Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Guatemala: Aktuelle Sicherheitslage für Individualreisende

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Mittelamerika - Zentralamerika
Autor Nachricht
cooks
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 23.07.2003
Beiträge: 6

BeitragVom : 19 Jun 04 5:39     Thema: Guatemala: Aktuelle Sicherheitslage für Individualreisende

Hallo ihr Reisenden,

wir sind derzeit auf einer einjaehrigen Weltumrundung und haben ungefaehr Halbzeit. Ein wesentlicher Teil unseres noch kommenden Planes ist Mittel- und Suedamerika. Wir haben eventuell vor in Guatemala ein paar Wochen Sprachkurs einzulegen.

Ich wuerde gerne wissen ob jemand ueber die Sicherheitsbedenken der deutschen, der britischen und der US amerikanischen hinaus persoenliche Erfahrungen hat. Die unten stehenden Threads habe ich gelesen, bin mir aber nach wie vor unsicher.

Vielen lieben Dank und allen noch viel Spass beim lesen und reisen.
Heico
www.traumtrip.NET
_________________
Gruss cooks
-----------------------------
http://www.traumtrip.net
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB: Girokonto, Visacard, EC-Karte, Onlinebanking, Visacard-Abhebung weltweit - und das alles KOSTENLOS!
Jetzt auch für Schweiz & Österreich!
katrin_
Gast





BeitragVom : 19 Jun 04 22:55     Thema: Sicherheit in Guatemala ?!

hallo corinna und heico,

ich reise momentan in suedamerika, war aber vor zwei jahren acht monate in mittelamerika und davon alleine drei in guatemala. ich kan auch sagen, dass ich nichts schlimmes oder auch nur komisches erlebt habe. ich war sowohl alleine als auch mit einer freundin unterwegs. ich habe wirklich nur gute erlebnisse gehabt, die menschen sind sehr freundlich und hilfsbereit, eher zurueckhaltend als aufdringlich. klar, gibt es sicherlich auch in guatemala schwarze schafe und wenn man eben zur falschen zeit am falschen ort ist...

guatemala ist jedenfalls wunderschoen und wenn ihr gerne noch tipps haettet bzgl. reiseziele, schreibt mir einfach: katrin.muATweb.de
gruss, katrin!
Nach oben
costaklaus
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2004
Beiträge: 28

BeitragVom : 27 Jun 04 1:29     Thema: Sicherheit in Guatemala ?!

Hallo, wenn ich die Berichte in den Tagezeitungen von Costa Rica verfolgte scheint es mit der Sicherheit in Guatemala Stadt Probleme zu geben. Vorigen Dienstag stand in der La Nación "Sechs Morde gestern, zwei Frauen wurden im Bus vergewaltigt". Die Mordrate liegt für das erste Halbjahr bei 620 Personen, davon 221 Frauen. Schlusszitat der Nación: "Guatemala es considerada una de las ciudades más violentas en América Latina debido al alto índice de violencia, según organizaciones humanitares" , was über setzt soviel heisst wie: Gemäss den Aufzeichnungen der Menschenrechtsorganisationen wird Guatemala angesehen, als eine der Städte Lateinamerkas mit viel Gewalttätigkeit, gemessen an der Zahl der Verbrechen.
Saludo
costaklaus - www.costaricaweb.de
Nach oben
Canis
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.08.2004
Beiträge: 20

BeitragVom : 05 Okt 04 13:51     Thema: Sicherheit in Guatemala ?!

Hallo!

Ich greife dieses Thema nochmals auf, da auch ich noch Fragen zur Sicherheit habe. Vielleicht gibt es ja jemand der kürzlich oder jetzt gerade in Guatemala unterwegs ist/war und dazu seine Ansichten sagen kann?

