Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    Spezial-Foren: Laptop, Kamera, Handy, mp3-Spieler, WoMo... Info-Pool ->
   Telekommunikation, Datentransfer, Homepage, Programme u.ä.
Autor Nachricht
reisse
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.01.2015
Beiträge: 45

BeitragVom : 25 Jan 15 10:50     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

Hier mal ein Interview mit dem Betreiber das solte alle Sorgen und Fragen klären

Was habt ihr gemacht, bevor ihr CrowdRoaming gestartet habt und wie seid ihr auf die Idee gekommen? ​

Es mag wie ein Klischee klingen, aber die Idee zu „CrowdRoaming“ entstand mit Papier und Bleistift an einem Küchentisch in einer niederländischen Kleinstadt. Was ich gelöst hatte, war ein Problem, dem wir alle in unserem Urlaub begegnen: Roaming-Gebühren, die einen umhauen. Ich hatte die Vorstellung von einer Gruppe Menschen, die alle mit ihren Smartphones beschäftigt sind: surfen, Facebook nutzen. E-Mails und Nachrichten versenden. Und zwischen Ihnen stand ein einzelner Fremder, der seine Arme hoch reisst und schreit: „Warum kann ich das nicht auch?“ Ich dachte, die Lösung für dieses Problem sei einfach: Wenn du im Ausland ohne Internet-Verbindung bist, warum nicht die Daten nutzen, für die eine Person hier Vorort bereits bezahlt hat, aber kurz davor steht, diese Daten beim Übergang in den nächsten Monat zu verschwenden – weil die Handy-Netzbetreiber neue Datenvolumina verkaufen müssen? So entstand die Idee zu „CrowdRoaming“, und jetzt, da wir kurz vor dem Soft-Launch stehen, erfüllt mich eine Mischung aus Freude und Aufregung: Nach so vielen Stunden der Entwicklung und des Testens sind wir gespannt darauf, wie die Leute unsere Technologie nutzen werden.

Wie sieht euer Konzept zur Monetarisierung von CrowdRoaming aus? Womit wollt ihr Geld verdienen?

CrowdRoaming ist nicht unser primäres Geschäftsmodell. CrowdRoaming ist die erste App mit unserer innovativen Peer-to-Peer-Technologie. Wir möchten diese Technologie gerne Partnern zur Verfügung stellen, die praktische Applikationen damit erfinden. Auf unserer Roadmap stehen aber auch schon andere Applikationen, die wir im Laufe des Jahres noch auf den Markt bringen werden.

Wohin geht die Reise mit CrowdRoaming? Was sind eure nächsten großen Baustellen?

CrowdRoaming ist der erste Dienst, der Peer-to-Peer-Technologie auf diese Art und Weise nutzt und wir sehen hier Möglichkeiten für einige weitere Anwendungen: Smartphones mit CrowdRoaming können zum Beispiel für Tablets als ein öffentlicher Hotspot ohne komplizierte Zugangscodes fungieren. Zusätzlich kann unsere Technologie dazu genutzt werden um eine sichere Verbindung zu festen Internet-Routern herzustellen, die bei den meisten Menschen zu Hause stehen oder für Besucher von großen Events.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Book Hostels Online Now
Segler Seb
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.01.2015
Beiträge: 67

BeitragVom : 25 Jan 15 11:26     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

reisse schrieb:
Hier mal ein Interview mit dem Betreiber das solte alle Sorgen und Fragen klären

Was habt ihr gemacht, bevor ihr CrowdRoaming gestartet habt und wie seid ihr auf die Idee gekommen? ​

Es mag wie ein Klischee klingen, aber die Idee zu „CrowdRoaming“ entstand mit Papier und Bleistift an einem Küchentisch in einer niederländischen Kleinstadt. Was ich gelöst hatte, war ein Problem, dem wir alle in unserem Urlaub begegnen: Roaming-Gebühren, die einen umhauen. Ich hatte die Vorstellung von einer Gruppe Menschen, die alle mit ihren Smartphones beschäftigt sind: surfen, Facebook nutzen. E-Mails und Nachrichten versenden. Und zwischen Ihnen stand ein einzelner Fremder, der seine Arme hoch reisst und schreit: „Warum kann ich das nicht auch?“ Ich dachte, die Lösung für dieses Problem sei einfach: Wenn du im Ausland ohne Internet-Verbindung bist, warum nicht die Daten nutzen, für die eine Person hier Vorort bereits bezahlt hat, aber kurz davor steht, diese Daten beim Übergang in den nächsten Monat zu verschwenden – weil die Handy-Netzbetreiber neue Datenvolumina verkaufen müssen? So entstand die Idee zu „CrowdRoaming“, und jetzt, da wir kurz vor dem Soft-Launch stehen, erfüllt mich eine Mischung aus Freude und Aufregung: Nach so vielen Stunden der Entwicklung und des Testens sind wir gespannt darauf, wie die Leute unsere Technologie nutzen werden.

Wie sieht euer Konzept zur Monetarisierung von CrowdRoaming aus? Womit wollt ihr Geld verdienen?

CrowdRoaming ist nicht unser primäres Geschäftsmodell. CrowdRoaming ist die erste App mit unserer innovativen Peer-to-Peer-Technologie. Wir möchten diese Technologie gerne Partnern zur Verfügung stellen, die praktische Applikationen damit erfinden. Auf unserer Roadmap stehen aber auch schon andere Applikationen, die wir im Laufe des Jahres noch auf den Markt bringen werden.

