Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Reflux als Folge von Lebensmittelvergiftung/Bakterien/Virus

 


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...
Autor Nachricht
King of the Bongo
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 04.09.2016
Beiträge: 5

BeitragVom : 22 Mai 19 9:01     Thema: Reflux als Folge von Lebensmittelvergiftung/Bakterien/Virus

Ich bin im letzten Jahrzehnt sehr viel gereist und habe dabei sehr viel Zeit in den Tropen und in Äquatornähe verbracht. In dieser Zeit war ich immer mal wieder krank, vorallem in Bezug auf das Verdauungssystem.

Hier und da mal ein bisschen Durchfall ist ja nicht zu vermeiden, aber es waren auch Phasen mit Fieber und Erbrechen dabei.

Es ist schon einige Jahre her, da war ich in Myanmar, hatte für ca. ein bis zwei Wochen extremen Durchfall mit leichtem Fieber. Ungefähr ein bis zwei Wochen nachdem die Krankheit überstanden war, hatte ich von heute auf morgen Reflux. Seit dem habe ich es in mehr oder weniger starker Ausprägung 24 Stunden an 7 Tagen die Woche.

Es wurde nie etwas gefunden. Ich war im Tropeninstitut, bei verschiedenen Gastroenterologen und Internisten. Das volle Programm, sogar mit stationärem Aufenthalt im Refluxzentrum um Untersuchungen zu machen.

Ich habe mir sehr viel Wissen anggeignet und es durch experimentieren geschafft, den Reflux erträglicher zu machen. Eine Heilung ist aber noch nicht in Sicht und die Symptomatik ist immer fließend und schwankend. Auch andere mehr oder weniger stark ausgesprägte Verdauungsprobleme gesellen sich immer wieder mit dazu.

Mich würde mal interessieren, ob es hier Leute gibt, denen Ähnliches passiert ist. Ist es möglich, dass eine Infektion mein Verdauungssystem nachhaltig beschädigt oder durcheinander gebracht hat?

Ich weiß, dass mir hier niemand helfen oder eine definitive Aussage geben kann. Mir geht es einfach nur darum eventuell mit Leuten in Kontakt zu kommen, welche so etwas auch schonmal erlebt haben oder immer noch erleben.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

HanseMerkur
KoerberBasil
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 08.07.2019
Beiträge: 7

BeitragVom : 08 Jul 19 10:41     Thema: Reflux als Folge von Lebensmittelvergiftung/Bakterien/Virus

King of the Bongo schrieb:
Ich bin im letzten Jahrzehnt sehr viel gereist und habe dabei sehr viel Zeit in den Tropen und in Äquatornähe verbracht. In dieser Zeit war ich immer mal wieder krank, vorallem in Bezug auf das Verdauungssystem.

Hier und da mal ein bisschen Durchfall ist ja nicht zu vermeiden, aber es waren auch Phasen mit Fieber und Erbrechen dabei.

Es ist schon einige Jahre her, da war ich in Myanmar, hatte für ca. ein bis zwei Wochen extremen Durchfall mit leichtem Fieber. Ungefähr ein bis zwei Wochen nachdem die Krankheit überstanden war, hatte ich von heute auf morgen Reflux. Seit dem habe ich es in mehr oder weniger starker Ausprägung 24 Stunden an 7 Tagen die Woche.

Es wurde nie etwas gefunden. Ich war im Tropeninstitut, bei verschiedenen Gastroenterologen und Internisten. Das volle Programm, sogar mit stationärem Aufenthalt im Refluxzentrum um Untersuchungen zu machen.

Ich habe mir sehr viel Wissen anggeignet und es durch experimentieren geschafft, den Reflux erträglicher zu machen. Eine Heilung ist aber noch nicht in Sicht und die Symptomatik ist immer fließend und schwankend. Auch andere mehr oder weniger stark ausgesprägte Verdauungsprobleme gesellen sich immer wieder mit dazu.

Mich würde mal interessieren, ob es hier Leute gibt, denen Ähnliches passiert ist. Ist es möglich, dass eine Infektion mein Verdauungssystem nachhaltig beschädigt oder durcheinander gebracht hat?

Ich weiß, dass mir hier niemand helfen oder eine definitive Aussage geben kann. Mir geht es einfach nur darum eventuell mit Leuten in Kontakt zu kommen, welche so etwas auch schonmal erlebt haben oder immer noch erleben.


So etwas habe ich noch nicht erlebt Aber versuche es doch mal mit heilpraktikern oder Ärzten für Naturheilverfahren. Die haben da noch einmal einen anderen Blick drauf. Oder informiere dich über Frequenztherapie. Diese Therapieform behandelt auch Viren und Bakterien. Viel Glück und gute Besserung
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Wie man sein Medikament unterwegs im Ausland findet << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Da ist doch der Wurm drin - Lebensmit... caseyjones Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 7
Keine neuen Beiträge Zika-Virus Infektion: Fälle & Erf... Maxe500 Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 2
Keine neuen Beiträge Zika-Virus, Zika- Fieber: Grundwissen... MArtin Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 2
Keine neuen Beiträge Auch ich wurde vom Virus erfasst... Roland Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool 3
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group