Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit
Reiseforum und Weltreise -Wiki für Individualreisen, Langzeit-, Welt- und Fernreisen
 
Bitte erst Suchen - dann Fragen! Reise-Forum zurUNBEDINGT VOR DEINEM 1. BEITRAG LESEN:  WRF-GebrauchsanweisungUrlaubsplanung & Reisevorbereitung Bitte für jedes Thema einen neuen Beitrag schreiben!
   
   FAQFAQ    BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren
 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Weltreise-Forum fördern? WRF-Förderer  LoginLogin 
Weltreise-GästebuchWRF-Gästebuch  Urlaub & Reise-ChatReise-Chat   WRF Fördererpowered by   Weltreise - Schmökern & PlanenHome   
Zu Worldtrip.de: Weltreise- Schmökern und Planen
Nützliche Accessoires für Deine (Welt-) Reise, Weltreise-T-Shirts im Weltreiseshop
Weltreise-Links - Handverlesene Info-Links zum Reisen weltweit

Weltreise : Soll ich, oder soll ich nicht...

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  


Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren ->
    NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche ->
   Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh
Autor Nachricht
M i c h a e l
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 31.05.2004
Beiträge: 8

BeitragVom : 01 Jun 04 11:46     Thema: Weltreise : Soll ich, oder soll ich nicht...

das ist die Frage, mit der ich mich in regelmäßigen, aber in letzter Zeit häufigeren, Abständen herumschlage. Es geht natürlich um eine Weltreise. Stelle mir da ein paar Monate Südamerika, Australien und zum Abschluß Thailand vor.
Im letzt genannten war ich in diesem Jahr mit meinem besten Kumpel unterwegs. Im Grunde war`s auch irgendwie so ein Trip, bei dem ich herausfinden wollte, ob ich`s mir auch länger vorstellen könnte. Tja - ich könnte... Trotzdem schwanke ich so extrem hin und her. Immer wieder die gleichen Gedankengänge. 1-2 Tage gibts für mich eigentlich gar keine andere Möglichkeit, dann kommen wieder 1-2 Tage wo ich mich mit dem beschäftige, was ich alles aufgeben würde, was danach kommt etc. Vom Prinzip ist mir, glaube ich, alles bewußt, Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken usw.
Meine Hauptprobleme sind Beruf und Freundin. Ich bin für mein Alter schon ziemlich weit gekommen in der Karriereleiter, seit 2 Jahren stagniert es allerdings. Im Grunde machts mir auch keinen Spass. Ist zwar einigermaßen interessant, aber einfach keine Erfüllung für mich. Vom Prinzip will ich was ganz anderes machen. Nur WAS? Das ist die große Frage. Und ich habe ehrlich gesagt Angst davor, ein halbes Jahr oder Jahr "off" zu nehmen und danach immer noch nicht zu wisen was ich will. Grauenhafte Vorstellung...
Mit meiner Freundin ist`s auch so eine Sache. Einerseits liebe ich sie vom ganzen Herzen. Andererseits habe ich sie in Thailand kaum vermisst (hab mich dort ziemlich in jemand "verknallt", war aber treu...)! Sie könnte aus beruflichen Gründen nicht mitkommen und würde vermutlich auch nicht wollen. Erlauben würde sie es mir aber auch allein zu reisen. Was mir ja irgendwie auch lieber ist, so aus "Freiheits-Gefühl-Gründen"...
Also warum bin ich noch hier?
Vielleicht kann mir ja irgendwer zu meinem Dilemma einen Ratschlag geben!?!?!? Danke und Ciao, M i c h a e l
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

comdirect
Africanus
Gast





BeitragVom : 01 Jun 04 18:25     Thema: Soll ich, oder soll ich nicht...

Moin Michael,

genau dieselben Gedanken plagen auch mich. Nur habe ich es etwas einfacher: seit Februar keine Freundin mehr. Sonst klingt es ziemlich gleich ... Karriereleiter, was nachher machen usw. Eine Freistellung würde ich sogar bekommen, kein Problem, oder vielleicht den Job ganz aufgeben und ohne "Zeitdruck" um die Welt ..? Hach ja, das sind DIE Fragen des Lebens und hinterher sagt man sich: hätt ich doch bloß ...

Die gößte Angst dabei ist, was ist, wenn ich mich vor Reisebeginn wieder verliebe ... das ist bereits einmal passiert und deswegen habe ich die Reise sogar abgebrochen (Herzzerreißende Mails ...).

