Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Job hinschmeissen und ab dafür?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche ->
   Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh
Autor Nachricht
Claudia123
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 13.09.2012
Beiträge: 2

BeitragVom : 06 Jan 13 23:10     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

Das sehe ich genauso.
Als ich an dem Punkt war, meine Stelle für meine Weltreise zu kündigen, habe ich mich gefragt:
Was zum Teufel ist das Schlimmste, was passieren kann? Und wie wahrscheinlich ist es, dass genau das passiert?
Am Ende riskiert man doch "nur" ein bisschen Geld. Und Geld ist nicht alles.
Wie oft habe ich von älteren Menschen schon gelesen "aber wir wollten doch im Alter reisen" - und dann hat das Schicksal zugeschlagen.
Ich möchte später mal nicht nur sagen "Ach hätte ich doch", sondern lieber "ich habe und ich habs genossen!".

Bei mir geht es übrigens am 4. Februar los... Very Happy
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Die Europäische Reiseversicherung
J4l3n
Gast





BeitragVom : 17 Jul 14 23:38     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

Ich finde es zu allerst einmal unglaublich, wie lange dieser Thread schon Bestand hat. Abgefahren.
Auch ich bin zur Zeit in der Situation, dass mein Job schon seit einigen Monaten kein Spaß mehr macht und ich im Kopf schon gekündigt habe.

Ich bin 30 und arbeite in der IT Branche. Wie schon einige geschrieben haben, ist die Jobsuche in der IT irgendwie nicht soo schwer, von daher ist das kein Grund nicht ins Ausland zu gehen.

Mein Plan ist den Job Anfang des kommenden Jahres hinzuschmeißen, meine Wohnung aufzugeben und mit 6.000 - 8.000 Euros loszuziehen. Der Plan ist erstmal in Südasien anfangen, da dort das Leben relativ günstig ist und nach ein paar Wochen dort unten dann spontan weiter sehen.

Ich bin leider einer der Jungens, die so unfassbar viel Wert auf Sicherheit und Geld wert legen. D.h. Ich würde auch gerne jetzt schon los, aber ich brauch einfach ein gewißes finanzielles Polster, das können sicher viele nachvollziehen, das nervt mich aber schon, da ich den Job aktuell jeden Tag hasse und sogar krank mache etc.

Ich hoffe ich kann jetzt die Monate noch durchhalten und genug Geld ansparen und mich dann einfach raus in die Welt machen und das schöne für mich ist... Ich habe kein Ziel.. das ist gut und auch schlecht, aber eins ist mir ganz klar und wichtig.
Ich will nicht in einem Jahr immer noch nach Feierabend auf meiner Couch sitzen und meckern, das ich mich nicht gut fühle und unzufrieden bin !

J4l3n
Nach oben
T-Travel
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.07.2014
Beiträge: 17

BeitragVom : 28 Jul 14 19:14     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

hallo zusammen,

bei uns geht es in einem halben jahr zum 2. Mal los. Das erste Mal war bei mir direkt nach dem Studium, ein knappes Jahr weg. Es war einfach nur toll und die Integration hat eigentlich recht gut geklappt. Mit der Jobsuche hats bei mir laenger gedauert, da ich keine relevante Berufserfahrung vorweisen konnte und der ARbeitsmarkt alles andere als einfach ist derzeit.

Als wir ein paar Monate zuhause waren, hat sich der Wunsch nach einer 2. Reise manifestiert. Zeitpunkt war aber nicht geplant.
Anfang d. Jahres haben wir dann gesagt, wir werden wahrsch zw. Sommer und Herbst 2015 wieder auf Tour gehen und die Freude war bei mir schon riesig!!!

Aufgrund einiger unerwarteten Ereignisse in den letzten Wochen, haben wir uns nun entschlossen im Jaenner 2015 loszuziehen. Anfangs war ich total happy, doch mittlerweile habe ich einfach nur noch Angst! Eigentlich schon fast Panik!! Einfach davor, alle Sicherheiten aufzugeben: stabiler Job, rel. gutes Einkommen, mir macht die ARbeit endlich Spass (hat lange genug gedauert!),...Ich haette nie gedacht, dass ich ploetzlich soo ein Sicherheitsfanatiker werde! Sad Ich war immer schon eher ein Sicherheitsmensch, aber soo arg?! Shocked Das erschreckt mich richtig. Und seit 2-3 Tagen fuehle ich irgendwie gar nichts mehr!

