Norwegen: Fischen und Angeln erlaubt?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
FLOYD
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 27 Feb 10 21:38

Norwegen: Fischen und Angeln erlaubt?

Ungelesener Beitrag von FLOYD » 05 Mär 10 17:48

Hallo liebe WRF-Gemeinde,

Wir haben uns über das Jedermannsrecht in Norwegen informiert, aber sind uns dennoch nicht ganz sicher bei folgender Frage: :roll:

Kann / darf man in Norwegen gut Fisch fangen oder ist dabei etwas zu beachten?

Vielen Dank

mfg

FLOYD



[Beitrag einzelthematisiert aus diesem Thread - Astrid]

pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Norwegen: Fischen und Angeln erlaubt?

Ungelesener Beitrag von pushbike » 05 Mär 10 18:00

Ich glaub jetzt einfach mal, ihr seid euch der Gesetzeslage nicht bewusst.
Ihr dürft euch in Norwegen ohne Angelschein keinen Fisch aus Süßwasser fangen.
Im Meer ist das was anderes. Aber das ohne Boot? Wohl keine Chance. Angelschein ist in Norwegen übrigens recht teuer.

Gruß

FLOYD
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 27 Feb 10 21:38

Norwegen: Fischen erlaubt?

Ungelesener Beitrag von FLOYD » 05 Mär 10 18:05

Hi,

Erstmal vielen Dank für die Antwort.

Also du meinst, dass man ohne Angelschein und Boot das fischen dort vergessen kann?

Danke

Gruß

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Norwegen: Fischen und Angeln erlaubt?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 05 Mär 10 18:08

Hallo Floyd und Herzlich Willkommen im WRF :)

Bei der Recherche zum Thema Angeln in Norwegen habe ich folgendes gefunden:
Beim Angeln ist zwischen Süßwasserfischen und Meeresangeln zu unterscheiden - für Letzteres benötigst Du, wie Pushbike schon gesagt hat, keine Lizenz.
Für das Fischen in Binnengewässern muß zuerst eine sog. "staatliche Angelabgabe" bezahlt werden. Diese liegt für eine Woche bei 45 NOK (ca. 6 EURO), für ein Jahr bei 90 NOK - falls Du auch Lachs fangen möchtest, liegt die Gebühr höher, ggw. einheitlich bei 180 NOK für ein Jahr.

Die Bezahlung dieser Gebühr ist Voraussetzung für den Erwerb von Angelscheinen, die jeweils nur für ein bestimmtest Gebiet gelten. [Quelle: Nordmeer.de]

Die Preise der Angelscheine sind unterschiedlich, richten sich nach Gültigkeitsdauer, Gebiet und Fischqualität - vielleicht weiß darüber ja jemand mehr aus eigener Erfahrung?! :).

Liebe Grüße
Astrid

pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Norwegen: Fischen erlaubt?

Ungelesener Beitrag von pushbike » 05 Mär 10 18:24

Meeresfische ist eigentlich ohne Boot nicht möglich, wenn auch erlaubt. Für Süßwasserfische s. Astrid.

Gruß

t0mmes
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 27 Apr 09 11:15
Wohnort: Laos, Luang Nahmtha
Kontaktdaten:

Norwegen: Fischen und Angeln erlaubt?

Ungelesener Beitrag von t0mmes » 05 Mär 10 18:57

Hi FLOYD,

die Angaben die Astrid recherchiert hat scheinen mittlerweile überholt.

Es wird seit 2010, wie es aussieht, keine Unterscheidung mehr gemacht ob Ihr Lachse oder nur andere Fische fangen möchtet.
Es gibt nur noch einen einheitlichen Gebührensatz von 220 NOK (ca. 27€).
Eine Familienlizenz (Ehepaare/Lebensgefährten u. Alleinstehende und deren Kinder zwischen 16 u. 18 Jahren) kostet 355 NOK (ca. 45€).
Damit könnt Ihr dann in Gewässern angeln die in Staatsbesitz sind.

