An einem See campen in Österreich?!

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
Benjo
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 08 Jul 05 18:22

An einem See campen in Österreich?!

Ungelesener Beitrag von Benjo » 11 Jul 05 18:17

Hallo liebe Leute! :?:
Möchte mit Freunden an einen See in Österreich campen fahren. Weiß aber nun nicht wirklich wo es ein nettes Plätzchen an einem schönen See geben könnte. Hat wer von euch Tipps bzw Erfahrungsberichte? Allzuteuer sollte es nicht sein und eben möglichst nahe am Wasser.

Vielen Dank

Benjo :lol:

Roland
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 249
Registriert: 25 Mai 04 21:28
Wohnort: weltreisend
Kontaktdaten:

Re: An einem See campen in Österreich?!

Ungelesener Beitrag von Roland » 11 Jul 05 21:45

schöne seen gibt es österreich viele (vom bodensee an der grenze zur schweiz bis zum neusiedlersee an der grenze zu ungarn und dazwischen wahrscheinlich hunderte), du solltest schon konkreter werden, was du dir erwartest, ruhe und abgeschiedenheit oder party und stadtnähe, usw...

persönlich kann ich dir das salzkammergut mit seinen vielen seen bzw. kärnten empfehlen, wo die wassertemperaturen meist ein bischen wärmer sind, daneben gibt es aber auch kleine "unbekannte" seen im niederösterreichischen waldviertel oder den lunzer see, es gibt auch "mitten" in wien badeseen bzw. die alte Donau oder die Donauinsel mit Campmöglichkeiten!

nimm dir am besten eine österreichkarte her und schau dir an wohin du willst.

lg

Roland
Ich lebe nicht, um zu arbeiten sondern arbeite, um zu leben!


www.dieweltreisenden.twoday.net

Benutzeravatar
Benjo1

Re: An einem See campen in Österreich?!

Ungelesener Beitrag von Benjo1 » 12 Jul 05 13:59

Jaja, schon klar,daß es viele Seen in Ö gibt. Würden am liebsten nach Salzburg, Oberösterreich oder Kärnten fahren und suchen einen netten Campingplatz (nicht allzu abgeschieden, aber auch nicht allzu groß). Glaube nicht, daß Österreichkarte studieren viel weiterhelfen könnte, da es uns relativ egal ist wo der See ist. Wichtig ist eben, daß es dort schön ist und dies kann man eben aus keiner Landkarte herauslesen.

Wäre sehr lieb wenn Ihr positive bzw. negative Erfhrungen mit diversen Seen bzw Camingplätzen posten könntet.

Beste Grüße
benjo

Benutzeravatar
wolferl69
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 04 Nov 04 23:54
Kontaktdaten:

Re: An einem See campen in Österreich?!

Ungelesener Beitrag von wolferl69 » 13 Aug 05 10:56

hallo!

ich kann dir den KLOPEINER-SEE in kärnten empfehlen, einer de wärmsten seen österreichs. die haben mind. 2 campingplätze und von kulturellen dingen bist du auch nicht zu weit entfernt.

gruß wolfi

Benutzeravatar
phos4|markus
WRF-Förderer
Beiträge: 266
Registriert: 25 Mär 05 13:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: An einem See campen in Österreich?!

Ungelesener Beitrag von phos4|markus » 13 Aug 05 16:45

Hallo Benjo,

wie seid ihr denn unterwegs? Seid ihr flexibel oder wollt ihr per Bahn anreisen und an einem See verbleiben. Ich liebe spontane Reisen und bin auch schon öfter mit 'nem Freund per Auto und Zelt losgefahrne und haben uns dann n' schönen Campingplatz ausgesucht der uns von außen ansprach und haben dann den Campinplatz mit den Angaben in unserem DCC (deutscher camping club e.v.) Campingführer nachgeschaut. Den kann ich dir dann sehr an's Herz legen. Finde den übrigens besser als den vom Adac. Beim DCC sind meiner Meinung nach mehr Campingplätze drin und besser beschrieben.

Hab den aktuellen DCC-Campingführer Europa bei Amazon gefunden.

In der Outdoor vom Juli 2005 war n' Special mit den 150 schönsten naturcampingplätzen europa. Ob die was taugen, kann ich dir aber leider auch nicht sagen. Kriterien bei der Zusammenstellung war laut Outdoor: viel Grün, wenige Autos auf dem Platz, schöne Lage.

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
rasibok
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 15 Apr 07 17:22
Wohnort: Linz [AT]

An einem See campen in Österreich?!

Ungelesener Beitrag von rasibok » 10 Mai 07 13:56

Hallo Benjo!

an den oberöst. Seen gibts zahlreiche Campingplätze, wenn ihr mit Rad unterwegs seit kann man hier ne schöne See-Runde machen (Traunsee-Attersee-Mondsee-Wolfgangsee). Die Berge sind auch gleich daneben, wandern geht also auch sehr fein :-)

Direkt am Attersee gibts das Europacamp in Weissenbach (http://www.europacamp.at/), am Mondsee gibts auch einiges (http://www.mondseeland-info.com/mondsee_camping.html)

Kann zwar keine persönl. Empfehlung zu den Campingplätzen abgeben, aber das Salzkammergut kann ich dir nur sehr ans Herz legen :-)

LG,
Andreas

Johnny goes to the world
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 16 Nov 08 17:45
Wohnort: Heidelberg

Wörtersee Campingplatz

Ungelesener Beitrag von Johnny goes to the world » 16 Nov 08 18:20

Am Wörtersee kann man prima campen.
Besonders in Klagenfurt. Der Zeltplatz ist direkt neben Strandbad. Im Sommer herrscht hier eine echt südländische Atmosphäre

Jhnny
Träume nicht dein Leben, sondern leben deinen Traum!

Benutzeravatar
Nicola

An einem See campen in Österreich?!

Ungelesener Beitrag von Nicola » 15 Mär 09 20:57

Hallo, mit Kärnten und so kann ich dir nicht helfen,
ich würde aber glaub doch an den Bodensee fahren...
schau mal hier: Campingplätze Bodensee

Nirgend anders gibt es glaub ich so viel Abwechslung:
die Schweiz liegt neben an, die Alpen und Campingplätze dirket am See.


Aber egal wo du landest, viel Spass im Urlaub!

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

An einem See campen in Österreich?!

Ungelesener Beitrag von layla » 15 Mär 09 23:07

ein Thema für mich - nachdem ich aus Kärnten komme und wir echt einen haufen Seen haben, kann ich dir Kärnten zum Campen am See nur empfehlen.

Klopeinersee wo wir auch oft im Sommer baden gehen oder der etwas kleinere Turnersee in Unterkärnten.
Oder der Wörthersee, weiter gehts dann mit Ossiachersee, Weisensee, Millstättersee

Kommt halt jetzt drauf an, was du genau suchst. Rund um den Wörthersee gibt es mehre Campingplätze. Es gäbe da z.B. den Stadtcampingplatz gleich gegenüber vom Strandbad. In der Stadt ist man in 10 min, wenn man sich mal was anschauen will.
Strandbad ist halt sehr überfüllt - ich geh da seit jahren nichtmehr hin.

Klopeinersee ist etwas ruhiger, am Abend gibts ne Promenade zum Schlendern und auch ein paar Ausgemöglichkeiten. in ca. 25 min ist man in Klagenfurt.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“