Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

alle im loddo gewonne oda was ???

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche ->
   Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh
Autor Nachricht
Rainer Backpack
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

BeitragVom : 02 Sep 07 21:31     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Hey an alle,
ich glaube ich habe das schon einmal hier geschrieben. Es geht meistens nur um prioitaeten. Als ich gerade mit meiner Ausbildung fertig war habe ich auch das problem gehabt. Aber ich habe halt auch jde menge ueberstunden gearbeitet und habe lieber mal eine Fete sausen lassen, dafuer habe ich schon ziemliche viele Laender erlebt und das nicht nur oberflaechlich als pauschal Tourist, sondern im engeren kontakt mit den Einheimischen. Der HC ist keine schlechte sache um damit zu starten. Ist aber nicht jedermanns sache!

Ich wurde auch immer gefragt wie ich mir das leisten koenne, meine antwort war immer recht einfach, und zwar.
Die zeit die all die anderen aufgebracht haben um ihr Geld auszugeben fuer luxusgueter, Den groessten Fernseher, den neuesten DVD Player, das neueste Auto , natuerlich mit all dem neuesten schnickschnack was kein Mensch brauch. Und bei allen anderem sachen auch immer nur das neueste und beste und teuerste was man sich kaufen koennte. Habe ich verbracht mit einem guten Buch oder mit Freunden beim Planen von Touren durch die Welt.
Mein Beruf gab mir natuerlich auch eine moeglichkeit, fuer relativ sehr gute Loehne in verschiedenen Laendern zu Arbeiten. So wie jetzt auch hier in Bitte keine OFFENEN email-Adressen im WRF - Bitte lies die WRF-Regeln JETZT!nada. Fuer mich war es frueher auch nicht wichtig moeglichst viele Party's zu besuchen um moeglichst viel zu trinken. oder Disco's oder aehnliches, mitzumachen. Was das allerwichtigste ist , meiner ansicht nach, das man eben lernt auf so einige sachen zu verzichten.
Und man kann auf einige sachen ganz verzichten und man kann sich einschraenken. Wer damit schon probleme hat der , hat entweder zu viel Geld oder der drang fuer solch ein unternehmen ist nicht stark genug.
Man kann sich ein eine kleinere und billigere Wohnung suchen, man kann ueberlegen ob man ueberhaupt 2 Autos brauch oder sogar ueberhaupt ein Auto, tut,s nicht vieleicht auch das Fahrrad. Muss es der neueste Fernseher sein, muss es die ganz neue Glas Vitrine sein oder langt einem auch das Schraenkchen was man jetzt noch hat, Muessen es jeden Monat neue Klamotten sein , neue Schuhe usw.
Wenn man sich einschraenkt und dadurch eben viel sparen kann um sich dann eben seinen Traum einer Reise zu erfuellen. Hat man meines erachtens das auch verdient, und muss sich nicht vor allen rechtfertigen wie man sich das leisten kann.
Jeder der aber sich diesen ganzen kommerziellen kram leistet und sich dann wundert das er sich keine Reise leisten kann , muesste sich gegenueber sich selber rechtfertigen warum er das nicht kann, bzw. warum er das kann.
Das ist meine meinung dazu,
Gruss Rainer
_________________
Beauty is in the Eye of the beholder !
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

AniW
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 02.09.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragVom : 03 Sep 07 0:07     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Hm,

ich verstehe, klar, man muss unbedingt wissen, was einem das wichtigste ist, das ist schon logisch!

Mein Freund und ich leben in Berlin, sind hier vor einigen Monaten hergezogen, weil die Planung damals noch ganz anders war. Wir haben hier kein Auto und auch keine Freunde oder groß Bekannte mit denen wir uns ständig treffen. Wir leisten uns keine Hobbys. Nur Internet und Fernsehen, aber, ist das zuviel Luxus?

Oh, ich schweife vom Thema ab, aber ich merke, auch wenn ich es mir lieber nicht eingestehen würde, es führ kein Weg am langen Sparen vorbei...