Betrachte es doch als Probe, wenn Du Dich auf sie freust und sie noch da ist wenn Du wieder zurück bist, dann ist es auch die richtige (sonst eben nicht).

Und der Job ... wenn Du meinst auch mit weniger Geld auszukommen, dann riskier es einfach. Am Ende bleibst Du gar in Australien hängen, als Känguruh-Züchter ...

Wie alt bist Du ??

Best Grööt

Africanus
Nach oben
M i c h a e l
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 31.05.2004
Beiträge: 8

BeitragVom : 02 Jun 04 12:05     Thema: Soll ich, oder soll ich nicht...

Alloah Africanos!

Ein Leidensgenosse !!! Ja ja, die lieben Frauen. Es ist echt schwer. Aber Du hast recht, wenn`s die Richtige ist, dann wird sie warten. Was aber wenn sie wartet, aber ich jemand anderes kennenlerne?
Beruflich wäre es bei mir ähnlich. Zumindest gibt es offiziell die Möglichkeit ein "Sabbatical" zu nehmen. Nur wenn ich mit meinem Chef darüber rede, muss ich mir natürlich absolut sicher sein! Verdammt...
Ich würde es mir auch immer vorhalten es nicht getan zu haben. Vielleicht ist das der wichtigste Grund es einfach zu tun und den Kopf auszuschalten. Wobei ich manchmal nicht unterscheiden kann, was mir der Kopf u. was der Bauch sagt...
Was und wann hättest Du denn vor?
Gruß
Michael

PS: Ich bin 25
Nach oben
Africanos
Gast





BeitragVom : 02 Jun 04 17:54     Thema: Soll ich, oder soll ich nicht...

Hi Michael,

wenn Dir unterwegs eine andere Frau über den Weg läuft, dann warst DU eben nicht der richtige. So einfach ist das (in Wahrheit natürlich nicht).

Ich plane meinen Start am 1. März 2005. Ostwärts über Rußland nach China, Japan. Weiter über Kanada, USA usw. nach Argentinien. Über Südafrika und co wieder nach Europa zurück - und eigentlich auch gern Australien ... aber wo soll man denn da Prioritäten setzen ... Question

Dauer vielleicht ein Jahr, bei Bedarf auch länger. Unser Sabbatical geht max. 2 Jahre. Und das ist der Haken ... ich könnte stattdessen auch eine nette Abfindung einstreichen. (KOHLE !!). Aber dafür einen gutbezahlten Job aufgeben ... uff, alles nicht so einfach ... bei der heutigen Arbeitsplatzsituation ... und bis Freitag muß ich mich entscheiden ... aaaaaaaaaaaaaaaaahh !!!!

Kopf hoch Michael, mit 25 bist Du noch lange nicht zu alt etwas völlig neues anzufangen und/oder aufzubauen. Wenn Du kannst dann JETZT.

Mit solchen Sprüchen mach auch ich mir ... mit mäßigem Erfolg ...

Mir bleibt nur noch: Augen zu und durch ... oder nicht Confused

Best Grööt
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

*Manuela*
WRF-Förderer


Anmeldungsdatum: 30.05.2004
Beiträge: 48
Wohnort: zur Zeit Lateinamerika

BeitragVom : 02 Jun 04 21:56     Thema: Soll ich, oder soll ich nicht...

hallo ihr beiden Very Happy

äh, eigentlich trau ich mich ja beinahe nicht euch zu schreiben, so in der "männerrunde". Smile

ich versteh euch schon, guter job (wenn er gut ist...) ist sicher "wichtig", aber ich denke mir: hei, erstens lebt man nur einmal, und wenn nicht jetzt gehen, wann dann?
man findet IMMER eine ausrede, warum man gerade jetzt nicht kann!
umso älter du wirst, umso mehr verpflichtungen hast du evtl. und du schiebst das ganze immer weiter hinaus... es nimmt kein ende!

eine reise ist etwas, das dir niemand mehr nehmen kann. all die schönen erinnerungen, erlebnisse... es ist doch der wahnsinn!
klar, der arbeitsmarkt ist vielleicht nicht gerade der beste im moment, aber warum die situation nicht genau deshalb nutzen und einfach mal ne auszeit nehmen?