Auf der folgenden Seite kannst du die staatliche Fischereiabgabe bereits Online bezahlen:
http://www.inatur.no/o2/Shop-FishTax/?forceLocale=de_DE
Allgemein gibt es auf dieser Seit jede Menge Infos zum Thema Angeln und Gebühren. Du kannst dort z.B. auch die Lizenzen für den Femundsmarka-Nationalpark kaufen.

Außerdem sollte man natürlich schon wissen, wie man ein richtiges Vorfach baut, welche Köder man benutzen muss um bestimmte Fische zu fangen und wie man einen Fisch waidgerecht tötet und ausnimmt. ;)

Grüße
Thomas



[persönliche Frage & Antwort aus diesem Sachthema in FLOYDs Vorstellungsbereich abgesplittet. Astrid]

Michael 1973
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 05 Sep 07 7:43

Norwegen: Fischen erlaubt?

Ungelesener Beitrag von Michael 1973 » 07 Mär 10 15:44

pushbike hat geschrieben:Meeresfische ist eigentlich ohne Boot nicht möglich, wenn auch erlaubt. Für Süßwasserfische s. Astrid.

Gruß
Meeresfischen ist durchaus auch ohne Boot möglich!
Vielleicht nicht unbedingt die ganz Großen, aber darum geht es ja auch nicht.
Wichtig ist, daß man sich Stellen aussucht, wo schon in geringer Entfernung zum Ufer das Wasser recht tief ist.
Jetzt halt mit Blinker oder Pilker den Grund abtasten.
Oder mit der Grundangel Fischfetzen oder Garnelen anbieten.
Auf meiner letztjährigen "Nordlandtour" konnte ich so durchaus für eine Bereicherung der "Speisekarte" sorgen.
Meist waren die Dosche und Pollacks natürlich klein (ca. 500gr), aber ein 8 Pfünder Dorsch auf den Vesteralen und ein 4 Pfünder Heilbutt bei Bodö waren auch dabei.
Ohne Fang blieb ich nur einmal!

Wenn man die Erwartungen also nicht zu hoch schraubt, lohnt sich das Angeln vom Ufer aus also durchaus!
Die Einheimischen machen das ja auch....

Allerdings beziehen sich meine Erfahrungen eher auf den Norden Norwegens, weil die Anfahrt über S chweden bzw. F innland erfolgte.
Im Süßwasser hab ich in Norwegen keine Erfahrung (in F innland und S chweden schon!!)


Bis demnächst


Michael

Benutzeravatar
Joerg72
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 05 Apr 07 8:21
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Norwegen: Fischen erlaubt?

Ungelesener Beitrag von Joerg72 » 07 Mär 10 15:45

Hallo FLOYD,
FLOYD hat geschrieben: Kann / darf man in Norwegen gut Fisch fangen oder ist dabei etwas zu beachten?
So wie es Michael geschrieben hat, habe ich das dort auch gesehen. Selber geangelt habe ich leider nicht, aber wenn ich noch mal nach Norwegen komme habe ich bestimmt eine Angel dabei.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit in Norwegen
Gruß
Jörg


[Vielen Dank für die ganzen Antworten - alle nachträglich einzelthematisiert, daher die geänderten Datumsangaben der Einträge - Astrid :)]

Suse81
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 31 Mär 08 13:09
Wohnort: Norwegen

Norwegen: Fischen und Angeln erlaubt?

Ungelesener Beitrag von Suse81 » 05 Aug 10 20:41

Moin,

mittlerweile muss man Dorsche unter 40cm Länge wohl zurückwerfen, sind ja bedroht.

Selbst mitten in Bergen (Nordnes) kann man vom Ufer aus angeln. Nur immer schön vorsichtig sein, dass da nicht zu viel Seegraszeugs herumschwimmt. Außerdem darf man als Ausländer keinen Fisch als Köder benutzen.

Auch eine Alternative: Einfach mal den netten Norweger von nebenan fragen, ob Ihr von seinem Steg aus angeln könnt - da ist es ja meist tief genug (erprobt ;-) ).

In den Fjorden, wo viel Schiffsverkehr ist, wird vom Verzehr der Fische abgeraten.

Jedenfalls kann man sich _wirklich_ auch ohne Boot was für den Grill herzaubern.

Viele Fische wünscht

Suse.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“