LG AniW
Nach oben
Rainer Backpack
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

BeitragVom : 03 Sep 07 2:15     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Hey Ani,
Ja es ist nicht einfach aber es ist fuer manche von uns eben die einzige moeglichkeit sich eine Reise dieser Art zu leisten. Wir ( vieleicht nicht alle von uns, haben leider keine schwerreichen Eltern die einem eben mal so ein paar Tausend Euro rueberschieben ) mussten alle diesen oder eben den ein oder anderen Weg einschlagen um an unser Ziel zu kommen.
Was ich dir an Tipps geben kann ist, vieleicht erst mal mit deinem Freund zu sprechen was ihr euch genau vornehmen wollt und zu jedem einzelnen Land, was ihr in betracht zieht, ein Buedget aufstellt, je nachdem nachdem wie lange der Aufenthalt ist, und der Art wie ihr Reisen wollt , sowie was ihr euch genau anschauen wollt. Danach summiert ihr alles und gebt noch ein wenig mehr dazu! Koentet ja auch einen Plan aufstellen was ihr euch so goennt und worauf ihr verzichten koenntet. Und danach versucht ihr halt einfach darauf hinzu sparen.
Es gibt natuerlich auch solche Backpacker die ziehen einfach mit dem Buedget los was sie gerade zur verfuegung haben. Ohne irgendwie etwas vorher gespart zu haben. Aber das ist wirklich nicht so einfach. Weiss auch nicht wie lange das gutgeht.
Gruss rainer
_________________
Beauty is in the Eye of the beholder !
Nach oben
Eliane
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 734
Wohnort: Ulan-Ude/Russland

BeitragVom : 03 Sep 07 5:46     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Zitat:
Deswegen jetzt vielleicht eine sehr naive Frage, aber sie stammt dann einfach aus Unwissenheit: Gibt es Vereine/Organisationen, die einem bei der Finanzierung unterstützen und man dafür dann eine gewisse Gegenleistung bringen muss?


Grundsätzlich denke ich, gibt es keinen Verein, der sagt: komm her, ich zahl dir deine Reise. Warum sollte er?
Das kommt darauf an, was du zu leisten bereit bist, bzw. schon an Vorleistung mitbringst. Und darauf, was du dir erwartest.
Der HC gehört für meine Begriffe nicht wirklich in diese Kategorie. Das ist eher ein Netzwerk.

Wenn du ausgezeichnet studierst, gibt es vielleicht ein Stipendium, das dir gewährt werden kann.
Wenn du fertig ausgebildet bist, kannst du einen Job im Ausland suchen, der mehr oder weniger intensiv dein Leben auffrisst.
Dann gibt es sowas wie Work and Travel. Ein bisschen jobben, weiterreisen, wieder jobben.
Andere "woofen" oder betreiben "Hand gegen Koje".

Wenn du also eher aus deinem Rucksack leben willst, keinen festen Ort haben, dann musst du zusehen, dass du zwischendurch deine Reisekasse auffüllst, bzw. möglichst kostengünstig unterwegs bist. Aber ich denke die meisten Langzeit-Reisenden werden bestätigen, dass es ganz ohne ein gewisses Eigenkapital nicht geht. Irgendwann muss halt mal ein medizinischer Eingriff bezahlt werden oder ein Flugticket.

Die "sicherste" Variante ist vermutlich im Ausland zu arbeiten, mehr oder weniger dauerhaft.
Entweder von Dtl. aus entsendet - positiv weil in der Regel mit dt. Gehalt. Das geht von Sprachlehrern über Entwicklungshilfe bis hin zu Missionsarbeit...
Oder du kannst eine Arbeitserlaubnis für ein anderes Land erhalten und dir eigenständig dort eine Job suchen - auch nicht schlecht, aber nicht so einfach, wie es sich anhört. (Für letzteres ist gerade Rainer ein guter Ansprechpartner.)

Es ist aber verdammt schwer, eine Liste an Adressen aufzustellen, mit solchen Möglichkeiten. Ich glaube, die meisten von uns rutschen da mit der Zeit einfach irgendwie rein.

Viele Grüße
Eliane
_________________
Mehr über mich
Nur noch sehr selten hier. Wenn es um was dringendes geht, bitte per Mail-Button anstupsen!
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger, VISA Card mit kostenloser Bargeldabhebung weltweit
Expeditionstechnik
Girokonto
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
Rainer Backpack
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