auch wenn man sich jetzt noch nicht bewusst ist was danacht kommt. na und?
auf der reise begegnet man leuten, erlebt dinge die einem ganz schön das leben "durcheinanderbringen" können - im positiven sinn. und wenn du erst mal heimkehrst von der reise, bist du so voller energie, dass du alles andere mit links anpackst!

wenn du sogar die möglichkeit hast ein sabbatical zu machen, hei, da gibst du noch weniger auf, als wenn du wirklich alles hinter dir lässt!

wenn du für ein paar monate verreisen möchtest, kannst du das evtl im job so lösen, die wohnung untervermieten etc... wenn man will gibts doch immer eine lösung!

ich hab keine ahnung ob ihr überhaupt versteht was ich sagen will Laughing
aber ich möchte euch doch einfach dazu aufmuntern zu gehen!
macht es, es ist eine genial erfahrung für euch und euer leben!

und vielleicht kannst du dir somit auch im klaren werden, ob dieser job was für dich ist, oder doch eher reisen? Very Happy

naja, das thema freundin ist sicher schwierig.
wenn du jemanden hast, der gerne mitkommen möchte (und du auch mitnehmen möchtest) natürlich umso besser. hast du eine freundin und sie lässt dich gehen ist das doch auch ein schöner beweis an das vertrauen das sie in dich hat? Rolling Eyes

hach, schwierige sache. aber jungs: gebt euch einen ruck - traut euch!

schlussendlich seid ihr da, arbeitet bis zur pensionierung und wart immernoch nicht unterwegs (habt aber ne satte abfindung kassiert) was ist wichtiger?

sorry, ich verpacke euch gleichzeitig in eine antwort, aber ich denke es geht euch ja irgendwie gleich.

ich hoffe ihr kommt zu einer guten lösung für euch und wünsche euch auf alle fälle viel glück.

bis bald, ich freue mich auf weitere antworten eurerseits!
gruss manuela Wink
Nach oben
M i c h a e l
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 31.05.2004
Beiträge: 8

BeitragVom : 03 Jun 04 12:22     Thema: Soll ich, oder soll ich nicht...

Alloah Ihr 2!

Wenn ich mir Eure Kommentare so durchlese, dann gibts eigentlich kein Zweifel mehr daran was ich machen soll.
Das Problem ist, ich hab auch schon mit ein paar anderen Leuten darüber gesprochen und bin danach immer zu diesem Ergebnis gekommen...

@ Africanos: Ist ja interessant das Du Dich bis Freitag entscheiden musst! Warum? Ìch habe mir auch vorgenommen, dass ich zu meinem Chefe gehe, sobald er aus dem Urlaub zurück ist. Das wäre übernächste Woche.

Wenn Du`s machst, dann ziehe ich nach... Wink
Tja, Abfindung od. Sabbatical. Ich glaub ich würde die Abfindung nehmen. Wenn Du zurückkommst willst Du vielleicht was anderes machen, obwohl Du`s Dir evtl. gar nicht vorstellen kannst. Und wenn Du für Deine Firma wirklich wichtig bist, dann kannst Du dort vielleicht auch wieder anfangen.

Ich würde diese Möglichkeit vorziehen. Aber das schaut leider schlecht aus bei mir...

Man(n)!!! Einfach tun... Exclamation Was ich schon Bücher darüber gelesen habe... "Aussteigen auf Zeit", "Globetrotter der Hoffnung", "Quer duch Australien"...
Ich war auch schon bei Travel Overland und hab mich nach dem Round the World Ticket informiert. Wäre eigentlich auch nicht so teuer...

@ Manuela: Hast Du diese Entscheidung schon hinter Dir, bzw. hast DU so einen Trip schon gemacht/geplant? Waren ja richtig ermutigende Worte was Du geschrieben hast. Razz Vielleicht brauch ich auch nur einen Tritt in den A.... um`s endlich anzupacken...

However...
Michael Very Happy
Nach oben
Ralph
WRF-Moderator


Anmeldungsdatum: 03.12.2002
Beiträge: 531
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau

BeitragVom : 03 Jun 04 16:51     Thema: Soll ich, oder soll ich nicht...

