Cookie-Erklärung gem. DSGVO von Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit (WRF)

Unsere Webseiten verwenden Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Funktionieren z.B. der Forumsfunktionen zu ermöglichen. Darüber hinaus können aber auch eingebundene Inhalte von Drittanbietern (z.B. Google) Cookies wie die unten beschriebenen auf Ihr Gerät setzen.
Indem Sie unsere Seiten und Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit besuchen, stimmen Sie der Speicherung solcher Daten auf Ihrem Gerät zu.

Die Forensoftware phpBB erstellt bei Ihrem WRF-Besuch mehrere Cookies.
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser als temporäre Dateien ablegt. Sie werden von Ihrem Browser nur an die Website zurück gesendet, von der sie stammen, wobei "Cookie" auch stellvertretend steht für andere Techniken, die auf dem gleichen Prinzip beruhen.
Cookies werden u.a. dafür eingesetzt, um einen wiederkehrenden Besucher zu erkennen, z.B. um ein Login zu ermöglichen, zu automatisieren oder um sich persönliche Einstellungen (z.B. die Akzeptanz dieser Cookie-Einvertändniserklärung) zwischen zwei Besuchen von Webseiten zu merken.
In diesen Cookies speichert die Forensoftware die aktuelle ID Ihrer Sitzung (damit Ihnen alle Seitenaufrufe zugeordnet werden können), Informationen über die von Ihnen gelesenen Beiträge (zur Markierung dieser als gelesen/ungelesen; sofern Sie nicht angemeldet sind) sowie Informationen über Ihre Teilnahme an Umfragen (sofern Sie nicht angemeldet sind) Ferner werden eine Benutzer-ID, ein Authentifizierungsschlüssel und eine Session-ID gespeichert.

Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch wieder gelöscht, während die Option "Eingeloggt bleiben" zwangsläufig zum Setzen eines permanenten Cookies führt. Solche Cookies haben standardmäßig eine Gültigkeit von einem Jahr.

Über Ihre Browser-Sicherheitseinstellungen können Sie Cookies nicht nur selektiv löschen, sondern in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies auch ganz ausstellen, was u.U. jedoch zu einer Funktionseinschränkung der Webseiten führen kann (s.u.)
Auch über einen Link in der Fußzeile des WRF können dessen Cookies gelöscht werden.

Wie nutzt das Welreiseforum Cookies?
Auf worldtrip.de und im Weltreiseforum Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit werden Cookies genutzt, um ein reibungsloses Funktionieren und eine verbesserte Surferfahrung zu ermöglichen.
Während die meisten Cookies überhaupt keine persönlichen Daten, oder nur vage Informationen (ggf. Grobregion des Standorts oder einen Referrer) enthalten, führt z.B. Anklicken von "Erinnere mich" oder "Eingeloggt bleiben" zur Speicherung Ihres Mitgliednamens auf Ihrem Gerät.

Welche Art von Cookies nutzt Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit?
Cookies können verschiedenen Funktionen dienen:
1. Notwendige Cookies
Einige Cookies sind für die wunschgemäße Funktion von Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit unerläßlich. Diese Cookies stellen Funktionen zur Verfügung, die sie explizit gewünscht haben.

2. Betriebs- Cookies
Solche Cookies können anonyme Informationen zu den besuchten Seiten oder für statistische Berechnungen sammeln (z.B. um bereits besuchte Links zu kennzeichnen, oder um besonders beliebte Beiträge zu ermitteln, oder um Server- bzw. Programmfehler zu verfolgen).

3. Funktions- Cookies
Diese Cookies erinnern von Ihnen bereits getroffene Entscheidungen um den Funktionsablauf und das Surfergebnis zu optimieren.

Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit kann, wie viele andere Webseiten auch Cookies von Drittanbietern erlauben, z.B. Google reCaptcha, Google Analytics zur Verfolgung des 'web traffics', PayPal für Spenden, oder Amazon.de für Affiliate-Links. Links zu deren Datenschutzerklärungen siehe -> Unseren Datenschutzerklärungslink in der Fußzeile.

