Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Eigentumswohnung mehrmonatig vermieten (Raum Köln) - wie?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool
Autor Nachricht
moepi
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 09.03.2016
Beiträge: 3

BeitragVom : 09 März 16 10:59     Thema: Eigentumswohnung mehrmonatig vermieten (Raum Köln) - wie?

Hi,
ich bin neu hier und freue mich auf den Austausch mit euch.
Zu allererst: Ich habe die Suche bemüht, aber leider nur einen, alten und sehr spezifischen Thread gefunden [-> wohnung untervermieten - aber wie?], der aus meiner Sicht nicht das abzielt, was ich jetzt in der Vorbereitung und am richtigen Ort damit erfragen möchte.

Daher hoffe ich, ist es ok, wenn ich dazu einen generellen Thread eröffne Smile.

Also,
wir freuen uns schon enorm auf unsere "Weltreise", die wir ab Oktober vor haben. Wir träumen schon lange davon und haben jetzt soweit das Geld für 6-7 Monate zusammen, ohne unterwegs arbeiten zu müssen.
Zuerst war ein Trip von einem Jahr geplant, aber das Budget haben wir voraussichtlich nicht.

Jedoch beschäftigt uns nun ein Thema immer mehr und es scheint für uns schwieriger zu werden als geplant, daher brauchen wir auch wirklich akut Hilfe. Wir haben eine Eigentumswohnung und möchten diese mobiliert vermieten. Vor 3 Jahren aufwendig saniert, daher sicher mit gehobener Ausstattung, 2 Bäder, 105m2, ggf. mit 2 Schlafzimmern auf zwei Etagen.
Anfangs haben wir uns mit dem Gedanken schwer getan unsere Möbel drin zu lassen und alles, aber da haben wir uns entspannt. Smile Leider kann alles damit fallen, wenn wir diese Wohnung nicht untervermietet bekommen. Sie über 6-8 Monate parallel zu zahlen ist einfach nicht drin und auch nicht wirtschaftlich diese leer stehen zu lassen.

Wir haben jetzt schon Agenturen angesprochen, die Wohnungen vermitteln auf Zeit. Die meisten wollen die Wohnung nicht betreuen, weil 6-8 Monate denen zu wenig ist, auch mit Vorlauf. Die wollen was langfristiges oder sagen dass die Wohnung nur im Kern von Köln interessant wäre.
Unsere ist ca. mit der Sbahn 15 Minuten vom Stadtkern entfernt, aber immer noch sehr gut angeschlossen.

Da ich 3 Monate vor Reisebeginn meinem Arbeitgeber die Entscheidung mitteilen möchte auf Weltreise zu gehen, müsste ich natürlich so schnell wie möglich auch eine Zusage für die Wohnung zu erhalten. Ansonsten fällt das wahrscheinlich flach. Gerade weiß ich aber nicht genau, inwiefern ich hier auf Nummer sicher gehen kann.

Fragen:


1. Für wie wahrscheinlich ist es für diese Dauer aus Erfahrungswerten heraus einen Mieter zu finden. o. sollen wir uns den Wunsch direkt abschminken?

2. Wo stelle ich die Wohnung am Besten zur Anzeige? Auch während der Abwesendheit soll es ja so reibungslos wie möglich laufen.

3. Ab wann macht die Suche nach einen Untermieter sinn? Portale wie Immoscout, immowelt etc. nehmen dazu ja noch ganz gut gebühren auf dauer.

Eventuell hat jemand Erfahrungen wie er es mit seiner Eigentumswohnung gemacht hat. Am liebsten wollen wir nach der Wohnung zurück in die Wohnung, hatten uns aber auch schon überlegt, da der Wunsch so groß ist eine Weltreise zu machen, diese eventuell langfristig zu vermieten.

Was dagegen spricht (+ dass wir uns da wohl fühlen) wäre aber wahrscheinlich, dass man nach Ankunft in DE auch schwer ohne Job erst mal eine Wohnung bekommt?

Ich hoffe und freue mich auf eure Erfahrungen.
Danke.

LG.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Worldnomads Auslandskrankenversicherung
Maxe500
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.11.2015
Beiträge: 120
Wohnort: Cartagena Colombia

BeitragVom : 09 März 16 14:33     Thema: Eigentumswohnung auf Zeit vermieten.

moepi schrieb:
Sie über 6-8 Monate parallel zu zahlen ist einfach nicht drin


Es gibt nur einen Tipp fuer dich: Spare solange, bis du die Weltreise auch dann machen kannst, wenn du keinen Mieter findest.