Heute hab ichs meinem Chef gesagt, dass ich mit Ende d. Jahres kuendige. Er hat nicht ungut reagiert, aber ich konnte mir eine Predigt anhoeren, dass unsere Generation (Generation Y quasi) so sprunghaft sei und nicht wisse was sie wolle. Das Problem sei, dass sich seiner Ansicht nach viele junge Menschen komplett verzetteln wuerden, dass sie dann im Alter dastehen ohne Karrieremoeglichkeiten, ohne finanzielles Polster,...
Im Moment bin ich mir einfach nur noch unsicher und ich versteh mich grad selber nicht!
Aber ich weiss, dass wenn ich es jetzt nicht mache, werde ich den Schritt nicht mehr wagen, weil dann bin ich so verankert dort, habe Familie (bin 29),...
Aber die Angst, keinen Anschluss mehr zu finden bzw. keinen Job mehr zu finden, nagt, v.a. weil ich nach der 1. Reise schon recht lange gesucht habe!

Ich hoffe, diese Panik vergeht bald und ich kann mich auf die Vorbereitung und die Reise freuen!!!

LG
T-Travel
Nach oben
Isabell90
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 37

BeitragVom : 02 Aug 14 13:55     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

meine beste Freundin hat mir gestern Abend schon wieder erzählt, wie gern sie weg möchte. Ich sage dazu: Mut zusammenpacken und los!
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB: Girokonto, Visacard, EC-Karte, Onlinebanking, Visacard-Abhebung weltweit - und das alles KOSTENLOS!
Jetzt auch für Schweiz & Österreich!
Tita
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 10.08.2014
Beiträge: 3

BeitragVom : 10 Aug 14 23:49     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

Hallo an alle,

ich bin erstaunt, wie lange hier doch schon geschrieben wird, wie aktuell dieses Thema immer noch ist und vermutlich auch weiterhin sein wird.

Ich bin Jahrgang ´55 und als Kind wurde Urlaub in bescheidenem Rahmen gemacht. Die Devise meines Vaters war aber immer, Reisen bildet und es sind Erinnerungen, die dir keiner nehmen kann.

Auch ich machte eine Ausbildung, Familie wurde gegründet … alles so wie es bei zig anderen auch ist. Als Krankenschwester machte ich mir keine Gedanken um meinen Job. Langzeitreisen.. war nur ein Wunschgedanke. So vergingen die Jahre. Die Kinder gingen aus dem Haus und nun sollte endlich gereist werden. Wir wollten endlich von der Welt was sehen, ich war so hungrig auf das was da draussen war… immer hörte ich die Sätze meines Vaters. Zu oft hatte ich Menschen sterben sehen, die nicht alt waren und noch so viele unerfüllte Träume hatten.

Jetzt wollten wir nicht mehr träumen sondern erleben…. aber…. alles kam anders als gedacht.

Von einem Tag auf den anderen verstarb mein Mann plötzlich an einem Herzinfarkt und alle unsere Pläne und Träume waren zerstört.

Inzwischen sind wieder einige Jahre vergangen und ich habe die Jahre Revue passieren lassen.

Ich bin zwar noch nicht im Rentenalter und viele in meinem Umfeld sind der Meinung, die Jahre bis dahin könnte ich auch noch warten. Aber was interessiert mich die Meinung anderer?

Jeder muss sein eigenes Leben leben und jeder trägt auch nur die Verantwortung für das eigene. Wer kein Risiko eingehen will, der muss in den eigenen 4 Wänden bleiben, seinem Job nachgehen tagein.. tagaus.

Die angebliche Sicherheit gibt es nicht und kann man auch nicht kaufen.
Wer viel hat… kann auch viel verlieren.
Wer heute einen Job hat…. kann morgen schon ohne da stehen.
Immer wird uns gesagt… sorgt vor für eure Zukunft… für mich ist es alles Quatsch und nur Geschäftemacherei.

Kürzlich las ich einen Artikel von einem Mann, der nach 51 Jahren Weltreise mit dem Fahrrad wieder in seinem Heimatort angekommen ist.
Der hat sich keine Gedanken um seine Rente gemacht oder Gesundheitsvorsorge. Wenige haben ihn als Gesellschaftsschmarotzer beschimpft, viele andere fanden seinen Mut und seine Lebensreise interessant.

Was mich beeindruckte war sein Rad, ein ganz normales Fahrrad und nicht eines dieser super Reiseräder, mit dem er > 400.000 km gefahren ist.

Mein Motto ist: "Ich reise nicht um vor dem Leben davonzulaufen.
Ich reise damit mir das Leben nicht davon läuft".
_________________
Egal wohin Du gehst, gehe mit ganzem Herzen.
Nach oben
Punda
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.02.2012
Beiträge: 27

BeitragVom : 11 Aug 14 8:31     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

Für alle die Weg wollen könnte die DNX - Digitale Nomaden Konferenz (http://www.dnx-berlin.de/) spannend sein!

