Irland: Gute Pubs in Dublin

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Coogar
WRF-Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 28 Jun 05 18:29
Wohnort: Córdoba, Argentinien

Irland: Gute Pubs in Dublin

Ungelesener Beitrag von Coogar » 03 Mai 06 12:23

Dies ist eine natürlich völlig subjektive Empfehlung, aber für Leute, die nach Dublin gehen, vielleicht hilfreich. :)

Meine absolute Nummer 1 aller Pubs in Dublin ist
The Mezz (Eustace Street, Temple Bar, Dublin 2, ggü. vom Irish Film Institute). Ein gemütliches Pub, in dem jeden Abend auf der kleinen Bühne Live-Musik geboten wird, von Mittwochs Reggae über Wochenend-Rock bis zu Sonntags Blues (kein Eintrittspreis). Die Wände sind gepflastert mit Postern, ads, Plakaten und sonstigen Bildern von Stars und Sternchen der Musikszene und ähnlich bunt gemixt ist das Publikum, tendenziell jedoch eher Mittzwanziger als Mittvierziger, zum großen Teil alternativ angehaucht, aus allen denkbaren Ecken der Erde stammend und einfach richtig sympathisch. Das Personal ist zum Knutschen, so fröhlich angegrinst wird man in Dublin selten von Barkeepern. Am Wochenende ist es natürlich brechend voll, Preise sind Temple Bar-mäßig, also knapp unter 5 Euro pro Pint Heineken, Guinness ist etwas günstiger (sorry für die ungenaue Angabe, aber ich trinke kein Guinness :wink: ), und was zu Essen gibt es auch (lecker!).

Sine (auch Sin É oder Sin E; sprich Schineh) (14-15 Ormond Quay Dublin 7, am Liffey, ca. 15 min ab Stadtmitte). Zweistöckiges Pub mit größtenteils Popmusik vom DJ, gerne auch mal ältere Stücke aus den 70ern. Oben kann man gemütlich einen trinken und ratschen, aber netter ist es im Keller, wo sich auf relativ kleinem Raum normalerweise sympathisches Publikum tummelt und später auch mal getanzt wird. Außerdem gibt es unten eine kleine Bar, die fast improvisiert wirkt und mit der Deko zusammen den Eindruck vermittelt, dass man sich auf einer Privatparty befindet. Empfehlenswert für's Wochenende.

O'Donoghues (15 Merrion Row, Dublin 2, ca. 10 Gehminuten ab St. Stephen's Green). Minikleines uriges Pub für alle, die richtige 'Irlandatmosphäre' wollen, auch wenn das Publikum nicht immer überwiegend irisch sein mag, aber hey, wir sind in Dublin, der Touri- und Immigrantenmetropole :D ! Das Glanzstück ist der Biergarten, der zu kalten Zeiten beheizt wird und zu den üblichen Zeiten aus allen Nähten kracht. Und im Pub drin gibt es Irish Trad Sessions, davon bekommt man auch draußen alles mit.

The Long Stone (10 Townsend Street, Dublin 2, nicht weit vom Trinity College). Absolut sehenswert allein schon die Ausstattung, die von Haus aus als 'Celtic' und 'Viking' bezeichnet wird, aber mir persönlich immer auf Anhieb das Gefühl vermittelt, ich sei in Herr der Ringe gelandet. Sehr gemütliche Atmosphäre, definitiv eines der Pubs, in dem man mit ein paar Freunden einen schönen Abend mit netten Gesprächen bei gutem Essen verbringt.

Natürlich gibt es noch viele mehr gute Pubs, wie das Doyle's und das Porterhouse, aber ich bin bei den genannten hängengeblieben.