Wohin geht die Reise mit CrowdRoaming? Was sind eure nächsten großen Baustellen?

CrowdRoaming ist der erste Dienst, der Peer-to-Peer-Technologie auf diese Art und Weise nutzt und wir sehen hier Möglichkeiten für einige weitere Anwendungen: Smartphones mit CrowdRoaming können zum Beispiel für Tablets als ein öffentlicher Hotspot ohne komplizierte Zugangscodes fungieren. Zusätzlich kann unsere Technologie dazu genutzt werden um eine sichere Verbindung zu festen Internet-Routern herzustellen, die bei den meisten Menschen zu Hause stehen oder für Besucher von großen Events.

Lies doch bitte nochmal meinen Beitrag. denn dazu steht in dem "interview" nichts! Und das die nicht sagen "eure Daten werden von uns an den Höchstbietenden verkauft", ist klar. Steht das - rechtlich bindend - in den AGB's? Und, steht dort auch drinnen das sich dies in Zukunft nicht ändern wird? Ansonsten: Wertlose info. Ich kann auch sagen das ich schon auf jedem Kontinent der Erde war. Durchaus möglich - aber dadurch noch längst nicht wahr. (Nein, ich war noch nicht auf jedem Kontinent!)
Und: Wenn dann andere auf mein Handy/Tablet zugreifen können (müssen sie ja fürs Internet) - wie sind dann meine Daten geschützt? Man bedenke: So mancher lässt heute schon sein Banking übers Handy laufen. Halte ich zwar nicht viel von - aber auch dafür braucht man eine gewisse Sicherheit. Gerade auf Reisen dürfte der eine oder Andere auch mal etwas wichtigere Dinge über sein Handy erledigen....

Beim Lesen kommt man nicht umhin den Eindruck zu gewinnen das du ein persönliches Interesse am Erfolg dieser - in meinen Augen sehr kritisch zu betrachtenden Software - hast.

Grüße,
Sebastian
_________________
Vorstellungsthread
Nach oben
reisse
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.01.2015
Beiträge: 45

BeitragVom : 25 Jan 15 11:30     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

Nein ich bin nur ein Nutzer dieser Software mehr nicht.
Nach oben
flymaniac
WRF-MENTOR


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 956

BeitragVom : 25 Jan 15 11:39     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

Segler Seb schrieb:

Beim Lesen kommt man nicht umhin den Eindruck zu gewinnen das du ein persönliches Interesse am Erfolg dieser - in meinen Augen sehr kritisch zu betrachtenden Software - hast.


Volle zustimmung meinerseits. Er wäre nicht der erste der hier was verdeckt unter die Leute bringen will und das ganze nach hinten los geht. Denn wer nach so etwas googelt der findet auch unsere kritischen Beiträge.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

hotel.de
reisse
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.01.2015
Beiträge: 45

BeitragVom : 25 Jan 15 14:28     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

Testet die App mal und postet wie Ihr sie findet
Nach oben
Peter7
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.01.2015
Beiträge: 73

BeitragVom : 25 Jan 15 19:15     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

reisse schrieb:
Testet die App mal und postet wie Ihr sie findet


Reisse, erst mal stehst du in der Pflicht. Du hattest ja behauptet....
reisse schrieb:
...bislang ist bei mir keine Rechnung eingetroffen weder im In noch Ausland.

...du wuerdest kostenlos surfen.

Also nun, Reisse: surfst du kostenlos? Kostenlos ist, wenn man nichts zahlt.

Oder zahlst du? und zwar an das Unternehmen, von dem du deine Simcard hast?
Nach oben
reisse
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.01.2015
Beiträge: 45

BeitragVom : 30 Jan 15 22:03     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

Ja Leute ich surfe kostenlos.

Und das seitdem ich diese App habe.
Nach oben
reisse
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.01.2015
Beiträge: 45

BeitragVom : 31 Jan 15 6:39     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

Man kanns doch ganz leicht testen :

Nehmt eine Prepaid Simkarte ladet sie auf surft ohne aktiviertem Crowdroaming. Es wird etwas vom Konto abgezogen werden.

Jetzt surft ihr mit aktiviertem Crowdroaming. Es wird nichts abgezogen werden vom Konto.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

reisse
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.01.2015
Beiträge: 45

BeitragVom : 16 Aug 16 8:27     Thema: Crowd Roaming zum Gratissurfen überall im Aus und Inland

Für IOS ist die Anwendung nicht verfügbar.
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Billig von Deutschland ins Ausland telefonieren (z.B. USA)? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Onavo Extend Datenvolumen sparen
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> Spezial-Foren: Laptop, Kamera, Handy, mp3-Spieler, WoMo... Info-Pool -> Telekommunikation, Datentransfer, Homepage, Programme u.ä. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Uganda: Mietwagen one-way in Inland u... Quartz Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius 2
Keine neuen Beiträge Iran: Geschlechtertrennung wo überall... Axel50 Asien-Forum 3: Naher Osten (Mittlerer Osten) 1
Keine neuen Beiträge Indien mit Motorrad: Zelten im Inland... Gast Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 0
Keine neuen Beiträge Kolumbien: Inland- Fluggesellschaften... Gast Südamerika 0
Keine neuen Beiträge Universal Stromadapter für überall mi... markus8 Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader... 1
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group