Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Mittelamerika - Zentralamerika
Autor Nachricht
Gast






BeitragVom : 03 Dez 06 9:54     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Hallo,

habe vor in den nächsten Wochen nach Zentralamerika zu vereisen!
würde mich sehr für Honduras interessieren.
Wie sieht es denn mit der Sicherheit in Honduras aus?

Die Sicherheitshinweise des www.auswaertiges-amt.de für Honduras hören sich ja nicht gerade einladend an...

Aber hat vielleicht jemand aktuelle persönliche Reise-Erfahrungen zur Sicherheit in Honduras?
Schließlich ist Honduras ja das billigste Land in Mittelamerika...

schöne grüsse martin.
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

hotel.de
Tristan
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 18
Wohnort: Herdecke

BeitragVom : 03 Dez 06 14:02     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage ?

Hi,

also ich war 2 Monate in Honduras, davon allerdings die meiste Zeit auf einer Insel, Utila, da ist es relativ sicher, auch wenn ich, wenn ich Nachts aus Bars kam und zu meiner Unterkunft zurückgegangen bin ein paar Mal gefragt wurde ob ich Drogen bräuchte, bzw. wo ich mein Geld hätte. Mein Hinweis, das ich werder Drogen brauche und mein Geld sich in der Bar befindet hat dann immer zu einem Tschau, guten Heimweg geführt. Smile
Einmal habe ich auch aus Versehen Wilderer aufgespürt, sie waren etwas unentschlossen wie sie sich Verhalten sollten. Ich habe einfach freundlich gegrüßt, und gefragt ob ich auf dem richtigen Weg zum Strand bin und die Sache war gegessen.
Einmal wurden ein Freund und ich Nachts in einer Bar von Jugendlichen etwas bedrängt, sie haben mit ihren Messern rumgespielt und rückten immer näher, wir sind dann gegangen, sehr zu ihrer Freude.
Das war es, mehr ist nicht passiert und während ich da war habe ich nichts schlimmes gehört, man sollte natürlich nicht Nachts alleine (besser auch nicht zu mehreren) durch Städte gehen, sondern ein Taxi nehmen. Von einem Polizisten habe ich den Rat bekommen in Tela besonders vorsichtig zu sein.

Zum Abschluß nochmal kurz die Erlebnisse von 2 Freunden, einer arbeitet seit Jahren für Wikingerreisen und ihm wurde einmal das Hotelzimmer ausgeräumt und ein anderer reist seit Jahren jedes Jahr mehrere Wochen nach Honduras, hält sich ein keinen Sicherheitstipp und hatte erst zweimal in den letzten Jahren ein Problem mit schwerer Köperverletzung, beides mal in Deutschland Sonntags im Fußballstadion!!

Gruß, Tristan
Nach oben
AnneA
WRF-Förderer


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 48
Wohnort: Erlangen

BeitragVom : 04 Dez 06 16:20     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage ?

Hallo

ich selbst war nicht in Honduras, aber mein bruder hat dort ein praktikum gemacht. er war zwar in der hauptstadt, die man auf einer reise gut und gerne aussparen kann aber er konnte nach 18 uhr nicht mehr alleine auf die strasse und es kam auch vor das einem mal eine pistole an den kopf gehalten wird. aber ich denke man kann immer glück oder pech haben egal wo man ist, wenn es dein traum ist dann mach es, wenn deine angst größer ist dann gibt es genügend wunderschöne länder in südamerika.

Wenn du mehr wissen willst kann ich dir gerne mal die email adresse von meinem bruder geben.

gruss
Anne
_________________
Von zwei Narren haelt der groessere den kleineren fuer den groesseren! Smile
* www.2bleede-1weg.weebly.com *
Nach oben
Tristan
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 18
Wohnort: Herdecke

BeitragVom : 04 Dez 06 21:29     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage ?

Ok, da habe ich was vergessen zu schreiben...
Tegucigalpa sollte man meiden, selbst bei der Ankunft, lieber in San Pedro Sula landen wenn man ankommt. Für beide Städte und La Ceiba gilt: Nach Einbruch der Dunkelheit ist man in seinem Hotelzimmer und hat abgeschlossen! Das rät dir dort jeder Einheimische / Polizist den man fragt. Interressante Städte sind auf dem Festland aber sowieso eher Tela, vielleicht La Ceiba und San Rosa de Copan. Bei den anderen Städten bin ich mir nicht sicher, nur das Tegucigalpa und San Perdo Sula nicht so interessant und zu gefährlich sind.

PS. Die Natur ist allerdings das Interessanteste!

Gruß, Tristan
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Die Europäische Reiseversicherung
kotakinabalu
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Berlin

BeitragVom : 06 Dez 06 0:43     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Individualreisende?

