Albanien - 2 Stellplatztipps am Meer

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
sharakti
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27 Jan 14 20:24
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Albanien - 2 Stellplatztipps am Meer

Ungelesener Beitrag von sharakti » 17 Mär 15 10:09

Hallo!

Uns hat Albanien sehr gut gefallen!
Wunderschöne Natur, kristallklares Wasser und freundliche Menschen!
Ein kleines Manko gab es für uns allerdings.... die meisten Küstenabschnitte sind verbaut und scheinen für den Massentourismus gerüstet zu sein.... obwohl es verhältnismäßig wenig Touristen gibt.
Trotzdem mögen wir es nicht eingebunkert zwischen Sonnenschirmen zu liegen.
Wir haben zwei nette Strände gefunden die nicht verbaut sind.

Der 1. Stellplatz ist kurz vor Palase. Vor einem Jahr haben sie eine neue Straße bis zum Strand gebaut und man kommt leicht runter (Wegweiser zur Disko folgen).
Es gibt hauptsächlich Tagestouristen, von denen man aber wenig mitbekommt, wenn man sich etwas links stellt (Vorsicht, der Sand kann tückisch sein, sollte man stecken bleiben, einfach den Beachbar Besitzer fragen.... der zieht täglich viele Leute raus)
Wenn man am Strand nach rechts (Blick aufs Meer) läuft, soll es ein sehr leckeres Fischrestaurant geben, wo man in einer Höhle sitzen kann (letztes "Restaurant" etwas versteckt).
Es empfiehlt sich vorher gut einzukaufen, da es ein längerer Weg zum nächsten Markt ist.
Einziges Manko.... vor der Straße kam eine Disko die aber wie wir dort waren nur am Wochenende offen hatte.
Wir haben Schilder gesehen, dass eine große Apartment Anlage in Planung ist 2014 war aber außer den Schildern noch nichts zu sehen.

Der 2. Stellplatz ist bei Porto Palermo (zwischen Himare und Borsh).
Traumhafte kleine Bucht, kleiner Strand, sehr gutes, billiges Lokal (umbedingt die Muscheln probieren!!!!! Für uns ein Grund nocheinmal hinzufahren!!!)
Auch hier empfiehlt es sich, sich gut mit Lebensmitteln einzudecken, da es in der Nähe keinen Markt gibt.
Bis vor kurzem war diese Bucht militärisches Sperrgebiet und ist deshalb sehr naturbelassen und nicht verbaut. Wir haben gehört, dass dort ein Marine Nationalpark gemacht werden soll... somit sollte dieser Fleck auch weiterhin sehr zu empfehlen sein.
Zwei kleine Nachteile:
- Abends wurde es bei uns immer windig
- der Stellplatz ist nicht sehr groß und es sind immer ein paar Leute dort die auch campen... also nichts mit einsamer Lagerfeuerromantik (allerdings waren es sehr, sehr liebe Leute die wir dort getroffen haben!)

Lg Kathi und die Familienbande
www.wohnzimmerwelt.com

dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Albanien - 2 Stellplatztipps am Meer

Ungelesener Beitrag von dropsman » 17 Mär 15 16:19

War in 2014 auch mal wieder in Albanien unterwegs. Ja, leider werden viele Küstenabschnitte weiter bebaut. Und der Tourismus nimmt von Jahr zu Jahr deutlich zu. Andernseits ist es für die Albaner eine lohnende Einnahmequelle. Ich war im letzten Jahr im Süden Albaniens unter anderem auf dem Campingplatz Kranea direkt am Strand in der Nähe von Himarë. http://camping-kranea.com

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de

heinz1950
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 26 Jul 05 14:32

Albanien - 2 Stellplatztipps am Meer

Ungelesener Beitrag von heinz1950 » 13 Nov 15 10:44

Ja, den Campingplatz "Kranea" bei Himare kann ich auch empfehlen. Er wird von einer netten jungen Familie betrieben, und Denis, der Chef, spricht gut deutsch. Aber ob es den Platz noch lange geben wird......? Denn auch hier sind angeblich schon die Spekulanten unterwegs, die überall den Massentourismus vorbereiten. Furchtbar !!
dobedobedo
(Frank Sinatra)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“