Türkei: Weiterreisenachweis / Rückreisenachweis nötig?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Gast

Türkei: Weiterreisenachweis / Rückreisenachweis nötig?

Ungelesener Beitrag von Gast » 17 Mär 11 22:48

andrea_sebastian hat geschrieben:Mein Problem: Laut den türkischen Einreisebestimmungen muss man bei der Einreise bereits Fahrscheine für die Ausreise vorlegen koennen. Genau das funktioniert aber mit den Zug-Tickets (Istanbul-Sofia) nicht, da diese nach meiner Recherche nur am Sirkeci-Bahnhof in Istanbul gekauft werden koennen.
...
kann man den türkischen Grenzbeamten klarmachen, dass man eh gleich zum Bahnhof rennt um einen Weiterreise-Fahrschein zu kaufen? Oder sehen sie das mit der Weiterreise nicht so dramatisch?

Hallo, ich bin schon öfters über G riechenland eingereist und über einen Flughafen ausgereist. Das interessiert keinen Menschen, ob du ein Ticket hast oder nicht. Wenn die doch mal Fragen sollten, reicht es einfach aus zu sagen, das man die Tickets im Bahnhof kaufen möchte.

Gruss



[Frage und folgende Antworten aus diesem Thema abgesplittet - Astrid]

andrea_sebastian
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 17 Mär 11 10:54
Wohnort: Ranshofen, AUT
Kontaktdaten:

Türkei: Einreise mit Flugzeug, Ausreise mit Zug?

Ungelesener Beitrag von andrea_sebastian » 18 Mär 11 13:22

Hi!
Danke fuer die schnelle Antwort! Du bist allerdings auf dem Landweg ueber G riechenland in die Tuerkei eingereist, wenn ich dich richtig verstehe, oder? Ich habe schon gehoert, dass es bei einer Einreise ueber auf dem Landweg keine Probleme bzgl. des Weiterreisetickets gibt, beim Luftweg allerdings schon.
Wichtige Zusatzinformation: ich bin Oesterreicher, vielleicht schauts da ein bisserl anders aus

dommel24
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 14 Dez 10 20:09
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Türkei: Weiterreisenachweis / Rückreisenachweis nötig?

Ungelesener Beitrag von dommel24 » 19 Mär 11 12:04

Hallo,
als Österreicher benötigst du ein Visum für die Türkei, was aber problemlos bei der Einreise vergeben wird. Ansonsten gilt für alle Ausländer, dass offiziell ein Weiterreiseticket benötigt wird. Wobei bei uns niemand danach gefragt hat. Allerdings sind wir auch auf dem Landweg von Georgien aus eingereist.

Denke mal, dass man dich nicht zurück schicken wird, wenn du erklären kannst, warum du noch kein Weiterreiseticket gekauft hast. Könntest dir ja auch einfach die Zugverbindung ausdrucken und das vorzeigen.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Türkei: Weiterreisenachweis / Rückreisenachweis nötig?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 19 Mär 11 12:05

Hallo :)

Die Einreisebestimmungen in die Türkei für Österreicher sind tatsächlich andere als für Deutsche, die weder ein Visum, noch einen Weiterreisenachweis benötigen (Auswärtiges Amt: Einreisebestimmungen Türkei).

Wenn es Dir zu unsicher ist, ohne Weiterreisenachweis in die Türkei einzureisen, fällt mir als letzte Instanz nur noch das türkische Konsulat ein, wo Du rechtsverbindliche Auskunft erhalten kannst. Die Adresse findest Du über die Einreise-Links der Weltreise-Links.

Berichte doch mal, welche Erfahrungen Du bei der Einreise in die Türkei gemacht hast.

Liebe Grüße
Astrid

dommel24
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 14 Dez 10 20:09
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Türkei: Weiterreisenachweis / Rückreisenachweis nötig?

