuas. The source said a small aircraft that could land on the Niuas was available but it assumed the king would not like to travel on it.

The MA-60 aircraft gifted from C hina was apparently not allowed to operate when the king’s flights to the two Niuas were scheduled and it could not service the two islands for landing reasons.

The royal trips were arranged to be at Niuatoputapu on August 7, Niuafo’ou on August 8, Vava’u on August 10, Ha’apai on August 14, and ‘Eua on August 17, before ending up with the Tongatapu two days event on August 23-24.

Losaline Ma’asi from the Ministry of Agriculture told the paper they made regular checks with the airline office while the king was in the outer islands but confirmed the aircraft still could not be able to operate.

The problems revived a heated debate emerged when Air Chatham was about to leave Tonga in March this year saying it was not fair for the government to set up and subsidize a local airline, Real Tonga company, to compete with its airline.

Critics warned at the time that government had pressed the wrong button when it was revealed it re-engaged in airline services considering its long history of failed aircraft ventures, including11 failed and bankrupted airlines in the past.

Deputy Prime Minister Hon Vaipulu, who was instrumental in setting up of the Real Tonga Airline was insistent at the time assuring Tonga’s domestic air travellers “they won’t be affected when the current domestic airline Chathams Pacific pulls out in March.”

The situation escalated into a stage that cost Tonga’s millions of grant from N ew Z ealand after PM John Key’s government learnt last month the kingdom accepted a controversial aircraft as a gift from C hina.

Despite N ew Z ealand’s attempt to intervene for safety reason by holding its grants for Tonga’s Tourism Hon Vaipulu announced the “aircraft is safe” and few things to be completed before it “start the service to our people.”

http://www.nzkanivapacific.co.nz/2013/08/mechanical-failure-prompted-king-to-travel-by-vessel-nz-warns-air-travellers/#.UgiKMD_fKuI
_________________
Manche Leute sollten einfach besser zuhause bleiben!
(Mahimahi findest du hier.)
Nach oben
MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8266
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 13 Aug 13 12:37     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Spannend, vielen Dank für diese Insider-Infos zum Flugverkehr über Tonga, MahiMahi Cool


LG
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage
Nach oben
Suzanne
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 24.08.2013
Beiträge: 4

BeitragVom : 24 Aug 13 15:49     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Hallo zusammen,

wir würden gerne entweder im Oktober 2013 oder im Dezember/Januar 2013 nach Tonga kommen, sind jetzt aber verunsichert aufgrund des potentiellen Risikos bei Inlandsflügen und würden ungern mit der MA 60 fliegen.

deshalb: wisst ihr, ob Real Tongan Airline außer der MA-60 andere (sichere) Flugzeuge einsetzt? Und ob ich vor der Buchung (ggf. auch erst auf Tonga) herausfinden kann, welcher Flugzeugtyp eingesetzt wird?

Herzlichen Dank im Voraus
Susanne
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
mahimahi
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beiträge: 571
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

BeitragVom : 25 Aug 13 7:51     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Hallo Suzanne,

Am einfachsten ist wohl die direkte Kommunikation mit der Airline selbst - entweder vor Ort in Nuku'alofa oder per email.

Real Tonga Head Office
Tungi Colonnade, Nuku'alofa, Tonga
REAL – Tonga / Palu Aviation Services Ltd
Ph +676 23777
Email: info[ät]realtonga[dot]to
http://www.realtonga.to/

Ja, RealTonga operiert auch mit anderen Flugzeugtypen.
Die MA60 fliegt derzeit nur auf der Route Nuku'alofa - Vava'u.

Ich persönlich denke, dass das Flugzeug selbst nicht das Problem ist. Es ist ein sehr moderner Typ mit Pratt&Whitney Triebwerken und aller modernen Technik ausgestattet und befindet sich in absolutem Neuzustand. Derzeit fliegt auch ein mit der Maschine vertrauter chinesischer Pilot mit einem tonganischen Piloten gemeinsam. Die ganze Sache erfährt derart viel Aufmerksamkeit, dass alle Beteiligten hypersensibilisiert sind, und ich denke, dass momentan alles nach Vorschrift geht, und jeder sehr bemüht ist, dass ja nichts passiert.

Die ganze Zulassungsarie und der daraus entstandene Medienrummel ist eigentlich mehr ein politisches Gerangel und ist verursacht durch den marktpolitischen Protektionismus der pro-amerikanischen Luftfahrtindustrie. Man will China als Billiganbieter den Zugang zum internationalen hochprofitablen Flugzeugherstellermarkt so schwer wie möglich machen (bzw man fürchtet die Konkurrenz) und erschwert daher die Zulassungen. China, auf der anderen Seite, versucht durch Schenkungen dieser Flugzeuge an die dritte Welt, den Fuss in die Hintertür zu bekommen, indem man es den Empfängerländern überlässt, eine Zertifizierung dieser Typen zu bezahlen (was ungemein teuer ist). Das Ziel ist es, durch eine möglichst hohe Anzahl von Drittländer-Zertifizierungen einen Gegendruck auf den US-dominierten Markt auszuüben. Langfristig wird China damit wohl Erfolg haben.

Ich denke, momentan kann man ganz beruhigt mit der MA60 in Tonga fliegen.

Ich hatte ja eingangs auch gesagt, dass sich die Warnung nicht auf die speziell in Tonga befindliche Maschine bezieht, sondern auf den Flugzeugtyp "generell", basierend auf der fehlenden Zertifizierung in US, EU und AUS/NZ. Alle bisher dokumentierten Vorfälle mit dem Typ MA60 sind auf Pilotenfehler zurückzuführen - nicht auf die Maschine oder irgendwelche Konstruktionsmängel.

