in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 09 Nov 06 12:23

Hallo!

Hat jemand von euch schon einmal einen ganzen Winter in Griechenland verbracht und kann mir davon berichten?

bunte Grüße
steffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

heinz1950
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 26 Jul 05 14:32

in Griechenland überwintern?

Ungelesener Beitrag von heinz1950 » 09 Nov 06 15:23

Nein, einen ganzen Winter habe ich noch nicht in Griechenland verbracht, aber ich war schon mehrmals im Herbst/Winter/Frühjahr dort.

Was das Klima angeht: Ich hatte schon Schnee in Athen, und weil Griechenland ein ziemlich gebirgiges Land ist, kannst Du auf dem Festland bis ins Frühjahr mit kühlen bis eisigen Temperaturen rechnen. Dazu kommen kräftige Niederschläge.

Auf den Inseln mag das Klima gemäßigter sein, aber dafür gibt es im Winter dort kaum noch Bewohner; die ziehen nämlich fast alle nach Athen oder in die anderen Großstädte, um auch außerhalb der Touristensaison Geld zu verdienen. Die touristische Infrastruktur kommt im Winter fast vollständig zum Erliegen. Das heißt natürlich nicht, dass keine Fähren mehr verkehren und wirklich alles geschlossen ist.

Griechenland ist nicht das klassische Überwinterungsgebiet, wie z.B. die Balearen oder die Kanaren. Aber reizvoll ist es allemal!

Heinz

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 23 Nov 06 22:03

Hallo Heinz,

vielen Dank für deine Antwort!
Griechenland ist nicht das klassische Überwinterungsgebiet
scheint mir auch so. Nach allem was ist bisher herausgefunden habe, werden besonders auf den Griechischen Inseln nach Saisonende die Bürgersteige hochgeklappt und wer noch nicht genug verdient hat, der schließt sein Haus ab und zieht nach Athen. Mhm...

Zum Klima habe ich herausgefunden, dass es im Winter auf Kreta noch am wärmsten ist (liegt ja auch am weitesten im Süden) und die Höchstemperatur liegt im Schnitt im Winter zwischen 14 und 16 Grad.
Nachts scheint es nicht kälter als 8 Grad zu werden. Und außerdem scheint es oft und viel zu regnen.

bunte Grüße
steffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

Benutzeravatar
26martini06
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 28 Sep 07 9:25
Wohnort: Busreisend, oft in Wien

in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Ungelesener Beitrag von 26martini06 » 02 Jul 08 8:47

dieSteffi hat geschrieben: Hat jemand von euch schon einmal einen ganzen Winter in Griechenland verbracht und kann mir davon berichten?

Kurzbericht : BRRRRRRRRRRrrrrrr

Langbericht:

07/08 in GR ANFANG NOV- ENDE JAN

Sogar das Wasser ist mir im Wohnmobil eingefroren. Damit hätte ich nach eingehendem Studium zahlreicher Klimakarten und Reiseberichte niue gerechnet.

Unwetter (Orkane), Regen ( ausdauernd und über mehrere Wochen hinweg), Temperaturen um 0-5 C, Tagsüber, wenn mal die Sonne lacht auch mal 15-20 C (eher die Ausnahme gewesen).

Schwimmen bis Mitte/Ende November gerade noch so möglich. Iren die wir getroffen haben war es nicht kalt - sie meinten bei ihnen wäre das Meer immer so, und das wären tolle BAdetemperaturen.

Angeblich soll es ein ausgesprochen harter Winter gewesen sein - aber meiner Meinung nahc kann sich ein solcher JEDERZEIT WIEDERHOLEN.

LG M

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 16 Sep 08 11:13

Hallo Martin!

Monatespaeter - vielen Dank fuer deinen Bericht! Ich werde es mir wohl noch mal ueberlegen...

deineSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

Benutzeravatar
Stefan09
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 192
Registriert: 16 Dez 07 20:23
Wohnort: Da wo ich Parke
Kontaktdaten:

in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Ungelesener Beitrag von Stefan09 » 26 Apr 10 5:12

Abermals Monate Später ...

War nen ganzen Winter auf Halkikidiki nähe Nikiti. Temperaturen um die 0 Grad gab es vieleicht mal für 3 oder 4 Tage. Ich hatte ein paar Stürme und der Januar Februar war recht verregnet. Aber zwischendrin war eigentlich immer T - Shirt Wetter.
Mehr über mich in meinen Wohnmobil Reiseberichten.
Non Stopp unterwegs seit 2007!

Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst » 27 Apr 10 2:30

Hallo,

hier nochmal Erfahrungen von einem anderen Teil Griechenlands.

Auf dem südlichen Peleponnes, Messinia, wirds auch an der Küste kalt im Winter, zumal Zentralheizungen eigentlich non-existent sind. Regnen tut's auch viel, aber weniger als oft im Frühling, dafür stürmts rum und das Meer steigt mitunter beachtlich an!

Kein Spaß, würde eher den Herbst empfehlen, der is nochmal richtig schön und nicht so drückend wie der Sommer.

Yassu!
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb

Christoph74
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 04 Jun 10 22:49

in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Ungelesener Beitrag von Christoph74 » 05 Jun 10 0:48

Hallo!


Griechenland kann im Winter richtig kalt sein. Es gibt in Griechenland sogar reine Wintersportorte! Zum Überwintern lohnt es sich Griechenland trotzdem, weil außerhalb der Großstädte noch mit offenem Feuer geheizt wird. Diese urige Gemütlichkeit kenne ich von D eutschland nicht. Ein offener Kamin ist hier mehr Accessoir wie Heizung.


Christoph

Benutzeravatar
Gast

in Griechenland überwintern- wie ist das Klima ?

Ungelesener Beitrag von Gast » 09 Okt 12 19:38

hallöchen,

überwintern auf Kreta? Gar kein Problem, die Temperaturen sind
mild, man kann bis Mitte Ende November schwimmen und es ist all-
gemein recht mild. Heizkosten bei uns für fünf Monate (Dez.-April) knapp
über 100 €........

solltest du dir überlegen - ist klasse hier und gerade ohne Touristen wunderschön ruhig und groß genug, damit einems nicht langweilig wird.....

bis dann Ulli

http:// www. ulliheupel . com

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“