Es geht vor allem darum, wie man unterwegs arbeiten kann. ich war bei der Letzten und war begeistert. Viele Leute mit ähnlichen Problememn zu treffen sit spannend und ergiebig!
Nach oben
jot
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 1079
Wohnort: bei Frankfurt am Main

BeitragVom : 11 Aug 14 9:15     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

Hmm, ich weiß nicht, bei solchen Konferenzen profitieren glaub ich vor allem die Veranstalter (durch die Gebühren). Wie ich unterwegs prinzipiell arbeite weiß ich, ich hätte sogar sämtliche Hardware dabei. Das Problem ist dass mein Fachgebiet (Servervirtualisierung) in einem Bereich liegt wo Firmen nicht gerne Leute von außen aufschalten lassen (Sicherheit, Kontrolle, ...). Die alternativen Verdienstmöglichkeiten die da vorgestellt werden, drehen sich vermutlich hauptsächlich ums bezahlte Bloggen (worauf ich, abgesehen davon dass ich glaube dass der Zug für die meisten schon abgefahren ist, gar keine Lust habe - würde ich als Betrug an meinen bisherigen Lesern sehen Wink).
_________________
Mein Vorstellungsthread - Mein kleines Reiseblog
Nach oben
Punda
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.02.2012
Beiträge: 27

BeitragVom : 11 Aug 14 9:44     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

Wenn du meinst, dass dir 150€ zu viel sind, dann weiß ich nicht wieso man seinen Job beenden sollte Very Happy

Im letzten Jahr ging es viel darum, warum und wie sollte man seinen Job beenden, was muss organisiert werden, welche Möglichkeiten gibt es seine Wohnung aufzulösen. Also auch Sachen Rund um das Gebiet Auswandern.

Persönlich mag ich es, mich mit anderen "Aussteigern" über das Thema zu unterhalten. So erfährt man neue Ansichten, Denkstrukturen und eventuell auch den perfekten Tipp, wie es eben doch funtkionieren kann.

Du scheinst ja noch nicht fertig mit deiner Planung zu sein, bzw. vor einigen Herausforderungen zu stehen.

Ich möchte hier keine Werbung für die Veranstaltung machen, war nur letztes Mal dort, fande es schön und mehr nicht. Sollte nur als Angebot verstanden werden!
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Die Europäische Reiseversicherung
jot
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 1079
Wohnort: bei Frankfurt am Main

BeitragVom : 11 Aug 14 9:58     Thema: Job hinschmeissen und ab dafür?

Danke, ich habe meinen Job schon 2 mal beendet/pausiert und die notwendigen Infos dafür hier aus dem Forum erhalten bzw. was noch gefehlt hat ergänzt. Nur die Goldgrube für unterwegs fehlt mir noch, aber so wie sich das anhört hast Du sie auch noch nicht gefunden Wink
Wer 150€ zu verschenken hat kann sich das natürlich gerne noch mal vor Ort anhören (oder wer nicht extra nach Berlin fahren will mir direkt aufs Konto überweisen, für mich sind 150€ bei einem Monatsbudget von unter 500€ auf Reisen viel Geld).

Mit anderen Aussteigern "netzwerken" ist vielleicht für Leute die noch nicht so richtig unterwegs waren was anderes, aber da würde ich für 150€ lieber mal ein paar Wochen in einem gechillten Hostel einchecken und schauen wer da so über den Weg läuft als mir von ein paar "Speakern" Buzzword-Bingo anzuhören (sorry, aber bei der Eigenbeschreibung auf der Homepage kann ich mir so einen Kommentar nicht verkneifen... Very Happy)

Sorry, jetzt hört sich der Beitrag böser an als er gemeint ist - prinzipiell find ich Veranstaltungshinweise ja ganz hilfreich. Vielleicht ist die Veranstaltung ja gar nicht so schlimm wie ich sie mir vorstelle, ich bin da vermutlich zu voreingenommen, aber der Hinweis darauf kam mir einfach zu euphorisch/unreflektiert rüber, deshalb musste ich einhaken Wink
_________________
Mein Vorstellungsthread - Mein kleines Reiseblog
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Umfrage für Individualreisende << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Fernweh - ausgebremst durch Kind
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche -> Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Volontariat ohne dafür zu bezahlen layla Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit 2
Keine neuen Beiträge Keine Vorstellung - dafür Persönliche... Alexander.k Beiträge, die nicht dem Gegenseitigkeitsprinzip des WRF entsprechen 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group