Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
reisepeter
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 15 Aug 09 8:26

Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Ungelesener Beitrag von reisepeter » 15 Aug 09 10:59

Hallo zusammen,

ich fliege mit Lufthansa nach Singapur, lande um 15.45 und fliege am selben Tag mit Garuda um 19.25 nach B ali weiter.

Muss ich wirklich vollständig einreisen, Koffer holen und neu einchecken oder gibt es einen einfacheren Weg?

Ich lese auf der Singapore Airport Homepage, dass ich am Flughafen in Singapur einfach zum Abflugsterminal gehen und dort in der Transfer Lounge einchecken kann; mein Gepäck würde automatisch zum Zielort weitergeleitet. Kann das sein? Wie soll das Gepäck identifiziert werden?

Vielen Dank für euere Hilfe
Liebe Grüße vom reisepeter

Benutzeravatar
Brigit
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 08 Aug 06 11:34
Wohnort: schweizer Grenze
Kontaktdaten:

Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Ungelesener Beitrag von Brigit » 18 Aug 09 10:37

Hallo Reisepeter

ich gehe davon aus, dass du einen Flug Deutschland - B ali gebucht hast. In diesem Fall bist du in Singapore nur Transitreisender. Dein Gepäck wird von der Fluggesellschaft automatisch in den nächsten Flieger umgeladen, da brauchst du dir keine Sorgen machen. Du holst es einfach an Deinem Zielort am Flughafen ab. Nur dein Handgepäck musst du in Singapur mitnehmen.

Anders ist es, wenn du 2 einzelne Flüge separat gebucht hast, also 1x Deutschland - Singapore und getrennt Singapore - B ali.
In diesem Fall musst du dein Gepäck in Singapur aus- und wieder neu einchecken.

LG Brigit
Meine Trauminsel - Bali -

reisepeter
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 15 Aug 09 8:26

Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Ungelesener Beitrag von reisepeter » 06 Sep 09 10:59

Danke Birgit für deine Erklärung.

Ich kann euch inzwischen selbst mitteilen, wie es funktioniert:

Solange ihr nicht mit einer sogenannten "Budget-Airline" weiterfliegt, könnte ihr von Deutschland aus das Gepäck direkt bis Bali einchecken. Garuda ist z.B. keine Budget Airline. Die konkreten Airlines, die unter dieser Bezeichung laufen, findet ihr auf der website des Singapore Airports.

Gruß vom Reisepeter

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 06 Sep 09 15:11

Brigit hat geschrieben: ich gehe davon aus, dass du einen Flug Deutschland - B ali gebucht hast. In diesem Fall bist du in Singapore nur Transitreisender.
reisepeter hat geschrieben:Danke Birgit für deine Erklärung.
Ich kann euch inzwischen selbst mitteilen, wie es funktioniert:
Solange ihr nicht mit einer sogenannten "Budget-Airline" weiterfliegt, könnte ihr von Deutschland aus das Gepäck direkt bis Bali einchecken.
na, peter, das ist doch haargenau das, was brigit bereits gesagt hat.

checkst du durch, gehr auch das gepaeck durch.

mit budget airline oder nicht budget airline hat dein problem der koffer weiterleitung ueberhaupt nichts zu tun.

es geht nur darum, ob du durchcheckst oder nicht.

wenn du nicht durchcheckst, geht auch das gepaeck nicht durch.

du meintest in deinem fall, das gepaeck wurde durchgecheckt, nein, DU wurdest durchgecheckt, dann - und nur dann - wird auch das gepaeck durchgecheckt
gruesse

MaxC

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 06 Sep 09 15:17

reisepeter hat geschrieben: mein Gepäck würde automatisch zum Zielort weitergeleitet. Kann das sein? Wie soll das Gepäck identifiziert werden?
achja, peter, jetzt versteh ich ueberhaupt erst dein urspruengliches problem.

also, achte mal drauf, jedes gepaeckstueck erhaelt beim aufgeben einen aufkleber. anhand dieses aufklebers (der kann elekronisch gelesen werden), wird dein gepaeck in singapur nicht automatisch in die gepaeckausgabe weitergeleitet, sondern zum flieger, der - mit dir - nach bali geht.
gruesse

MaxC

Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Ungelesener Beitrag von Be_no » 07 Sep 09 6:19

