Portugal bis Türkei/Iran mit Hund - Erfahrungswerte?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Forumsregeln
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
Reisefiebrige
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 13 Jun 09 17:58

Portugal bis Türkei/Iran mit Hund - Erfahrungswerte?

Ungelesener Beitrag von Reisefiebrige »

Liebe Welt- und andere Reisende,

ich habe einen ganzen Sack von Fragen an all jene, die bereits eine (oder im Zweifelsfall mehrere) Reise/n über mehrere Landesgrenzen hinweg mit Hund gemacht haben.
Neben allgemeinen Erfahrungsberichten (Ablauf, Reaktion der Menschen, Probleme etc.), bin ich insbesondere an folgenden Aspekten interessiert:


Ist von euch schon einmal jemand mit Hund durch mehrere Länder gereist?
Und wenn ja, wie habt Ihr das mit den amtsärztlichen Bescheinigungen (die ja zum Teil nicht älter als 8 Tage sein dürfen) gehandhabt (Aufwand, Kosten etc.?)?

Musstet Ihr den Hund im Ausland (bei Reisen über 12 Monaten) nachimpfen lassen?
Wenn ja, in welchem Land und wie (un-)problematisch war das?

Habt Ihr alle Papiere (Heimtierausweis, Ahnentafel etc.) in die jeweiligen Landessprachen übersetzen lassen?

Hattet Ihr Probleme mit den Einheimischen? Wenn ja, in welchen Ländern (Stadt, Dorf etc.)?


An dieser Stelle schon mal vielen lieben Dank für Eure Antworten!

LG die
Reisefiebrige

P.S.: Ich habe mir natürlich schon einige der "Hunde-Beiträge" durchgelesen, fand aber nicht die expliziten Antworten/Infos, die ich bräuchte.
dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs

Portugal bis Türkei/Iran mit Hund - Erfahrungswerte?

Ungelesener Beitrag von dieSteffi »

Hallo Reisefiebrige und Herzlich Willkommen im WRF!

Eine Reise mit Tier stellt an einen wohl noch mal ganz andere (organisatiorische) Herausforderungen.

Ganz sicher wirst du hier einige Herrchen finden, die schon mehrere Länder mit ihrem Vierbeiner bereist haben. Bitte stelle deine Fragen jedoch gem. Gebrauchsanweisung: 1 Thema - 1 Beitrag

Das bedeutet: Frage je Land deine einzel Fragen ab (vorher bitte SUCHEN).

Beispiel:

Land X: Einreisebestimmungen für den Hund
Land X: Impfungen für den Hund
Land X: Reaktionen der Leute auf den Hund
Land X: Übersetzung der "Hundepapiere" in die Landessprache notwenig
etc.
Das gleiche für Land Y, Z usw.

Hier im Infopool soll auf Gegenseitigkeit gepostet werden. Das heisst, dass deine Fragen und die kommenden Antworten auch für andere nutzbar und recherchierbar sein sollen. Formuliere deine Fragen also immer so, dass sie allgemeingültig bleiben und nicht nur auf deinen persönlichen "Fall" zugeschnitten sind.

Wir freuen uns auf deinen Beitrag im Vorstellungsbereich, wo wir gerne mehr über dich und deinen persönlichen Reiseplan erfahren würden.

Viel Spaß im WRF
deineSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve
Reisefiebrige
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 13 Jun 09 17:58

Portugal bis Türkei/Iran mit Hund - Erfahrungswerte?

Ungelesener Beitrag von Reisefiebrige »

Hi Steffi.

Ähhh, jetzt bin ich glaube ich ein wenig überfordert.

Ich soll also jede einzelne Frage für jedes Land als eigenen Thread eröffnen? Immerhin sind das dann etwa 50 threads. Ist das dann nicht u. u. redundant, denn es steht doch alles im Europa-Forum, oder?

Natürlich mach ich das, wenn das so besser ist, aber das gibt dann eben eine Flut von threads. Ist das dann ok?

Ja, ich setze mich dann nachher mal hin und schreibe was über den generellen Ablauf der Reise.

LG
die Reisefiebrige
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Portugal bis Türkei/Iran mit Hund - Erfahrungswerte?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Reisefiebrige :)
Reisefiebrige hat geschrieben:Hi Steffi.

Ähhh, jetzt bin ich glaube ich ein wenig überfordert.

Ich soll also jede einzelne Frage für jedes Land als eigenen Thread eröffnen? Immerhin sind das dann etwa 50 threads. Ist das dann nicht u. u. redundant, denn es steht doch alles im Europa-Forum, oder?
Redundant wäre es nur, wenn die Antwort auf jede Deiner Fragen die Gleiche wäre. Zwar gibt es innerhalb der EU vermutlich etliche Vorschriften bezüglich der Reise mit Hund, die ähnlich sein dürften - aber es gibt auch Ausnahmen. Und die Frage nach "Hund und I ran" umfaßt noch mal ganz andere Themen ;).