Ich werde zusammen mit meiner Freundin im Dezember für ca. 5 Wochen nach Guatemala gehen.... naja, zumindest haben wir das vor. Mittlerweilen bin ich mir aber nicht mehr so sicher ob das auch eine gute Idee ist, wenn ich die Reisehinweise der auswärtigen Aemter lese, ist das Reisen in Guatemala ja mit extremen Risiko verbunden. Täglich gewaltsame Ueberfälle/Vergewaltigungen/Entführungen etc..... Ist es sinnvoll trotzdem dorthin zu reisen oder ist man da so damit beschäftigt auf alles und sich selbst aufzupassen, dass der Urlaub zur Tortur wird? Die ganzen Sicherheitshinweise verunsichern mich doch schon ganz arg.... bis jetzt dachte ich wenn man die üblichen Sicherheitsvorkehrungen trifft wie für alle lateinamerikanischen Länder sollte das alles kein Problem..... aber naja,

wie seht ihr das?

Danke für eure Antworten!

Grüsse Canis
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Kostenloses Girokonto
weltweit gebührenfrei Bargeld am Automaten.
Online Konto + Karte beantragen beim
WRF-Favoriten.

Globetrotter Ausrüstung
Bebilderter Online Katalog inklusive Kundenbewertungen


www.globetrotter.de

hotel.de
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
dajam
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 28.01.2004
Beiträge: 6
Wohnort: München

BeitragVom : 06 Okt 04 2:43     Thema: Sicherheit in Guatemala ?!

ich sitze gerade im internet cafe in guatemala und versuche hier in san pedro la laguna am schoenen lake atitlan ein bisschen spanisch zu lernen und hab bis jetzt noch absolut nichts negatives ueber das reisen in guatemala gehoert. ich selbst bin noch nicht so viel in guatemala gereist werde aber in einer woche richtung livingston -tikal-semuk champey aufbrechen. um euch noch ein bisschen mehr zu beruhigen ich hab schon ettliche maedels getroffen die alleine reisen und keine hat von irgendwelchen uebergriffen gesprochen. und hier in san pedro sind die menschen einfach unglaublich freundlich und es ist der billigste platz um spanisch zu lernen eine woche mit unterkunft im durchschnitt 65$ mit 20 einzelstunden pro woche. auf jeden fall kann ich euch guatemala nur als reiseland empfehlen wobei ihr in guatemala city am besten nicht nachts oder spaet abends ankommen solltet ich bin sofort weitergereist. es steht ausser frage dass es ueber all schwarze schafe gibt aber ich habe bis jetzt noch nichts schlimmes gehoert. viel spass noch auf eurer reise und ich hoff ich hab euch ein bisschen geholfen
daniel
Nach oben
Yvonne
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.07.2004
Beiträge: 36
Wohnort: Stuttgart, Germany

BeitragVom : 14 Okt 04 15:23     Thema: Sicherheit in Guatemala

gruess dich--

also ich war letztes Jahr ueber 6 monate alleine (Frau- blond -30ig!! ) in Central Amerika und die ersten 6 Wochen in Guatemala......

Wenn Ihr / Du eure Sinne ein wenig schaerft und nachts nicht betrunken mit VIEL Geld durch die Strassen irrt oder leichtglaeubig jedem vertraut und anvertraut oder mit Spiegelreflex Kamera ueber Schulter haengend ueber die Maerkte schlendert und auch sonst nicht gross auffaellt duerfte euch nichts passieren.

Ich kann auch empfehlen - hauptsaechlich mit den "lokalen" Bussen zu fahren da -- wenn Busse ueberfallen werden es die sind die NUR Touristen durch die Gegend fahren ...und da wissen die Leute halt dass es sich lohnt !!!

Ich selbst habe ueberhaupt keine schlechte Erfahrungen gemacht und kann eigentlich nur gutes ueber die Guatemalteker berichten.......

Klar passiert hier und da was aber das ist auch, wie ich damals empfunden habe, hauptsaechlich in Guatemala City direkt (wovon ich auch abrate...und schnellstens nach Antigua weiterzienen wuerde - aber wenn ihr euch darauf einstellt dass die Leut hier und da versuchen mit Tricks und List euch eure Sachen zu erleichtern - und gerade in der Hauptstadt etwas mehr aufpasst geht das schon....)


Es ist auf alle Faelle ein traumhaftes Land wo noch sehr viel Kultur und Tradition erhalten ist.

Gruesse

Yvonne
Nach oben
Pepperoni mal wieder
Gast





BeitragVom : 28 Okt 04 18:30     Thema: Sicherheit in Guatemala ?!

