Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool
Autor Nachricht
Kai71
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 99
Wohnort: Bangkok

BeitragVom : 26 Aug 14 22:17     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Der Rucksack muss nicht nur zum Träger passen sondern auch zu dem, was man damit vorhat. Wenn ich unterwegs viele Tagestouren mit dem Rucksack auf dem Rücken machen will, schwöre ich auf meinen Deuter.
Viele Traveller tragen den Rucksack aber nur vom Bahnhof zum Hostel und da rechtfertigt der Komfort- Vorsprung eines Markenrucksacks nicht den deutlich höheren Preis. Außerdem habe ich bei meinem teuren Reise- Equipment dauernd Panik, dass mir das Zeug geklaut wird.
_________________
Reisen ist besonders schön, wenn man nicht weiß, wohin es geht. Aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt.
http://backpacker-weltreise.de
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Worldnomads Auslandskrankenversicherung
ji-li
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.07.2013
Beiträge: 18

BeitragVom : 16 Feb 15 23:05     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Bisher hatte ich nacheinander zwei No-Name-Rucksäcke, die allerdings trotz relativ sorgfältiger Behandlung viel zu früh das Zeitliche gesegnet haben. Für meine erste Langzeitreise habe ich mich nun durch den halben Globetrotter probiert und fand die Rucksäcke von Deuter am gemütlichsten. Ich bin gespannt, ob der jetzt besser halten wird.
Nach oben
Reinsch
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.08.2014
Beiträge: 99
Wohnort: Unterwegs

BeitragVom : 17 Feb 15 8:59     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Ich hab mir gerade online einen 75l Rucksack für schlappe 25€ geholt, bei world-shop24.

Erster Eindruck nach dem Auspacken: Ganz OK. Verarbeitung scheint i.O., neben dem großen Hauptfach noch ein paar kleine Seitenfächer, und ein ganz kurzer Tragetest (mit Altpapier, musste eh weg) war ganz passabel.

Mal schauen, nach dem Praxistest im April weiß ich mehr. Lange Touren werd ich damit eh nicht machen, sondern eher von Bus zum Zeltplatz und zurück.
Und wenn er nicht mal das aushält, na gut, dann hab ich auch nicht allzuviel Geld verloren.
Nach oben
Kurt1971
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.02.2015
Beiträge: 61
Wohnort: Harz

BeitragVom : 25 März 15 20:21     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Zur Zeit hab ich einen No-Name-Rucksack und bin hochzufrieden. @Reinsch Guter Tipp, danke!
_________________
Die Welt muss man live entdecken!
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Bitte aus den WRF-Gegenseitigkeitsregeln:
Weltreiseforum.de WRF Einzel- Sachthemen im WRF-Infopool veralten nicht, werden nicht "zerlabert".
Bitte ergänze / aktualisiere sie per Antwort, sobald Du weitere / neue Infos zum Thema hast!
So machst Du WRF-Stränge für Nachfolgende umso besser, je länger sie laufen. Idee
Weltreiseforum.de WRF
747er
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.08.2016
Beiträge: 16
Wohnort: Arnis

BeitragVom : 29 Aug 16 10:56     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Ich hatte mal einen No-Name Rucksack von Ebay, hatte 60l, sah eigentlich recht gut aus auf den Bildern, Beschreibung klang auch gut, und kosten sollte er grade mal 30€. Also zugeschlagen! Gedacht war er für Interrail Reisen in Europa.

Nachdem er ankam, machte ich, in freudiger Erwartung, die Kiste auf, und wurde von heftigem Gummigestank begrüsst. Also den Rucksack erstmal zum auslüften einige Tage auf die überdachte Terrasse gehängt, der Gestank wurde aber nur unwesentlich weniger.

Dann zur ersten "Reise" damit aufgebrochen, eine Freundin in der S chweiz besuchen. 2 Mal umsteigen, also echt nix wildes.
Was mir als erstes auffiel war, dass der Hüftgurt nur am Rucksack festgeklettet war, sich ständig löste und man das Gewicht dann doch auf den Schultern hatte. Ausserdem war er an den Innenseiten komplett aus dickem Kunststoff, so dass man darunter schwitzte wie blöd.

Unterwegs habe ich dann etwas im Rucksack gesucht, und bei dieser Gelegenheit zerbrach eine Schnalle. Einfach so, beim Schliessen, ohne grosse Gewalt, oder sonstwas.