Hallo Michael,

von mir bekommst Du meinen Lieblingstipp: "Folge Deinem Herzen". Wie schon gesagt wurde, es gibt immer gute Gründe etwas nicht zu tun. Allerdings hier noch ein "Anders-rum-Beispiel": Ich habe etwa fünf Jahre an meiner Weltreise geplant und gebastelt. Als ich dann meinen (gewissermaßen traumhaften) Job gekündigt hatte und in Gedanken schon weg war, habe ich ein unwiederstehliches Angebot bekommen, als alleiniger Geschäftsführer eine Firma zu leiten. Und was ist passiert? Ich habe mich für den Job entschieden. Dazu muß ich sagen, dass ich diese Entscheidung bis zum heutigen Tag nicht einmal bereut habe. Geld war sicherlich einer der Gründe, aber letztendlich hat mich die Herausforderung gelockt.

Insofern kannst Du Dir Deine Frage nur ganz alleine beantworten. Entscheide Dich für das, was Dir wirklich am Herzen liegt und kümmere Dich nicht um Dinge wie Arbeitsmarkt, was tun danach etc. Jedes Ende bedeutet auch einen Anfang und gibt Dir die Chance, etwas völlig Neues anzupacken. Außerdem erwirbst Du durch das Machen einer Weltreise einzigartige Qualifikationen, die wenige haben und die Dir in Deinem späteren Leben sicherlich Vorteile verschaffen werde. Wenn Jobängste eine Deiner Zweifel sind, dann sehe die Auszeit doch als Bildungsurlaub an. Nach meiner Einschätzung werden bei der katastrophalen Entwicklung des Arbeitsmarktes in Deutschland sowieso nur die überleben, die wirklich etwas zu bieten haben.

Noch etwas am Rande: Wenn Du auf Grund des Freiheitsgefühls lieber ohne Freundin reisen würdest und diese im Urlaub kaum vermisst hast, würde ich meine Beziehung mal überdenken...

Happy Trails,

Ralph
Nach oben
*Manuela*
WRF-Förderer


Anmeldungsdatum: 30.05.2004
Beiträge: 48
Wohnort: zur Zeit Lateinamerika

BeitragVom : 03 Jun 04 22:08     Thema: Soll ich, oder soll ich nicht...

hallo michael!

zu deiner frage:
ja ich habe so eine trip schon hinter mir, aber auch wieder vor mir Very Happy

abgesehen von "normallangen" reisen war ich das erste mal 6 monate in frankreich um meine französischkenntnisse aufzubessern (3monate) und habe mir da auch diese auszeit genommen. ich kündigte meinen damaligen job und bin gegangen. zurückgekommen bin ich mit meinem jetzigen mann Very Happy Very Happy (so vonwegen freundin, liebe etc...)

vor zwei jahren sind wir dann zusammen wieder 6 monate abgeüst und zwar around australia. es war einfach SUPERGENIAL. Wink (habe ich ja alles in der vorhergehenden antwort erklärt Smile )
wir haben uns dort ein auto gekauft und haben so die tolle landschaft und natur kennengelernt. nach dieser zeit konnte ich wieder an meinen alten arbeitsplatz zurück. mein mann musste sich wieder was suchen.

aber diese 6 monate Smile waren so ziemlich die ausschlaggebenden für mich/uns.
uns hat echt das reisefieber gepackt und wir können nun irgendwie nicht mehr anders.
(abfindung hin oder her).
wir werden nächstes jahr (märz/april) hier unsere zelte abbrechen und auf ausgiebige weltreise gehen. zuerst mal nach südamerika.
mir ist einfach bewusst geworden wieviel mir das reisen bringt, und ich mir einfach nicht vorstellen kann noch zig-jahre so zu arbeiten (obwohl ich meinen job gerne mache und er auch interessant ist). ich möchte doch einfach was von der welt sehen.
darum werden wir auch ohne zeitliches limit aufbrechen.
erstens kostet es dich an aufwand beinahe gleichviel, ob du für ein paar monate verreist, oder eben open end. (finde ich)

schlussendlich muss man wissen, man kann nicht beides haben. finanzielle sicherheit, wie abfindungen, tolle wohnung etc, UND ne nette lange reise machen.
aber schlussendlich zählt immer das, was dir persönlich mehr bringt und spass macht.
ich möchte nicht bis zu meiner penisonierung warten auf meine reise und dann kann ich nicht mehr... Very Happy

naja. wir könnten so noch den ganzen abend diskutieren.
ich hoffe du kommst auf einen guten entschluss für dich! lass es uns wissen! Laughing

wie ralph auch sagt: gib dir eine chance was neues anzupacken! Razz

in diesem sinne die besten grüsse von dem ziemlich verregneten zürich
manu
Nach oben
- sponsored links -
Für Nicht-Förderer

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger, VISA Card mit kostenloser Bargeldabhebung weltweit
Expeditionstechnik
Girokonto
Anzeigen von WRF-Sponsoren -> auch interessiert?
M i c h a e l
Kiebitz


Anmeldungsdatum: 31.05.2004
Beiträge: 8

BeitragVom : 03 Aug 04 11:17     Thema: Soll ich, oder soll ich nicht...

