LAOS: Visum fuer Thailand (60 Tage) in Laos erhältlich?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Crossos
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 27 Mai 10 4:26
Wohnort: Sisaket, Thailand

LAOS: Visum fuer Thailand (60 Tage) in Laos erhältlich?

Ungelesener Beitrag von Crossos » 29 Mai 10 8:46

Caveman hat geschrieben:
Crossos hat geschrieben:- theoretisch moeglisch: multi-entry Tourist oder NON-IMMI
Es gibt kein "multi entry" Touristenvisum. Das gibt's nur bis zu max. 3 Einreisen.

Gruss
Caveman
Und wie wuerdest du es dann nennen?


Hier der link zum Pdf-Formular aus Vientiane: http://vientiane.thaiembassy.org/upload ... n_form.pdf

Das Formular aus Savanaketh sah noch etwas anders und einfacher aus.
Anscheinend hat jedes Konsulat sein Eigenes Antragsformular.


Uebrigens:
seit 11.Mai 2010 bis Ende Maerz 2011 sind die Touristenvisa für Thailand wieder kostenlos

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

LAOS: Visum fuer Thailand (60 Tage) in Laos erhältlich?

Ungelesener Beitrag von Caveman » 29 Mai 10 15:56

Wie wuerde ich was nennen? Das, worauf du da verlinkt hast, ist ein Universalantragsformular fuer alle moeglichen Visaarten.

Wenn du die Spalte "Numbers of Entries Requested" meinst, so soll man da eintragen, wie oft man einreisen will. Ob das dann auch genehmigt wird, haengt u.a. auch von der Art des beantragten Visums ab.

Es gibt auch eine Spalte, in der du eintragen kannst, wie lange du dich mit diesem Visum in Thailand aufhalten willst. Da kannst du zwar eintragen, was du willst, beim Touristenvisum werden dennoch maximal 60 Tage genehmigt (pro beantragte und genehmigungsfaehige Einreise). Nicht anders ist es mit der Anzahl der Einreisen. Beim Touristenvisum sind es maximal 3, beim Non Immigrant maximal beliebig viele innerhalb des Gueltigkeitszeitraumes des Visums (maximal und normalerweise 1 Jahr).

Gruss
Caveman

Crossos
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 27 Mai 10 4:26
Wohnort: Sisaket, Thailand

LAOS: Visum fuer Thailand (60 Tage) in Laos erhältlich?

Ungelesener Beitrag von Crossos » 30 Mai 10 2:46

ist also ein Multi, oder?

Nur gelten eben fuer Touristen-Multi-Visa andere Regeln als wie fuer ein NON-IMMI.
Du beantrags ein multi fuers Touristen-Visa, und bekommst 3 Einreisen damit.
Aber wie ich schon geschrieben habe ist es nur theoretisch moeglich.
So weit ich weis werden Multi-Visa, in Laos, nur selten genehmigt fuer nicht in Laos ansaessige.

Crossos
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 27 Mai 10 4:26
Wohnort: Sisaket, Thailand

LAOS: Visum fuer Thailand (60 Tage) in Laos erhältlich?

Ungelesener Beitrag von Crossos » 30 Mai 10 6:16

ok, gerade noch mal nachgelesen.

Cavman hat recht.
Das Touristenvisum mit Mehrfacheinreise nennt sich tatsaechlich nicht Multi-Entry.
Wuerde aber auch 5000 Baht kosten, wenn man es denn bekaeme.
Kostenlos sind nur die einfachen Touristenvisa.

sorry Cavman,
man lernt eben immer noch dazu.

Crossos

AnneA
WRF-Förderer
Beiträge: 48
Registriert: 27 Jul 05 14:22
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

LAOS: Visum fuer Thailand (60 Tage) in Laos erhältlich?

Ungelesener Beitrag von AnneA » 07 Sep 10 19:43

Hallo,

wir sind gerade in Savannakhet, Laos und haben hier innerhalb von 1 Tag ein 60 Tage Thailandvisum bekommen und das auch noch kostenlos!

Gruesse
Anne

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“