Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool ->
   Mittelamerika - Zentralamerika
Autor Nachricht
Esperanto82
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2011
Beiträge: 16

BeitragVom : 11 Jun 12 14:20     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Ich bin vor 2 Monaten gerade aus Mittelamerika zurückgekommen, war erst 2 Wochen in G uatemala und bin dann über A ntigua per Touri-Shuttle nach Copan, Honduras gefahren... danach bin ich 2 Wochen mit Rucksack durch Honduras gereist, bevor ich das Land von Tegucigalpa per TICA Bus gen M anagua (N icaragua) verlassen habe.
Mir hat Honduras sehr gut gefallen, ist halt alles etwas tropischer, chaotischer, dreckiger und charmanter als in den umgebenden Staaten.
Honduras ist viel zu interessant, um nur dem Transit zu dienen.

Ich hatte in Honduras keinerlei Sicherheitsprobleme, die Leute sind etwas zurückhaltender als in G uatemala aber freundlich. Viel Polizei und Militär (auch freundlich).
Trotzdem, man läuft in Honduras halt bei Dunkelheit nicht alleine draußen rum und in Tegucigalpa erst recht nicht. Taxen sind einigermaßen preiswert und sollten genutzt werden.
San Pedro Sula ist der Main Hub in Honduras, der Busbahnhof ist recht groß und verhältnismäßig modern (und sicher)...
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Herr Schnatz
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 48

BeitragVom : 12 Jun 12 10:42     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Danke für die Sicherheitsinfos zu Honduras!
Am Lago Atitlan erzählte uns noch ein Reisender, daß er in Honduras auf der "Transitstrecke" von El S alvador nach N icaragua sieben Mal angehalten wurde und jedesmal etwas abstecken mußte wegen seines amerikanischen Nummernschilds. Auf Nachfragen stellte sich heraus, das das Ganze schon 3 Jahre her war....

Wir sind inzwischen bei Copan über die Grenze nach Honduras (sehr entspannt!) und haben einige KM an der Karibikküste hinter uns gebracht und können, bis jetzt, auch nur Positives von sporadischen Kontrollen mit freundlichen Polizisten / Militär in Honduras berichten!
Und es ist eine herrliche Landschaft!
Nach oben
felix1992
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.12.2012
Beiträge: 14
Wohnort: Hamburg

BeitragVom : 06 Dez 12 20:47     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Also ich war diesen Sommer in San Pedro Sula, Honduras. Mit meinem Rucksack kam ich spät Abends an. Es war das Schlimmste, was ich bis jetzt erlebt habe. Jeder spricht einen an, kaum Polizei auf den Straßen. Untergekommen bin ich dann im Hotel Bolivar, es war der Pure Horror.
Auf meiner Website könnt Ihr darüber bald mehr lesen, Ein Video darüber lädt auch gerade hoch. In meiner ersten Nacht wurde in der selben Straße ein Polizist erschossen. Ich habe darüber auch einen Zeitungsbericht geschrieben. Veröffentlichung wahrscheinlich in 2 Wochen Smile
http://felixholtkamp.jimdo.com/

Ich hoffe die Information geben euch zu denken. Ich war dort einfach zu gut gläubig:P

lieben gruß
_________________
http://felixholtkamp.jimdo.com/
Eine Website über meine Reisen.
Hier meine Vorstellung:
http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?t=29503
Nach oben
MArtin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 8266
Wohnort: weltreisend seit 2000

BeitragVom : 07 Dez 12 1:21     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Hallo Felix, willkommen Smile

felix1992 schrieb:
... Es war das Schlimmste, was ich bis jetzt erlebt habe. Jeder spricht einen an, kaum Polizei auf den Straßen.
... dann im Hotel Bolivar, es war der Pure Horror.
Ich hoffe die Information geben euch zu denken.
Bis jetzt kann ich da noch nicht viel Infos erkennen, deshalb würde ich Dich bitten, gleich hier etwas detaillierter zu beschreiben, was denn nun genau "das Schlimmste" war (angesprochen zu werden??) und worin in Deinem Erleben der Horror lag.
Das gibt mehr zu Spekulieren als "zu Denken": Offenbar bist Du nicht zu Schaden gekommen, niemand hat Dich angegriffen, bist wohl nur wenig vorbereitet und überrascht gewesen, tatsächlich "in den Gebieten unterzukommen, in denen sich das echte Leben abspielt". Einfach nur "zu gutgläubig" - oder welche Infos / Ratschläge zu Honduras möchtest Du vermitteln?
Ein Verweis auf Deine Eingangsseite oder gar auf zukünftige Kapitel darin sind keine Informationen, die Anderen, die in diesem Thread Erfahrungen zur Sicherheit in Honduras suchen, beim Vorbereiten ihrer Reise helfen.
Bitte sei so nett und bessere hier mit Infos nach

