Irland: Rundreise mit Wohnmobil?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Hier:
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
paikoro
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 04 Mai 17 14:31

Irland: Rundreise mit Wohnmobil?

Ungelesener Beitrag von paikoro » 28 Okt 17 8:16

Hallo Mit-Reisende,
Clannad, The Buskers und die Dubliners - alles schon ein paar Jahrzehnte her ;-)
Jetzt soll’s ‘rüber‘ gehen, zu zweit, Flug Dublin, letzte Juniwoche bis Mitte July 2018
Mit aktuell Null Ahnung aber jeder Menge Vorfreude.
Planungserwartung : flotte Rundreise mit Eindrücken von Land und Leuten ohne sich aufzureiben.
Vergleichbare ‘Erfahrung‘ : Rundreise P ortugal Lissabon-Cabo S V- Olaho-Beja- 3 Nächte L issabon, PKW , 13 Tage.
Ersteindruck vom Info-Sammeln Irland : das wird wohl nicht günstig.
Zum Einstieg :
hat jemand Erfahrung und Empfehlung zum Anmieten und Nutzen eines Wohnmobils ?
Ein Camper wäre früher wohl aiusreichend gewesen, aber man/n entwächst der MeterzwanzigRomantik . . . .
Option : Rundreise mit dem rollenden Bett, Rückgabe in ? Dublin ? und vielleicht die letzten drei Nächte stationär in der Nähe von Dublin entschleunigen.
Danke vorab für alle weiterführende Beiträge
der Siegfried

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europa“