Kann ich die Cookies von diesen Seiten blockieren?
Ja, absolut, wie oben erwähnt. Genaue Anweisungen zu Handhabung, Kontrolle und Löschung von Cookies finden Sie in der Gebrauchsanweisung Ihres Handys, bzw. in den Privat- und Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers oder auf den folgend genannten Webseiten:
www.aboutcookies.org
www.allaboutcookies.org
Bitte beachten Sie jedoch, dass Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit nach Cookieblockade nur noch eingeschränkt, bzw. stellenweise überhaupt nicht zu funktionieren scheint.

Cookies auf Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit von sozialen Netzwerken
Auf Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit können sich auch Links von sozialen Netzwerkseiten (z.B. Facebook, Twitter, YouTube etc.) befinden. Diese Webseiten können ebenfalls Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit kann nicht kontrollieren, in welcher Art diese benutzt werden. Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit empfiehlt daher, ggf. deren Cookie- Erklärungen zu konsultieren.

Mit der Nutzung von Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies in o.g. Rahmen einverstanden.
Datenschutzerklärungen gem. DSGVO)
Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit

Diese Erklärung beschreibt nach Vorgabe der gesetzlichen Vorschriften EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und BDSG (Bundesdatenschutzgesetz), warum, wie und welche Daten auf dem Board Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit (WRF) erfasst werden und was mit ihnen geschieht.
Das Weltreiseforum wurde im Jahr 2000 für eine Gemeinschaft von altruistisch bewegten Reisefreudigen gegründet, um gegenseitig Tips für und von weltweiten Reisen auszutauschen. Damals war das Internet unkommerziell, es gab noch keine Wikipedia, das Wort "Blog" gab's auch noch nicht und Reise- relevante Infos suchte man im Netz meist vergeblich. Unser Reiseblog auf worldtrip.de war das erste weltweit und so erhielten wir darüber Hunderte von Reiseanfragen, die schließlich nur über eine interaktive Plattform für gleichgesinnte Globetrotter, dem WRF, zu bewältigen waren. Dass bei einer Forensoftware auch Daten anfallen, die heute als "personenbezogen" gelten, ist für uns eine unbeabsichtigte ungewollte Zwangsläufigkeit, denn wir haben keinerlei Anlass, Interesse am Besitz Ihrer persönlichen Daten zu haben, diese weiter zu geben oder ungewollt öffentlich zu stellen. Langjährige Forenmitglieder wissen, dass es uns schon immer ein besonderes Anliegen gewesen ist, unsere Seiten möglichst frei von Spam und kommerziell motivierten Inhalten zu halten und umfassenden Schutz ggf. persönlicher Daten sicher zu stellen.
Wir reden uns auf Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit zwar mit respektvollem "Du" an, verwenden hier aber die Sie-Form, um dem offiziellen Charakter dieser rechtlichen Präliminarien gerecht zu werden.

Erhebung und Schutz personenbezogener Daten
Der Betrieb eines interaktiven, personalisierten Forums ist ohne die Erfassung bestimmter Nutzer-bezogener Daten unmöglich.
Trotzdem ist die Nutzung unserer Webseiten in der Regel ohne Angabe realer personenbezogener Daten möglich.
Nur lesender Zugriff auf WRF- Beiträge steht, von wenigen Ausnahmen in einzelnen Foren abgesehen, jedermann ohne Registrierung zur Verfügung. Zur Erstellung von Beiträgen und Nutzung weiterer Boardfunktionen ist i.d.R. jedoch eine Registrierung notwendig, in derem Rahmen auch personenbezogene Daten von der Forensoftware erfasst und verarbeitet werden.