reisepeter hat geschrieben:Ich fliege mit Lufthansa nach Singapur, lande um 15.45 und fliege am selben Tag mit Garuda um 19.25 nach B ali weiter.
- Ich lese auf der Singapore Airport Homepage, dass ich am Flughafen in Singapur einfach zum Abflugsterminal gehen und dort in der Transfer Lounge einchecken kann; mein Gepäck würde automatisch zum Zielort weitergeleitet.
Dein Problem liegt nicht in Singapur,sondern bedarf der Klaerung mit der Lufthansa in Deutschland, ob diese Gesellschaft bereit, dein Gepaeck beim Check In von Deutschland aus bis Denpasar/Bali ein - und durchzuchecken, obwohl du ab Singapur mit Garadu weiterfliegst und nur den Flug mit Lufthansa bis Singapur gebucht hast.
Zumindest musst du also bei der Service-Line der Lufthansa nachfragen was passiert,denn dort liegt die Loesung und nicht in Singapur oder hier bei einem User.
Die Brigit hat darauf schon dezent hingewiesen:
Brigit hat geschrieben:Anders ist es, wenn du 2 einzelne Flüge separat gebucht hast, also 1x Deutschland - Singapore und getrennt Singapore - B ali.
In diesem Fall musst du dein Gepäck in Singapur aus- und wieder neu einchecken.
Eventuell hat ja tatsaechlich schon jemand diese Tour mit Lufthansa/Garuda gemacht?
Ich bin bisher immer nach Singapur von Deutschland aus mit Singapore Airlines geflogen und dann weiter mit Silk Air nach I ndonesien.
Dabei wurde das Gepaeck und meine Boarding Passes tatsaechlich direkt von Deutschland aus bis zum Zielort durchgecheckt, denn beide Airlines gehoeren zur gleichen Firma, was bei Lufthansa und Garuda nicht der Fall ist.
MaxCartagena hat geschrieben:mit budget airline oder nicht budget airline hat dein problem der koffer weiterleitung ueberhaupt nichts zu tun.
Reisepeter, dein Problem hat tatsaechlich mit einer Budget Airline fast nichts zu tun, denn wuerdest du z.B. Singapore - Bali statt mit der teuren Garuda mit einer der wesentlich billigeren Budget Airlines fliegen wollen, muesstest du dein Gepaeck vom Singapore Changi Airport zum Budget Terminal selbst weiterleiten, denn von dort starten und landen die meisten Billigairlines.

http://www.btsingapore.com/

OB
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Reen
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 19 Feb 14 11:30

Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Ungelesener Beitrag von Reen » 21 Feb 14 9:58

Nachdem reisepeters ursprüngliche Frage mittlerweile ausführlich aufgeklärt wurde, komme ich nun mit einer ähnlichen Anfrage.

Hat wer Erfahrungen mit der Handhabe des Gepäcks, bei getrennten Ticketbuchungen und Weiterflug Billigairline? (Lufthansa -> AirAsia)
(Connecting Flight Without Boardingpass)

-> Gepäck kann wegen der vers. Flugbuchngen nicht durchgecheckt werden, es ist daher im Normallfall notwendig, das eigene Gepäck vor dem erneuten Check-In des Weiterflugs NACH dem Zoll an der Gepäckausgabe entgegen zu nehmen.
(Ist bei den Billigfliegern auch allein deshalb schon notwendig, weil die nur Check-In Schalter außerhalb der Transitzone haben.)

-> Weiterflug 12 Stunden später, Check-In Billigairline aber erst 3 Stunden vor Abflug möglich.

Für Tranistreisende, die hiervon betroffen sind und in einem der Transithotels trotzdem ein paar Stunden überbrücken wollen, wird geraten NICHT durch den Zoll zu gehen. Ergo kann man sein Gepäck nicht direkt nach Ankunft entgegen nehmen. Es wird erwähnt, später sein Gepäck über Lost&Found zu erhalten...

Die Frage ist nun, wie verhält es sich mit Fluggästen, die nicht ins TransitHotel wollen? Können die auch einfach ihre Koffer ungestört auf den Bändern der Gepäckausgabe runden drehen lassen, derweil die Zeit in den ausgiebigen Transitbereichen vertreiben und erst später, kurz vor der Möglichkeit ihren Boardingpass für den Weiterflug zu erhalten, Ihr Gepäck via Lost&Found ausfindig machen und dann Zoll/Einreise über sich ergehen lassen, um zum Check-In der Billigairline zu gelangen??

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Singapur Flughafen: Transit - was passiert mit Gepäck?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 21 Feb 14 23:48

Reen hat geschrieben:...
Die Frage ist nun, wie verhält es sich mit Fluggästen, die nicht ins TransitHotel wollen? Können die auch einfach ihre Koffer ungestört auf den Bändern der Gepäckausgabe runden drehen lassen, derweil die Zeit in den ausgiebigen Transitbereichen vertreiben und erst später, kurz vor der Möglichkeit ihren Boardingpass für den Weiterflug zu erhalten, Ihr Gepäck via Lost&Found ausfindig machen und dann Zoll/Einreise über sich ergehen lassen, um zum Check-In der Billigairline zu gelangen??
Moin,
dem Gepäck und dem Personal von Lost&Found ist es herzlich egal, ob du dich in ein Transithotel legst, die Duty Free Shpos durchkämmst oder in der Nase bohrst, das Prozedere ist immer das gleiche. Wer sein Gepäck nicht innerhalb einer gewissen Zeit abholt, der muß halt zum Verloren und Gefunden Schalter.

Ob man durchchecken kann oder nicht, hängt nicht nur von Airlineverbünden ab, sondern auch von den unterschiedlichen Sitten und Gebräuchen des jeweiligen Landes. In C hina und K anada habe ich mein Gepäck auch schon selbst von unten nach oben gefahren, obwohl ich mit der gleichen Firma geflogen bin.... ;-)

Es kommt zwar nicht häufig vor, aber manchmal verschwindet auch das Gepäck. Dann muß man zum "Lost" Schalter, das kostet auch Zeit. Sollte man haben, wenn man den Billigflieger noch kriegen will. Und Billigairlines schließen meistens den Check In früher als die Majorlinien. Z.B. macht Ryanair auf dem Hahn die Schalter eine Stunde vor Abflug dicht, obwohl der Weg zum Sitz nur 10 Minuten dauert.

Viel Spass im Transitbereich!

Ciao
Monkey
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“