Wenn du dann alles angespart hast und du einen festen Termin fuer die Abreise festsetzen kannst, DANN versuche, noch einen Mieter zu finden. In Koeln koenntest du durchaus einen finden. Die Betonung liegt aber auf "koenntest".

Im Uebrigen solltest du auch deshalb ein Polster ansparen, weil du ja nach Rueckkehr von der Weltreise ohnehin erstmal arbeitslos bist Shocked

moepi schrieb:
nach Ankunft in DE ....ohne Job


Zusammengefasst, Moepi, es tut mir leid:

bisher hat das alles keine Hand und keinen Fuss, was du da vorhast. 1) Spare 2) Spare 3) Spare

Und DANN freue dich auf einen wunderschoene Weltreise mit vielen, vielen Tipps hier aus dem Forum... Very Happy
_________________
Gruesse von Maxe aus Cartagena
Nach oben
moepi
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 09.03.2016
Beiträge: 3

BeitragVom : 09 März 16 14:47     Thema: Eigentumswohnung auf Zeit vermieten.

Hi Maxe500,

vielen Dank schon einmal für deine Antwort, das schätze ich sehr und denke über deinen Hinweis nach, jedoch möchte ich es noch nicht so ganz glauben, dass es nur diesen einen Weg geben soll.

Also,
wir haben bereits ein gewisses Polster, sodass auch nach der Weltreise Geld vorhanden ist, von welchem wir zehren können. Ebenfalls würde dann für eine Gewisse Dauer sicherlich auch das Arbeitslosengeld uns über Wasser halten, nicht schön, aber durchaus möglich.

Die Intention ist natürlich bestenfalls in seinen alten Job zurückzukönnen und nur freigestellt zu werden und/oder schnellstmöglich eine neue Anstellung zu finden, was im IT-Bereich eigentlich nicht so schwer sein sollte (Daumen gedrückt).

Vielleicht habe ich mich da auch falsch ausgedrückt.
Bei uns ist einfach der große Haken (den hatten wir bisher nicht so eingeschätzt) die Eigentumswohnung. Auch soviel zu sparen, dass wir uns den Luxus erlauben könnten Sie absolut frei und leer stehen zu lassen, ist denke ich nicht die Lösung (da einfach teuer/hohe laufende Kosten), die wir vermeiden sollten.

Ich nehme jedoch von deiner Antwort auch mit, dass du leider keine Möglichkeit kennst und es tatsächlich schwierig sein wird, sodass eventuell der Traum platzen kann.

Ich hoffe noch auf Antworten, die mir das Gegenteil aufzeigen und natürlich versuche ich es nichtsdestotrotz und hoffe auf einen Mieter. Smile

LG
Nach oben
Ingrid hinterm Mond
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.03.2016
Beiträge: 24
Wohnort: Bobingen

BeitragVom : 09 März 16 20:33     Thema: Eigentumswohnung auf Zeit vermieten.

Hallo Moepi,

ich kenne die Lage in Köln zwar nicht so genau, aber mit einem ähnlichen Problem habe ich mich hier in Bayern (Provinz südlich von Augsburg) herumgeschlagen. Wobei es bei mir um ein renoviertes EFH mit Wintergarten und riesigem Garten geht.

Mein Plan war: Die Reisedauer genau nach einem bayerischen Schuljahr ausrichten und für Referendare vermieten. D. h. eine 3er-WG, weil wir drei gleichwertige Zimmer hätten herrichten können, alle anderen Räume zum teilen. Im bayerischen Schulsystem läuft das nämlich so, dass die Junglehrer frisch von der Uni für genau ein Schuljahr an ein und derselben Schule beschäftigt werden und dann bayernweit irgendwohin anders versetzt werden.
Sie müssen daher nach dieser Zeit auch wieder gehen.

Vielleicht ist das bei euch ja ähnlich und ihr könnt eure Reisezeit dementsprechend anpassen, ggfs. halt erst nächsten Jahr...