Und zu guter letzt noch ein Hinweis auf die Gegenseite :wink: : Wer nicht an Touristenfallen interessiert ist, wo hoffnungslos betrunkene Leute, vornehmlich Jungesellen- und Gesellinnenabschiedsfeiernde, penetrant auf der Jagd nach Willigen sind und an der Bar totale Abzocke herrscht, sollte folgende Lokalitäten tunlichst meiden: The Quays, The Temple Bar, Fitzsimons (alle Temple Bar).
What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
G.B.Shaw

SARAH M.
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 25 Dez 04 17:52
Wohnort: Cancun, Mexiko

Gute Pubs in Dublin

Ungelesener Beitrag von SARAH M. » 03 Mai 06 13:20

Hallo Coogar!!

Wir haben jetzt unser Flugticket und ein Hostel für Dublin gebucht (Ende Mai).

Vielen Dank für deine Liste mit guten Bars, die werden wir bestimmt ausnützen!!

Liebe Grüße,

Sarah.
Il est quelle heure au paradis?

Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau
Kontaktdaten:

Gute Pubs in Dublin

Ungelesener Beitrag von Ralph » 03 Mai 06 14:45

"The Long Stone" gefällt mir auch supergut, ebenso das "Porterhouse". Gute Alternative, wenn man mal was anderes als Guinness & Co. trinken will. Die machen ein hervorragendes Weizenbier, ein irre gutes Oyster Stout (ja, Bier mit Austern!) und immer wechselnde Seasonals (momentan Chocolate Truffle Stout). Das Bar Food ist auch sehr gut. Und wer etwas Exotik zum "kleinen" Preis möchte, kann über die Straße gehen und sich einen leckeren persischen Snack reinziehen.

Ein megageiler Pub ist "The Celt", 81 Talbot Street. Urig alt, Live Music und jede Menge Originale. Allerdings ist der Pub immer randvoll; also, wer einen Sitzplatz möchte, sollte früh kommen.

Etwas außerhalb der Innenstadtin, in Glasnevin, gibt es den ältesten Pub Irlands, der noch in Privatbesitz ist namens "Grave Digger". Die Straße hab ich gerade nicht zur Hand, kennt aber jeder Taxi-Fahrer.

Zu guter Letzt - wenn auch etwas touristisch - kann ich jedem Guinness-Fan nur empfehlen, die St. James Gate Brauerei zu besuchen. Die (Self Guided) Tour ist interessant und der Pint am Ende der Tour unfassbar lecker!

Happy Bar Hopping

Ralph

Benutzeravatar
Shandra

Irland: Gute Pubs in Dublin

Ungelesener Beitrag von Shandra » 08 Nov 11 19:02

Alle genannten Pubs in Dublin sind nett.

Sehr zu empfehlen ist auch das

Cobblestone in Smithfield (hier spielen viele Bands), ist kein "touristy" Pub.

Und noch zu empfehlen ist das O'Reilley's (Sublounge) unter der Tara Station.

Wer es musikalisch mag, der sollte mal ins Wheelan's (Wexford Street) gehen.

Viel Spass in Dublin!

perdi60
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 29 Sep 11 21:34
Wohnort: Berlin

Irland: Urige Pub in Dublin

Ungelesener Beitrag von perdi60 » 08 Nov 11 22:15

und mir hat im vorigen Jahr das

Messr Maguire direkt am Liffey-Ufer super gut gefallen.

Das Gebäude bzw. die Einrichtung darin sind einfach urig und unglaublich. Habe noch nie so eine Bar bzw. Pub gesehen - bin immer noch hin und weg.

Die bieten auch 4 Biere aus der hauseigenen Brauerei an.


http://www.messrsmaguire.ie/


Die Fish´n Chips waren super frisch gemacht und haben sehr lecker geschmeckt.

Einfach mal anschauen.
Wenn es niemandem schadet tu was du willst. Bedenke bei all deinem Tun es fällt mannigfaltig auf dich zurück

tanjaw
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 26 Nov 11 21:03

Irland: Gute Pubs in Dublin

Ungelesener Beitrag von tanjaw » 27 Nov 11 21:19

Messr Maguire direkt am Liffey-Ufer super gut gefallen.
. Das kenne ich auch. Hat mir super gefallen:)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“