vielen Dank Cool

LG
_________________
MArtin
Mein Vorstellungsthread
www.weltreisend.de
WRF-Weltreise-Workshops:
Langzeitreise- / Weltreise-Vorbereitung - Einreise & Visa - Geld & Reise - Weltreise-Kamera & Datenträger - Auslandsrecherchen - Unterkunftssuche unterwegs - Das richtige Reise-Moskitonetz - Weltreise-Ausrüstung - Musik unterwegs - Sicherheit auf Individualreise - Telekommunikation - Stromversorgung - Trinkwasser auf Weltreise - Online-Banking - Hand gegen Koje-Kreuzfahrten...
Weltreise-Links für jede Lage
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

Book Hostels Online Now
felix1992
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.12.2012
Beiträge: 14
Wohnort: Hamburg

BeitragVom : 11 Dez 12 22:45     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

So...

Stark verspätet, aber immer noch aktuell.

Meine Erfahrungen in Honduras begrenzten sich auf einen sehr kurzen Zeitraum.
Natürlich bin ich mir im klaren darüber, dass man nach 3 Tagen kein Urteil über ein Land machen kann. Mein kurzer Eindruck war jedoch ziemlich negativ. (In Bezug auf die Sicherheit)

Auf der Busfahrt in das Zentrum von San Pedro Sula, mit einigen dort einheimischen Freunden, warnten mich alle vor den Gefahren.
Kaum hatte ich meine Kamera in der Hand ( Und sowas habe ich noch nie erlebt), kam jemand an und sagte etwas wie: "schnell, pack sie wieder ein.. sie beobachten dich schon!" Very Happy Also so in der Art...
Angekommen in San Pedro Sula wurde ich durchgehend vor bestimmten Orten gewarnt. Es hieß immer nur:" geh hier nicht hin, geh da nicht hin". Nachts im Hotel liefen in den Gänge die Ganze Zeit fremde Menschen auf und ab. Wie Löwen in einem Käfig. Ein Glück hatte die Tür einen Spion:))
Vor dem Eingang war zwar die ganze Nacht ein Sicherheitsmann, jedoch machte der jedem auf, der fragte.
Nachts brach dann noch eine Laute und lange Schießerei aus. Das gab mir den Rest. Darüber lest ihr bald auf meiner Website. Ich habe über letzteres einen Zeitungsbericht verfasst. Sobald dieser gedruckt ist, landet er in Kopie auf meiner Seite. Noch liegt er leider in der Redaktion und wurde schon 2x geschoben.

Lieben Gruß,
Felix
_________________
http://felixholtkamp.jimdo.com/
Eine Website über meine Reisen.
Hier meine Vorstellung:
http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?t=29503
Nach oben
pilzkind
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.05.2011
Beiträge: 15

BeitragVom : 22 Jan 13 7:41     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Hallo,
ich bin seit 3 Wochen in Honduras unterwegs, sehr viel am Couchsurfen und freue mich extremst darüber, wie "authentisch" und auch nicht überlaufen das Land ist.
Es gibt (speziell in Tegus & San Pedro) wohl wirklich einige Ecken, die man meiden sollte - ich fand die Bevölkerung dabei jedoch immer unglaublich freundlich und besorgt um einen. Ich wurde z.B. mehrfach jeweils auf eine unsichere/ gefährliche Straße hingewiesen und mir wurde ein kleiner Umweg erklärt.
Auf Bitte um Hilfe findet jeder Besitzer einer Pulperia ein Taxi für dich, um gut anzukommen. Taxifahrer fahren gerne 3 mal um den Block für dich und warten auch gerne, bis du im Hotel/ im Haus bist.
Man sollte Nachts natürlich nicht auf der Straße rumlaufen und in Barrios keine Kamera/I-pod etc zeigen - Honduras scheint mir allerdings keinesfalls ein für Touristen generell lebensgefährliches Land.