Bei mir hat sich das nun ganz anders gestaltet, aber da steckt ein familiärer Notfall dahinter und deshalb wird mein Stiefsohn mit seiner Freundin für ein Jahr bei uns einziehen. Die beiden wissen, dass sie sich etwas eigenes suchen müssen, wenn wir wieder zurückkommen, wobei da der Übergang auch fließend sein kann, schließlich wollen wir niemand vor die Tür setzen.

Aber noch als anderer Vorschlag: Guck mal im Portal "WG gesucht". Wenn du zwei Schlafzimmer hast, wäre doch auch eine WG möglich, wobei in diesem Portal nicht nur WGs gehandelt werden, sondern auch ganz normal Wohnungen.

Wenn du nicht den maximal möglichen Mietpreis herausholen willst, ist es letztlich nur eine Frage, wo deine Prioritäten sind. Du musst deine Wohnung ja nicht gleich verramschen. Aber etwas Mieteinnahmen zu haben ist besser, als ewig von der großen weiten Welt träumen zu müssen.

Ich wünsche dir eine gute Entscheidung und einen spitzen Bleistift zum genauen Nachrechnen!

Gruß
Ingrid
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Astrid
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 05.12.2002
Beiträge: 5445
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 09 März 16 20:57     Thema: Eigentumswohnung mehrmonatig vermieten (Raum Köln) - wie?

Hallo moepi Smile

Ganz so schwarz wie Maxe sehe ich Euer Anliegen Eure Eigentumswohnung auf begrenzte Zeit zu vermieten auch nicht.

Gerade in Köln sind viele internationale Unternehmen ansässig (Googlesuche: ausländische Unternehmen in Köln). Diese suchen sicher immer mal wieder zeitlich begrenzt Wohnraum für ausländische Mitarbeiter / Geschaftspartner. Bei sowas hat man quasi "Seriositätsgarantie", weil der Mietvertrag mit der Firma abgeschlossen werden kann.

Außerdem gibt es mittlerweile einige Unternehmen, die sich u.a. aus zuvor genanntem Grund auf zeitlich befristete Ver- (An-) mietungen von Wohnungen / Zeitwohnen spezialisiert haben, z.B. apartments-b2b oder Homelike.

M.E. ist es sinnvoll, sich so früh wie möglich um einen Vermittler oder Ansprechpartner zu kümmern - allein schon, damit Du diesen Punkt bei Deinen weiteren Reisevorbereitungen als abgehakt ad acta legen kannst.

Es wäre schön, wenn Du uns hier bei Gelegenheit von Deinen Erfahrungen mit der Vermietung Deiner Eigentumswohnung auf Zeit berichten würdest.

Liebe Grüße
Astrid
_________________
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]


Astrid
Nach oben
Tobilein
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 696
Wohnort: Bodensee

BeitragVom : 09 März 16 23:47     Thema: Eigentumswohnung mehrmonatig vermieten (Raum Köln) - wie?

zwischenmiete.de

In einer Großstadt ist der Zwischenzeitliche Vermieten eigentlich gar kein Problem. Allerding sind die meisten die sowas suchen Auftragsarbeiter aus Osteuropa, Studenten, Praktikanten,...usw.

Denen ist das schnell zu teuer. Ein Verwöhntes Muttersöhnchen sollte sich aber finden lassen.
Nach oben
maystelo
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 152

BeitragVom : 14 März 16 10:53     Thema: Eigentumswohnung mehrmonatig vermieten (Raum Köln) - wie?

moepi schrieb:
Hi,
Fragen:


1. Für wie wahrscheinlich ist es für diese Dauer aus Erfahrungswerten heraus einen Mieter zu finden. o. sollen wir uns den Wunsch direkt abschminken?

2. Wo stelle ich die Wohnung am Besten zur Anzeige? Auch während der Abwesendheit soll es ja so reibungslos wie möglich laufen.

3. Ab wann macht die Suche nach einen Untermieter sinn? Portale wie Immoscout, immowelt etc. nehmen dazu ja noch ganz gut gebühren auf dauer.


Zu ersten Fragen: Meinen Erfahrungen nach, ist es wahrscheinlich. Ich bin da selbst etwas unsicher gewesen, habe aber nun schon zweimal die Erfahrung gemacht, dass es möglich ist - und ich habe nur zweimal gesucht.

2. Auf allen möglichen Internetseiten.
Woher ich den ersten Mieter hatte, weiß ich schon nicht mehr, aber der nächste kam von den Kleinanzeigen über ebay - denn ich hab mich auch geweigert, zu zahlen um einen Mieter zu suchen.