BeitragVom : 04 Sep 07 3:56     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Hey,
Waere ja eigentlich ja mal ein gag, und irgendwie doch Serioes!?! Mache einfach ein Immigration office und Internationales Arbeitsamt auf. Habe ja auch schon einige anfragen , ob ich nicht aushelfen koennte. ( zwecks Job, Hilfe bei Imigration Programmen, Uebergangs Wohnung, usw.) Staendig beantworte ich Fragen zum Thema und es macht ja auch spass. Mir auf jedenfall!
Allerdings was Eliane geschrieben hat kann ich aber nur teilweise unterstreichen. Da die meisten Entwicklungshelfer Firmen oder auch vom Staat meist nur soviel bezahlen , das es eben angepasst ist an dem Projekt in dem Du drin bist. Das heisst also nichts anderes wie das Du zum Beispiel wenn Du in Neu G#inea bist eben gerade so viel bekommst das Du gut damit leben kannst. Wenn Du verheiratet bist bekommst das geld nicht Du sondern dein Ehepartner der naehmlich Zuhause bleiben muss. Du selber bekommst nur das was dein Ehepartner dir schickt. Wenn Du single bist bekommst Du einen anteil deines Lohnes und den gesamten anderen Teil bekommst Du wenn das Projekt beendet ist, und Du wieder Zuhause bist. Es gibt vieleicht auch Entwicklungshelfer Firmen oder aehnliches was dir dein Geld komplett schicken aber das ist eher die ausnahme. Desweiteren ging es ja auch um reisen und nicht um Entwicklungshilfe bei der man sowieso an einen bestimmten Ort gebunden ist fuer eine bestimmte Zeit.
Wenn es um das Thema Auswandern geht, ist das auch wieder was anderes , ich kann zu verschiedenen Laendern jede menge Tipp's geben. Auch Reisetipps !
Das problem ist halt immer nur,
um jemandem wirklich helfen zu koennen muss ich info's bekommen ueber die Familien umstaende und Beruf und so weiter, da es fuer alles so ziemlich andere moeglichkeiten, sprich verschiedene Visa's gibt.
Als Beispiel , die meisten Menschen denken , wenn sie ueber das Auswandern nach C#nada nachdenken, das sie einfach einen Antrag stellen bei der Botschaft des urspruenglichen Landes und es damit eben schon getan ist. Das stimmt aber nicht da die meisten Laender dieser Erde nochmal unterscheiden in Nominee- Visa , Business- Visa, Sport exchanging-Programms, Student -Visa's, Familie- Visa's und so weiter und so weiter.
Es gibt etwa 20 verschiedene Visa arten fuer C#nada zum Immigrieren oder Einwandern!!!
Wo bei wir damit schon wieder beim lieben Geld sind, alles hat halt seinen Preis. Und umso mehr Geld man vorher angespart hat , umso mehr hilft es einem beim Reisen, Auswandern, usw.
Sicherlich kann man woofen und so weiter. Aber man sollte dann aber auch immer beruecksichtigen das manchmal dafuer auch ein Permitt benoetigt wird, und ohne das eben gar nicht's laeuft oder wenn dann was geht ohne, dann aber fuer weniger Geld. Deshalb bin ich der meinung das es nicht's ueber eine gute Plannung geht.
Wie auch immer jemand plant, man muss halt selber wissen was man will und deshalb muss man halt auch selber fuer sich entscheiden was man dafuer in kauf nimmt.
Ich kann nur soviel sagen, Zum Glueck musste ich nicht einen Beruf in irgendeinem Buero lernen , bin wirklich froh das ich einen Handwerks Beruf gelernt habe der in den meisten Laendern wirklich gesucht wird! Wenn man so einen Beruf hat dann ist das ein Schluessel zum oeffnen der meist verschlossenen Toren , der meisten Laendern.
Meine Berufswahl hatte ich zur damaligen zeit nicht einfach so gemacht, und bin auch nicht irgendwie da reingerutscht.
Sondern mein Traum war schon als Schuljunge raus in die Welt zu kommen. Da ich keine Reichen Eltern hatte und auch nicht gerade sehr gut in der Schule war, blieb fuer mich nur uebrig
einen Beruf zu waehlen den man eben so ziemlich ueberall auf der Welt braucht. Und mit dem auch eine anstaendige reisekasse fuellen kann Razz

Da aber nicht jeder so frueh plant rauszu kommen, und sich das ja auch erst mal bei manchen sozusagen Entwickeln muss, gibt es ja alte Hasen die einem dann ja auch hier und da ein paar Tipp,s geben koennen. Aber wie gesagt man muss aber schon vorher wissen was man so ungefaehr will. Da der jenige der einem Helfen koennte nicht weiss , was jeder der Hilfe sucht fuer einer ist und wie der tickt.

Gruss Rainer
_________________
Beauty is in the Eye of the beholder !
Nach oben
Eliane
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 734
Wohnort: Ulan-Ude/Russland

BeitragVom : 04 Sep 07 16:19     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Rainer Backpack schrieb:
Allerdings was Eliane geschrieben hat kann ich aber nur teilweise unterstreichen. Da die meisten Entwicklungshelfer Firmen oder auch vom Staat meist nur soviel bezahlen , das es eben angepasst ist an dem Projekt in dem Du drin bist. Das heisst also nichts anderes wie das Du zum Beispiel wenn Du in Neu G#inea bist eben gerade so viel bekommst das Du gut damit leben kannst.

