Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Forumsregeln
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
Wuerzbhoy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 28 Sep 17 17:48
Wohnort: Hamburg - St. Pauli

Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Ungelesener Beitrag von Wuerzbhoy »

Moin,

hat jemand mit Übernachten im Auto bzw. Wildzelten in Litauen Erfahrung gemacht?
Laut outdoornet.de ist es erlaubt. Aber der Eintrag ist nicht datiert.

Danke schonmal und schönen Gruß,
Andi
Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 558
Registriert: 28 Nov 11 18:58

Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Ungelesener Beitrag von muger »

Hallo Andi

Im "Auto übernachten" und "Wildzelten" sind zwei grundsätzlich unterschiedliche Dinge :!:

Wir haben in Litauen immer im Auto übernachtet. Ob es erlaubt ist, weiss ich nicht. Aber wir machen das in allen europäischen Ländern und hatten noch nie irgendwelche negativen Reaktionen deswegen.
In Litauen finden sich überall gute Plätze zum Übernachten; ab am Strand, an den Flüssen und Seen oder in den Städten und Dörfer.

Wild Zelten wird eher etwas heikler sein, aber damit habe ich gar keine Erfahrung.

Gruss Muger
Wuerzbhoy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 28 Sep 17 17:48
Wohnort: Hamburg - St. Pauli

Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Ungelesener Beitrag von Wuerzbhoy »

Hallo und vielen Dank für die Info!

Klar sind das unterschiedliche Sachen. Ich würde es halt nur vom Ort, Wetter und Motivation, noch mein Zelt aufzubauen, abhängig machen und da gern maximal spontan bleiben. :-)
Tonicek
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 272
Registriert: 26 Sep 16 11:39
Wohnort: Grosny - Rep. Tschetschenien

Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Ungelesener Beitrag von Tonicek »

Nicht nur in Litauen, überall, wo ich gerade bin, nächtige ich im WoMo, wenn ich das für richtig, angemessen u. sicher halte.
Hier mal auf der Reise nach M oskau, angehalten an einer Tankstelle in Litauen, an der Kasse gefragt und positiv Bescheid bekommen. Durch das viele Licht und die nonstop-Öffnungszeit der Tankstelle fühlte ich mich sicher:

Bild

Auf der Rückreise dann wieder irgendwo in Litauen unterwegs an einem Hotel mit Restaurant genächtigt - alles kein Problem:

Bild

Mit Zelten kenn' ich mich nicht aus, hab' ich die letzten 60 Ja. nicht gemacht . . .
Wuerzbhoy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 28 Sep 17 17:48
Wohnort: Hamburg - St. Pauli

Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Ungelesener Beitrag von Wuerzbhoy »

Hallo,

ja, kann ich alles nun bestätigen. War gar kein Problem.
War super dort! :-)
Tonicek
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 272
Registriert: 26 Sep 16 11:39
Wohnort: Grosny - Rep. Tschetschenien

Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Ungelesener Beitrag von Tonicek »

Alle 3 baltischen Länder sind super zu bereisen, vor allem auch mit dem Wohnmobil.
Estland ist ein klein wenig teurer, liegt an den vielen Skandinaviern, die nach Tallin mit der Fähre kommen.
Aber sonst sind diese Länder sehr zu empfehlen, viel Ruhe, günstige Preise und nicht übermäßig viel Verkehr auf den Straßen.
Michael_aus_Hamburg
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 12 Nov 20 20:59
Wohnort: Hamburg

Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Ungelesener Beitrag von Michael_aus_Hamburg »

Hallo Andi,

Übernachten im Auto ist in Litauen absolut unproblematisch. Wir haben öfter Besuch von der Polizei gehabt, sind jedoch niemals weggeschickt worden.
Ich meine jetzt nicht "Wild Campen", also mit Liegestuhl, Markise und Geranien vor dem aufgebauten Grill. Es geht um die reine Übernachtung.

Mit dem wild Zelten muss man etwas mehr Feingefühl mitbringen. Auch in Litauen gibt es, wie auch in den skandinavischen Ländern Badeplätze an den vielen Seen. Dort haben wir immer ohne Belästigung unser Zelt etwas abseits vom Badestrand aufgebaut. Allerdings nur für eine Nacht. Dann sollte man sich wieder auf den Weg machen.

Wenn man sich nicht sicher ist gibt es auch noch die Möglichkeit bei einer Gaststätte nachzufragen, ob man dort eine Nacht stehen darf. Das funktioniert in ganz Europa, so auch in Litauen. Und wenn man dort dann auch noch seinen Absacker zu sich nimmt, freut sich der Gastwirt über seine Gäste.

Gruß
Michael
Reisen ist schön, von einfach war nie die Rede

Mein Vorstellungsbeitrag
Wuerzbhoy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 28 Sep 17 17:48
Wohnort: Hamburg - St. Pauli

Litauen: Übernachten im Auto / Wildzelten

Ungelesener Beitrag von Wuerzbhoy »

Danke für die Info.
Meine Erfahrungen mit Wildzelten in Litauen im Sommer waren ebenfalls gut.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“