Und zu guter Letzt: Das erste ist leider schon ne Weile her, da erinnere ich mich an kaum etwas. Beim zweiten Zwischenmieter hab ich sechs Monate vorher angefangen und hatte knapp vier Monate vorher den Vertrag fertig. Früher als sechs Monate würde ich keinesfalls anfangen. Ich fand das schon etwas früh, aber irgendwann hatte ich keine Lust mehr, dagegen zu argumentieren, dass ich doch unbedingt jemanden suchen solle.

Doch noch ein 4. Punkt: Es ist NICHT meine Eigentumswohnung, aber ich weiß auch nicht, wo der Unterschied liegt. Ich habe eine Wohnung gemietet, sodass es im Grunde meine Wohnung ist. Meine Vermieter haben in beiden Fällen nichts mit meinem Zwischenmieter zu tun, sodass ich das von außerhalb geregelt habe, bzw. für die Post jemanden in der Nähe hatte, wo der jeweilige Zwischenmieter netterweise meine Post in den Briefkasten warf - ja, ich hatte unwahrscheinliches Glück. Denn auch während meiner Zeit im Ausland hielt ich Kontakt zu meinem Mieter - alle paar Wochen ne Mail unterstützt die Vertrauensbasis.


[Beitrag editiert - mehr zum Thema Mietwohnung untervermieten unter: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?t=1438 - Astrid Smile]
_________________
Hier erfährst du etwas über meine Reise/n
Plan A: Amerikas (von Nord nach Süd), Antarktis, Australien, Asien, Afrika
Nach oben
Nina13
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2016
Beiträge: 14

BeitragVom : 01 Jun 16 3:56     Thema: Eigentumswohnung mehrmonatig vermieten (Raum Köln) - wie?

Ich vermiete meine Wohnung immer über WG gesucht, wenn ich auf Reisen gehe. Dieses mal für 2,5 Monate an eine junge, russische Familie mit einem Baby. Hat alles wunderbar geklappt. Ich krieg zwar nicht viele Anfragen über das Portal, aber irgendwie hat es trotzdem am Ende immer funktioniert. Wie es in Köln aussieht, weiß ich nicht. Ich wohne in B erlin.

Habe die Wohnung immer circa 1-2 Monate im Voraus reingestellt.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Globetrotter Ausrüstung
Online-Kataglog & Kundenbewertungen
Expeditionstechnik

DKB-VISA Card kostenlos
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
Quartz
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 8
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVom : 30 Jun 16 21:41     Thema: Eigentumswohnung mehrmonatig vermieten (Raum Köln) - wie?

Hallo,

weiterhin hilfreich kann es sein den Reisebegin kurz nach Semesterbegin der Universitäten oder Fachhochschulen zu richten. Es gibt immer wieder Studenten die froh sind wenigstens für ein Semester eine Wohnung zu finden. So etwas geht aber wahrscheinlich eher kurzfristig (1-3 Monate ? ) im vorraus, kann aber als "Notnagel" eventuell hilfreich sein.
Um jemanden zu finden gibt es an dem meisten Unis auch ein "Schwarzes Brett", wobei ich denke das sich über die bereits genannten Online Portale schon jemand finden lässt.
Eventuel findet sich ja ein Freund der hin und wieder mal nach dem rechten sieht.

Auserdem finde ich die Idee sehr gut bei Firmen in der Nähe an zu fragen.

MFG

Andi
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Rückkehr ins Berufsleben ( IT ) nach Langzeitreise? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Passverlust im Ausland: Reiseausweis Passersatz für Rückkehr
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Reiseabschnitt Gefährte gesucht für d... funnyjoker Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Keine neuen Beiträge Peru: Verkaufen Camper (Raum Lima) 11/16 Dominik_Chevy Südamerika 1
Keine neuen Beiträge Verkaufe Reisemotorrad: Africa Twin 1... frankie Nicht-kommerzieller (!) Reise-Markt für Reise-Artikel und Weltreise-Shop 0
Keine neuen Beiträge Köln: empfehlenswertes Reisebüro für ... Pirat82 Europa 2
Keine neuen Beiträge KÖLN - Gutes, zentrales Hotel gesucht escondido Europa 6
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group