Aber im Vergleich zum Durchschnitt der Einheimischen ist das normalerweise immer noch sehr ordentlich!
Und der Aufenthalt ist damit allemal finanziert.

Viele Grüße
Eliane
_________________
Mehr über mich
Nur noch sehr selten hier. Wenn es um was dringendes geht, bitte per Mail-Button anstupsen!
Nach oben
Rainer Backpack
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

BeitragVom : 04 Sep 07 21:42     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Hey, habe gerade gesehen das ich etwas vergessen habe zu schreiben in meinem letzten Beitrag,
Mit der Aussage von Eliane das so mancher von uns in so gewisse Hilfe reingerutscht ist, kann ich auch irgendwie bestaetigen.
Habe zwar schon recht frueh mit meinem Lebenstraum geplant und das hat auch sehr geholfen . Aber jetzt arbeite ich bei einer Japanischen Firma hier in C#nada, die immer mal wieder austausch programme hat, ueber diese programme gibt es moeglichkeiten in die verschiedensten Laender zu kommen. Quasi ueber ein Internal Job Posting system. Dort bekommt man dann auch unterstuetzung in allen belangen , wenn man eine Job offer bekommt des Jeweiligen Firmenzweiges. Es gibt schon ein paar firmen auf dieser Welt die das so machen. Aber man muss halt erst mal reinkommen.
Hatte mich in D.land schon einmal bei dieser Firma beworben , hatte aber nicht geklappt. Hier hat es aber geklappt.
Wenn es uns dann mal wieder Juckt und es sich mit Schule und Arbeit vereinbaren laesst dann ziehen wir dann auch irgendwann weiter! Das machen wir solange bis es eben aus irgendwelchen gruenden nicht mehr geht,und wir wieder zuruck nach D.land gehen oder eben da haengen bleiben wo wir gerade uns aufhalten.
Vieleicht stellen sich einige Reisen anders vor, und wollen immer nur kurze zeit in jedem Land bleiben. Das ist ja auch O.K. Weil es jedem seine entscheidung ist.
Fuer uns ist das eine gute moeglichkeit zum Reisen.
Gruss Rainer
_________________
Beauty is in the Eye of the beholder !
Nach oben
Der_Felix
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.03.2004
Beiträge: 1254
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVom : 04 Sep 07 23:05     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Seit ein paar Tagen gibt es nun auch ein neues Programm der Bundesregierung, dass Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis 28 glaube ich) ermöglichen soll, für freiwillige Hilfsdienste im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit ins Ausland zu gehen. Ansprechpartner sind Hilfsorganisationen, gefördert wird von der Bundesregierung und das Ziel ist, einen solchen Aufenthalt (anders als sonst leider meist üblich) völlig kostenneutral zu gestalten. Es muss also auch kein Flug o.ä. bezahlt werden.

Das Projekt läuft gerade erst an, Infos gibt es u.a. hier. Die Meldung gibt es aber auch bei anderen Medien und es gibt, meine ich, auch schon eine eigene Homepage dazu.
_________________
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Jetzt auch für Schweiz & Österreich!
Eliane
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 734
Wohnort: Ulan-Ude/Russland

BeitragVom : 05 Sep 07 2:28     Thema: alle im loddo gewonne oda was ???

Ich habe dem Freiwilligendienst "Weltwärts" gerade einen eigenen Thread gegönnt.....

Hatte deinen Beitrag, Felix, zu spät entdeckt.
_________________
Mehr über mich
Nur noch sehr selten hier. Wenn es um was dringendes geht, bitte per Mail-Button anstupsen!
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Fragebogen: Kulturelles Erbes der Arktis << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Durchplant oder ziel- und absichtslos reisen?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche -> Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge An alle Schrauber - unser Euro 5 Bus ... katschi68 Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ 0
Keine neuen Beiträge Alle Lonely Planet eBooks bis 31.10.1... caseyjones Reiseführer, Bücher & Filme zum und über's Reisen - rundherum 1
Keine neuen Beiträge Antrag auf Visum - alle Namen angeben? maiss Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool 2
Keine neuen Beiträge Ghost: Alternative für alle Bloggingp... marfoerst Telekommunikation, Datentransfer, Homepage, Programme u.ä. 7
Keine neuen Beiträge Alle Vornamen auf Ticket in die USA n... rene_m Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group