Kann Yvonne nur zustimmen.

Ich war dieses Jahr in den letzten zwei Jahren zwei mal alleine in Guatemala, Honduras und Nicaragua. unterwegs.. In Guatemala hab ich mich im Prinzip am Sichersten gefühlt. Es ist bestimmt kein Fehler, in den Großstädten nachts nicht zu lange auf den Strassen rumzuschlendern...aber ansonsten braucht ihr Euch keine Gedanken machen. Es hängt eben auch ein bisschen von der eigenen Einstellung ab...wenn man den Menschen zeigt, dass man da ist, um ihr Land und ihre Kultur kennenzulernen und nicht, um einen auf: Ich bin besser als ihr... zu machen, dann respektieren sie einen um so mehr und sind gerne gastfreundlich.

Viel Spass!
Miriam
Nach oben
Canis
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.08.2004
Beiträge: 20

BeitragVom : 01 Nov 04 9:11     Thema: Sicherheit in Guatemala ?!

Hallo an alle die mir geantwortet haben! Very Happy

Besten Dank für eure persönliche Einschätzung der Lage.... naja, das hört sich ja doch nicht sooooo übel an.... Smile In 2.5 Wochen geht es los und wir freuen uns schon riesig darauf. Die Sicherheitszweifel sind auch verflogen sind halt einfach kurz ins Grübeln gekommen nach all den offiziellen Hinweisen etc. Ich denke es ist sicher nicht schlecht sich auch über die unangenehmen Dinge klar zu werden.....

Grüsse Canis Very Happy
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger, VISA Card mit kostenloser Bargeldabhebung weltweit
Expeditionstechnik
Girokonto
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
Frommy
Gast





BeitragVom : 04 Dez 04 3:41     Thema: Re: Sicherheit in Guatemala ?!

Hallo zusammen!

Hier auch noch meine Sicht der Dinge:

Ich befinde mich momentan in Guatemala, um genau zu sein: in Quetzaltenango (Xela). Ich bin zum dritten Mal im Land (nach 1999 und 2003) und kann sagen, dass sich die Sicherheitshinweise des Auswaertigen Amtes in den letzten 5 Jahren kaum veraendert haben. Passiert ist mir in insgesamt 4 Monaten nichts. Die Sicherheitshinweise muessen ausgesprochen werden, da Gewaltaten haeufiger begangen werden als in anderen Laendern.

Dennoch musste ich in den letzten 3 Wochen feststellen, dass ich bei den vergangenen Reisen nicht so viel von Ueberfaellen und Gewaltaten im Land gehoert habe, wie dieses Jahr. Aber: mein subjekives Sicherheitsempfinden ist nicht sonderlich beeintrachtigt, auch nachts um 22 Uhr oder bei Busfahrten fuehle ich mich nicht unsicher.

Wie hier schon geschrieben wurde, sollte man die Hauptstadt meiden (so gut es geben geht, nur aufs Umsteigen beschraenken) und nur bei Tageslicht reisen. Ueberfaelle werden nach meinen Informationen hauptsaechlich auf Reisegruppen veruebt, die mit Shuttles oder gekennzeichneten Bussen ("Tourismo") unterwegs sind. In den hier ublichen Verkehrsmitteln (Camioneta und Pullmann-Bus) ist die Wahrscheinlichkeit, Ofer eines Ueberfalls zu werden, gering.

Gruesse, Frommy
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Panama: Campingplätze / Zeltplätze vorhanden? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Panama: wandern / hiken ohne Führer in und um Boquete?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Mittelamerika - Zentralamerika Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Bali: Vulkanaktivitäten des Gunung Ag... Franz82 SOS-Forum: Dringende Fragen von unterwegs & aktuelle Katastrophen- und Sicherheits-Belange 11
Keine neuen Beiträge Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwa... thomas w Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 22
Keine neuen Beiträge Brasilien: Sicherheit für individualr... Belleanna Südamerika 10
Keine neuen Beiträge Sri Lanka: Sicherheit für individualr... julietta1391 Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 4
Keine neuen Beiträge Burundi: aktuelle Sicherheitslage? ccc Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius 6
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group