Als ich schliesslich in B asel ankam, wollte ich meinen Rucksack schultern, und der Schultergurt riss aus...

Ich bin dann in B asel in ein Sportgeschäft und habe für ca 180€ einen Deuter Rucksack gekauft, der mich auch heute noch, viele Jahre später, treu begleitet, und an dem bisher nie was kaputt war.

Vielleicht war mein billiger Rucksack eine Ausnahme, das weiss ich nicht, aber ich denke, wenn du lange was von dem Rucksack haben willst, und regelmässig damit unterwegs bist, solltest du in einen Markenrucksack investieren.
_________________
Face your fears, live your dreams!
Nach oben
Johanna82
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.08.2016
Beiträge: 13

BeitragVom : 30 Aug 16 11:13     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Ich habe mir auch mal einen relativ günstigen Rucksack für 30 € gekauft.
Mittlerweile nutze ich ihn das 4. Jahr und er wirkt noch sehr solide.

Manchmal muss es nicht immer ein Markenprodukt sein. Das ist zumindest meine Meinung.
Nach oben
caseyjones
Verdientes WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.07.2007
Beiträge: 162
Wohnort: Ofenbach

BeitragVom : 14 Okt 16 10:06     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Beim Material gibt es große Unterschiede. Dyneema oder Trishield gelten als langlebig. Und so n Rucksack bekommt man nicht für 30 Euro. Für die ersten Gehversuche ist das egal. Aber langfristig gedacht und wenn man auch mal ein paar Strecken zu Fuß zurücklegt, würde ich schon etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Die hat man an anderer Stelle schnell wieder eingespart.
Aber wenn ich mich so umsehe, bin ich eigentlich meist der einzige der von nem Busstop zum Hostel läuft, zum Bahnhof läuft, etc. Und wenn ich unterwegs Leute treffe sind die meist viel zu überladen, um ihr Gepäck komfortabel tragen zu können.
Nach oben
bobaufreisen
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 14

BeitragVom : 16 Feb 17 13:19     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Ich persönlich bin ein großer Fan von Deuter, ist natürlich nicht günstig aber so einen Rucksack hat man dann auch sein Leben lang und Deuter ist sehr kulant wenn es um Garantiefälle geht oder eine Schnalle z. B. kaputt gegangen ist. Wink

Ich finde es kommt immer darauf an was man mit dem Rucksack vorhat, ich reise häufig mit Rucksack deshalb muss er gut und bequem sein, wer nicht so oft unterwegs ist braucht auch keinen allzu teuren finde ich, aber das ist natürlich Geschmackssache! Smile
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger, VISA Card mit kostenloser Bargeldabhebung weltweit
Expeditionstechnik
Girokonto
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
hockeyrudel
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.07.2017
Beiträge: 13

BeitragVom : 25 Jul 17 10:49     Thema: Rucksack - Noname oder Marken-teuer ?

Mit No-Name-Rucksäcken habe ich leider ausschließlich schlechte Erfahrungen gemacht in der Vergangenheit. Fast immer sind die Schnallen zu schnell kaputt gegangen oder einmal ist sogar einer der Haltegurte gerissen nachdem ich damit an einer Felswand hängengeblieben war.

Alleine wegen der Garantie würde ich zu den teureren Rucksäcken greifen, auf die kann man sich meiner Erfahrung verlassen, selbst wenn der Mangel erst nach 5 oder sogar 10 Jahren auftritt. Ich sehe einen Rucksack mittlerweile als Anschaffungs fürs Leben, wenn man es richtig macht muss man nur einmal kaufen.

Zur Rucksackgröße siehe bitte auch meinen Beitrag im Thema: -> Rucksackgröße: Verhältnis zwischen Volumen und Gewicht? .
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Reisen nur mit Handgepäck - Gewichtsreduzierung << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Transport für Kleinkind: Buggy oder Tragesystem?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Argentinien: auf US$ oder EURO setzen... Koma-Kurt Südamerika 0
Keine neuen Beiträge Transport für Kleinkind: Buggy oder T... JanaBurg Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 1
Keine neuen Beiträge GO PRO oder Apeman als Actionkamera? onmyjourney Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader... 4
Keine neuen Beiträge Brasilien: Salvador - Rio de Janeiro ... onmyjourney Südamerika 5
Keine neuen Beiträge Brasilien: Recife - Salvador mit Bus ... onmyjourney Südamerika 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group