So wird bei Registrierung Ihre E-Mailadresse (zur Kontoaktivierung), ein Passwort und ein selbst gewählter Nutzername (Pseudonym) erfragt.
Während der Nutzername Ihrer Individualisierung innerhalb des Forums dient und auch öffentlich sichtbar wird, bleibt Ihre Mailadresse dauerhaft verborgen und ist ausschließlich für den Forenbetreiber bzw. die Boardadministration einsehbar.
Freiwillig besteht die Möglichkeit in Ihrem Profil weitere Daten wie Ihre Website, Ihren (groben) Wohnort (nützlich für WRF-Stammtische) oder weitere Kontaktdaten ( z.B. Identitäten in sozialen Netzwerken) zu erfassen. Bitte bedenken Sie, dass diese Daten für andere WRF-Mitglieder einsehbar sein können und damit öffentlich sind!
Bei Neuanmeldungen sind konservative Default- Werte voreingestellt. Alt-Mitgliedern, deren Daten restriktiv von älteren Forenversionen (seit 2000) in die aktuelle Datenbank übernommen wurden, raten wir, Ihre Dateneinstellungen periodisch im persönlichen Profil zu überprüfen und bedarfsweise anzupassen.
Darüberhinaus können Sie, ebenfalls freiwillig, eine frei formulierbare Signatur verfassen, die in Abhängigkeit von Ihrer Eingabe auch personenbezogene Angaben enthalten und im Kontext Ihrer Beiträge jedem sichtbar sein kann.
Wenn Sie einen Beitrag oder eine private Nachricht erstellen, dann werden die dort eingegebenen Daten ebenfalls gespeichert. Gleiches gilt, wenn Sie einen Beitrag als Entwurf zwischenspeichern. In diesen Fällen wird auch Ihre IP-Adresse gespeichert, s.u.
Anläßlich Ihrer Registrierung und Ihrer Akzeptanz der Nutzungsbedingungen und dieser Erklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erfassen wir aus Nachweisgründen ebenfalls Ihre IP-Adresse sowie den Zeitstempel.
Mit der Erfassung der Daten bei der Registrierung oder in Ihrem Profil willigen Sie ein, dass wir diese Daten verarbeiten und diese wie oben beschrieben veröffentlichen dürfen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Ihre E-Mail-Adresse sowie die erfassten IP-Adressen und Zeitstempel sind ferner notwendig, um den Nutzungsvertrag erfüllen zu können (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO).
Sie können die erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihres Mitgliedkontos beantragen, bzw. die von Ihnen in Ihrem Profil selbst eingegebenen Daten jederzeit ändern.

Während der Nutzung des WRF bewirken einzelne Forenfunktionen, dass zusätzlich weitere Daten generiert und gespeichert werden. Dazu gehören Ihr Abstimmungsverhalten bei Umfragen, der Gelesen-Status Ihrer Beiträge oder Nachrichten sowie explizit von Ihnen gesetzte Lesezeichen oder Benachrichtigungsfunktionen.
Aufgezeichnete Aktivitäten von Mitgliedern werden teilweise für allgemeine statistische Funktionen verwendet, beispielsweise für die Anzeige, wie viele Benutzer gerade online sind oder wie oft ein bestimmter Forumsbeitrag gelesen wurde. Eine Auswertung auf der Ebene eines einzelnen Benutzers findet nicht statt.
Bei Benutzung des Kontaktformulars werden, sofern Sie nicht angemeldet sind, Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse erfasst und gespeichert. Die Erhebung der Daten im Kontaktformular erfolgt, um eine Kontaktaufnahme zu ermöglichen und um die im Rahmen des Betriebs von Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit erfolgende Korrespondenz zu archivieren. Sie erfolgt gem. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b (Vertragserfüllung), c (rechtliche Verpflichtung) und f (berechtigte Interessen des Verantwortlichen) DSGVO.
Bei der Erstellung und Löschung von Beiträgen (dazu zählen auch Private Nachrichten und die Teilnahme an Umfragen) wird für Dokumentationszwecke und zur Verhinderung eines Missbrauchs die IP-Adresse, von der aus der Beitrag erstellt bzw. gelöscht wurde, gespeichert. Bei der Änderung zentraler Daten Ihres Benutzerprofils (E-Mail-Adresse, Kontoaktivierung, Benutzer-Passwort) sowie bei gescheiterten Anmeldeversuchen wird ebenfalls für Dokumentationszwecke und zur Verhinderung eines Missbrauchs die IP-Adresse gespeichert.
Beim Besuch des WRF werden Logfiles über die Nutzung des Servers erfasst, die auch die IP-Adresse des Zugriffs beinhalten. Letzere Daten werden gem. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO gespeichert, um einen Missbrauch der im WRF angebotene Dienste zu verhindern und zugleich Dritten die Möglichkeit zu geben, gegen evtl. vorgenommene Rechtsverstöße vorgehen zu können.
Auch bei anonymem Zugriff werden bestimmte Informationen gespeichert, um die im WRF nutzbaren Funktionen anbieten und eine rechtswidrige Nutzung des Angebots ausschließen bzw. nachverfolgen zu können (siehe Cookie-Erklärung).
Die einzigen mir bekannten sonstigen öffentlich sichtbaren Informationen wären die von Ihnen in ihren Beiträgen geschriebenen. Sie können also selbst entscheiden, welche personenbezogene Angaben Sie im Kontext Ihrer Beiträge erfasst und veröffentlicht haben wollen.
Die ggf. personenbezogenen Daten, die Sie bei Registrieung oder später eingeben, werden von uns ausschließlich für die korrekte und komfortable Funktion von Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit genutzt.
Sie haben nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Datenspeicherung, sofern diese auf Basis von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt und Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Erfassung dieser Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Erforderlichkeit für die Bereitstellung von Daten
Für die Registrierung im WRF und die Nutzung der Funktionen, die nur registrierten Benutzern zur Verfügung stehen (insb. das Erstellen von Beiträgen, die Nutzung von Privaten Nachrichten und weitere Funktionen der Foren-Software) ist die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Ohne diese Angabe ist keine Registrierung möglich.

