Schottland, Edinburgh im Winter - empfehlenswert?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
markusw
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 10 Feb 08 21:07

Schottland, Edinburgh im Winter - empfehlenswert?

Ungelesener Beitrag von markusw » 20 Sep 09 19:03

Hallo, ich habe mir nun eine Woche Urlaub im Dezember genommen und überlege nach Edinburgh, Schottland zu fahren oder fliegen.

Kann man in Edinburgh auch im Winter touristisch unterwegs sein, aber auch in Backpackerunterkünften Leute kennenlernen und Party machen?

Was haltet Ihr von der Idee?
Für Alternativen siehe meinen Vorstellungsthread: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=17657

Tapir
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 15 Feb 08 17:20
Wohnort: Edinburgh

Schottland: eine Woche Edinburgh im Winter - empfehlenswert?

Ungelesener Beitrag von Tapir » 01 Okt 09 14:32

Hallo Markusw,

Edinburgh eignet sich eigentlich das ganze Jahr für Urlaub, im Dezember sind natürlich grundsätzlich weniger Touristen unterwegs als zur Festivalzeit. Die meisten Attraktionen in Edinburgh haben ganzjährig geöffnet (Ausnahme ist nur der National Trust, soweit ich weiß).

Ein deutlicher Minuspunkt im Winter ist natürlich das Wetter, Tage mit heftigem Wind und waagerechtem Regen sind keine Seltenheit.
Dunkel wird es dann in Edinburgh so um halb vier/vier rum.
Du kommst hier im Dezember auch in das zweifelhafte Vergnügen eines deutschen Weihnachtsmarktes... Für uns Deutsche hier ganz nett, weil man z.B. richtiges echtes Roggenbrot kaufen kann, aber für Deutsche im Urlaub, die den heimischen Weihnachtsmärkten entfliehen wollen, vielleicht nicht das Richtige...

Hostels gibt es auch etliche und ich meine, die wären auch ganzjährig geöffnet, Leute kennenlernen sollte also kein Problem sein.

"Party machen" ist in Edinburgh leider das ganze Jahr angesagt (als Einwohner sieht man das etwas ambivalent), Pubs gibt es überall zahlreich, Hauptzentren des Nachtlebens sind vor allem natürlich Royal Mile / Cockburn Street / Cowgate / Grassmarket in der Altstadt und George Street/Seitenstraßen in der Neustadt.

Außerhalb Edinburghs / Glasgows sieht es im Winter etwas Mau aus, da haben die meisten Attraktionen geschlossen (außer Historic Scotland und ein paar wenige Castles in Privatbesitz), weather permitting kann man aber auch im Winter excellent Wandern gehen.
Und Küste / Strand bei Edinburgh sind bei Sonnenschein auch im Winter schön!

Grüße aus Edinburgh

Tapir

Benutzeravatar
Matt_F
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 16 Dez 09 16:26
Wohnort: Köln/London/Galway
Kontaktdaten:

Schottland: eine Woche Edinburgh im Winter - empfehlenswert?

Ungelesener Beitrag von Matt_F » 31 Dez 09 21:36

Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen, das Wetter in Edinburgh ist um diese Jahreszeit ist wirklich nicht besonders toll aber ich denke wenn man so eine Stadt besucht ist das Flair von der verregneten Inselstadt ja auch deutlich wichtiger oder? =)

Besonders kann ich dir die Altstadt von Edinburgh empfehlen. Hier gibts besonders am Wochenende gegen Abend viele wirklich talentierte Musiker, welche zeigen was Sie so drauf haben.

Benutzeravatar
rainman88

Schottland, Edinburgh: Nightlife?

Ungelesener Beitrag von rainman88 » 12 Sep 13 22:27

Hallo Tapir,

wo sind denn gute Clubs oder Bars in Edinburgh ? Mit schönen Menschen, wenn du verstehst was ich meine :-) ?
Wir wollen jetzt im Dezember ein langes Wochenende nach Edinburgh. Tagsüber unter anderem die Highlands sehen und Abends natürlich auch feiern.

Bitte seht auch meine -> Unterkunftsfrage zu Edinburgh

Grüße

und Danke für eine Antwort (hoffentlich)

Meo
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 18 Aug 13 11:53

Schottland, Edinburgh im Winter - empfehlenswert?

Ungelesener Beitrag von Meo » 17 Sep 13 1:01

Hallo!

Edinburgh steht auf meiner Reiseliste auch ganz oben, leider bin ich kein Freund von miesem Wetter. Kann mir jemand auf einer Skala von 1 bis 10 sagen, wie schlecht das Wetter ist? :)

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Schottland, Edinburgh im Winter - empfehlenswert?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 17 Sep 13 18:41

Im Dezember hast du ca. 21 Tage wo es regnet und 4 Tage Schnee. Hört sich viel an aber der September ist der Monat mit den wenigsten Regentagen. Da sind es nur 19. Dafür 0 Sonnentage im Dezember. Aber wie gesagt alles nur statistische Mittelwerte.
-> http://www.holiday-weather.com/edinburgh/averages/
Aber vielleicht findest ja eine bessere Statiskik im Netz.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Tapir
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 15 Feb 08 17:20
Wohnort: Edinburgh

Schottland, Edinburgh: Nightlife?

Ungelesener Beitrag von Tapir » 17 Sep 13 21:46

Hallo Rainman88,

Zu Bars und Clubs kann ich nix sagen, bin kein Bar- und Clubgänger, sorry. Ob die Menschen dort schön sind, würde ich auch nicht zu beurteilen wagen. Ich kann Dir aber sagen, daß die Menschen in den Bars und Clubs mit Sicherheit sehr, sehr betrunken sein werden... Wahrscheinlich liegen sie dann eher auf der Straße davor. Für solche Erlebnisse eignet sich besonders die Gegend um Grassmarket und Cowgate.
Wenn's mit dem Feiern etwas "posher" sein soll, dann vielleicht doch eher die George Street.
Und wenn man es wirklich very rough haben will, könnte man auch den Leith Walk in Betracht ziehen.

Grüße und viel Spaß,

Tapir

Tapir
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 15 Feb 08 17:20
Wohnort: Edinburgh

Schottland, Edinburgh: Wetter

Ungelesener Beitrag von Tapir » 17 Sep 13 21:51

Zum Wetter in Edinburgh:

Es regnet längst nicht so viel wie an der Westküste, gefühlsmäßig auch nicht mehr als in Norddeutschland. Dafür haben wir es hier immer ordentlich windig, das finde ich lästiger als den Regen. Sonne gibt es mal und mal nicht. Letztes Jahr war ein ganz schlechtes Jahr für Sonne, dieses Jahr war bisher ziemlich gut. Temperaturmäßig natürlich immer ein paar Grad kühler als Deutschland, sind ja schließlich auch ein bißchen anderer Breitengrad. Aber dieses Jahr konnte man erstaunlicherweise den ganzen Juli und August ohne Jacke rausgehen, meistens über 20 Grad!!! Ein seit sieben Jahren nicht dagewesenen Ereignis!

Meo
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 18 Aug 13 11:53

Schottland, Edinburgh im Winter - empfehlenswert?

Ungelesener Beitrag von Meo » 01 Okt 13 13:12

Haha, danke für den "Wetterbericht" :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“