Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Der ideale Wanderschuh für die (Sub-) Tropen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    VOR der Reise: ->
   Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool
Autor Nachricht
MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8266
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 10 Jul 06 5:01     Thema: Re: Reise-Schuhe für Südostasien

Hallo Smile

Kahawia schrieb:
... Gibt es Schuhe, die sowohl im tropischen Klima wie auch auf 4000m eingesetzt werden können?...

Ein "Eier legendes Wollmilchsaupaar" für beide Fälle wird es kaum geben:
"Kraxelschuhe" wird man im tropischen Flachland-Alltag wohl weniger gern anziehen. Da würde ich Spezialisiertes mitnehmen, statt den Kompromiss zu suchen, obwohl sich rbs Wüstenstiefelbeschreibung sehr praktisch anhört.

Sorry, das ist zwar fürchterlich OT, aber bevor hier evtl. eine zum Thema wenig informative Diskussion entsteht:
Jan83 schrieb:
Stefan81 schrieb:
... Dort kennen sich die Leute nach meinen Erfahrungen auch wirklich aus.

Da muss ich dir widersprechen...
Ob es wohl Sinn macht, Erfahrungen anderer zu widersprechen? Eher sind hier doch
Infos oder eigene Praxisberichte zu Schuhen für Südostasien gefragt. Wink

Nichts für Ungut, liebe Grüße! Smile
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage


MArtin
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

dieSteffi
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.02.2006
Beiträge: 1485
Wohnort: unterwegs

BeitragVom : 10 Jul 06 9:51     Thema: Reise-Schuhe für die (Sub-) Tropen

Meine Erfahrungen mit Schuhen in Thailand:

Ich hatte zwei paar Schuhe mit:

Teva Trekking Sandalen
Jack Wolfskin Wanderhalbschuhe

und wüsste nicht, was ich anders hätte machen sollen.

Wir sind in Thailand mit dem Rad gefahren, da hatte ich die geschlossenen Schuhe an. Halbschuhe sind meiner Meinung nach aber völlig ausreichend, selbst wenn man mal eine Trekkingtour durch den "Dschungel" und in den Bergen machen möchte. Wie schon erwähnt haben die meisten thailändischen Führer selbst dort nur Schlappen an. Meine Schuhe sind mit Gore Tex beschichtet und ich hatte noch nie Probleme wegen Feuchtigkeit.

Ich trage die Schuhe auch zu Hause ständig, selbst zur Arbeit, weil die einfach super bequem sind.
Nach oben
Jan83
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.12.2005
Beiträge: 17
Wohnort: Krefeld

BeitragVom : 10 Jul 06 14:26     Thema: Reise-Schuhe für Südostasien

MArtin schrieb:
Jan83 schrieb:
Stefan81 schrieb:
... Dort kennen sich die Leute nach meinen Erfahrungen auch wirklich aus.
Da muss ich dir widersprechen...
Ob es wohl Sinn macht, Erfahrungen anderer zu widersprechen? Eher sind hier doch
Infos oder eigene Praxisberichte zu Schuhen für Südostasien gefragt. Wink

Ich denke es ist durchaus auch im Rahmen dieses Themas angebracht, sich kritisch gegenüber der Beratung im Fachgeschäft zu äußern. Wenn hier ein Ratschlag gegeben wird, dass man sich da ruhig im Fachgeschäft informieren kann, kann ich es schlichtweg nicht einfach so stehen lassen, da ich weiß, dass die Beratung dort teilweise nicht nur unvollständig sein kann, sondern manchmal sogar falsche Dinge mangels Wissen erzählt werden.
Und wenn man sich dann darauf verlässt, ist man als Kunde der Gelackmeierte. Deshalb weise ich vorher darauf hin, damit man im Laden eventuell auch mal gründlicher nachhakt und sich selbst ein wenig mit dem Thema beschäftigt.

Im Übrigen kann man durchaus auch einer Schlussfolgerung, die auf persönlichen Erfahrungen gründet, widersprechen, wenn diese nicht korrekt ist.

Nichts für ungut Wink

[OT MArtin:
Zitat:
...sich [zu] der Beratung im Fachgeschäft zu äußern.
Gerne dafür auch ein neues Thema ( 1T-1F ) aufmachen wie: "Outdoor-Fachgeschäfte : Wie ist die Beratung (für Tropenschuhwerk) ?". Nix für Ungut. Smile
LG MArtin]
Nach oben
ReikeT
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 12.02.2007
Beiträge: 4

BeitragVom : 12 Feb 07 15:59     Thema: Schuhe für die Tropen und Subtropen

hallo zusammen,

MArtin und andere haben aber bereits sicherlich zurecht und uns einleuchtender weise auch an anderer stelle die vorteile von Arrow luftigen, leichten sandalen Weltreiseschuhe: Sandalen und Schlappen ) angemerkt.

flip-flops schließe ich für mich persönlich aus, hinzu kommt das problem, dass keine der hier positiv erwähnten sandalen (bspw. merrell convertible III, source stream, merrell frond, teva ?) in meiner größe (46, plattfuß) verfügbar zu sein scheint.