Interne Forenkommunikation
Ob Ihnen andere Forenmitglieder private Nachrichten (PN) oder E-Mails schicken dürfen kann in Ihrem Profil eingestellt werden. Bei Nutzung der internen Mail- und Nachrichtenfunktion des WRFs bleiben die wahren Emailadressen grundsätzlich beiden Seiten unbekannt.
Auch wenn Sie Mailkontakt mit anderen WRF-Mitgliedern aufnehmen, bleibt die Anonymität Ihrer Mailadresse erhalten. Abonnement von Kommentaren auf der Internetseite
Foren und Themen können grundsätzlich auch von von Dritten abonniert werden, sodass sie bei Eintreffen einer neu geschriebenen Antwort in einem abonnierten Bereich benachrichtigt werden. Diese Option zum Abonnement von Foren kann jederzeit in den Kontoeinstellungen beendet werden.

Paßwortspeicherung
Ihr Passwort wird mit einer Einwege-Verschlüsselung (Hash) gespeichert, sodass es sicher ist.
Jedoch wird empfohlen, dieses Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Passwort ist Ihr Schlüssel zu Ihrem WRF-Benutzerkonto und sollte sorgsam bewahrt werden. Kein Vertreter des Betreibers Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit oder ein Dritter wird berechtigterweise nach Ihrem Passwort fragen.
Paßwort vergessen?
Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, so können Sie die Funktion „Ich habe mein Passwort vergessen“ benutzen. Die phpBB-Software fragt Sie dann nach Ihrem Benutzernamen und Ihrer E-Mail-Adresse und sendet anschließend ein neu generiertes Passwort an diese Adresse, mit dem Sie sich dann wieder im WRF einloggen können.

Führung von Sperrlisten
Wir behalten uns vor, Sperrlisten von E-Mail-Adressen, Domains oder IP-Adressen zu führen, wenn die entsprechende Adresse als Basis für eine missbräuchliche Nutzung unserer Seiten verwendet wurden oder ein Hausverbot erteilt wurde. Basis der Speicherung ist hier Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass insbesondere bei der Sperrung von Domains oder IP-Adressen eine Information der Betroffenen meist unmöglich oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand möglich wäre (Artikel 14 Absatz 5 Buchstabe b DSGVO).