Da bin ich wieder...
Tja, es ist schon eine Weile her, dass ich geschrieben habe. Wie habe ich mich entschieden??? Wie schon so oft, hatte ich nach meinem letzten Forum-Eintrag wieder mein "Verdrängungs-Syndrom" und habe mich mit Alternativen beschäftigt. Mir kam die Idee, ich könnte einfach nochmal Vollzeitstudent werden und die Semesterfereien zum Reisen verwenden(bisher habe ich nur ein Abendstudium abgeschlossen). Habe die Aufnahmetests absolviert und auch bestanden, aber: Als dann die finale Entscheidung anstand habe ich mich nicht überwinden können, da ich es eigentlich nur wegen der vielen Freizeit getan hätte...
Aber jetzt kommts: Warum auch immer hatte ich vergangene Woche plötzlich den Mut meinen Chef auf das Thema SABBATICAL anzusprechen!
Er hat`s auch total positiv aufgenommen, da er selbst so etwas auch schon mal machen wollte und weil er mich ziemlich gut verstehen konnte.
Nur, gestern hat er mit der Personalbteilung u. mit seinem Chef gesprochen --> es wurde abelehnt. Sad
Irgendwie weiß ich jetzt gar nicht mehr was ich tun soll. Meine mir zum 1.1.05 versprochene Gehaltseröhung kann ich wohl vergessen. Ist mir auch egal. Eigentlich wäre die logische Konsequenz zu kündigen. Aber total ins Ungewisse... ???
Keine Ahnung! Und davon unglaublich viel... Question Question Question
Nach oben
Wenn Du zum Titelthema mehr weisst, dann -> Egal wie alt: Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen!   -  Vorherige Beiträge des Themas zeigen:   
Gruppenreisen - gemischte Gefühle << Voriges Thema :-: Nächstes Thema >> Ich bin leer...
Neues Thema eröffnen (für alles Titel-fremde, falls noch kein passendes Thema existiert)   Beitrag beantworten, ergänzen, aktualisieren    Weltreiseforum.de - Welt-Reise-Hilfe auf Gegenseitigkeit Reise-Foren -> NACH der Reise ist vor der Reise: Travel-Chat, Reise-Welt, Reise-Sites ... Plauderbereiche -> Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5
Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen:  
Abflug: Ziel:
Hinflug:
Personen:
Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Rückflug: Klick! Flugbuchung.com - Linien- und Billigflüge online buchen!
Im WRF werben?
Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum:                                                 Neue WRF-Suche
Thema Autor Reiseforum Antworten
Keine neuen Beiträge Dubai - nicht frische Lebensmittel (K... Annna Asien-Forum 3: Naher Osten (Mittlerer Osten) 0
Keine neuen Beiträge Transport für Kleinkind: Buggy oder T... JanaBurg Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool 1
Keine neuen Beiträge GO PRO oder Apeman als Actionkamera? onmyjourney Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader... 4
Keine neuen Beiträge Brasilien: Salvador - Rio de Janeiro ... onmyjourney Südamerika 5
Keine neuen Beiträge Brasilien: Recife - Salvador mit Bus ... onmyjourney Südamerika 0
Gehe zu:  

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Reiseforum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Reiseforum antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Förder-Link:
Förder-Link zu Amazon.de

(Bitte über rechte Maus-    
taste zu Favoriten zufügen)
Internationale Google-Suche
Googlen in: Web   Australien   Neuseeland   USA   D-Land
England   Worldtrip   andere Länder   LEO Online-Dictionary    WRF-Suche Währungsumrechner Oanda
 Förder-Link:
Förder-Link zu Globetrotter.de
(Bitte über rechte Maus-
taste zu Favoriten zufügen)

 
  WRF Fördern?



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group