Nun wird langsam auch die Zeit knapp - und wir zusehend ratloser. Crying or Very sad die entscheidenden antworten bzw. denkanstöße haben wir in den bisherigen forumsbeiträgen noch nicht finden können (obwohl die schon extrem hilfreich waren). habt ihr noch hinweise für uns? wir wären wirklich sehr dankbar!! Laughing

viele grüße,

reike


[Nicht-tropischen Teil der Frage unter separatem Thema: "Weltreiseschuhe von den Tropen bis zum Trekken? vereinzelt.]
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Globetrotter Ausrüstung
Online-Kataglog & Kundenbewertungen
Expeditionstechnik

DKB-VISA Card kostenlos
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
tody
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2003
Beiträge: 86

BeitragVom : 04 Jan 08 20:34     Thema: Reise-Schuhe für die (Sub-) Tropen

tody schrieb:
Hi alle zusammen!

Tody hat eine Frage (Schon wieder!! Rolling Eyes ):

Ich stehe vor der schweren Entscheidung, welche Schuhe ich auf meinen Südostasientrip mitnehme. Mir wurden in zwei Fachgeschäfte in der letzten Woche zu Wanderschuhen geraden, die unter Knöchel hoch und nicht aus Leder (Atmung!) sind. Heute wollte ich solche kaufen, da hat der Verkäufer mir zu überknöchelhohe (wegen Schlangen und besseren Halt) Volllederwanderstiefel geraten und als Ergänzung noch Wandersandalen.
- Auch noch neue Sandalen! Langsam wird es teuer! -
Ich hab jetzt mal die Stiefel mitgenommen, allerdings mit Rückgabeoption.
Ich überlege mir halt jetzt die ganze Zeit, ob ich Lederschuhe, in denen ich sicher schwitze in Vietnam überhaupt trocken bekomme.
Der Verkäufer hat gemeint, in Leder werden die Füße nicht so nass, weil es besser saugt, aber der Schuh trocknet halt langsamer, bei Synthetik sind die Füßé nasser, weil Synthetikschuhe wenig saugen, die Schuhe trocknen aber schneller.
Ich habe auch schon gehört, dass bei manchen Leuten Sachen das Schimmeln angefangen haben, obwohl sie aufgehängt wurden, weil die Luftfeuchtigkeit so hoch ist.
Muss ich dann befürchten, dass meine Lederschuhe auch das Schimmel anfangen?
Sind die zur Ergänzung empfohlenen Sandalen in den Tropen überhaupt sinnvoll (wegen Parasiten o.ä.)?

Wie sind da eure Erfahrungen?

Danke

Tody

PS: Bald hat die Fragerei ein Ende... am Samstag geht es nämlich los! Cool




So, ich habe nach zugegebenermaßen längerer Abstinenz mal wieder das Forum ein wenig durchstöbert und bin auf meine Frage gestoßen.

Mit ein paar Jahren Abstand denke ich die Frage für mich beantworten zu können.

Ich habe die Lederschuhe damals wieder zurückgegeben und mir Leichtwanderschuhe (knöchelhoch) von Meindl (leider habe ich das Modell nicht parat) ohne Goretex gekauft.... der Verkäufer (diesmal ein anderer) meinte, dass ohne Goretex es nicht so warm werden würde.

Nach ein paar Jahren im Dienst haben mir diese Schuhe bei den meisten Einsätzen sehr gute Dienste getan. In Vietnam und Kambodscha war ich sehr zufrieden. Ich kam in Kambodscha etwas in die Regenzeit und da ließ es sich nicht vermeiden, dass die Schuhe abends manchmal so durchnässt waren, dass das Wasser drin stand. Trotz der hohen Luftfeuchtigkeit waren sie jedoch, wenn ich sie mit Zeitungspapier ausgestopft hatte, am nächsten morgen wieder so trocken, dass man sie anziehen konnte - etwas leicht feucht, aber gut tragbar.
Die selben Schuhe hatte ich auch im Kaukasus an (bis auf knapp 4000m )und war ebenfalls sehr zufrieden.
Die Schuhe kamen erst an ihre Grenzen, als ich in einem anderen Gebirge mit Geröllfeldern zu tun hatte... dafür sind sie einfach nicht geeignet (heißen ja nicht umsonst LEICHTwanderschuhe)