Verwendung von Cookies
Beim Besuch des Weltreiseforums erstellt die Forensoftware verschiedene Cookies die sicherstellen, dass Sie über alle Seiten des WRF ein konsistent komfortables, individualisiertes Benutzererlebnis haben. Im Einzelnen können folgende Cookies angelegt werden:
In einem Cookie (endet auf _sid) wird eine eindeutige, zufällige ID gespeichert. Diese definiert eine Sitzung über Ihre Seitenaufrufe und stellt sicher, dass Ihre Einstellungen etc. beim Aufruf einer neuen Seite erhalten bleiben.
In einem weiteren Cookie wird, sofern man angemeldet ist, eine interne User-ID abgelegt, worüber beispielsweise der Zeitpunkt Ihres letzten WRF-Besuchs ermittelt wird. Wenn Sie nicht angemeldet sind, wird in ihm die ID des Gast-Benuters (i.d.R. 1) abgelegt.
Ein permanentes Cookie speichert einen Schlüssel, der für die automatische Wieder-Anmeldung verwendet wird, sofern Sie diese Funktion aktiviert haben.
Au0erdem kann ein Cookie benutzt werden um zu speichern, welche Foren, Themen und Beiträge Sie bereits gelesen haben und welche neu für Sie sind.
Unter bestimmten Umständen wird auch ein Cookie erstellt, um eine von Ihnen gewählte Spracheinstellung zu speichern.
Sofern Sie unangemeldet an einer Abstimmung teilgenommen haben, wird ein weiteres Cookie erstellt, dass Ihre Abstimmung speichert und sicherstellt, dass keine mehrfache Abstimmung erfolgt.
Auch Ihre persönliche Einstellung über ein- oder ausgeklappte Kategorien wird in einem Cookie gepeichert.
Weitere zukünftig vorgesehene Erweiterungen der Forenfunktion können ggf. zusätzliche Cookies mit vergleichbaren Aufgaben speichern. Diese von technisch notwendigen Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Sitzung übergreifende, permanente Cookies werden für maximal ein Jahr von Ihrem Browser gespeichert und dem WRF bei Seitenaufrufen übermittelt. Temporäre Sitzungscookies werden hingegen nach Beenden einer Sitzung (schließen des letzten WRF-Fensters) automatisch gelöscht. Sie können WRF-Cookies jederzeit über die in der Fußzeile anklickbaren Funktion “Alle Cookies des Boards löschen” löschen oder dazu die in Ihrem Browser eingebaute Funktion verwenden.

Speicherung der IP-Adresse Ihres Zugangs
Die Forensoftware phpBB speichert IP-Adressen zur Eröffnung und Verfolgung von Nutzersitzungen.
Nach zwei Jahrzehnten Forenadministration habe ich zwar immer noch kein Interesse daran, Ihre IP zu kennen, weiß aber auch, dass kein Forum dieser Welt die letzten 10 Jahre überlebt hätte, wenn es nicht möglich gewesen wäre, Trolle, kriminelle Spammer, Spambots, Registrierungsbots, Mailbots u.a. Malware gezielt zu blockieren.
Dazu muss häufig die IP des Missetäters rausgesucht und selektiv gesperrt werden, was nur möglich ist, wenn sie gespeichert vorliegt. Ich nehme an, das ist ein weiterer Grund, warum jede mir bekannte Forensoftware die IP-Adresse eines Beitragschreibers speichert.
So auch das WRF:
Ihre IP-Adresse wird bei folgenden Aktionen gespeichert: Verfassen, Löschen und Ändern von Beiträgen (dazu zählen Private Nachrichten, Umfragen und gespeicherte Beitragsentwürfe), Änderungen an zentralen Profildaten (E-Mail-Adresse, Kontoaktivierung, Benutzer-Passwort) und gescheiterte Anmeldeversuche. Forenerweiterungen nutzen die IP-Adresse für zusätzlichen Bedien- und Verwaltungskomfort. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt auch aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die von Ihrem Browser übermittelte Browser-Kennzeichnung (User Agent) wird im WRF ggf. nur in der „Wer ist online?“-Funktion angezeigt und nicht dauerhaft gespeichert.

