Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Mittelamerika - Zentralamerika
Autor Nachricht
Shapy
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2015
Beiträge: 24
Wohnort: Kempten

BeitragVom : 25 Mai 15 21:07     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Hi,

nur wenig Leute reisen nach El Slavador - vermutlich wegen der Angst von Gangs überfallen zu werden oder ich bilde mir das alles gerade nur ein?

Viele Grüße

Matthias


[Frage und erste Antwort aus Matthias Vorstellungsthread gefischt und für alle im Info-Pool gepostet - Astrid Smile]
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
jahn69
Ex-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.02.2015
Beiträge: 99

BeitragVom : 25 Mai 15 21:10     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Hallo Shapy,
ich glaube nicht, dass du dir die katastrophale Sicherheitssituation nur einbildest. Wikipedia schreibt serioes und da sagt man unter anderem Folgendes:

Zitat: "El Salvador weist weltweit die höchste Rate gewaltsamer Tötungen auf"

Zitat: "Der Drogenkonsum hat nach dem Krieg erheblich zugenommen.[38] Jugendbanden in Heeresstärke beherrschen ganze Stadtviertel"

Zitat: "Für über 60.000 junge Männer und Jugendliche stellt die Bandenkriminalität offensichtlich die einzige Möglichkeit dar, ihre Grundbedürfnisse zu decken."
http://de.wikipedia.org/wiki/El_Salvador#Bandenkriminalit.C3.A4t

Ich lebe in K olumbien und habe, so hoffe ich und bilde es mir ein, inzwischen so ein bisschen das Gefuehl fuer gefaehrliche Stadtteile und Gegenden entwickelt. Auch hier gibt es Jugenbanden - und wenn mir auch nur drei 16-jaehrige Einheimische entgegenkommen, bin ich bereits aeusserst vorsichtig und vermeide nach Moeglichkeit ein Naeherkommen.

Jedenfalls wuerde ich es mir nicht antun, mich ausgerechnet in ElSalvador wohlfuehlen zu wollen.

Umso wichtiger ist aber jemand wie du, der so ein Land schon aufgrund seiner spaeteren beruflichen Taetigkeit kennenlernen will, alleine auch schon, um danach berichten zu koennen.

Mehr in -> Deinem Vorstellungsthread.
Nach oben
Cookie
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Darmstadt

BeitragVom : 18 Jun 15 17:05     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Wir sind mit dem eigenen Auto in El Salvador herumgereist und hatten uns _relativ_ sicher gefühlt - in jedem Fall aber haben wir uns dort wohl gefühlt.

Augen auf, nicht nachts unterwegs sein, keine abgelegenen dunklen Ecken besuchen und einfach auf den Rat der Locals höhen.
Wenn man überfallen wird, einfach alles hergeben und nicht den Helden spielen.
^^ Damit sollte man schon sehr stark das gesundheitliche Risiko minimieren können.
Am Rande: Niemand wird einfach grundlos umgebracht - auch hier nicht. Viel wahrscheinlicher sind Raubüberfälle, da will Dir aber niemand ans Leder, sondern nur Deine Kamera und Geld...
Grüße aus CR
Nach oben
Chester
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 197
Wohnort: Berlin

BeitragVom : 22 Jun 15 22:40     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Ich bin 2008 mit Freund im Mietwagen durchs Land gefahren, es gibt ein Viertel in San Salvador, dass man meiden sollte, ansonsten war es kein Problem.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

HanseMerkur
Shapy
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2015
Beiträge: 24
Wohnort: Kempten

BeitragVom : 25 Jun 15 21:25     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Ja ich war mittlerweile auch für 2 Wochen in El Salvador und muss sagen, so gefährlich wie viele sagen kommt es einem garnicht vor. Auch als ich durch Dummheit in eine Gang Area von der MS kam.

Kann El Salvador wirklich nur empfehlen, hier haben noch nicht viele Touristen einzug gehalten.
_________________
Mein Reiseblog schon seit über 3 Jahren und ganz neu mein YouTube Kanal mit ReiseVlogs !
Nach oben
luckas
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.06.2015
Beiträge: 109

BeitragVom : 26 Jun 15 3:23     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Shapy schrieb:
Ja ich war mittlerweile auch für 2 Wochen in El Salvador und muss sagen, so gefährlich wie viele sagen kommt es einem garnicht vor.


Shapy, damit man nun auch was von deinem Statement hat, erlaubst du sicher folgende Nachfrage:

Warst du denn auch in San Salvador, der Hauptstadt, oder ueberhaupt in einer der Staedte des Landes? iCh frage deshalb, weil du ja in anderen Beitraegen bekannt hast, dass du die Natur liebst und lieber abseits der Staedte verweilst.
Oder warst du in den zwei Wochen nur "auf dem Land" - und selbst da kam es dir noch gefaehrlich vor, wenn auch nicht so gefaehrlich "wie viele sagen"?
Sag doch bitte einfach noch, wo in El Salvador du dich in den zwei Wochen aufgehalten hast.