In SOA hatte ich mir zur Ergänzung in Kuala Lumpur noch ein paar Sandalen gekauft.
Zum Thema Sandalen: Auf jeden Fall ein Muss in Gegenden wie SOA.
Allerdings kommt nicht jeder mit Flipflops zurecht (habe Flipflops ein paar mal in Dtl. ausprobiert, kann mich damit aber nicht wirklich anfreunden). Ich bevorzuge gute Sandalen, die aber meiner Meinung nach nicht teure Trekkingsandalen sein müssen.
Mit dem "vor Ort kaufen" gibt es allerdings ein Problem bei Leuten mit großen Füßen (ich habe 45 - 47 ja nach Modell). Es ist zwar trotzdem möglich etwas zu finden, allerdings muss man da ein paar Abstriche machen. Nach ein bisschen Suchen habe ich ein paar schöne Sandalen in Kuala Lumpur gefunden - wobei ich nicht zu den absoluten Billigmodellen für 3$ greifen würde... 7 - 10$ sind für uns auch noch billig und ein himmelweiter Unterschied.
Als diese Sandalen aber leider langsam auseinander fielen und ich die auch irgendwann nicht mehr reparieren lassen konnte, war ich damit konfrontiert mir in Phnom Pehn ein Paar neue zu kaufen.
Das war nicht einfach, obwohl ich den Eindruck hatte, dass das Warensortiment in Kambodscha deutlich umfangreicher ist, als in Vietnam. Im bin auf einem riesigen Basar herum gerannt, um dann glücklich ein einziges Paar zu finden, dass mir gepasst hat. Die waren dann blau, mit immens hübschen (Vorsicht: Ironie!) orangenen Schnallen und auf Grund ihrer Seltenheit im örtlichem Vergleich nicht wirklich ein Schnäppchen.
Fazit: Zur Not findet man schon was, aber wenn man Schuhgröße 44+ hat, muss man sich schon überlegen, ob man sich den Stress wirklich gleich am Anfang vor Ort geben möchte, oder nicht sich doch welche für den Anfang von zu Hause mitbringt. Da kostet es zwar etwas mehr, halten dafür aber auch länger.

So, ich hoffe meine Schuherfahrungen einigermaßen Verständlich beschrieben zu haben.... vielleicht hilft es ja jemanden.

Gruß

Tody
Nach oben
tody
Aktives WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2003
Beiträge: 86

BeitragVom : 04 Jan 08 20:52     Thema: Reise-Schuhe für die (Sub-) Tropen

... kleine Ergänzung noch:

Ich trage auch, wenn es heiß und feucht ist oft die oben beschriebenen Wanderschuhe - immer dann, wenn ich längere Fußmärsche vor mir habe, oder ich auf Terrain laufe, wo ich es lieber habe, dass nichts einfach so von der Seite rein krabbeln, stechen oder was weiß ich noch alles kann oder ich dem Untergrund nicht traue. Trotzdem fand ich es nicht unbequem, oder hatte Schweißfüße.


Was mir noch beim durchlesen den anderen Beiträge aufgefallen ist:

Es kommt in den (Sub-) Tropen meiner Meinung nach nicht unbedingt auf sehr grobstolliges Profil an. Was ich sehr wichtig finde ist, dass die Sohle einigermaßen rutschfest ist, da man es sehr oft mit feuchtem, mit Moos bewachsenen Stein zu tun hat... und das kann sehr glitschig sein.

Gruß

Tody
Nach oben
cibo
Gast





BeitragVom : 24 Sep 08 16:41     Thema: Reise-Schuhe für die (Sub-) Tropen

ich hab mit diesen hier (12,99 EUR) sehr gute erfahrungen gemacht. bei 100% baumwolle gibts auch keine schweißmaucken...

Nach oben
kingcibo
Gast





BeitragVom : 25 Sep 08 19:55     Thema: Reise-Schuhe für die (Sub-) Tropen

ein spitzenschuh ist der salomon exit aero für ca. 60,- EUR. der ist stabil, hat ein sehr griffige sohle und ist derart atmungsaktiv, das bspw. beim fahradfahren es schon ziemlich zieht am fuß
http://www.salomonsports.com/de/#/footwear/footwear/hiking/exit-aero
nicht ganz so stabil, aber dafür unschlagbar atmungsaktiv der salomon x aero (99 EUR). in dem schwitzt man garantiert nicht.
http://www.salomonsports.com/de/#/footwear/footwear/sandals/x-aero
unschlagbar günstig ist dieses model im franz. legionärsstil (13 EUR), in dem ihr auch auf keinen fall schwitzt.
http://www.asmc.de/de/Schuhe-Socken/Stiefel/Canvas-Schuhe-p.html
ich habe den exit aero und den für 13 EUR.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8266
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 27 Sep 08 19:05     Thema: Reise-Schuhe für die (Sub-) Tropen

tody schrieb:
... Es kommt in den (Sub-) Tropen meiner Meinung nach nicht unbedingt auf sehr grobstolliges Profil an.
Im Gegenteil - fuer alles andere sehr unpraktisch, weil die in ihnen haengen gebliebenen Kieselchen saemtliche Boeden zerkratzen.

Liebe Gruesse Smile
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage


MArtin
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Moskitonetz - Maschenweite << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> (Multi-) Funktionswäsche oder Baumwolle als Backpacker?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> VOR der Reise: -> Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 3 von 7
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Mückendichter Schlafsack für die Trop... Gast Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 4
Keine neuen Beiträge das ideale Reisegepäck – geht auch an... muger Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 10
Keine neuen Beiträge Daunenschlafsäcke in den Tropen: Erfa... RMM Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 0
Keine neuen Beiträge Schädlingsbekämpfung in Tropen-Unterk... Be_no Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ... 11
Keine neuen Beiträge Macht Air Condition in den Tropen krank? Mueng-Thalueng Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh 2
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group