Saludos Smile
Nach oben
Biets
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 05.01.2016
Beiträge: 2

BeitragVom : 06 Jan 16 4:40     Thema: Honduras: Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Hallo ihr Lieben,

wie ist aktuell die Sicherheitslage in Honduras einzustufen?
Ich habe gelesen, dass die Inseln von Honduras (Bay Islands) relativ sicher seien, zumal wir auch zu zweit unterwegs sind.

Über eure Antworten freue ich mich,

Viele Grüße
Marcel


[Frage einzelthematisiert und in passendes Thema verschoben - Astrid Smile]
Nach oben
Günther
WRF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.06.2003
Beiträge: 36
Wohnort: Insulanien

BeitragVom : 15 Jan 16 9:29     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Die Sicherheitslage in Honduras für Reisende ist etwas besser als noch vor 2 Jahren, bleibt aber kritisch hoch,wegen der begrenzten Polizei- Ressourcen und der geringen Aufklärungsrate von Verbrechen.

Besonders hoch ist die Verbrechensrate in weniger bevölkerten Gegenden ohne hohe Polizeipräsenz.
Besonders gefährlich ist in Honduras das Drogen- Transport- Umfeld, mit dem man auch zufällig & unbeabsichtigt interferieren kann, besonders im Department Gracias a Dios.
Relativ hoch ist der Anteil an Morden, Entführungen, Erpressungen, Autoentführungen, bewaffneten Überfällen und Vergewaltigungen.

Die Mörderrate in Honduras nimmt mit etwa 66 pro 100,000 p.a. noch immer den Spitzenplatz im internationalen Vergleich ( https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_intentional_homicide_rate#By_country ) ein, wobei Touristen in ähnlichem Ausmass betroffen sind wie Lokale.

Unterdurchschnittlich hohe Verbechensraten werden aus Roatan und den Bay- Inseln gemeldet, dort sind auch die Sicherheitskräfte am aktivsten, um Touristen zu schützen.

Alles in allem und von der Tendenz her besteht also Grund zur Hoffnung auf Besserung, wobei das Verbesserungspotential in globalem Vergleich gesehen auch maximal ist.

Weitere Einzelheiten und persönliche Sicherheitstipps siehe Auswärtiges Amt und den Absatz zu Safety & Security auf http://travel.state.gov/content/passports/en/country/honduras.html .
_________________
Günther

Der kürzeste Weg zu Dir selbst führt um die Welt
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Amifan
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 15.01.2016
Beiträge: 2

BeitragVom : 15 Jan 16 13:03     Thema: Honduras : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende ?

Günther schrieb:
Die Sicherheitslage in Honduras für Reisende ist etwas besser als noch vor 2 Jahren
In Kuerze moechte ich ins Nachbarland von Honduras, da waere ja ein Abstecher nach Honduras nicht schlecht.

Guenther, raetst du nun dazu, nach Honduras zu reisen - oder raetst du von Reisen nach Honduras ab?

Ich werde einfach nicht schlau aus deinem Hinweis, dass sich die Sicherheitslage in Honduras gebessert hat, zumal du weiter unten in deinem Beitrag ja - mehrfach - das genaue Gegenteil schreibst.

Anscheinend kennst du dich ja gut aus in Honduras und warst auch schon mindestens zweimal da. Bitte sei doch so nett, das mit der Besserung etwas genauer zu erlaeutern.
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Mexiko, Yucatan: Sprachschule an der Riviera Maya? << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Nicaragua: Buspreise? Kosten für öffentliche Verkehrsmittel?
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> REISE-LÄNDER & REGIONEN: 1T-1B-Info-Pool -> Mittelamerika - Zentralamerika Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwa... thomas w Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 12
Keine neuen Beiträge Burundi: aktuelle Sicherheitslage? ccc Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius 6
Keine neuen Beiträge Vietnam: Aktuelle Taifun & Hochwa... thomas w Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien 27
Keine neuen Beiträge Chile / Südamerika: Geschenk für Mope... Konfusius Südamerika 1
Keine neuen Beiträge Reisepartner Mittelamerika bis 10/16,... michilein Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group