Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...
Autor Nachricht
Ungarnfreund
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Bad Schwartau / Szeged

BeitragVom : 03 Aug 18 16:56     Thema: Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Wenn du so krank bist helfen auch keine Scheinmedikamente (Quaksalberei).

Da hilft nur ein Arzt und eine Krankenversicherung.

Der Unterscheid ist das du ein Quaksalberei gleuben mußt und keine Wirkung hast währen du bei Medikamente eine Wirkung hast ohne das du daran glauben mußt.

Trinke eine Tasse mit Arsen und du merkst den Unterschied.

Schwangerschaft verhinderst du auch nicht dadurch das du eine Plazenta stark verdünnt mit Zucker mischst.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Die Europäische Reiseversicherung
Ahnma
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2018
Beiträge: 28
Wohnort: Hamburg

BeitragVom : 07 Aug 18 10:33     Thema: Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Ungarnfreund schrieb:
Wenn du so krank bist helfen auch keine Scheinmedikamente (Quaksalberei).

Da hilft nur ein Arzt und eine Krankenversicherung.

Der Unterscheid ist das du ein Quaksalberei gleuben mußt und keine Wirkung hast währen du bei Medikamente eine Wirkung hast ohne das du daran glauben mußt.

Trinke eine Tasse mit Arsen und du merkst den Unterschied.

Schwangerschaft verhinderst du auch nicht dadurch das du eine Plazenta stark verdünnt mit Zucker mischst.


Hahaha xD

Bissig wie ein Pitbull, aber der Ungarnfreund hat Recht. ^^ Soll ja jeder seine Globuli schlucken, wenn es ihn glücklich macht, aber wenn es hart auf hart kommt (und wenn du Offroad im Ausland unterwegs bist; in Ländern mit schlechter medizinischer Versorgung), da vertraue ich lieber einem Breitbandantibiotikum oder StandBy-Malaria-Prophylaxe als Zuckerkügelchen oder Heilsteinen.
_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡.___ Wüstenfuchs, Marrakesch-Experte und Sahara-Suchti. __̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡.___
Nach oben
Tobilein
Mitglied im WRF


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 746
Wohnort: Bodensee

BeitragVom : 08 Aug 18 23:21     Thema: hömiopathie/hömäopathie ausreichend für reiseapotheke

Julchen schrieb:
Ein klares PRO fuer Homeopathie> Bei meinem Hund hats gewirkt! Da kann man es nun wirklich nicht mit Placeboeffekt erklaeren, wenn man die Kuegelchen unters Futter mischt.


Selbstverständlich kann man das mit dem Placeboeffekt erklären.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/homoeopathie-wieso-es-einen-placeboeffekt-bei-tieren-gibt-a-974333.html

Oder mit gar keinem Effekt denn fast alle Krankheiten heilt ein menschlicher oder Tierischer Körper irgendwann selbst.

Homöopathie ist einfach nur eine Beleidigung für jegliche Art von Verstand. Wer aber Geld sparen will findet hier eine Anleitung zum Globuli selbst herstellen.

https://www.youtube.com/watch?v=vGLNQenxA1U
[/quote]
Nach oben
Ungarnfreund
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Bad Schwartau / Szeged

BeitragVom : 09 Aug 18 12:59     Thema: Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Ein Kollege bringt immer die Clobulis der Frau durcheinander...

Very Happy

Sie glaubt noch immer das die wirken, er lacht sich krank!

Embarassed
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

HanseMerkur
Westbahexpress
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.07.2009
Beiträge: 416

BeitragVom : 09 Aug 18 15:26     Thema: Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Zitat:
Sie glaubt noch immer das die wirken
genau so funktioniert das auch. Laughing
Nach oben
Ungarnfreund
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Bad Schwartau / Szeged

BeitragVom : 09 Aug 18 15:27     Thema: Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Westbahexpress schrieb:
Zitat:
Sie glaubt noch immer das die wirken
genau so funktioniert das auch. Laughing


Ander, genauso wenig funktioniert es, alles nur Einbildung...
Nach oben
Westbahexpress
WRF-Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.07.2009
Beiträge: 416

BeitragVom : 09 Aug 18 16:05     Thema: Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Laughing gib ihr einfach ein wenig Vitamin C mit Koffeein. Wink
Wenn du zumindest in AT wohnst einfach ein wenig CBD aus der Apotheke unters (kalte) Essen mischen und schauen was passiert. Wink
Nach oben
LinaMina
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.12.2015
Beiträge: 11

BeitragVom : 28 Nov 18 22:26     Thema: Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Ungarnfreund schrieb:
Ein Kollege bringt immer die Clobulis der Frau durcheinander...

Very Happy

Sie glaubt noch immer das die wirken, er lacht sich krank!

Embarassed


Oh nein wie gemein Razz
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger, VISA Card mit kostenloser Bargeldabhebung weltweit
Expeditionstechnik
Girokonto
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
KoerberBasil
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 08.07.2019
Beiträge: 5

BeitragVom : 08 Jul 19 10:43     Thema: Homöopathie ausreichend für Reiseapotheke?

Joh-Horst schrieb:
huhu ihr alle,

also rigendwo über martins und astrids seite(ich glaub es war nicht ihm forum) *nachdenklich am kopf kratz* hab ich mal einen link angeschaut auf der eine familie mit mehreren kleinen kindern von ihrer ausgedehnten fahrradreise berichtet.
Das Paar hat weder sich noch seine Kinder impfen lassen und als reiseapotheke führen sie ausschließlich hömoäpathische mittel mit sich.

bisher hab ich bei erkältungen und bronchien problemen auch gute erfahrungen damit gemacht, obwohl es manchmal heißt hömiopathie(wie genau schreibt man das jetzt?) nur verdünnt oder ein wirkungsloses placebo wär.

aber würden hömiopathische mittel auch für eine ausgedehnte reise ausreichen? Ich weiß nämlich gar nicht ob es die auch für durchfall etc. gibt. die ganzen nummern und konzentrationsstärken verwirren mich etwas.

vielleicht hat ja jemand erfahrung mit hömiopathie auf reisen gemacht?
Gruß,
Joh


Also ich habe noch keine Erfahrungen mit Homöopathie auf Reisen gemacht. Aber ich fühle, dass es wichtig ist, auch die schulmedizinischen MEdikamente dabei zu haben. Homöopathie finde ich toll, aber mache doch ruhig auch von anderen medizinischen Richtungen Gebrauch. Es ist nicht alles schlecht was die Schulmedizin macht. Besonders gut ist sie nämlich für Akutfälle.
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Reflux als Folge von Lebensmittelvergiftung/Bakterien/Virus << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Auslands-KV: med. notwendiger vs. sinvoller Rücktransport
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Sind 4 Wochen Patagonien ausreichend? Schulzi Südamerika 3
Keine neuen Beiträge Kroatien: Leinenschlafsack im Septemb... thomas90 Europa 2
Keine neuen Beiträge USA: Ein Transitvisum für Kroaten nöt... Albert2002 Nordamerika - USA - Kanada 3
Keine neuen Beiträge Reiseapotheke Mosambik: Was muss mit? John Marr Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 8
Keine neuen Beiträge Aldi Schlafsack für kurze Europareise... shorttraveler Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 5
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group