Gestattung der Datenspeicherung und Widerrufsrecht
Sie gestatten dem Betreiber, die von Ihnen eingegebenen und oben näher spezifizierten persönlichen Daten zu speichern, um das Board betreiben und anbieten zu können. Darüber hinaus ist der Betreiber berechtigt, im Rahmen einer Interessenabwägung zwischen Ihrem und den Interessen des WRF, sowie den Interessen Dritter, Zeitpunkte von Zugriffen und Aktionen zusammen mit Ihrer IP-Adresse und der von Ihrem Browser übermittelter Browser-Kennung zu speichern.
Diese Einwilligung können Sie gem. DSGVO Artikel 7 Abs. 3) jederzeit widerrufen. Wir werden in diesem Fall den Nutzungsvertrag beenden. Durch den Widerruf der Einwilligung bleibt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Solange Sie registriertes WRF-Mitglied sind, also ein Mitgliedskonto haben, werden darin dauerhaft personenbezogene Daten, insbesondere Ihre bei Registration gemachten Angaben (Nutzername, Paßwort, Mailadresse) gespeichert. Dies ist, wie oben dargelegt, notwendig, um die Funktionen des Forums zu gewährleisten. Mit Auflösung Ihres Benutzerkontos werden die bei Registrierung gemachten Angaben aus der Forendatenbank gelöscht.

Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie deren Rechtsgrundlage
Die personenbezogenen Daten bei der Registrierung auf Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit (siehe oben) werden zur Erfüllung des abgeschlossenen Nutzungsvertrages und mit Ihrer Einwilligung gespeichert und verarbeitet (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a und b DSGVO). Die personenbezogenen Daten bei der Nutzung des WRFs sowie die o.g.Sperrlisten werden gespeichert, um einen Missbrauch der auf Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit angebotene Dienste zu verhindern und zugleich Dritten die Möglichkeit zu geben, gegen evtl. vorgenommene Rechtsverstöße vorgehen zu können (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Die über das Kontaktformular übermittelten Daten werden gespeichert, um eine Kontaktaufnahme zu ermöglichen und um die im Rahmen des Betriebs des WRF erfolgende Korrespondenz zu archivieren (Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b, c und f DSGVO).

Datenweitergabe an Dritte
Nicht für eine öffentliche Bereitstellung vorgesehene evtl. personenbezogene Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und von uns nur insoweit verwendet, als es für den technischen Betrieb der Website erforderlich ist. Davon ausgenommen sind die Weitergabe an Organe der Strafverfolgung oder der Gerichtsbarkeit, zur Verfolgung berechtigter rechtlicher Interessen oder auf Grund gesetzlicher Verpflichtungen. Wir versenden keine Werbung (SPAM) und nehmen nicht an Link- oder Datentauschaktionen o.ä. teil.
Für den Betrieb von Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit ist es notwendig, dass wir Dritte mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beauftragen bzw. Dritte im Rahmen ihrer Tätigkeit Zugriff auf solche Daten erlangen könnten (sog. Auftragsverarbeiter). Dies betrifft z. B. den Betrieb des Servers, auf dem das WRF läuft. Diese Auftragsverarbeiter dürfen die personenbezogenen Daten ausschließlich auf Basis unserer Weisung oder gesetzlichen Verpflichtungen verarbeiten. Diese Verpflichtungen werden durch einen Vertrag oder ein anderes Rechtsinstrument geregelt. Die Einbindung von Auftragsverarbeitern erfolgt auf Basis der Regelungen von Art. 28 f. DSGVO. Ansonsten werden die nicht für eine öffentliche Bereitstellung vorgesehenen Daten von uns und den beauftragten Auftragsverarbeitern nicht an Dritte weitergegeben. Davon ausgenommen sind die Weitergabe an Organe der Strafverfolgung oder der Gerichtsbarkeit, zur Verfolgung berechtigter rechtlicher Interessen oder auf Grund gesetzlicher Verpflichtungen.