Meldet euch mal, wenn ihr hier seid - dann trinken wir ein Bierchen.

LG
Mahimahi
Nach oben
flymaniac
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 948

BeitragVom : 25 Aug 13 18:45     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

mahimahi schrieb:


Ich denke, momentan kann man ganz beruhigt mit der MA60 in Tonga fliegen.

Alle bisher dokumentierten Vorfälle mit dem Typ MA60 sind auf Pilotenfehler zurückzuführen - nicht auf die Maschine oder irgendwelche Konstruktionsmängel.


Sehe ich genau so. Die meisten Zwischenfälle gibt es in Indonesien. Ein Land was ingesamt eine schlechte Sicherheitskultur hat was fliegen angeht. Das alle Zwischenfälle auf Pilotenfehler beruhen kann man hier lesen. http://avherald.com/h?search_term=MA60&opt=0&dosearch=1&search.x=15&search.y=13

Ich würde mich beruhigt in die Maschine setzen. Schon alleine deshalb weil ich weiss das der chinesische Pilot alle Unterlagen lesen kann und es keine Übersetzungsfehler bzw. die Crew sich nicht mit 2deutigen Übersetzungen befassen muß.
_________________
Don't leave for tomorrow what you can fly today
Nach oben
Suzanne
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 24.08.2013
Beiträge: 4

BeitragVom : 26 Aug 13 0:06     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Hallo ihr beiden,

danke für die schnelle und beruhigende Antwort!

Wahrscheinlich habt ihr recht. Und es gibt ja immer noch die Alternative (über die wir gerade nachdenken) - nur nach Hapaii zu fliegen und nicht nach Vava'u.

@Mahimahi: auf die Sache mit dem Bier kommen wir zurück! Wink

jetzt müssen wir nur noch entscheiden, wann wir kommen - aber die Frage stelle ich separat..

Viele Grüße
Susanne
Nach oben
mahimahi
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beiträge: 571
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

BeitragVom : 29 Sep 13 11:50     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Abschliessend hier ein Link zu einer Webpage, die laut Eigenaussage die "wahren Fakten" zu dem Flugzeugtyp MA60 und den Gegebenheiten in Tonga darstellt.
http://ma60tonga.com/

Meiner Meinung nach eine faire Zusammenstellung, wenngleich ebensowenig vollständig, wie die Darstellung der anderen Seite in den Medien.

Offen bleibt die Frage nach der Qualität der Flugline. Derzeitige Probleme (fehlendes Personal, unsichere Flugzeiten, fehlende Bevorratung von Ersatzteilen und Flugbenzin, etc) lassen eher auf eine mangelnde Kapitalausstattung der Gesellschaft schliessen. Sinkende Passagierzahlen würden wohl nicht zur Verbesserung der Gesamtsituation beitragen.

Mit diesen Problemen hatten allerdings auch alle anderen Airlines in Tonga zu kämpfen. Und bei denen waren die Flugzeuge zT bis zu 50 Jahre alt. Da hat allerdings auch kein öffentliches Auge so genau hingeschaut, und man konnte sich mit einer DC-3 als Oldtimer gerade so durchschummeln.

Die fast täglichen "Erlebnisberichte" von Fluggästen legen jedenfalls nahe, dass die Zertifizierung des Flugzeugtyps MA60 nicht das eigentliche Problem an der ganzen Geschichte in Tonga ist.

Guten Flug! Cool
_________________
Manche Leute sollten einfach besser zuhause bleiben!
(Mahimahi findest du hier.)
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

flymaniac
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 948

BeitragVom : 29 Sep 13 12:52     Thema: Tonga: Warnung vor neuem Flugzeugtyp

Es ist ja unglaublich und eigentlich schade das eine Airline sich so für sein Maschinentyp rechtfertigen muß. Ich sehe die Ursache der Probleme woanders.

Ich vermute das das Managment hier die Versager sind. Allerdings wo kein Geld, da auch kein Service. Außerdem wenn es am Geld mangelt bleibt immer der Verdacht das an der Sicherheit gespart werden könnte. Wobei meist an allem anderen gespart wird und nicht an der Sicherheit.

Ein anderes Problem scheint das organisatorische zu sein (in Zusammnhang mit fehlendem Geld ?)
Fehlendes Flugbenzin, das darf nicht passieren. Das nicht auf jeder Insel Ersatzteile vorrätig sein können ist normal. Aber man muß die Teile dort hin bekommen wenn man sie braucht. Damit meine ich nicht 3 Tage später mit der Fähre Smile
Fehlendes Personal is eindeutig Managmentfehler. Aber wo kein Geld, kein Personal. Ohne personal kein stabiler Flugplan.

Manche verstehen nicht daß das Geld investiert in einen stabilen Flugplan dem Unternehmen seine Existenz sichert. Ein "maybe Flugplan" aber die Existenz des Unternehmens gefährden kann.
_________________
Don't leave for tomorrow what you can fly today
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Tonga: Abstecher nach Tofua? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Tongatapu: Ferienwohnung / Haus & Selbstverpflegung - wo
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Königreich Tonga Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Paketversand von Tonga nach Deutschland? Christin_Berlin Königreich Tonga 1
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Brasilien Zika-Epidemie: Reise-Warnun... MArtin Südamerika 0
Keine neuen Beiträge Brasilien: (Reise-) Warnung für schwa... MArtin Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 0
Keine neuen Beiträge Tonga: Geldmitteleinfuhr? huelle Königreich Tonga 4
Keine neuen Beiträge Arbeiten in Tonga? huelle Königreich Tonga 5
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group