Außerdem ergeben sich bei der Beantwortung einzelner Fragen häufig weitere, neue Fragen...

Alle Deine Fragen innerhalb eines Threads abzuhandeln würde unweigerlich zu einem mehrseitigen, für niemanden mehr zu recherchierbaren Info-Grab führen.
Einzelthematisch können die in ihm stehenden Infos hingegen übersichtlich ergänzt und aktualisiert werden, was sonst "kreuz und quer" unmöglich verfolgbar wäre.

Daher empfehle ich Dir vor dem Posten Deiner Fragen noch einmal im WRF zu suchen.
Zum Thema "Reisen mit Hund" gibt es schon einige Threads - speziell zum Thema: Hund und T ürkei:
-> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=12252
-> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=15646
-> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=14744

Die Universalseite bzgl. Einreisebestimmungen für Deutsche (Hunde) ist die hier bereits oft erwähnte www.auswaertiges-amt.de und die Seite des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Versbraucherschutz speziell für Reisen mit Heim- und Haustieren.

Vermutlich klären sich beim Lesen ja doch schon einige Deiner Fragen :).
Reisefiebrige hat geschrieben:Ja, ich setze mich dann nachher mal hin und schreibe was über den generellen Ablauf der Reise.
Auch das halte ich für eine gute Idee 8), Deine Reisepläne noch einmal im Vorstellungsbereich zu posten. Dort kannst Du Feedback von Anderen, die Ähnliches bereits gemacht haben, bekommen, Deine Reisepläne aktualisieren und damit Andere auf dem Laufenden halten und innerhalb Deiner Fragen auf ihn zu verlinken.

Konkrete Fragen und Informationen gehören jedoch - wie Steffi bereits geschrieben und exemplarisch vorgemacht hat - einzelthematisch in den Info-Pool :)

Vielen Dank für Dein Verständnis und Kooperation,

Liebe Grüße :)
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Reisefiebrige
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 13 Jun 09 17:58

Portugal bis Türkei/Iran mit Hund - Erfahrungswerte?

Ungelesener Beitrag von Reisefiebrige »

Hi Astrid.

Ok, dann mache ich eben aus allem einen Einzelthread. :)
Wie gesagt, ich hatte eben gedacht, dass das für die Forumsmitglieder dann vielleicht ärgerlich wird, wenn bei dann insgesamt etwa 50 Threads :shock: immer die selben Fragen, nur mit anderen Ländern auftauchen.
Aber mit der Recherchierbarkeit hast Du/habt Ihr sicherlich recht.

Danke für den Tipp mit der Suche, aber das habe ich schon gemacht, und dabei nicht die Antworten gefunden, die ich brauche. Zumal die Frage nach der Reaktion der Bevölkerungen eher nebensächlich sind (doch trotzdem interessant).

Ebenfalls kenne ich natürlich die offiziellen Anforderungen samt entsprechender Links, auch dazu habe ich keine Fragen, sondern zur tatsächlichen Lage. Also quasi dem Netz mit doppeltem Boden, und wann selbst das mal versagt hat (oder idealerweise eben auch nicht). :wink:

Na, dann mache ich mich mal an die Arbeit.

LG
die Reisefiebrige
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8448
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Portugal bis Türkei/Iran mit Hund - Erfahrungswerte?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Reisefiebrige :)
Reisefiebrige hat geschrieben:... immer die selben Fragen, nur mit anderen Ländern auftauchen.
Die gibt's z.B. bzgl. Visabelangen auch.
Normalerweise sucht jemand Infos gezielt entweder zum jeweiligen Land (den einzelnen Ländern) seines Reiseplans oder zu einem spezifischen, landunabhängigen Hundethema.

Eine Frage, die evtl. etliche Länder ausschließen könnte wäre beispielsweise, ob Hundeeinreisebestimmungen EU-intern einheitlich sind oder gemeinsame Mindestbedingungen enthalten.

Andere Hundefragentitel könnten ein ortsunabhängiges spezifisches! (nicht diffus "Erfahrungswerte") Hundereisethema abfragen, das sich nicht auf bestimmte Länder bezieht, z.B. nach einem international gültigen Hundeimpfausweis.

Beide Ansätze wären im Sinne von 1T-1B und erhalten anderen die Recherchierbarkeit im Info-Pool, die Kerngedanke des "Postens auf Gegenseitigkeit" ist.
Reisefiebrige hat geschrieben:Aber mit der Recherchierbarkeit hast Du/habt Ihr sicherlich recht.
Danke :) Ja, die ist uns im Hinblick der Allgemeinnützlichkeit des Infopools sehr wichtig.

Nochmal danke für Dein Verständnis! 8)

Dann sperre ich hier mal, bevor jemand auf den Gedanke kommen könnte, hier weiter zu fragen oder zu antworten.


Liebe Grüße :)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“