Löschung personenbezogener Daten
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogene Daten im WRF jederzeit löschen zu lassen.
Bei Löschung Ihres Accounts werden die personenbezogenen Daten (Nickname, Mailadresse und alle weiteren Profilangaben) unwiderruflich von der Forendatenbank gelöscht. Ihre Beiträge und deren Daten (Datum, Uhrzeit, IP Adresse, Text) sind dadurch von den gelöschten persönlichen Daten getrennt und somit nicht mehr Personen bezogen zuzuordnen. Ihre Beiträge im Forum bleiben, wie im Nutzungsvertrag vereinbart, in diesem Fall erhalten, werden aber nicht mehr mit persönlichen Daten verbunden. Es wird lediglich der vormals verwendete Mitgliedsname und der Status 'Gast' angezeigt.
Sollten Sie selbst in einem Forenbeitrag Inhalte geschrieben haben, bei denen sie nachträglich eine nachteilige Zurückführbarkeit auf Ihre Person befürchten, löschen wir Ihnen die betreffenden Abschnitte au Anfrage gerne, wenn Sie uns eine Mail mit dem Beanstandungsgrund und der betreffenden URL an den untig genannten Betreiber schreiben:

Inhaltlich verantwortlicher Betreiber nach Datenschutz-Grundverordnung und Telemediengesetz für Weltreiseforum.de - Reisehilfe auf Gegenseitigkeit gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Dr. MArtin Buder
Rheinkai 16
55411 Bingen
Email: MArtin(AT)weltreiseforum.de
Internet: www.weltreiseforum.de
Ein gesonderter Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails oder Werbesendungen, vor.
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links, zumal sich deren Inhalte außerhalb unserer Kontrolle nach Verlinkung jederzeit ändern können.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Für den Inhalt der WRF- Beiträge ist der jeweils ersichtliche Verfasser verantwortlich.
Rechtswidrige oder gegen gute Sitten verstoßende Inhalte löschen wir umgehend nach Gewahrnehmung bzw. Hinweis auf sie.

Beschwerderecht
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im WRF nicht im Rahmen der rechtlichen Vorgaben erfolgt, kontaktieren Sie mich bitte direkt über die o.g. oder im Impressum angegebenen Möglichkeiten. Es besteht auch die Möglichkeit, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Zuständige Aufsichtsbehörde für %sitename& ist:

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland- Pfalz
Postanschrift:
Postfach 30 40
55020 Mainz
Besucheradresse:
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
per Telefon/Telefax:
Telefon: +49 (0) 6131 208-2449
Elektronische Kommunikation:
E-Mail: poststelle(at)datenschutz.rlp.de
Telefax: +49 (0) 6131 208-2497
Sie können die Beschwerde aber auch bei jeder anderen nach Art. 77 DSGVO oder § 40 BDSG zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Unsichere Datenübertragung
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Regelungen bezüglich der Sichtbarkeit Ihrer Daten
Zweck eines Boards ist es, einen Austausch mit anderen Personen zu ermöglichen. Sie sind sich daher bewusst, dass die (selbst eingegebenen) Daten Ihres Profils und die von Ihnen selbst erstellten Beiträge im Internet öffentlich zugänglich sein können. Der Betreiber kann jedoch festlegen, dass einzelne Informationen nur für einen eingeschränkten Nutzerkreis (z. B. nur andere registrierte Benutzer, nur Administratoren etc.) zugänglich sind und somit deren öffentliche Zugänglichkeit beschränken. Beispielsweise ist Ihre Emailadresse nur für den Betreiber und von ihm beauftragte Personen (Administratoren) zugänglich und Ihre Beiträge im Vorstellungsbereich nur für angemeldete WRF-Mitglieder. Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, suchen Sie bitte im Forum nach entsprechenden Informationen oder kontaktieren Sie den Betreiber.