Shapy schrieb:

Kann El Salvador wirklich nur empfehlen, hier haben noch nicht viele Touristen einzug gehalten.


Es sind also NICHT viele Touristen da.- Hast du denn eine Idee, WARUM die Touristen das Land bisher meiden (um das Wort "schneiden" mal zu vermeiden) ?

Bitte zum Schluss noch eine kleine Nachfrage zu einem Detail:

Shapy schrieb:
Auch als ich durch Dummheit in eine Gang Area von der MS kam.


Du bist also in eine Gegend geraten, in der Banden operieren. Ich kenne mich ja in einigen Laendern Lateinamerikas aus. aber das Wort "MS" in VErbindung mit Banden hab ich ja noch nie gehoert.

was bitte ist denn eine "MS"?
Nach oben
andreass
Reise-Geburts-Helfer


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 232

BeitragVom : 26 Jun 15 7:18     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Zitat:
aber das Wort "MS" in VErbindung mit Banden hab ich ja noch nie gehoert.

was bitte ist denn eine "MS"?


Mara Salvatrucha.
Nach oben
Shapy
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2015
Beiträge: 24
Wohnort: Kempten

BeitragVom : 01 Okt 16 6:17     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

luckas schrieb:

Warst du denn auch in San Salvador, der Hauptstadt, oder ueberhaupt in einer der Staedte des Landes? iCh frage deshalb, weil du ja in anderen Beitraegen bekannt hast, dass du die Natur liebst und lieber abseits der Staedte verweilst.
Oder warst du in den zwei Wochen nur "auf dem Land" - und selbst da kam es dir noch gefaehrlich vor, wenn auch nicht so gefaehrlich "wie viele sagen"?
Sag doch bitte einfach noch, wo in El Salvador du dich in den zwei Wochen aufgehalten hast.


Oh sorry irgendwie hab ich nicht mitbekommen hier wurde geantwortet. Deswegen eine sehr verspätete Antwort. Ja ich war in San Salvador und auch kurz in San Miguel. Diese Städte sind als Touri in sofern sicher, weil man in einer sicheren Gegend wohnt und eben nicht in den Barrios bzw. den Vorstädten. Unsicher würde ich mich nachts alleine fühlen, oder wenn man ausversehen in diese Ganggegenden kommt.

Ansonsten war ich noch in Ruta de Flores (wohl der touri fleck von El Salvador) dort hatten wir aber Polizeieskorte beim Wandern. Und dann noch in einem kleinen Surferort namens El Cuco.


luckas schrieb:
Du bist also in eine Gegend geraten, in der Banden operieren. Ich kenne mich ja in einigen Laendern Lateinamerikas aus. aber das Wort "MS" in VErbindung mit Banden hab ich ja noch nie gehoert.

was bitte ist denn eine "MS"?


Wie mein Vorredner schon sagte ist das die Mara Salvatrucha oder auch MS 13. Ich muss auch gestehen obwohl das nur Jungs waren von 18-21 Jahren hatte ich da schon sehr viel Bammel vor denen, war zu dem Zeitpunkt alleine im Bus und die eben zu 6 um mich herum. Ging aber alles gut aus.

Trotz dieser einen schlechten Erfahrung würde ich El Salvador jedem empfehlen der mit dem Gedanken spielt und eben nicht blauäugig durch die Welt rennt. (ein bisschen Erfahrung im Mittel-/Südamerikanischen raum wäre auch sehr gut)

Sorry das ich den Thread jetzt wieder ausgrabe aber wollte noch meine Erfahrung niederschreiben. Außerdem kann ich nicht viel machen derzeit hab mir meine Rippen geprellt Very Happy

Viele Grüße aus K olumbien
_________________
Mein Reiseblog schon seit über 3 Jahren und ganz neu mein YouTube Kanal mit ReiseVlogs !
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

comdirect
Nante S
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 28.09.2016
Beiträge: 2

BeitragVom : 01 Okt 16 6:55     Thema: El Salvador - wie sicher für Individualreisende ?

Danke, Shapy, dass du geantwortet hast!

<snip>
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Panama: Brief aus D an Postfiliale in Panama City schicken? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Sprachschule am Strand und in River Rafting/Kayaking Nähe
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Mittelamerika - Zentralamerika Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Brasilien: Salvador - Rio de Janeiro ... onmyjourney Südamerika 5
Keine neuen Beiträge Brasilien: Recife - Salvador mit Bus ... onmyjourney Südamerika 0
Keine neuen Beiträge Ukraine, Kiew: Sicher Parken in Kiew ... Ungarnfreund Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien 4
Keine neuen Beiträge Brasilien: Sicherheit für individualr... Belleanna Südamerika 10
Keine neuen Beiträge Sri Lanka: Sicherheit für individualr... julietta1391 Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 4
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group