Statistisch ist Honduras das zweitgefährlichste Land Mittelamerikas noch vor Guatemala... -> s.a. Sicherheit mittelamerikanischer Länder im Vergleich.
Nach oben
saibot33
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.05.2009
Beiträge: 16

BeitragVom : 30 Jun 09 4:05     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage ?

Hola, die meldungen des auswaertigen amts sorgen ja nicht wirklich fuer ein gutes gefuehl:

Aktuelle Hinweise

Am 28. Juni 2009 hat das honduranische Militär Staatspräsident Zelaya verhaftet und außer Landes gebracht. Die Lage im Land ist bisher ruhig, es wurden nur einige wenige Ansammlungen registriert. Die weitere Entwicklung ist jedoch zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vorhersehbar. Darüber hinaus wurde eine Ausgangssperre angeordnet, die vorerst bis zum 30. Juni, 6.00 Uhr, gelten soll. In Anbetracht der unklaren und angespannten Situation wird derzeit von nicht unbedingt notwendigen Reisen nach Honduras abgeraten. Bereits im Lande befindlichen Reisenden empfiehlt das Auswärtige Amt sich umsichtig zu verhalten, insbesondere größere Menschenansammlungen zu meiden und sich über weitere Entwicklungen informiert zu halten.

Ich befinde mich gerade in La Ceiba, mein Augenzeigenbericht sowie Aussagen der locals:

- Tegucigalpa ist auf jeden Fall zu meiden (dort sind fast alle ausschreitungen)
- Die Atlantikkueste ist so "sicher" wie immer d.h. es gab heute eine friedliche Demonstration gegen den neuen Praesidenten

Fuer Reisende sind die Probleme der Fluggesellschaft TACA fast groesser, da eine Vielzahl der Fluege gestrichen wird. Deswegen waere ich fast in Tegus gestrandet...
Hoffentlich gibts bald gute Nachrichten aus Honduras^^

Adios, Tobi
Nach oben
saibot33
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.05.2009
Beiträge: 16

BeitragVom : 30 Jun 09 5:23     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage ?

Ok heute tagsueber sahs noch recht friedlich aus.
Mittlerweile sind alle Grenzuebergaenge und Bruecken geschlossen
Dienstag ist Generalstreik angesagt Sad
Nach oben
faaabi
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.03.2009
Beiträge: 27

BeitragVom : 30 Jun 09 19:11     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Hallo Tobi

du schreibst, mittlerweile seien "alle bruecken und grenzuebergaenge geschlossen" !? kannst du diese aussagen irgendwie belegen, hat man dir das im hostel erzaehlt oder woher kommen diese infos?

ich bin grade auf utila - wir hatten hier gestern auch "ausgangssperre" so ab 22 uhr, bzw die cops sind rumgeduest und haben alle nach hause geschickt...

aber ansonsten kommen staendig besucher an und reisen ab, und der busverkehr auf dem festland scheint ja auch noch normal zu verkehren...genauso wie der grenzverkehr.

daher wuerde mich interessieren, wie serioes deine infos denn so sind...

gruesse

fabi
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
saibot33
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.05.2009
Beiträge: 16

BeitragVom : 30 Jun 09 21:05     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Hola,
das mit den Bruecken hatte ich falsch verstanden, sorry:oops: . Es sind anscheindend die Grenzuebergaenge geschlossen, deshalb kann Honduras momentan nur ueber den Luftweg verlassen werden.

Zitat von http://www.dw-world.de/dw/article/0,,4442858,00.html

Aus Protest gegen den Umsturz kündigten mehrere amerikanische Länder an, ihre Botschafter aus Tegucigalpa abzuziehen. Nachbarstaaten schlossen vorübergehend die Grenzen zu Honduras.


Hier in La Ceiba ist es ruhig, aber die Stimmung ist sehr angespannt. Ich befuerchte, dass die Situation eskalieren koennte wenn Zelaya zurueckkehrt (fuer Donnerstag angekuendigt).

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,4441151,00.html

Venezuela und weitere links regierte Länder in Lateinamerika stünden in "Kampfbereitschaft".



Diese Aussage steht wohl fuer sich selbst... Confused [/b]
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Mexiko, Yucatan: Sprachschule an der Riviera Maya? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Nicaragua: Buspreise? Kosten für öffentliche Verkehrsmittel?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Mittelamerika - Zentralamerika Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwa... thomas w Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 12
Keine neuen Beiträge Burundi: aktuelle Sicherheitslage? ccc Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius 6
Keine neuen Beiträge Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwa... thomas w Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 27
Keine neuen Beiträge Chile / Südamerika: Geschenk für Mope... Konfusius Südamerika 1
Keine neuen Beiträge Reisepartner Mittelamerika bis 10/16,... michilein Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group