Recht auf Auskunft und Änderung
Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. Sofern dies der Fall ist, haben Sie weiterhin das Recht, Auskunft über diese Daten und weitere Informationen gem. Art. 15 DSGVO zu erhalten. Oben haben wir versucht, Ihnen diese Informationen zu geben.
Für weitere Auskunftsersuche oder Ausübung Ihres ebenfalls bestehenden Rechts zur Abänderung (falscher) Daten wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen (siehe oben) oder verwenden das Kontaktformular.

Gestattung der Kontaktaufnahme
Sie gestatten dem Betreiber, Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Übermittlung zentraler Informationen über das WRF erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen er und andere Benutzer Sie kontaktieren, sofern Sie dies in Ihrem persönlichen Bereich ausdrücklich gestattet haben.

Geotargeting
Eine schöne bunte Funktion der Vergangenheit war die Anzeige der Nationalflagge des Landes, aus dem ein WEF-Beitrag abgesendet wurde. Nach aktuellem Stand ist das dafür erforderliche Geotargeting zur Ermittlung des Herkunftlands nicht DSGVO-konform und wurde abgeschaltet.

Plugins und Tools
Datenerfassung durch eingebundene Drittanbieter / Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Optimierung und dem reibungslosen Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden. Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.
Für die von Drittanbitern angebotenen Funktionalitäten von Drittanbietern (z.B. Google und Amazon.de) gelten die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Anbieter, so im Einzelnen:
Datenschutzrichtlinien von Google: http://www.google.de/privacy.html

Verwendung von Google reCAPTCHA
Im WRF verwenden wir die reCAPTCHA Funktion von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Diese Funktion dient zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Willensgetragenheit von Handlungen im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html
Opt-Out für Google Konten: https://adssettings.google.com/authenticated.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Diese Seite nutzt gegebenenfalls (abhängig von einer noch zu installierenden zweiten wählbaren grafischen Oberfläche, dem Forenstyle) zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.
Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt ggf. im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/ Opt-Out für Google Konten: https://adssettings.google.com/authenticated

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense:
Unsere Webseiten benutzen teilweise Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), um unsere Hostingkosten teilweise erwirtschaften zu können. Google Adsense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im MS Internet-Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Einzelheiten zum Datenschutz bei Google-Werbung https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Einige Webseiten unserer Präsenz nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen, dort anonymisierend gekürzt und gespeichert.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können Google Analytics aber auch generell durch ein Browser Add-On ausschalten (siehe Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics https://support.google.com/analytics/an ... 1881?hl=de ) und damit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auch können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Datenschutzerklärung Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Amazon.de Affiliation
Dr. MArtin Buder ist auf seinen Internetpräsenzen worldtrip.de und weltreiseforum.de Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Im WRF finden nur Textlinks (keine trackende Widgets bzw. iFrames) Verwendung, ebenfalls in dem berechtigten Bestreben, die WRF-Betriebskosten zu decken. Die Datenschutzerklärung von Amazon findet sich auf https://www.amazon.de/gp/help/customer/ ... Id=3312401

Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf einigen unserer Webseiten werden Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) eingesetzt. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Social-Sharing-Plugin eine Verbindung zwischen dem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch Information über das Nutzungsverhalten auf der Website. Durch Klicken des „Like-Buttons“ während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Der Betreiber dieser Website hat keine Möglichkeit des Zugriffs auf übermittelte Daten, sowie keine Kenntnis über deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Für Details siehe die Datenschutzbestimmungen von Facebook https://de-de.facebook.com/policy.php .

ZANOX
Wir benutzen Technologie von der AWIN AG, Stralauer Allee 2, 10245 Berlin. Kommen der Besucher über eine Verlinkung eines Partners des ZANOX Werbenetzwerks auf unsere Website und nimmt eine Bestellung vor, wird der Bestellabschluss anonymisiert mittels eines Trackingcodes an ZANOX übermittelt, um dem Partner eine Provision für die vermittelte Bestellung gewähren zu können. Weitere Informationen unter: https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policy

Änderung der Datenschutzerklärung
Gesetzesänderungen oder Änderungen oder Erweiterungen unserer Webseiten können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung und damit eine neue Zustimmung zu ihr erforderlich machen.