Kambodscha: Bootsfahrt Battambang - Siem Reap

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Grizedale
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 28 Apr 08 20:35
Wohnort: Bergisch Gladbach

Kambodscha: Bootsfahrt Battambang - Siem Reap

Ungelesener Beitrag von Grizedale » 15 Jul 09 5:35

Ich kann in Kambodscha die Bootsfahrt Battambang - Siem Reap (oder umgekehrt) empfehlen: Vier bis acht Stunden lang Kambodscha pur!
Abfahrt in Siem Reap und Battambang tgl. um 7 Uhr.

Man sieht Stelzenhäuser, schwimmende Dörfer uswusw non stop... eine ganz tolle Schifffahrt!

Jim_lux
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 20 Apr 09 8:48
Wohnort: Luxemburg

Kambodscha: Bootsfahrt Battambang - Siem Reap

Ungelesener Beitrag von Jim_lux » 26 Okt 09 12:19

Hallo!

Ich habe gehört es gibt Touriboote und "normale" Boote zwischen Battambang und Siem Reap.
Stimmt das?
Welches hast du genommen, Grizedale?

Konni & Matt
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 11 Sep 11 5:15
Wohnort: Ontario
Kontaktdaten:

Kambodscha: Bootsfahrt Battambang - Siem Reap

Ungelesener Beitrag von Konni & Matt » 17 Mai 12 7:17

Hallo,
unsere Bootsfahrt von Battambang nach Siem Reap war im Mai 2010, offensichtlich am Ende der Trockenzeit mit niedrigen Wasserstaenden.
Das wurde allerdings von der Bootsbesatzung in Battambang heftig bagatellisiert (da haetten wir bereits misstrauisch werden muessen); die Transportfirma Sok Chamroen Express konnte sich das gute Geschaeft mit der Ladung von mehr als einem Dutzend internationalen Angkor-Wat-Touris nach Siem Reap (US$ 17 pp) nicht entgehen lassen.
Die lokalen Passagiere, die mit auf unserem Boot waren, fuhren nur bis zu ihren Doerfern auf dem noch schiffbaren Fluss bevor er in den Tonle-Sap-See muendet.

Die Schifffahrt auf dem Stung Sangker Fluss war sehr romantisch und interessant, wir passierten schwimmende Wasserdoerfer, sahen den Menschen bei der Morgentoilette zu (u.a. wie sie, bis zu den Hueften im Wasser stehend, immer schoen stromaufwaerts von der Morgentoilette im engeren Sinne, sich die Zaehne putzten) und konnten ihnen “ins Schlafzimmer” schauen.
Eine total relaxte Fahrt mit freudigem Winken und Gruessen beim Vorbeifahren.

Leider war die Flussmuendung in den Tonle-Sap-See dann total verschlammt, d.h. das (dicke) Wasser oberhalb des Schlamms war nur noch wenige Zentimeter hoch, genug fuer den Bootspropeller aber nicht genug fuer den Bootsrumpf. So blieb das Boot stecken. Wieder und wieder. In 10-m-Schueben pfluegten wir mit Schwung durch den Schlamm bis es dann absolut nicht mehr weiter ging.
Nachdem wir zusammen mit der Bootsbesatzung einige Stunden hilflos im Schlamm steckend gewartet hatten (und die Batterien in den Telefonen und alle Trinkwasserflaschen endgueltig leer waren – es ist heiss im Mai in Kambodscha), angeblich auf das Ansteigen des Wasserspiegels in diesem Binnensee, begannen Passagiere und Besatzung unser Boot durch den knietiefen Schlamm zu schieben.
Das ging so in Etappen von einigen Metern, im Wechsel mit den Versuchen, mit dem Motor voranzukommen. Nach einigen anstrengenden und schlammigen Stunden war die Flussmuendung schliesslich ueberwunden und die Fahrt ging auf dem See weiter bis Chong Kneas, 10 km suedlich von Siem Reap, Ankunft gegen Mitternacht.
Alles zusammen dauerte es 16 Stunden, in denen ich einige Male sehnsuechtig an den Bus dachte.
Trotzdem moechte ich die Fährfahrt nach Siem Reap nicht missen, nehme aber beim naechsten Mal viel mehr Trinkwasser mit!

Siehe dazu auch unsere Reisenotizen bei
http://konniandmatt.blogspot.com/2010/0 ... -2010.html

Herzlichst, Konni.


[Was ein Abenteuer ;) - vielen Dank fuer das Update :D - LG Astrid]
Konni & Matt, Perpetual Travellers
http://konniandmatt.blogspot.com
Warnhinweis:
Alle empfohlenen Links fuehren zu unseren persoenlichen Illusionen, Reduzierungen und Irrungen, nicht zur Wirklichkeit!

rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 23 Dez 10 11:29
Wohnort: Die Erde
Kontaktdaten:

Kambodscha: Bootsfahrt Battambang - Siem Reap

Ungelesener Beitrag von rechnomaniac » 08 Aug 12 19:59

Hier ist nen kleiner Video- Eindruck davon, was euch im Boot Battambang - Siem Reap erwartet:
swimmwing School - Cambodia - Tonle Sap: http://www.youtube.com/watch?v=Yzd41nGW0Xg

Viel spass


[in passenderes Thema gepostet - Danke für den visuellen Eindruck rechnomaniac :) - LG Astrid]

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Kambodscha: Bootsfahrt Battambang - Siem Reap

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 08 Aug 12 20:42

Die Bootsfahrt Battambang - Siem Reap sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Es war mit der interessanteste Teil meiner Reise in Kambodscha.
Ich habe die Fahrt von Battambang aus gemacht um das geschäftige Treiben am morgen um Battambang zu sehen. Am besten setzt man sich oben auf das Oberdeck. Ganz wichtig ist ein voller Akku und guter Sonnenschutz. Sonnencreme alleine reicht nicht.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Pat77
WRF-MENTOR
Beiträge: 115
Registriert: 05 Apr 12 10:02
Wohnort: Aarau, Schweiz
Kontaktdaten:

Kambodscha: Bootsfahrt Battambang - Siem Reap

Ungelesener Beitrag von Pat77 » 20 Aug 12 6:31

Hallo,

macht auf jeden Fall die Bootstour nach Battambang. Die dauert je nach Wasserstand zwar bis zu 12 Stunden (bei uns warens 9) und du liegst entweder auf Dach in der prallen Sonne oder kriegst unten vom Motor einen Gehörschaden, wert ist es die Fahrt aber allemal.

Gruss und viel Spass
Pat


[aus diesem Vorstellungsthread gefischt und in passendem Thema für alle und zur weiteren Ergänzung gepostet - Astrid :)]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“