Ungelesener Beitrag von dommel24 » 19 Mär 11 12:08

Die Information, dass sowohl Deutsche als auch Österreicher und verschiedene anderen Nationalitäten ein Rückreiseticket brauchen hatte ich auf folgender Seite gefunden, die nach meinen Erfahrungen in Sachen Visainformationen immer sehr zuverlässig ist.

http://www.derreisefuehrer.com/country/ ... urkei.html

War jetzt noch einmal auf der Seite des türkischen Ministeriums, wo sich zu einem Rückreiseticket keinerlei Informationen finden lassen:

http://www.mfa.gov.tr/visa-information- ... ers.en.mfa


Hier noch eine Übersicht über die bei der Einreise zu bezahlenden Visagebühren:

http://www.mfa.gov.tr/visa-fees-at-bord ... 010.en.mfa


Ein Weiterreiseticket scheint also für niemanden erforderlich zu sein, sonst wäre es auf der Seite des Außenministeriums ja wohl angegeben.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Türkei: Weiterreisenachweis / Rückreisenachweis nötig?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 19 Mär 11 13:05

Hallo Dommel :)

Laut Seite des österreichischen Aussenministeriums gelten für Österreicher - anders als für Deutsche - folgende Bestimmungen bei Einreise in die Türkei:
Einreisebestimmungen Türkei für Österreicher hat geschrieben:Einreise

Reisende benötigen ein Visum, das entweder bei der für Österreich zuständigen Vertretungsbehörde des Landes (Gebühr: EURO 60,--) oder direkt an der Grenze (empfehlenswert, da das Visum auf diese Art und Weise schneller zu bekommen ist, Gebühr: EURO 15,--) beantragt werden kann. Es ist nunmehr möglich, dieses Visum anstatt in Euro-Währung auch mit GBP 10,-- (Britisches Pfund Sterling) oder auch USD 20,-- (Amerikan. Dollar) zu bezahlen.

Achtung: Staatsangehörige einiger europäischer Staaten (z.B. Bundesrepublik Deutschland und Schweiz) können mit einem Personalausweis in die Türkei einreisen, für österreichische Staatsbürger ist das nicht möglich.

Es wird empfohlen, genau die entsprechende Summe bereitzuhalten. Reisende müssen ihre geplante Wiederausreise (Rückflug- oder Weiterreiseticket) nachweisen können. Reisepässe müssen bei der Einreise in die Türkei noch mindestens sechs Monate gültig sein. Österreichern wird in der Regel ein 90 Tage gültiges Visum ausgestellt. Miteintragung von Kindern in den Reisepass der Eltern wird bis zum 18. Lebensjahr akzeptiert.

InhaberInnen österreichischer Notpässe (cremefarben), müssen das für die Einreise benötigte Visum - vor Reisebeginn - an den Türkischen Generalkonsulaten in Wien, Salzburg bzw. Bregenz beantragen. InhaberInnen dieser Pässe darf kein Visum an den Grenzen bei Einreise erteilt werden. Betroffene Personen werden in Schubhaft genommen und mit dem nächsten Flugzeug ins Heimatland zurückgesandt. Es ist damit zu rechnen, dass zumindest bei den Türkischen Vertretungsbehörden die Ausstellung des Visums 2 - 3 Tage dauern kann. Ein persönliches Erscheinen ist notwendig.

Reisenden, die nicht zu touristischen Zwecken oder Geschäftsreisen (z.B. LastwagenfahrerInnen, JournalistInnen) in die Türkei einreisen, wird an den Grenzen ebenfalls KEIN Visum ausgestellt. Auch sie müssen vor Reiseantritt das Visum an einer türkischen Vertretungsbehörde beantragen.

Bei der Einreise sollte darauf geachtet werden, dass ein Einreisestempel im Reisepass angebracht wird, da es ansonsten zu Schwierigkeiten bei der Ausreise kommen kann.
[Quelle]

Insofern ist Dein Schluß, dass ein Weiterreiseticket für niemanden erforderlich ist, weil es sonst auf der Seite des Außenministeriums angegeben wäre, wohl nicht zulässig. Trotzdem vielen Dank für den Link :).

Wie die Handhabung hinsichtlich eines Weiterreisenachweises / Rückreisenachweises bei Einreise oder vor Abflug beim Einchecken ins Flugzeug aussieht, ist noch mal eine ganz andere Frage ;).

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“